Berikon: Fasziniert von alter Technik

Sa, 29. Apr. 2017
salzmann_harald.jpg

Jeden Donnerstag hilft Harald Salzmann aus Berikon beim Restaurieren und Renovieren von historischen Personenwagen, die vor Jahrzehnten auf der Furka-Bergstrecke verkehrten. Als Vorstandsmitglied ist er auch dafür besorgt, Geld zu generieren, damit die Dampfzüge im Sommer über die Furka fahren können.

Mehr Infos unter www.dfb.ch.

 

--redaktion

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Böseste» Freiämter sind Innerschweizer

Kantonalschwingfest in Beinwil: Die Eidgenössischen Kranzschwinger aus dem Freiamt

Der Schwingklub Freiamt feierte bisher sechs eidgenössische Kranzgewinne. Die «bösesten» Freiämter, Harry Knüsel und Leo Betschart, kämpften jedoch für die Innerschweiz.

Das Freiamt ist schwingerisch keine Einheit. Zwar besteht der SK Freiamt seit 1925. Doch das Oberfreiamt war lange schlecht vertreten. Oberhalb von Muri schlossen sich Zweikampftalente meist einem ...