Erkältung, Grippe oder Sportverletzungen

Fr, 27. Apr. 2018

Mit Akupunktur behandeln lassen bei der Tai He TCM Praxis in Wohlen

Erkältungen werden nach Ansicht der Traditionellen Chinesischen Medizin durch einen Mangel an Zheng-Qi-Energie und einen Eingriff der externen Xie-Qi-Faktoren hervorgerufen.

Krankheitsursache
Zheng-Qi-Energie ist eine Schutzfunktion des Körpers gegenüber Krankheitserregern wie Viren und Bakterien. Bei den Xie-Qi-Faktoren handelt es sich um schädliche und krankmachende Einflussfaktoren. Wenn gleichzeitig körperinnere schädliche Xie-Qi-Faktoren herrschen, lässt die Kontrollfunktion der Wie-Qi-Energie der Lungen nach. Man wird dann besonders anfällig für Erkältungen.

Obwohl die Krankheitsursache bei externen Faktoren liegt, hängen diese aber häufig mit weiteren Xie-Qi-Faktoren wie Kälte, Wärme, Hitze und Feuchtigkeit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fasziniert von Pfahlbauern

Angetroffen: Urs Leibinger, Lenzburg

«Ich bin wegen der Arbeit in den Aargau gezogen», erinnert sich der 52-jährige Zürcher Urs Leibinger. Seit zehn Jahren lebt er nun in Lenzburg. Jeden Tag fährt Leibinger mit dem Velo vier Kilometer nach Seon. Dort arbeitet er als Leiter Qualität und Umweltmanagement bei einem Grosshändler von Bio-Produkten. «Das Umfeld passt. Die Atmosphäre ist super.» Er geht in die einzelnen Abteilungen und prüft de...