Den Alpsegen empfangen

Fr, 03. Aug. 2018

Bundesfeier im Bifang: Chor, Blaskapelle und Festredner Heinz Däpp begeistern

Satiriker Heinz Däpp und Marianne Piffaretti, Präsidentin Trägerverein Bifang, ermahnen zu mehr Menschlichkeit und Toleranz. Däpp verpackte dabei seine Gesellschaftskritik in eine packende Geschichte in schönster Berner Mundart.

Joël Gattlen

«Auf Berndeutsch kann man die bösesten Dinge sagen und trotzdem denken alle, dass sie gerade den Alpsegen empfangen», witzelt Heinz Däpp, schweizweit bekannter Journalist und Satiriker. Däpp wohnt in der Berner Altstadt und ist vielen aus der Schweizer Mundartsendung «Schnabelweid» auf Radio SRF 1 oder der einstigen Sendung «Schnappschuss» bekannt. Däpp versteht es dabei perfekt, das, was ihm in der Politik und in anderen gesellschaftlichen Bereichen wie auch im banalen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Einwohnerstatistik 2018

Rottenschwil

Per 31. Dezember waren in Rottenschwil total 862 (Vorjahr 821) Personen gemeldet. Die Einwohner setzten sich aus 749 (728) Schweizerinnen und Schweizer, sowie 113 (93) Ausländerinnen und Ausländern zusammen. Das Jahr hindurch waren 3 (8) Geburten, 4 (4) Todesfälle, 127 (86) Zuzüge und 85 (64) Wegzüge zu verzeichnen.