FREIÄMTER BIBLIOTHEKEN

Fr, 06. Jul. 2018

Hommage ans Leben

Kims Grossmutter hat entschieden, dass sie genug gelebt hat und beendet ihr Leben in einer Schweizer Klinik. Lautlos gleitet sie aus Kims Leben. Um ihre Beweggründe zu verstehen, arbeitet Kim für eine alte Dame. Sie muss herausfinden, was es bedeutet, alt zu sein, und was das Leben im Alter ausmacht. Ihr Freund schenkt ihr zum Abschied ein Notizheft mit dem Hinweis, eine Pro- und Kontraliste für das Leben zu erstellen. Auf ihrem Weg aus der Verwirrung deckt Kim eine bizarre Lebensgeschichte auf, begegnet interessanten Menschen und lernt, was Familie alles bedeuten kann.

Lorraine Fouchet: Die Farben des Lebens


Teilzeitvater

Eltern trennen sich. Die Kinder bleiben meistens bei der Mutter. Somit verändert sich die Rolle des Vaters, ein neues Vaterbild entsteht. Robert…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hartnäckigkeit und positives Denken

«Freiämter im Ausland»: Yasmine Henseler ist nach Schweden ausgewandert

«Nie aufgeben» ist das Motto von Yasmine Henseler aus Rottenschwil. Die 44-Jährige ist im Februar 2017 mit ihrem Mann Max und den zwei Söhnen nach Schwedisch-Lappland ausgewandert. Dort betreiben sie eine Lodge mit 37 Zimmer und 70 Betten.

Roger Wetli

«Beim ersten Date mit meinem heutigen Mann sagte ich während des Desserts: Da meine Wurzeln zur Hälfte in Italien sind, ...