Von Kallern nach New York

Fr, 12. Jan. 2018

Es ist die grösste Simulationskonferenz der Vereinten Nationen. Delegationen aus Universitäten der ganzen Welt diskutieren über das aktuelle Weltgeschehen, die Beziehungen der Länder untereinander und über vieles mehr. Mittendrin in diesem Projekt in New York ist Deianira Bütler aus Kallern.

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auch Vorteile gegenüber den Jungen

Heinz Koch aus Boswil wagte 54-jährig den Schritt in die Selbstständigkeit

Sein Leben lang war Heinz Koch Arbeitnehmer. Ihm gefiel diese Rolle. Vor allem, weil er in zwei Betrieben den Schreinerservice aufbauen und führen konnte. Als es für ihn nicht mehr stimmte, gründete er seinen eigenen Schreinerservice. Und sagt im Nachhinein. «Gut, habe ich nicht gewusst, was alles auf mich zukommt.»

Annemarie Keusch

Reparieren, umbauen, Türen einbauen, Fenster...