MTB: Huber siegt mit Drama

Mi, 11. Jul. 2018

140 Kilometer, 7000 Höhenmeter. «Einfach ein brutal hartes Rennen», sagt der Joner Urs Huber über das MB-Race. Der Freiämter Marathon-Mountainbiker hat sich am Fuss des Mont Blanc zweimal verfahren. Obwohl er als Zweiter durchs Ziel kam, siegte er.

 

Mehr dazu in der Dienstagsausgabe

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Damit das Licht nie erlöscht

Auf dem Oberniesenberg feierte man den Adventsauftakt in der Kapelle

Zum ersten Advent füllten Gross und Klein die Ränge der Kapelle bis in die letzten Reihen. Nicht nur um die Klangfarben der Harfe zu hören, sondern auch um den Weihnachtsgeschichten zu horchen.

Als Alina Hagmann an ihrer Harfe zu zupfen begann, begeisterte sie das Publikum bereits mit den ersten Tönen. Sie spielte sowohl schnelle Stücke wie Bernard Andrès’ «Pistache» wie auch r...