Der Pfeifenrauch ist verpufft

Di, 07. Aug. 2018

Roland Bühler war 40 Jahre lang an der Bez in Muri tätig – als Lehrer, Rektor und vieles mehr

Es ist sein Traumberuf gewesen. Er wusste immer, dass er Lehrer werden wollte. «Heute wäre das vielleicht nicht mehr so», sagt Roland Bühler. 40 Jahre lang unterrichtete er an der Bezirksschule in Muri. Und er ist in dieser Zeit vom Wohler zum Murianer geworden.

Annemarie Keusch

Früher gehörte es sich so. Der Lehrer wohnte im Dorf. «Das war selbstverständlich.» Und so machte es auch Roland Bühler, als er vor 40 Jahren als junger Lehrer eine Stelle an der Bezirksschule Muri bekam. «Zudem war für mich als «Halbgrüner» ein kurzer Schulweg ein persönliches Anliegen», sagt der mittlerweile pensionierte Lehrer. Zwischen den Gestellen der Migros habe er trotzdem keine Elterngespräche geführt. «Ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das, was im Dorf beschäftigt

Polit-Apéro in Besenbüren

Am Mittwoch, 24. Oktober, 20 Uhr, findet der Polit-Apéro im Waldhaus Besenbüren statt. Der Gemeinderat informiert über folgende Themen der Einwohnergemeindeversammlung vom 16. November: «Ersatz Schulmobiliar; Kreditantrag 70 000 Franken» und «Sanierung und Verbreiterung K 359; Sanierung K 260, Kreisel K 260 / K 359 und K 260 / K 358, Radroute R 655; Anteil Besenbüren innerorts 145 000 Franken Kostenbeitrag».

Die Bev...