Anna Hess darf bleiben

Fr, 03. Aug. 2018

Das Bundesgericht hat den Streit um das Aufenthaltsrecht des bald 13-jährigen Mädchens beendet. Es darf in der Schweiz bleiben. Vater Beni Hess möchte mit seiner Familie bald wieder nach Bremgarten ziehen. Mit ihm äussert sich auch Annas Grossmutter Martina Hess unglaublich erleichtert. Sie sieht ihrem noch anstehenden Verfahren wegen Kindesentführung gelassen entgegen. --gla


Erleichtert und voller Zuversicht

Bundesgericht entschied im Fall «Anna Hess». Das Mädchen darf in der Schweiz bleiben.

Drei sorgenvolle und kräftezehrende Jahre liegen hinter der Familie Hess. Jetzt ist das Ziel erreicht. Die Tochter und Enkelin Anna darf ihr Leben hier weiterführen. Ihr anhaltend und eindeutig geäusserter Wille überzeugte das Bundesgericht.

Lis Glavas

Anna Hess (Vorname geändert) ist mit ihrem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kastanien aus dem Freiamt

Niederwil: Andreas Gauch ist der Einzige, der nördlich der Alpen Kastanien anbaut

Anfangs hatte der Landwirt mit dem Borkenkäfer zu kämpfen. Aber mittlerweile kann Andreas Gauch eine beachtliche Menge Kastanien ernten.

Chantal Gisler

Einfach sei es nicht gewesen, als Andreas Gauch vor fünf Jahren …