Einkaufsvergnügen

Di, 17. Apr. 2018

Mehr Freizeit, mehr Freiheit – nichts weniger verspricht mir das Internet der Dinge. Ich brauche mich nicht darum zu kümmern, ob Milch und Lauch im Kühlschrank noch vorrätig sind. Waschmittel, Essig und Schuhcreme? Den «Pegelstand» kann ich jederzeit auf meinem Handy ablesen. Das Zusammenstellen der Einkaufsliste benötigt kein generalstabsmässiges Überprüfen von Schränken, Schubladen und Regalen. Das Internet meldet mir das Fehlen des Steaks, bevor ich Lust darauf verspüre. Im Gegenzug habe ich, logisch, mehr Freizeit, um Dinge zu tun, auf die ich tatsächlich Lust verspüre.

Weit genug scheint der Mensch noch nicht zu sein, um sich diese Technik zu eigen zu machen. Das Handy ist zwar allgegenwärtig. Seit einiger Zeit sogar beim Wochenendeinkauf, wie ich mehr und mehr beobachten kann. Doch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Querflöten spielen

Oberlunkhofen

Am Freitag, 14. Dezember, 19 Uhr, laden die Schülerinnen von Mirjam Künzli der Musikschule Kelleramt ein zu einem Querflötenkonzert in die Aula, Mehrzweckgebäude Schulanlage Oberlunkhofen. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.