Verständnis für Natur fördern

Sa, 10. Feb. 2018

Berikon: Die Vogelwelt liegt Willi Mosimann am Herzen. Im letzten Winter hat er sechs junge Schleiereulen vor dem Verhungern bewahrt. «Im Grunde genommen ist das Füttern gegen die Natur», sagt er.

Lesen Sie mehr in der Printausgaben vom 9. Februar.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Dottikon: Vier Fahrzeuge wurden beschädigt

Ein Verkehrsunfall im Morgenverkehr forderte gestern Donnerstag zwei Verletzte. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20 000 Franken.

Kurz nach 8.15 Uhr ging bei der Kantonspolizei die Meldung über einen Verkehrsunfall in Dottikon, Wohlerstrasse, Richtung Anglikon ein. Rasch rückten Ambulanzbesatzung sowie Kantons- und Regionalpolizei aus. In Fahrtrichtung Wohlen prallten mehrere Fahrzeuge zusammen.

In ärztliche Behandlun...