Wasser bleibt knapp

Fr, 10. Aug. 2018

Aktuelles aus Fischbach-Göslikon

Die anhaltende Trockenheit macht auch der Wasserversorgung der Gemeinde weiterhin zu schaffen. Erfreulich ist, dass die Bevölkerung die Sache offensichtlich ernst nimmt und das Bewässerungsverbot einhält. Das Bewässern von Rasenflächen, das Neubefüllen von Schwimmbecken wie auch das Autowaschen ist nach wie vor verboten. Auch die Bewässerung der landwirtschaftlichen Flächen bleibt weiterhin eingeschränkt.
Das Feuer- und Feuerwerkverbot wurde sehr gut eingehalten und es konnten bis jetzt Brände verhindert werden. Die Bevölkerung wird auch aufgerufen, glimmende Raucherwaren nicht unachtsam wegzuwerfen. Sobald die Massnahmen aufgehoben werden können, wird der Gemeinderat eine Mitteilung schalten.

Personelles
Die Lernende Luana Ievoli hat ihre dreijährige Lehre…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bunte Kerzen und strahlende Kinderaugen

Jonen: Kerzenziehen war ein toller Erfolg

Das Kerzenziehen des Joner Familienclubs zog zahlreiche Kinder aus der ganzen Region nach Jonen.

Zum ersten Mal seit dem Abriss der alten Rigihalle konnten wieder in der Schule, im Mehrzweckraum des neuen Primarschulhauses «Säntis» fleissig Kerzen gezogen werden. Dies brachte eine tolle Abwechslung in den Schulalltag. So freuten sich nicht nur viele Kinder, dass sie nach Schulschluss direkt Kerzen ziehen konnten, sondern auch einige ...