FREIÄMTER BIBLIOTHEKEN

Fr, 01. Jun. 2018

Auf Spurensuche

1944: Die 20-jährige Kathrin Mändler arbeitet als Krankenschwester in der Heilund Pflegeanstalt Winkelberg. Sie kümmert sich liebevoll um die meist kleinen Patienten. Als sie dem Arzt und Anstaltsleiter Karl Landmann begegnet, fühlt sie sich sofort zu ihm hingezogen. Noch ahnt sie nicht, dass er das Leben der Pflegebedürftigen und bald auch ihres bedroht. 2013: Journalistin Vera Mändler versucht, ein Familiengeheimnis aufzudecken. Ihr Weg kreuzt sich mit dem von Manolis Lefteris, einem Mann für besondere Aufträge, der geheimnisvolle Akten auffinden soll.

Ellen Sandberg: Die Vergessenen


Kreuzfahrt-Krimi

Ein idyllischer Morgen endet für die Passagiere der «Virgin of the Ocean» jäh, als über dem Altar der Kathedrale eine Nonne hängt, ans Kreuz genagelt. Auf ihrem Habit steht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

GASTKOLUMNE

Hans Melliger, Sarmenstorf.

Zu einem richtigen Herbst gehört eine Kürbissuppe. Am besten mit Sauerrahm, einem Gutsch Kürbiskernöl und den obligaten Kürbiskernen garniert.

Und natürlich – seit noch nicht allzu langer Zeit – die aus den USA importierte Halloween-Party für die Jüngeren unter uns. Kürbisse werden dazu ausgehöhlt und zu furchteinflössenden Masken gestaltet – wenn sich überhaupt noch jemand diese M...