Zwei Brunner-Schwestern für eine Goldmedaille

Di, 17. Apr. 2018

OL: SM-Titel für «bussola ok» über Kurzdistanz

Im Wannental BE fand die Schweizer Staffel-Meisterschaft im Orientierungslauf statt. Die Zufiker Schwestern Anina und Rahela Brunner sowie Marina Hitz (Turgi) vom OL-Verein «bussola ok» gewannen über die Kurzdistanz.

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen waren 419 Teams im Wannental am Start. «Bussola ok» war mit neun Teams in sieben verschiedenen Kategorien vertreten. Am erfolgreichsten kämpften Marina Hitz sowie die Schwestern Anina und Rahela Brunner in der Kategorie «DAK». Sie konnten sich im stark besetzten Feld mit 54 Teams gegen die gesamte Konkurrenz durchsetzen und passierten das Ziel in einer Zeit von 1:31.14.

Nach einer sechsmonatigen Verletzungspause wagte sich Anina Brunner erstmals wieder an einen Wettkampf. Die Freude…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

STROHFÜÜR

Manchmal ergeben sich komische Konstellationen. In der Politik sowieso. Eine solche spielte sich an der Versammlung der Ortsbürgergemeinde ab. Involviert waren drei Personen. Zwei machten Opposition, eine musste sich wehren. Als Stiftungsrat der Stiftung Freiämter Strohmuseum kritisierte Walter Dubler die Haltung des Gemeinderates. Auch Ruedi Donat sah das sehr ähnlich, auch er konnte mit der Haltung des Gemeinderates betreffend Schutz der Bäume im Isler-Areal nicht viel a...