Staus sind absehbar

Fr, 29. Jun. 2018

Die Vollsperrung in Dietikon ab 2. Juli führt zu grossen Verkehrsbehinderungen – im Limmattal und auch im Raum Mutschellen.

Die sogenannte «Schönenwerdkreuzung» in Dietikon ist vom 2. Juli bis Ende August für sämtlichen Verkehr gesperrt. Es ist dadurch im Raum Dietikon, Schlieren und Urdorf mit grossen Verkehrsbehinderungen, mit Staus und längeren Reisezeiten zu rechnen.

Gebiet weiträumig umfahren

Das kantonale Tiefbauamt des Kantons Zürich empfiehlt, das Gebiet grossräumig zu umfahren. Weitere Informationen findet man auf der Homepage des Tiefbauamts des Kantons Zürich. Allfällige Fragen beantwortet Markus Bissig vom Tiefbauamt, Telefon 043 259 55 66, E-Mail markus.bissig@bd.zh.ch.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hundekot einsammeln

Hundekot gehört nicht auf Wiesen, sieht auf Strassen, Wegen und in Parks unschön aus und ist ein Ärgernis für alle – vor allem für jene, die in ein Häufchen hineintreten. Deshalb möchte der Gemeinderat besonders diejenigen Hundebesitzer, die offenbar Mühe haben, ihre Pflichten als Hundehalter wahrzunehmen, an die Bestimmungen erinnern.

Bis zu 2000 Franken Busse

Darin ist unter anderem auch festgehalten, dass Hundehaltende verpflichtet sind, den ...