Das Cheminée hat überzeugt

Fr, 10. Aug. 2018

Sommerserie «Wohnen an einem besonderen Ort»: Claudia Rietzschel, Mühle Rudolfstetten

In Rudolfstetten ist die Mühle das älteste Gebäude. Claudia Rietzschel suchte nicht explizit nach einem geschichtsträchtigen Wohnobjekt. Ihr gefiel auf Anhieb das grosszügige Cheminée. Die Möblierung hat sie dem speziellen Raum angepasst.

Ruth Meier

1639 – dieser Jahreszahl begegneten schon viele Schulkinder während der Primarschule Rudolfstetten. Vor 379 Jahren erbaute Heinrich Wiederkehr aus Dietikon die Mühle im Unterdorf. Der damalige Ammann von Dietikon hat sich und seine Frau Margareta Kuony mit einem Wappenrelief (Mühlrad mit zwei steigenden Widdern) und die Jahreszahl 1639 am Portalsturz festgehalten. Ebendieser Türsturz dient heute als Kaminsims in der Wohnung von Claudia Rietzschel. «Bei der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der neue Pfarrer wird gefeiert

Kath. Kirche

Am 1. Februar war für ihn Arbeitsbeginn. Pater Solomon Obasi hat also vor zwei Wochen in Wohlen seine Stelle als Pfarrer angetreten. Nun findet übermorgen Sonntag, 17. Februar, der Einsetzungs-Gottesdienst statt. Die Messe beginnt am Sonntag um 10.30 Uhr. Mit dem Einsetzungs-Gottesdienst wird Solomon Obasi offiziell seine Tätigkeit als neuer Pfarrer des Pastoralraums Unteres Freiamt beginnen. Gabriele Tietze, die Regionalverantwortliche des Bischofsvikariates St. ...