Februar 2018

Bernhard Kohler geehrt

Mi, 28. Feb. 2018

Bernhard Kohler ist seit 50 Jahren Mitglied des Berner Trachtenchors Bremgarten. An der Versammlung des Nordwestschweizer Jodlerverbands wurde er geehrt. Der Ehrenpräsident des Bremgarter Vereins erhielt das goldene Ehrenabzeichen und eine schöne Plakette. Und er wurde zum Ehrenveteran ernannt.

Kategorie: 

Wohlen: Schlössli eingeweiht

Mi, 28. Feb. 2018

Auf diesen Moment hat der Verein Schlössli hingearbeitet: Das Schlössli, das älteste Steinhaus von Wohlen, wurde eingeweiht. Die Sanierung und Umwandlung zum Kulturhaus ist gelungen. Nun kann man das Schlössli mieten – für ganz verschiedene Anlässe, von der Vernissage bis zur Geburtstagsfeier.

Infos zum Turbokreisel in Muri

Mi, 28. Feb. 2018

Mitten im Zentrum und schon bald sollen die Bauarbeiten beginnen. Mitreden kann die Bevölkerung beim Projekt Turbokreisel eigentlich nicht. An einer Infoveranstaltung der SVP-Ortspartei melden vor allem die Gewerbler ihre Bedenken an und diskutieren mit dem kantonalen Projektleiter Marius Büttiker.

 

Konzert in der Stadtkirche Bremgarten

Mi, 28. Feb. 2018

Isaac Duarte spielt im Tonhalle-Orchester als Stellvertreter Solo-Oboe. Am Sonntag, 4. März, tritt er mit dem Orchesterverein Bremgarten um 17 Uhr in der Stadtkirche auf. Zu hören sind Musikperlen aus den Niederlanden, aus Deutschland und Tschechien. Türöffnung ist um 16 Uhr.

Grosses Interesse an neuer Eishalle

Mi, 28. Feb. 2018

Die neue Halle ist von aussen beeindruckend. Am Samstag war erstmals ein Blick ins Innere möglich. Und der fiel mindestens so beeindruckend aus. Die Mehrheit der Besucher zeigte sich zufrieden, es gab aber auch kritische Stimmen.

 

Kategorie: 

«Das Wintermärchen» im Rex

Di, 27. Feb. 2018

Das Ballett «Das Wintermärchen» zeigt das Kino Rex in Wohlen am Mittwoch, 28. Februar, 20 Uhr live aus dem Royal Opera House in London. Inhaltlich geht es um die Zerstörung einer Ehe durch verzehrende Eifersucht und um eine scheinbar hoffnungslose Liebe.

Kein Ortsbürger im Gemeinderat

Di, 27. Feb. 2018

Die Ortsbürger fühlen sich oft enger mit ihrer Gemeinde verbunden als andere.  Jetzt aber hat Wohlen vermutlich erstmals eine Regierung ohne Ortsbürger. Was das bedeutet und wo es allenfalls Probleme gibt, kann man in der heutigen Zeitungsausgabe nachlesen. 

 

Tradition bleibt erhalten

Di, 27. Feb. 2018

Jonen: Eine wackere Anzahl Leute trotzte der Kälte, um im Joner Wald Brennholz zu ersteigern. Der Forstbetrieb Kelleramt wird diese Tradition auch in zwei Jahren durchführen. Die ausgehandelten Preise schwankten je nach Grösse der Holzstapel zwischen 75 und 135 Franken.

Freiraum lassen

Di, 27. Feb. 2018

Oberlunkhofen: Ende Dezember zog der Jugendtreff Kelleramt von Arni nach Oberlunkhofen. Nun stellte er seine Räumlichkeiten der Bevölkerung vor. «Der neue Jugendtreff in Oberlunkhofen ist zwar ein wenig kleiner als in Arni, dafür zentraler gelegen und weniger verwinkelt», erklärte Beni Schumacher.

Bremgarten: Ansturm auf Muri-Amthof

Mo, 26. Feb. 2018

Rund hundert Personen zeigte Hans Ulrich Meyer die historischen Räume des Muri-Amthofs in Bremgarten. Weit mehr Leute interessierten sich für die sich in privater Hand befindenden Räume. Sie konnten immerhin den Hof, einen Teil des Gartens und das imposante Kellergeschoss anschauen.

Kategorie: 

Adieu «Frohheim», adieu Heimat!

Mo, 26. Feb. 2018

Das «Frohheim» gehörte zu den Traditionsbeizen in Villmergen. Ein paar Jahre nach der Schliessung folgte ein verheerender Brand. Kürzlich musste das Gasthaus abgerissen werden. Pascal Gallati, ehemaliger Stammgast, würdigt die verschwundene Villmerger Institution.

Widen: Schnee im Inselparadies

Mo, 26. Feb. 2018

Feine Schneeflocken mischten sich beim Fasnachtsumzug unter dem Motto «Inselparadies» in den bunten Konfettireigen. Den kleinen und grossen Fasnächtlern mochte die Kälte nichts anhaben. Nur an den Badestrand lockte es bei diesen Temperaturen kaum jemand. Dafür recht viel Publikum an die Strasse.

Kategorie: 

Konzert des Kantichors Wohlen

Mo, 26. Feb. 2018

Der Kantichor Wohlen, Orchester und Solisten musizieren geistliche Chorwerke von W. A. Mozart und Peteris Vasks unter der Leitung von Beat Wälti und Walter Siegel. Zu hören am 3. März in Lenzburg und einen Tag später in der Wohler Kirche.

Kategorie: 

Eishockey: Wohlen verpasst Sensation

So, 25. Feb. 2018

Der HC Wohlen Freiamt verliert das Rückspiel im Play-off-Halbfinal gegen die Argovia Stars mit 3:5. Damit scheiden die Freiämter aus den Play-offs aus. Die Saison ist für die Mannschaft zu Ende. Gleichzeitig war die Partie das letzte Spiel auf der alten Eisbahn in Wohlen.

Kategorie: 

Zweimal Weihnachten in Wohlen

So, 25. Feb. 2018

Diese Woche erhielten 39 soziale Institutionen im Kanton wieder tonnenweise Pakete mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln. Sortiert und verpackt wurden diese zuvor alle einmal mehr in der Bleichi Wohlen. Eine Aktion, die bei den Helfern sehr beliebt ist.

 

Kategorie: 

Wohlen: Verwaltung fast komplett

So, 25. Feb. 2018

Mit dem neuen Führungsmodell und mit den neuen, vom Einwohnerrat bewilligten Stellen wird die Wohler Gemeindeverwaltung gestärkt. Die meisten neuen Stellen konnten besetzt werden, meldet die Geschäftsleitung. Im Laufe der nächsten Monate werden die gewählten Personen ihre Arbeit aufnehmen.

Rudolfstetten: Unerwarteter Gewinn

Sa, 24. Feb. 2018

Erwartet hatte Rudolfstetten einen Verlust von 220000 Franken, realisiert wurde bei der Rechnung 2017 ein Gewinn von über 700000 Franken. Möglich wurde dies dank höherer Steuereinnahmen und weniger Ausgaben. Für den Gemeinderat besteht aber kein Grund zur Euphorie; sparen müsse man weiterhin.

GV der Landfrauen Bezirk Muri

Sa, 24. Feb. 2018

«In der schönsten Gemeinde im Oberfreiamt.» Dort fand die GV der Landfrauen und Bäuerinnen statt. Dies zumindest, wenn es nach Buttwils Ammann Stefan Gisler geht. Im Zentrum der Versammlungen stand die Ersatzwahl in den Vorstand. Nicole Villiger (l.) kommt für Susanne Müller (r.) in den Vorstand.

 

Kategorie: 

Handball: Spitzenspiel für Wohlen

Sa, 24. Feb. 2018

Handball Wohlen trifft im Spitzenspiel der Abstiegsrunde auf das punktgleiche Romanshorn. Die Freiämter haben all ihre fünf Spiele gewonnen. Romanshorn hat fünf von sechs Partien für sich entscheiden können. Das Duell findet am Sonntag, 16 Uhr, in der Hofmattenturnhalle statt.

Kategorie: 

Volleyball: «Lunki» in Barrage

Sa, 24. Feb. 2018

Die Männer des TV Lunkhofen können am Wochenende bereits den Klassenerhalt sichern. Am Samstag, 15 Uhr, treffen sie auswärts auf den VBC Aeschi. Am Sonntag, 18 Uhr, ist bereits das Rückspiel. Selbst bei einem Ausscheiden wäre «Lunki» nicht definitiv abgestiegen.

Kein Gemeinderat im IBW-Verwaltungsrat

Sa, 24. Feb. 2018

Die beiden bisherigen Vertreter des Gemeinderates im Verwaltungsrat der ibw wurden im Herbst abgewählt. Auf einen Ersatz wird verzichtet. Neu hat auch der Geschäftsleiter nur noch eine beratende Stimme. An der Spitze löst Hans-Ulrich Pfyffer den bisherigen Präsidenten Hanspeter Weisshaupt ab. 

 

Frauen als Gebrauchsware

Sa, 24. Feb. 2018

Künten: Der letzte Frauenmorgen der ökumenischen Kontaktgruppe Künten war kein Vergnügen. Das Pastorenteam Peter und Dorothée Widmer stellte im Pfarreisaal seine Arbeit im Zürcher Rotlichtmilieu vor. Im Milieu hören sie den Frauen zu, reden über ihre eigene Geschichte und spenden Hoffnung.

Kategorie: 

Nachtragskredit für Kindergarten

Sa, 24. Feb. 2018

Im Juli ist der neue Kindergarten Wohlermatte in Anglikon in der Überbauung der Hüsser AG bezugsbereit. Die Finanzierung für Miete, Mobiliar und Ausbaukosten ist allerdings noch nicht geregelt. Nun beantragt der Gemeinderat Wohlen einen Nachtragskredit in der Höhe von 99900 Franken.

Widerstand gegen den Windpark

Fr, 23. Feb. 2018

Neutral und von Bürger zu Bürger. So will der Verein «Pro Lindenberg» informieren. Es geht um den Schutz des Freiämter Hügelzuges im Allgemeinen, konkret aber natürlich um den geplanten Windpark. Bewohner der betroffenen Gemeinden formieren sich. Und das jeden Monat in einer anderen Gemeinde.

 

Kategorie: 

Wohlen: Credit Suisse schliesst

Fr, 23. Feb. 2018

Im Dezember 2014 ist die Filiale der Credit Suisse an der Bahnhofstrasse 13 in Wohlen eingezogen. Nun schliesst die Filiale Ende März bereits wieder und wird in die Filiale in Baden integriert. Die Bedürfnisse der Kundschaft haben sich massiv verändert, nennt die Bank den Hauptgrund.

Kategorie: 

Laufen: 36. Reusslauf in Bremgarten

Fr, 23. Feb. 2018

Am Samstag findet in Bremgarten der 36. Reusslauf statt. Die ersten Kategorien starten um 11 Uhr. Rund 3000 Läuferinnen und Läufer werden in der Reussstadt an den Start gehen.

Kategorie: 

Fussball: FCW-Donatoren bleiben bestehen

Fr, 23. Feb. 2018

Ein wichtiger Aspekt in der Zukunftsplanung des FC Wohlen sind die Finanzen. Diesbezüglich gibt es positive Nachrichten. Die Donatorenvereinigung soll laut Präsident Urs Schürmann bestehen bleiben. Das Interview mit Donatoren-Präsident Urs Schürmann gibt es in der Freitagsausgabe.

Kategorie: 

Zwei Strassenprojekte in Wohlen

Fr, 23. Feb. 2018

Der Bahnhof Wohlen soll schon bald eine attraktive Visitenkarte der Gemeinde werden. Aber auch die unmittelbare Umgebung soll eine Aufwertung erfahren. Noch vor dem Bau des Bushofs sollen jetzt die Aargauerstrasse und die Alte Bahnhofstrasse saniert werden. Kosten: 1,2 Millionen Franken.

 

Neues Interdisziplinäres Zentrum im Spital

Fr, 23. Feb. 2018

Alles zentralisiert. Eine Anlaufstelle für zuweisende Ärzte und für die Patienten. Nur Vorteile biete das neue Interdisziplinäre Zentrum des Spitals Muri. Davon sind CEO Daniel Strub und die Chefärzte der verschiedenen Bereiche überzeugt. Bald sollen auch die «Kinderkrankheiten» beseitigt sein.

Papierlose Zukunft

Fr, 23. Feb. 2018

Bremgarten: Stadtrat Daniel Sommerhalder verzichtet so weit wie möglich auf Papier in seinem Büro. So spart er Platz und Zeit. Eine Software hilft ihm, die Dokumente wieder zu finden. Das papierlose Büro ist auch für den gesamten Stadtrat ein Thema.

Kategorie: 

Handball: Mutschellen will das halbe Dutzend

Fr, 23. Feb. 2018

Der HC Mutschellen gastiert am Samstag, 16 Uhr, beim BSV RW Sursee. Gewinnen die Freiämter, wäre es für sie der 6. Sieg in Folge. Allerdings haben die Mutscheller die letzten vier Spiele gegen Sursee allesamt verloren. Welche Serie reisst?

Kategorie: 

Eishockey: Final oder Abschied

Fr, 23. Feb. 2018

Der HC Wohlen Freiamt empfängt am Samstag, 20 Uhr, die Argovia Stars zum Rückspiel im Play-off-Halbfinal. Das Hinspiel ging mit 2:1 an die Stars. Verliert Wohlen, ist es das letzte Spiel auf der alten Eisbahn. Bei einem Finaleinzug würde noch einmal unter freiem Himmel gespielt werden.

Kategorie: 

Handball: Muri in St. Gallen

Fr, 23. Feb. 2018

Der TV Muri trifft im siebten Finalrundenspiel auswärts auf Fides St. Gallen. Die Ostschweizer haben einen Punkt weniger auf dem Konto als Muri. Das Spiel findet am Samstag, 19 Uhr, statt.

Badi Wohlen muss Rutschbahn ersetzen

Fr, 23. Feb. 2018

Morgen Samstag ist Tag der offenen Tür auf der Baustelle für den Sportpark Bünzmatt. Dabei lohnt sich ein allerletzter Blick auf die alte Rutschbahn. Sie soll ersetzt werden. Dafür ist ein Zusatzkredit in der Höhe von 618000 Franken nötig. Alles dazu in der aktuellen Zeitung. 

 

Kategorie: 

Spitalclowns freuen sich

Do, 22. Feb. 2018

Bremgarten: Stephan Troxler und Heinrika Rimann übergaben den Erlös vom «Umesinge» an zwei Spitalclowns und deren Organisation. Stolze 3400 Franken konnten die beiden Traumdoktoren Dr. Schubidu und Dr. Pilül freudig entgegennehmen.

Kategorie: 

Filmklub Wohlen zeigt Animationsfilm

Do, 22. Feb. 2018

Ungewöhnliche Kost beim Filmklub Wohlen: Der von Hand animierte Puppenfilm «Ma vie de Courgette» ist nicht am grossen Drama interessiert, sondern an den Fein- und Gemeinheiten des kindlichen Alltags. Zu sehen ist er in der Sonntagsmatinee um 11 Uhr.

 

Mountainbiketalent Robin Kull

Do, 22. Feb. 2018

Der 16-jährige Robin Kull aus Villmergen ist ein Jungtalent im Schweizer Mountainbiken. Seit Kurzem fährt er bei den Junioren und er steht momentan an einem wichtigen Punkt in seiner Karriere. «Profisportler ist das Ziel», so Kull.

Aargau Verkehr statt BDWM

Do, 22. Feb. 2018

Die BDWM Transport AG und die Wynental- und Suhrentalbahn werden fusioniert. Jetzt ist bekannt, wie die neue Firma heissen wird: Aargau Verkehr AG. Operativ werden beide Bahnen bereits von einer Geschäftsleitung geführt. Juristisch vollzogen wird die Fusion an den Generalversammlungen im Juni.

Kategorie: 

Schlössli kann besichtigt werden

Do, 22. Feb. 2018

Die Sanierung ist gelungen. Das älteste Steinhaus von Wohlen erstahlt in einem neuem Glanz. Deshalb kann das Schlössli am Tag der offenen Tür von der Bevölkerung betrachtet werden. Am Samstag, 24. Februar, stehen die Türen offen von 11 bis 16 Uhr.

Mehr Leistung für weniger Geld

Mi, 21. Feb. 2018

Die Firma Helion Solar (Alpic InTec) wird die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Sporthalle Burkertsmatt erstellen. Gegenüber der Kreditvorlage hat die Anlage eine höhere Nennleistung und sie kostet etwas weniger. Falls sie vor dem 1. April in Betrieb geht, gibt es eine höhere Subvention.

Kneippverein sucht Nachwuchs

Mi, 21. Feb. 2018

Der Kneippverein Muri-Freiamt lud zur GV und nutze den Abend für einen Rückblick sowie die anstehenden Wahlen. Ein Amt im Vorstand bleibt vakant. Die restlichen Vorstandsmitglieder teilen sich die Aufgabe des Kassiers. Dringend gesucht werden zudem junge Mitglieder.

 

Rudolfstetten: Vom Vize zum Präsi

Mi, 21. Feb. 2018

Der Männerchor Rudolfstetten-Friedlisberg und Bergdietikon hat einen neuen Präsidenten: Der bisherige Vize Martin Koller wurde an die Spitze des Vereins gewählt. Neu im Vorstand sind Pierre Molinari und Lukas Bolli. Höhepunkt des Vereinsjahrs wird der Sängertag am 10. Juni in Rudolfstetten.

«Les Sauterelles» in Boswil

Mi, 21. Feb. 2018

Seit über 55 Jahren sind «Les Sauterelles» unterwegs. Und am 23. März kommen sie auf ihrer «1968»-Tour ins «Chillout» nach Boswil. Erinnerungen, nicht nur musikalischer Art, werden an diesem Abend aufleben. Tickets: Restaurant Löwen, Boswil, Tel. 056 666 11 17.

 

Rudolfstetten: Ampel reicht vorerst

Di, 20. Feb. 2018

Wenn die Bahnübergänge nicht sicher sind, dann soll man als Sofortmassnahme die Fahrt auf Sicht (Trambetrieb) anordnen. Dies verlangte Rudolfstetten mittels Beschwerde vor Bundesverwaltungsgericht. Dieses stellte fest, dass das Lichtsignal vorerst genüge. Obs Barrieren gibt, steht noch nicht fest.

Kategorie: 

Michael von der Heide im Sternensaal

Di, 20. Feb. 2018

Er ist einfach absolut einzigartig. Und die Bühne definitiv seine Welt: Michael von der Heide. Am Samstag präsentiert er sein Programm «Hinderem Berg». Die Vorstellung ist bereits ausverkauft – es gibt aber noch Stehplatztickets an der Abendkasse.

 

Kategorie: 

Kulturkommission gegründet

Mo, 19. Feb. 2018

In Niederwil wurde kürzlich eine Kulturkommission gegründet. Sie soll die Vereine und die Kultur im Dorf stärken. Die erste grosse Aufgabe steht bereits bevor: Die Planung und Durchführung der Kleinkunst Niederwil. 

Kategorie: 

Markus Meier verlässt Villmergen

Mo, 19. Feb. 2018

Nach vierzig Jahren als Gemeindeschreiber in Villmergen hatte Markus Meier am Freitag seinen letzten Arbeitstag. Gleichzeitig verriet er, dass er und seine Frau aus der Gemeinde wegziehen werden. «Die Kinder sind ausgezogen, wir brauchen kein grosses Haus mehr», erklärt er. 

Preisüberwacher greift in Muri ein

Mo, 19. Feb. 2018

Im November 2014 beschlossen, im Januar 2017 in Kraft getreten. Das neue Reglement für die «Finanzierung von Erschliessungsanlagen» sorgte in Muri an «Gmeinden» nie für Diskussionen. Weil der Preisüberwacher in dieser Sache von der Gemeinde nicht angehört wurde, gibt es jetzt Diskussionen.

 

40 Jahre Fischerverein Boswil

Mo, 19. Feb. 2018

An der GV wurde der Vorstand mit Dario Huber (l.) auf sieben Mitglieder erweitert. Mit dem neuen Ressort «Jungfischer» investiert der Verein aktiv in den Nachwuchs und somit in seine Zukunft. Gleiches wird auch mit den Feldenmoosweihern gemacht. Diese sollen entschlammt werden.

 

Tolle Bilanz der Horba 2017

Mo, 19. Feb. 2018

Nur alle zehn Jahr findet der Grossanlass auf dem Horben statt. Logisch, drehte sich an der DV von Braunvieh Aargau fast alles um die letztjährige Horba. Viele Zuschauer, viele Züchter, viele Tiere und ein finanzielles Plus von fast 20000 Franken. Die Horba geht sehr positiv in die Geschichte ein.

 

Kategorie: 

Sternensaal mit Kooperationen

Mo, 19. Feb. 2018

Der Verein Kultur im Sternensaal geht Kooperationen ein mit dem Konzertfonds und dem Strohmuseum. Dies beim Kinderprogramm. Ein Animationsfilm und «Vivaldi für Kinder – mit dem Capriccio Barockorchester» sind die beiden Angebote. Das Bild zeigt die Kultur-Verantwortlichen der drei Institutionen.

Fasnachtsumzug in Widen

So, 18. Feb. 2018

Fasnächtler aufgepasst: Die Fasnacht ist noch nicht vorbei. In Widen findet am 23. Februar um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle das Gugge-Festival statt. Am 24. Februar ist um 11 Uhr Fasnachtsumzug, danach Kinderfasnacht und am Abend Maskenball. «Inselparadies» lautet das Motto.

Blockzeiten spalten Muri

So, 18. Feb. 2018

Ein relativ klarer Entscheid an der letzten «Gmeind», ein Referendum und nun, am 4. März, eine Urnenabstimmung. Die Einführung von Blockzeiten mit Schwimmunterricht in der ersten und der zweiten Klasse erhitzt die Gemüter in Muri. Sowohl die Pro- als auch die Kontra-Seite informieren laufend.

 

Wohlen: Raiffeisenbank prüft Fusion

So, 18. Feb. 2018

Die Raiffeisenbanken Wohlen und Boswil-Bünzen planen die gemeinsame Zukunft. Sie prüfen eine Fusion, die an der GV im Jahr 2019 vollzogen werden könnte. Grund für den partnerschaftlichen Zusammenschluss ist der Strukturwandel im Bankenmarkt. Das Bild zeigt die Verantwortlichen beider Banken.

Kategorie: 

Sportpark auf Kurs

Sa, 17. Feb. 2018

Zwar hat man einen Rückstand auf die Marschtabelle, trotzdem fällt die Bilanz der Verantwortlichen positiv aus. Sowohl in der Badi wie auch in der neuen Eishalle laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Am 24. Februar ist die Bevölkerung zur Besichtigung der Baustelle eingeladen. 

Afghanistan Thema bei der Volkshochschule

Sa, 17. Feb. 2018

In seinem Referat «Afghanistan was nun – sind die USA im Krieg gegen die Taliban gescheitert?» geht Albert Stahel auf die aktuelle Lage ein und erläutert die Zuwanderung der Patschanen und auch die Versäumnisse des Bundes. Montagabend, 5. März, 19.30 Uhr, Alterswohnheim St. Martin, Muri.

 

Kategorie: 

Berikon: Mit Vollgas über die Pisten

Sa, 17. Feb. 2018

Er geht erst in die zweite Klasse, weiss sich aber auf den Motocrosspisten zu behaupten: Der achtjährige Sven Wiederkehr aus Berikon hat sein Talent im Motocross schon mehrfach unter Beweis gestellt. Er mag es, wenn die Pisten richtig dreckig sind. Bald nimmt er die zweite Rennsaison in Angriff.

Kategorie: 

Wohlen: Neue Geschäftsleitung

Sa, 17. Feb. 2018

Seit sieben Wochen ist auf der Gemeindeverwaltung in Wohlen das neue Führungsmodell in Kraft. Die neue, fünfköpfige Geschäftsleitung hat das Zepter übernommen. An der Spitze stehen Geschäftsleiter Christoph Weibel (rechts) und sein Stellvertreter Thomas Laube. Mehr in der aktuellen Printausgabe.

Kategorie: 

TC Rigacker Wohlen hat sich aufgelöst

Fr, 16. Feb. 2018

Die Emotionen gingen hoch an der ausserordentlichen GV. Doch letztlich fiel der Entscheid deutlich aus. Der TC Rigacker löst sich per sofort auf. Grund sind die gescheiterten Verhandlungen zwischen dem Verein und dem Besitzer des Tennis- und Squashcenters. Alles dazu in der Zeitungsausgabe.

 

Bremgarten: Schulen stehen gut da

Fr, 16. Feb. 2018

Die Stadt Bremgarten hat eine gut funktionierende Schule; das Gesamtbild ist positiv. Das hat die externe Evaluation ergeben. Kinder und Jugendliche fühlen sich wohl und schätzen das positive Klima. Bei der Schulentwicklung sollen künftig Schwerpunkte gesetzt werden.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen im Ländle

Fr, 16. Feb. 2018

Der FC Wohlen spielt am Sonntag, 16 Uhr, auswärts gegen den FC Vaduz. Beim letzten Aufeinandertreffen im Dezember 2017 nahmen die Freiämter beim 1:1-Unentschieden einen Punkt aus dem Ländle mit.

Kategorie: 

Achterberg im Sternensaal

Fr, 16. Feb. 2018

Im Sternensaal in Wohlen findet am Samstag, 17. Februar, 20.30 Uhr, das Stück «Pferde stehlen» statt. Es ist ein Erzähltheater nach dem Roman von Per Petterson. Die Erzählfassung wird von Jaap Achterberg aufgeführt. Der Roman umfasst 250 Seiten, Achterbergs Auftritt dauert 75 Minuten.

Armee baute für die Pontoniere

Do, 15. Feb. 2018

Die Bremgarter Pontoniere führen vom 29. Juni bis 1. Juli das Eidgenössische Wettfahren durch. Drei Wochen war ein Geniezug der Armee mit dem Bau der Infrastruktur auf und an der Reuss beschäftigt. Hauptsächlich sind es Podeste für die Funktionäre. Diese Treppe führt zu einem 60 Meter langen Steg.

Kategorie: 

Lällifrass: Ehrenkammerer-Plakette

Do, 15. Feb. 2018

Es ist die gute Tradition der Kammergesellschaft Wohlen. Am Lällifrass bekommt der Ehrenkammerer seine Plakette überreicht. «Traugi de Biker» freute sich riesig, weil als Überbringer der sechsfache Seitenwagenweltmeister Kurt Waltisperg (links) fungierte.

Das letzte «Gelbe Büchlein»

Di, 13. Feb. 2018

Eggenwil: Die Zeiten ändern sich. Violett war der Umschlag des ersten Eggenwiler Gemeindebüchleins, es umfasste 44 Seiten. Seit dem Jahr 2000 erscheint es in Gelb und ist um 100 zusätzliche Seiten gewachsen. Der Gemeinderat hat sich entschieden, nach der 25. Ausgabe auf weitere zu verzichten.

Bremgarten: Narrenrallye abgasfrei

Di, 13. Feb. 2018

Klein, aber fein war er wieder, der Umzug mit abgasfreien Gefährten. Er findet jeweils im Jahr ohne grossen Umzug statt. Die «Bremgarter Wöschwiiber» waren in Hochform. Nachts zuvor hatten sie am Rüssknaller-Ball toll unterhalten und dafür den «Belebungspreis» eingeheimst.

Pyjamaparty im Solino Boswil

Mo, 12. Feb. 2018

Am Schmutzigen Donnerstag fand im «Solino» ein Fasnachtsball unter dem Motto «Pyjamaparty» statt. Alt und Jung genoss die herrliche Stimmung und die vorgetragenen Shows und Tänze. Für musikalische Unterhaltung sorgte Hugo aus Boswil.

Neu leben auch Frauen im Murimoos

Mo, 12. Feb. 2018

Vorher waren es 90 Männer. Jetzt sind es 85 Männer und maximal fünf Frauen. Ein Trakt eines Gebäudes wurde dafür umgebaut. Integriert in die Arbeiten im Murimoos werden die Frauen genauso wie die Männer. Ingo Hauser, Leiter des Bereichs Wohnen, berichtet nur Positives.

 

Stabwechsel klappte bestens

Mo, 12. Feb. 2018

Bremgarten: Mit dem Einstand ihres neuen Stubenmeisters hat die Schpitelturm-Clique ihren Generationenwechsel eingeleitet. Alt Stubenmeister Marcel Buchmann (links) steht weiterhin dem OK Fasnacht vor, Sandro Schmid hat seine erste Amtshandlung, die Schlüsselübergabe, mit Bravour gemeistert.

Altersforum des Bezirks Muri

So, 11. Feb. 2018

Konkretisiert und umgesetzt. Das gilt für die Projekte «DaHeim» und «Drehscheibe» des Altersforums Bezirk Muri. Zwei wichtige Projekte sind grosse Schritte weiter. Die nächsten sind schon angedacht. Die «Drehscheibe» ist als intergrierter Teil der Pro Senectute ab dem 1. März aktiv.

 

Kategorie: 

Wohlen: Steigerung beim Zivilstandsamt

So, 11. Feb. 2018

Das Regionale Zivilstandsamt Wohlen, das für acht Gemeinden zuständig ist, hatte im vergangenen Jahr einen gesteigerten Leistungsumfang zu meistern. Es wurde beispielsweise mehr geheiratet. 156 Paare gaben sich das Jawort, das ist der höchste Wert seit der Regionalisierung des Amtes im Jahr 2004.

Sins: Neues Auengebiet in Reussegg

Sa, 10. Feb. 2018

Die Kommission für Umwelt, Bau, Verkehr, Energie und Raumordnung stimmt dem Verpflichtungskredit für die Auenregeneration Reussegg in Sins mit Verlegung der Grundwasserfassungen zu. Die Vorlagen werden voraussichtlich im März vom Grossen Rat behandelt.

 

Kategorie: 

Wohlen: Nur noch im Baurecht

Sa, 10. Feb. 2018

Mittels Vorstoss soll bewirkt werden, dass der Gemeinderat gemeindeeigenes Land nicht mehr verkaufen kann. Die Grüne Partei favorisiert die Abgabe im Baurecht. Dies fordert die Partei in einem Postulat. Ausschlaggebend für den Vorstoss ist die Diskussion rund um das Isler-Areal (Bild).

Seit einem Jahr CEO des Spitals Muri

Fr, 09. Feb. 2018

Er wohnt mit seiner Familie direkt neben dem Spital in Muri. Seit mehr als einem Jahr führt er dieses als CEO. Offene Kommunikation und Transparenz, zwei Dinge, die Daniel Strub extrem wichtig sind. Er macht sich aber auch viele Gedanken zur medizinischen Versorgung – nicht nur im Spital.

 

Kategorie: 

Fasnachtsumzug in Wohlen

Fr, 09. Feb. 2018

Am Sonntag, 11. Februar, findet in Wohlen der grosse Fasnachtsumzug statt. Start ist um 14 Uhr beim Bahnhof. Es werden 47 Gruppen oder Wagen über die Zentralstrasse und den Kirchenplatz bis zur Hofmattenanlage ziehen. Buntes Treiben ist garantiert.

Kategorie: 

Wohlen: Strassenlampe gerammt

Fr, 09. Feb. 2018

Ein Autofahrer verlor im Kreisverkehr in Wohlen die Herrschaft über sein Fahrzeug und rammte eine Strassenlampe. Der 34-Jährige war alkoholisiert. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen. Der Selbstunfall ereignete sich am Freitag, 9. Februar, kurz nach Mitternacht, bei der «Basch»-Tankstelle.

Kategorie: 

Unihockey: United in Schüpbach

Fr, 09. Feb. 2018

Unihockey Aargau United gastiert nach zweiwöchiger Meisterschaftspause bei Schüpbach II. Das Spiel findet am Sonntag, 20 Uhr, statt. Die Schüpbacher sind Vorletzte in der Tabelle, konnten die Freiämter im Hinspiel allerdings mit 10:5 bezwingen.

Kategorie: 

Final gewonnen

Fr, 09. Feb. 2018

Seit 2015 musiziert die Zufiker Post-Grunge-Band Aerosol in gleicher Besetzung. Jetzt gewann sie den Final des SPH-Bandcontests. Die Siegerprämie kommt für sie wie gerufen. Es ist ein Gutschein für die Aufnahmen von vier Liedern und die Produktion von 500 CDs mit Kartontaschen.

Besenbüren: Andermatt hört auf

Fr, 09. Feb. 2018

Gemeinderat Armin Andermatt hat seine Demission eingereicht. Zwei Jahre engagierte er sich als Gemeinderat in Besenbüren. Bei den letzten Wahlen im Herbst wollte er Ammann Mario Räber das Amt streitig machen und scheiterte. Die Ersatzwahl findet am 10. Juni statt.

Kategorie: 

«Prix Wohli» an Cédric Koch

Do, 08. Feb. 2018

An der 131. Generalversammlung des TV Wohlen wurde die Trophäe «TV Wohli» verliehen. Sie steht für besondere Verdienste rund um den Verein. Der «Prix Wohli» ging an Cédric Koch (rechts), langjähriger Oberturner und ehemaliges Vorstandsmitglied. Überreicht wurde der Preis von Danilo Huonder (links).

Oldie-Bar in Boswil

Do, 08. Feb. 2018

Traditionell am Fasnachtsfreitag und am Güdismontag: Dann feiern die Boswiler Fasnacht in der Oldie-Bar. Heuer unter dem Motto «Steinzeit». Die Oldie-Bar findet an der Oberdorfstrasse im ehemaligen Gebäude von Elektro Keusch statt.

 

Kategorie: 

Wohler Fasnacht gestartet

Mi, 07. Feb. 2018

Am Schmutzigen Donnerstag startet offiziell die Fasnacht. Die närrischen Tage wurden in Wohlen allerdings schon vorher eröffnet. Am Strauschnitt im Casino waren die Kammersänger für die Eröffnung der Fasnacht 2018 verantwortlich.

Muri: Singisenflügel in der Bauphase

Di, 06. Feb. 2018

Vorletzte Woche haben die Arbeiten begonnen, im Frühling 2019 soll der Singisenflügel eröffnet werden. Und das mit neuen Attraktionen: dem Museum Caspar Wolf, dem Singisenforum und -atelier. Heidi Holdener, Geschäftsführerin von Murikultur, freut sich. «Wir sprechen damit ein breiteres Publikum an.»

Aus Liebe bei der Arbeit geholfen

Di, 06. Feb. 2018

Mutschellen: Die Staatsanwaltschaft beschuldigt einen Mann, seine Freundin illegal aus dem Ausland geholt und illegal beschäftigt zu haben. Gerichtspräsident Lukas Trost sprach die beiden frei mit der Begründung, sie seien nur ein Liebespaar, das sich in Stress­situationen geholfen habe.

Kategorie: 

Wohler sucht Wasser in Kamerun

Di, 06. Feb. 2018

Alles zurücklassen, auf viel Luxus verzichten, sich auf etwas Neues einlassen: Der Wohler Marco Gwerder und seine Frau Siew Kuan reisen schon bald nach Kamerun. Ihr Ziel: mithelfen, die Bevölkerung mit sauberem Wasser zu versorgen. Die Geschichte dazu in der aktuellen Zeitung. 

 

Kategorie: 

Nächstes Metal-Festival in Wohlen

Mo, 05. Feb. 2018

Sie lassen es wieder krachen: am 3. März geht im Casino das 3. Swiss Metal Master im Wohler Casino über die Bühne. Diesmal sind sogar elf Bands mit dabei. Der Vorverkauf ist jetzt eröffnet. 

 

Kategorie: 

Wohlen: Auto prallte in Mauer

Mo, 05. Feb. 2018

Ein 21-jähriger Schweizer bog am Sonntag, 4. Februar, 20.15 Uhr, von der Aargauerstrasse in die Zentralstrasse in Wohlen ein. Aus ungeklärten Gründen brach das Heck des BMW aus, worauf der Junglenker in eine Mauer prallte. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt 40000 Franken.

DTV Wohlen verabschiedet Präsidentin

Mo, 05. Feb. 2018

Anlässlich der GV des DTV Virtus wurde Mirjam Schön als Präsidentin verabschiedet. Zur Interimspräsidentin wurde Aktuarin Christa Fust gewählt. Zwei Jubilarinnen wurden geehrt. Für das nächste Jahr ist eine viertägige Reise in Aussicht.

Kategorie: 

Handball: Mutschellen siegt erneut

So, 04. Feb. 2018

Im vierten Spiel im Jahr 2018 feiert der HC Mutschellen den vierten Sieg. Im ersten Aufeinandertreffen mit dem HC Malters in dieser Saison gingen die Freiämter als Sieger vom Platz. 34:27 hiess es am Ende aus Sicht der Mutscheller.

Kategorie: 

Handball: Muri unterliegt gegen Leader

So, 04. Feb. 2018

Der TV Muri kassiert im vierten Spiel der Finalrunde die zweite Niederlage. Zu Hause müssen sich die Murianer dem Spitzenreiter Kreuzlingen mit 26:29 geschlagen geben. Damit stehen die Freiämter auf dem 3. Platz in ihrer Gruppe.

Muri: Deckbelag der Zürcherstrasse fehlt

So, 04. Feb. 2018

Die Entbehrungen für die Anwohner an der Zürcherstrasse waren während vieler Monate gross. Vor allem die Geschäfte litten während der langen Bauphase. Das ist aber schon seit Längerem vorbei. Der Verkehr rollt durch die Zürcherstrasse und über den neuen Kreisel – auch wenn der Deckbelag noch fehlt.

 

Hoffnungsschimmer bei der Zentralstrasse

So, 04. Feb. 2018

Sie führt mitten durch Wohlen. Doch sie ist heute alles andere als eine Visitenkarte. Die Zentralstrasse liegt der Gemeinde schon lange auf dem Magen, aber ohne Kanton sind ihr die Hände gebunden. Doch ändert Aarau nun seine Haltung? Ein Brief des Regierungrates weckt Hoffnung. 

 

Berikon: André II. ist an der Macht

So, 04. Feb. 2018

In Berikon haben die Hübelhäxe die Macht im Dorf übernommen. Darth Vader alias Ammann Stefan Bossard hat die Schlüsselgewalt an Ehrenhexenmeister André II. übergeben. Dies verbunden mit vielen Aufgaben, die der Ehrenhexenmeister in seiner kurzen Regentschaft zu lösen hat.

Bestattungsunternehmen in Berikon

Sa, 03. Feb. 2018

Im Grüenegg-Center in Berikon haben Marco (links) und sein Vater Marcel Diem ein Bestattungsunternehmen eröffnet. Die Bestatter sind rund um die Uhr für die Angehörigen von Verstorbenen da. Ihre Dienstleistungen sind umfassend. Am Samstag, 17. Februar, ist Tag der offenen Tür bei Diem Bestattungen.

Der Loki-Spengler im Blickpunkt

Sa, 03. Feb. 2018

Noch immer leuchtet derselbe rote Märklin-Schriftzug im Schaufenster des Loki-Spengler wie vor vielen Jahren. Auf den ersten Blick scheint es, als sei die Zeit stehen geblieben. Der Schein trügt. Im Frühling kann das Wohler Fachgeschäft sein 40-Jahr-Jubiläum feiern. 

 

Kategorie: 

Wohler Schulen im Schnee

Fr, 02. Feb. 2018

217 Schüler und Schülerinnen er­lebten in fünf verschiedenen Lagern den Winter von seiner schönsten Seite. In der aktuellen Zeitungsausgabe gibt es auf zwei Seiten Bilder und Berichte aus allen Lagerorten. Am Samstag kehren die Kids wieder nach Hause zurück. 

GV der Musikgesellschaft Bettwil

Fr, 02. Feb. 2018

Nach einem Nachtessen begrüsste die Präsidentin Marie-Theres Bircher alle Anwesenden zur 115. Generalversammlung im Restaurant Bauernhof in Bettwil. Der Verein blickte auf ein Jahr mit vielen Höhepunkten zurück. Aber auch in die Zukunft blickten die Bettwiler Musikanten: Es wartet ein Dorffest.

 

Kategorie: 

Abschied von der «Flora»

Fr, 02. Feb. 2018

«Wennd weisch wieni mein.» Ihr Spruch ist Kult. Und auch ihr Wirken in der «Flora» in Wohlen ist es. Oder war es. Völlig überraschend ist die «Flora» für immer zu – auch für Silvia Schmidli selber kam die Schliessung aus heiterem Himmel. Alles dazu in der heutigen Zeitung.

Kategorie: 

Wohler Eisdisco war der Hit

Do, 01. Feb. 2018

Die Eisdisco der Jugendarbeit Wohlen zählt mittlerweile zu den Höhepunkten des Programms. Die Nachfrage war selbst für die Organisatoren überraschend gross: Zum Auftakt der Sportferien trafen sich Familie und Freunde, um gemeinsam die letzten Runden auf der alten Wohler Eisbahn zu drehen. 

 

Muri: Steuerertrag gestiegen

Do, 01. Feb. 2018

Über eine Million Franken mehr als budgetiert und gut 700000 Franken mehr als im Vorjahr. So sieht der Murianer Steuerabschluss aus. Die Steuerkraft je Einwohner ist entsprechend auf 2477 Franken gestiegen – im Vorjahr waren es noch 2382 Franken.

 

Widen: Basteln für den Umzug

Do, 01. Feb. 2018

44 Kinder haben in Widen aus «wertlosen» Materialien Fasnachtskostüme hergestellt für den Umzug vom 24. Februar. Geholfen haben den Kleinen die Mamis und Papis. Mitlaufen am Umzug in der Gruppe «kunterbunt» können dieses Jahr auch Kinder, die nicht an den Bastelnachmittagen teilgenommen haben.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Klimawandel im Forst

Unterlunkhofen: Am Waldumgang in Unterlunkhofen erfuhren die Besucher viel über die Auswirkungen der steigenden Temperaturen auf den Wald. Davor genossen die Neuzuzüger eine Fahrt mit Pferdekutschen.