Feuerwehr übte Strassenrettung

Sa, 01. Jul. 2017

Rottenschwil: Die Feuerwehr Unterlunkhofen-Rottenschwil führte in einer Alarmübung eine Srassenrettung durch, bei der auch die Feuerwehr Muri+ und der Rettungsdienst des Spitals Muri beteiligt waren. Aus den zwei Unfallwagen musste je ein Figurant gerettet werden. Ziel dieser Übung war die Prüfung der Alarmgruppe.

Lesen Sie mehr in der Printausgabe vom 30. Juni.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rüsstüfeli

Vereine bezahlen für die Benützung städtischer Räume und deren Infrastruktur Miete. Daran ist nichts auszusetzen, schliesslich kosten Unterhalt, Werterhalt und Erneuerung eine Stange Geld. Aktuelles Bespiel dafür sind die Kosten für das Ortsbürger-Projekt «Oberer Zoll/Zeughaus». Schade aber findet es das Rüsstüfeli, dass der Verein Soliba monatlich für drei Stunden pro Woche im Jugendtreff 100 Franken bezahlen muss. Sein Projekt ...