Erfolgreiche Jungschützen

Fr, 31. Aug. 2018

Am Aargauer Jungschützenfinal 300 m in Kölliken erreichten Selina Koch, Benjamin Keusch, Fabian Keusch und Jonas Keusch mit einem Total von 689 Punkten in der Kategorie «Jungschützen U21» den zweiten Platz im Schlussklassement. Bei den Jugendlichen (U15) resultierte ein Doppelsieg der Mannschaften von Boswil. Im ersten Rang erzielten Fabris Berger, Tom Burri und Mathias Hilfiker ein Total von 488 Punkten, Boswil 2 mit Jonas Koch, Gabriel Stirnimann und Robin Ruzza erzielte 446 Punkte.

Der Gemeinderat gratuliert den erfolgreichen Jungschützen zu diesen hervorragenden Ergebnissen und dankt der Schützengesellschaft Boswil und den Betreuern für ihren Einsatz.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ruhiger geworden

Angetroffen: Adrian Fiabane, Birr

«Die Liebe brachte mich in den Aargau. Denn aufgewachsen bin ich Zürich», erklärt Adrian Fiabane. Gefallen haben ihm hier nicht nur der ländliche Charakter der Landschaft, sondern auch die Menschen. «Das Zwischenmenschliche ist hier deutlich besser als in der Stadt Zürich.»

Der 39-Jährige absolvierte eine Lehre als Strassenbauer mit technischer Berufsmatu r. Eigentl ich wollte er danach Ingenieur werden. «Ic...