Berikon: Dauerparker sollen mehr zahlen

So, 12. Nov. 2017

Berikon möchte das Dauerparkieren auf öffentlichen Strassen und Plätzen unterbinden. Das überarbeitete Parkierreglement mit dem Gebührentarif wird der «Gmeind» zur Genehmigung vorgelegt. Wer sein Auto länger als 6 Stunden abstellen will, der soll künftig deutlich mehr zahlen als heute.

Die Gemeindeversammlung findet am Donnerstag, 16. November, um 19.30 Uhr im Berikerhus statt.

 

--redaktion

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das, was im Dorf beschäftigt

Polit-Apéro in Besenbüren

Am Mittwoch, 24. Oktober, 20 Uhr, findet der Polit-Apéro im Waldhaus Besenbüren statt. Der Gemeinderat informiert über folgende Themen der Einwohnergemeindeversammlung vom 16. November: «Ersatz Schulmobiliar; Kreditantrag 70 000 Franken» und «Sanierung und Verbreiterung K 359; Sanierung K 260, Kreisel K 260 / K 359 und K 260 / K 358, Radroute R 655; Anteil Besenbüren innerorts 145 000 Franken Kostenbeitrag».

Die Bev...