Wandern und Hornussen

Di, 28. Aug. 2018

Turnfahrt des TV Wohlen ins Emmental

Kürzlich trafen sich die TVW-Mitglieder zur Turnfahrt. Dabei freute man sich auf eine laut offiziellem Beschrieb «gemütliche» Wanderung, ein feines Mittagessen und erste Erfahrungen im Hornussen. Dass die Wanderung mit 1200 Höhenmetern auf 14 Kilometer verteilt nicht ganz so gemütlich werden würde, merkte man schon zu Beginn, führte der Wanderweg doch von Beginn weg steil in luftige Höhen. Mit einer solchen Anstrengung zur frühen Stunde hatte man nicht gerechnet. Doch bereits nach einer Stunde wurde der Weg flach und die gemeinsame Rast sowie die Aussicht ins Emmental entschädigten für die anfänglichen Strapazen. Nach der Wanderung und dem Mittagessen im Forum Sumiswald folgte die Instruktion im Hornussen, wobei man sich nur am Abschlagen der Nuss…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ruhiger geworden

Angetroffen: Adrian Fiabane, Birr

«Die Liebe brachte mich in den Aargau. Denn aufgewachsen bin ich Zürich», erklärt Adrian Fiabane. Gefallen haben ihm hier nicht nur der ländliche Charakter der Landschaft, sondern auch die Menschen. «Das Zwischenmenschliche ist hier deutlich besser als in der Stadt Zürich.»

Der 39-Jährige absolvierte eine Lehre als Strassenbauer mit technischer Berufsmatu r. Eigentl ich wollte er danach Ingenieur werden. «Ic...