Hydranten nur für Löschwasser

Fr, 03. Aug. 2018

Meldung aus dem Buttwiler Gemeindehaus

Immer wieder muss beobachtet werden, dass ab den Hydranten der Wasserversorgung ohne eine entsprechende Bewilligung Wasser entnommen wird. Der Gemeinderat weist darauf hin, dass die Hydranten nicht zum öffentlichen Wassernetz gehören, sondern ausschliesslich für den Feuer-Löschzweck vorgesehen sind.

Oft werden Hydranten nicht vollständig geschlossen. Wenn der Hydrant nicht ganz geschlossen ist, entweicht dauernd Wasser. Da die Entleerung unterirdisch erfolgt, ist dies nicht immer sichtbar. Ausserdem kann in der kalten Jahreszeit ein nicht vollständig geschlossener und nicht korrekt entleerter Hydrant einfrieren. Eine Beschädigung des Hydranten mit hohen Kosten ist die Folge. Der Hydrant ist dann für die Feuerwehr unbrauchbar.

Mit Brunnenmeister…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tempo 30 im Zentrum?

Villmergen: Der Gemeinderat hat einen entsprechenden Antrag beim Kanton gestellt

Um das Zentrum zu entlasten, möchte der Villmerger Gemeinderat eine 30er-Zone auf der Unterdorf- und der Mitteldorfstrasse einführen.

Chantal Gisler

Jeden Tag fahren etwa 10 000 Fahrzeuge auf der Kantonsstrasse durch Villmergen. Schon seit Längerem verfolgt der Gemeinderat das Ziel, die Kantonsstrasse und den Knotenpunkt vor der katholischen Kirche zu entlasten. Nun hat er beim Kanton einen Ant...