Markus Koch neuer Gerichtspräsident

Fr, 10. Aug. 2018

Stille Wahl im Bezirk Muri

Die Nachmeldefrist für die zur Wahl stehende Gerichtspräsidiumsstelle mit einem Pensum von 90 Prozent am Bezirksgericht Muri ist unbenutzt verstrichen.

Infolge Pensionierung von Gerichtspräsident Benno Weber wurde am Bezirksgericht Muri das Amt einer Gerichtspräsidentin oder Gerichtspräsidenten zur Wahl ausgeschrieben. Bis zum Ablauf der Anmeldefrist vom 27. Juli ging dafür eine Kandidatur ein. In der Folge wurde eine Nachmeldefrist bis am Mittwoch, 8. August, 12 Uhr, angesetzt. Es trafen keine weiteren Anmeldungen ein. Somit wird Markus Koch, parteilos, aus Muri, als in stiller Wahl gewählt erklärt. --red

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Spezielles Bier für die Jahrgänger

Chnebelübergabe an die 50-Jährigen

Die 1969-Jahrgänger haben an der Fasnacht Grosses vor: Das Motto soll bis am Schmutzigen Donnerstag geheim bleiben. Die Geduld macht sich bezahlt: Da Otto Sorg von der Erusbacher-Brauerei zu den Jahrgängern gehört, wurde ein spezielles «Jahrgängerbier» kreiert.

C…