Freiämter lassen die Bären los

Di, 07. Aug. 2018

Bärenland Arosa durch Bundesrätin Doris Leuthard eröffnet

Das Arosa Bärenland ist ein Novum in der Schweiz. Möglich gemacht hat dies der Wohler Pascal Jenny, Tourismusdirektor von Arosa. Am vergangenen Wochenende wurde das Bärenland nun eröffnet – durch die Freiämter Bundesrätin Doris Leuthard.

Die geladenen Gäste bei der Mittelstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn entdeckten, staunten und lobten das neue Arosa Bärenland. Feierlich gestimmt lauschten die Gäste den Begrüssungsworten von Monika Fasnacht. Sie kündigte sogleich Bundesrätin Doris Leuthard aus Merenschwand an, welche den Initianten gratulierte und mit einer Rede zum Thema Bären in Graubünden und deren Faszination sowie Polarisierung beeindruckte. «Das Arosa Bärenland dient der Sensibilisierung zum Thema Bär und ich bin…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Klatsche gegen Favoriten

Volleyball, 1. Liga: Andwil-Arnegg – Lunkhofen 3:0

Nach zwei Siegen in Folge wurde der geglückte Saisonstart des TV Lunkhofen abrupt gestoppt. In der vierten Runde, auswärts gegen Andwil-Arnegg, hatten die Kellerämter dem starken Heimteam wenig entgegenzusetzen.

Am vergangenen Samstag stand dem TV Lunkhofen mit Andwil-Arnegg ein Hochkaräter gegenüber. Die Ostschweizer galten zu Recht als Favoriten, obwohl sie nur einen Punkt vor den Kellerämtern klassiert...