Die Wasserzukunft

Di, 14. Aug. 2018

«Wasser 2035» heisst ein zukunftsträchtiges Projekt, lanciert von den Industriellen Betriebe Wohlen (ibw). Eine für die nächsten Generationen und die ganze Region ausgelegte Wasserversorgung. Es wäre eine Ringleitung von der Grundwasserfassung Lenzhard über die bestehende Transportleitung nach Wohlen und zurück über das Reusstal nach Lenzburg geplant. Ich schreibe «wäre». Verschiedene Gemeindeväter der angeschlossenen Gemeinden wollen die gemeindeeigene Infrastruktur nicht in die vorgesehene Gesellschaft einbringen. Sie wollen «eigenständig» bleiben! Die gepriesene Gemeindeautonomie wird hochgehalten. Sie wollen das «Pumphäuschen» behalten, bis es nichts mehr zu pumpen gibt. Der heurige Sommer lässt grüssen.

Ich lobe unsere Grossväter und habe eine Hochachtung für deren damaligen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Umfrage: Hat der Gemeinderat Boswil richtig entschieden?

Sollte Daniel Wicki, der Gemeindeschreiber von Boswil, wegen seiner Äusserungen auf Facebook verurteilt werden, wollte ihn die Gemeinde entlassen. Nachdem das Verfahren eingestellt wurde, arbeitet Wicki wieder. Ist das, gemessen an den Äusserungen, so in Ordnung? https://www.bbawa.ch/umfrage/admin/