Zwei Chöre mit zwei Orgeln

Fr, 31. Aug. 2018

Leontius-Gottesdienst in Muri

Am Sonntag, 2. September, um 19.30 Uhr wird in der Klosterkirche Muri ein Gottesdienst zum Fest des heiligen Leontius gehalten. Mitgestaltet wird dieser von den Klosterspatzen und dem Kirchenchor Muri.

Anfang September wird in Muri traditionell das Fest des heiligen Leontius gefeiert, dessen Reliquien seit 1647 in der Klosterkirche bestattet sind. Den Gottesdienst gestalten die Klosterspatzen Muri, an der Evangelienorgel begleitet von Theres Meienberg, zusammen mit dem Kirchenchor Muri, der unter der Leitung von Johannes Strobl bei der Epistelorgel Aufstellung nimmt.

Die 1650 in Wien gedruckte «Missa brevis» von Alberich Mazak teilt den liturgischen Text zwischen Solosopran und Chor auf. In der Klosterkirche Muri liegt es auf der Hand, diese beiden Rollen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der neue Pfarrer wird gefeiert

Kath. Kirche

Am 1. Februar war für ihn Arbeitsbeginn. Pater Solomon Obasi hat also vor zwei Wochen in Wohlen seine Stelle als Pfarrer angetreten. Nun findet übermorgen Sonntag, 17. Februar, der Einsetzungs-Gottesdienst statt. Die Messe beginnt am Sonntag um 10.30 Uhr. Mit dem Einsetzungs-Gottesdienst wird Solomon Obasi offiziell seine Tätigkeit als neuer Pfarrer des Pastoralraums Unteres Freiamt beginnen. Gabriele Tietze, die Regionalverantwortliche des Bischofsvikariates St. ...