Bäume schneiden vor Schulanfang

Fr, 03. Aug. 2018

Aktuelles aus Aristau

Am 13. August ist Schulbeginn. Besonders in diesem Zusammenhang erinnert der Gemeinderat alle Grundstückbesitzer sowie deren Mieter an ihre Verantwortung, die Sträucher und Bäume zurückzuschneiden, bevor Äste in Strassen, Trottoirs und Fusswege hineinragen und das Befahren und Begehen derselben behindern. Für freie Sichtverhältnisse sind Sichtzonen gemäss Baubewilligung, Verkehrssignale, Strassenlampen, Wegleuchten, Hydranten und Strassenbezeichnungen stets von Grünzeug freizuhalten. Damit wird die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer gewährleistet.

Der Gemeinderat Aristau hat in letzter Zeit vermehrt feststellen müssen, dass vermehrt Bauten ohne Baubewilligung erstellt worden sind. Als Folge davon mussten Bussen ausgesprochen werden. Die Bevölkerung wird ersucht,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Viel Lob von allen Seiten

Rudolfstetten-Friedlisberg: Zwei Jahre regionales Betreibungsamt Mutschellen-Kelleramt

Arni, Oberwil-Lieli, Rudolfstetten-Friedlisberg und Unterlunkhofen haben per 1. Januar 2017 das Betreibungswesen im regionalen Betreibungsamt Mutschellen-Kelleramt zusammengelegt. Die Erfahrungen nach zwei Jahren sind positiv.

Erika Obrist

Die meisten Menschen machen vermutlich keine Freudensprünge, wenn sie Post vom Betreibungsamt im Briefkasten vorfinden. Ein Zahlungsbefehl treibt ihnen die Rö...