Satiriker hielt Rede im Bifang

So, 05. Aug. 2018

Satiriker Heinz Däpp hielt die 1.-August-Ansprache im Bifang in Wohlen. Er forderte mehr Menschlichkeit und Toleranz. Gute Satire dürfe wehtun, sagt Däpp, aber sie dürfe nicht verletzen. Und Bifang-Präsidentin Marianne Piffaretti hofft auf mehr Dankbarkeit.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Waldinitiative – zu teuer?

Die Initiative «Ja für euse Wald» sei zu teuer und nicht zu finanzieren, sagen die Gegner. Dies, obwohl die prognostizierten 16 Millionen Franken nur 0,3 Prozent des gesamten Budgets des Kantons ausmachen und dieser Betrag einem Drittel der Fläche unseres Kantons zugutekommt. Kommt hinzu, dass der Wald für alle öffentlich zugänglich ist und daher als Erholungsraum für viele verschiedene Aktivitäten genutzt werden darf. Zu beachten gilt auch, dass ...