Viel Geld für Werkleitungen

Di, 05. Jun. 2018

Rudolfstetten: Übermorgen Donnerstag, 19.30 Uhr, ist «Gmeind»

«Isleren», «Im Michel» und «Bolleri»: In den nächsten Jahren und Jahrzehnten können hier Hunderte Wohnungen gebaut werden. Vorgängig müssen die Werkleitungen erneuert werden. Das kostet 3,75 Millionen Franken.

Erika Obrist

Oben auf der Passhöhe auf Rudolfstetter Boden ist was los. Auf der «Isleren» sollen an die zweihundert Wohnungen gebaut werden in den nächsten Jahren. Die Baugenossenschaft «Im Michel» erstellt derzeit einen Neubau; in den nächsten Jahrzehnten sollen die bestehenden Gebäude durch neue mit mehr Wohnungen ersetzt werden. Und das «Bolleri»-Areal wird völlig neu gestaltet mit Gewerbe- und Wohnbauten.

Schmutz- und Sauberwasser trennen

Die bestehenden Kanalisationsleitungen können all die künftigen Abwassermengen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Im Gedächtnis eingebrannt

Nach 32 Jahren tritt Vizekommandant Rainer Melliger aus der Sarmenstorfer Feuerwehr aus

Heute Freitag wird Vizekommandant Rainer Melliger seinen letzten Einsatz in der Sarmenstorfer Feuerwehr haben. Während dieser Zeit kam es zu einigen brenzligen Situationen – sein erster Einsatz wird ihm immer in Erinnerung bleiben.

Chantal Gisler

6. April 1994. Dieses Datum hat sich in Rainer Melligers Gedächtnis eingebrannt. Kurz nach 12 Uhr war in der Alpinit AG in Sarmenstorf ein Feu...