Besuch bei der Fellnähgruppe Freiamt

Sa, 10. Mär. 2018

Sie sind sieben Frauen, treffen sich alle drei Wochen und nähen zusammen. Dass jede vor einer Nähmaschine sitzt, ist aber ein falsches Bild. In der Fellnähgruppe wird alles von Hand gemacht. Verarbeitet werden Kaninchenfelle – daraus entstehen verschiedenste Tiere, von der Robbe bis zum Igel.

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fondue mit Mutationen

Handwerker- und Gewerbeverein

Kürzlich versammelte sich eine stattliche Anzahl Gewerbler in der Schützenstube zum traditionellen Fondueabend des HGV.

Bevor der Käse geschmolzen war, orientierte Präsident Andreas Burlet die Gäste über Änderungen im hiesigen Gewerbe, welche unmittelbar im noch jungen Jahr publik wurden. HGV-Ehrenmitglied Sabina Glarner vom Spielwarenladen Wundertüte legt das Geschick ihres Geschäftes in die Hände von Sandra F...