Ein Stück Weltliteratur

Di, 07. Aug. 2018

Badener Maske am 18. August mit «Ben Hur» auf dem Schellenhausplatz

Die Badener Maske wagt sich an ein Abenteuer der besonderen Art. Sie setzt das ursprüngliche Monumentalwerk «Ben Hur» auf Arealen wie dem Schellenhausplatz um.

Das Markenzeichen der Badener Maske ist der Thespiskarren, mit dem sie auf Tournee geht und auf dem das Ensemble auftritt. Das Bühnenbild wird vor Ort auf dem Karren montiert, die Bänke für die Zuschauer davor aufgestellt. Der Thespiskarren geht auf das Jahr 1947 zurück, ein Jahr der grossen Badenfahrt. Die Badener Maske wird mitmachen, das ist sicher. Aber wie, wo soll sie das gewählte Stück, eine Molière-Komödie, dem Publikum zeigen? Eifrig sucht man nach eigenen Wegen, nach besonderen Einfällen, speziellen Bühnen. Was wäre mit mobilen Brettern, die bei Regen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sein Projekt zeigt schwarze Löcher

Villmergen: Physiktalent Sébastien Garmier gewinnt Spezialpreis am internationalen Wettbewerb in Dublin

Während seiner Schulzeit hatte Sébastien Garmier nie viel mit Physik am Hut. Das änderte sich, als er an seiner Maturaarbeit arbeitete. Mittlerweile hat er mit seinem Projekt einige Preise gewonnen und darf sogar an der Nobelpreisverleihung dabei sein.

Chantal Gisler

Wissenschaftler, die schwarze Löcher untersuchen, haben es nicht einfach. Denn ein schwarzes Loc...