Anna Hess darf bleiben

Fr, 03. Aug. 2018

Das Bundesgericht hat den Streit um das Aufenthaltsrecht des bald 13-jährigen Mädchens beendet. Es darf in der Schweiz bleiben. Vater Beni Hess möchte mit seiner Familie bald wieder nach Bremgarten ziehen. Mit ihm äussert sich auch Annas Grossmutter Martina Hess unglaublich erleichtert. Sie sieht ihrem noch anstehenden Verfahren wegen Kindesentführung gelassen entgegen. --gla


Erleichtert und voller Zuversicht

Bundesgericht entschied im Fall «Anna Hess». Das Mädchen darf in der Schweiz bleiben.

Drei sorgenvolle und kräftezehrende Jahre liegen hinter der Familie Hess. Jetzt ist das Ziel erreicht. Die Tochter und Enkelin Anna darf ihr Leben hier weiterführen. Ihr anhaltend und eindeutig geäusserter Wille überzeugte das Bundesgericht.

Lis Glavas

Anna Hess (Vorname geändert) ist mit ihrem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Impressionen vom Spielplatz Mühlematten

Die Streitereien sind spürbar gesunken

Endlich konnte in diesem Sommer der Spielplatz beim Schulhaus Mühlematten wieder benützt werden, nachdem er im ersten Schulhalbjahr oft unter Wasser stand.

Dank mehreren Drainagen, breiteren Wegen und neuem Kiesbelag läuft das Regenwasser nun besser ab.

Die Pausensituation hat sich durch die Inbetriebnahme des Spielplatzes spürbar entlastet. Die über 300 Kinder des Schulhauses Mühlematten haben nun mehr Platz zur Ver...