Bäume schneiden vor Schulanfang

Fr, 03. Aug. 2018

Aktuelles aus Aristau

Am 13. August ist Schulbeginn. Besonders in diesem Zusammenhang erinnert der Gemeinderat alle Grundstückbesitzer sowie deren Mieter an ihre Verantwortung, die Sträucher und Bäume zurückzuschneiden, bevor Äste in Strassen, Trottoirs und Fusswege hineinragen und das Befahren und Begehen derselben behindern. Für freie Sichtverhältnisse sind Sichtzonen gemäss Baubewilligung, Verkehrssignale, Strassenlampen, Wegleuchten, Hydranten und Strassenbezeichnungen stets von Grünzeug freizuhalten. Damit wird die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer gewährleistet.

Der Gemeinderat Aristau hat in letzter Zeit vermehrt feststellen müssen, dass vermehrt Bauten ohne Baubewilligung erstellt worden sind. Als Folge davon mussten Bussen ausgesprochen werden. Die Bevölkerung wird ersucht,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vergesslichkeit kostet etwas

Thomas Laube, Experte in Steuerfragen: Von Mahngebühren und verspäteten Steuerveranlagungen

Am 21. November 2017 hat der Grosse Rat im Rahmen des Projektes «finanzielle Sanierungsmassnahmen 2018» die Einführung von kostendeckenden Gebühren für Mahnungen und Betreibungen im Steuerwesen beschlossen. Die Änderung des Steuergesetzes wurde vom Regierungsrat auf den 1. Januar 2019 in Kraft gesetzt.

In einem ersten Schritt werden Gebühren lediglich bei ...