Mai 2017

Von Wohlen auf die Rigi

Mi, 31. Mai. 2017

Anlässlich der Projektwoche wagte sich die Sekundar- und Realschule vom Bünzmatt-Schulhaus in Wohlen an eine besondere Herausforderung. In drei Teilstücken von Wohlen aus auf die Rigi. Und zwar zu Fuss. 30 junge Teilnehmer und zwei Lehrpersonen haben sich an diesen Marsch gewagt – und praktisch alle sind glückllich auf dem Gipfel angekommen.

Mutschellen: Wie viel ist genug?

Mi, 31. Mai. 2017

An die Gemeinderäte werden hohe Anforderungen bezüglich Persönlichkeit, Fachwissen und Entschlusskraft gestellt. Die Gegenleistung dafür, die Entschädigung dafür, ist recht tief. An der Sommer-Gmeind wird über die Höhe der Entschädigung befunden. In Berikon, Oberwil-Lieli und Widen soll sie gleich bleiben, in Rudolfstetten leicht steigen.

Fussball: FC Wohlen erhält Lizenz

Mi, 31. Mai. 2017

Aufatmen in den Niedermatten. Der FC Wohlen erhält die Lizenz in zweiter Instanz. Der FC Wohlen reichte nach dem negativen Entscheid in erster Instanz der Lizenz-Behörde die Zusage für die Inangriffnahme des Ausbaus der Beleuchtungsanlage ein. Darauf hat die  Rekursinstanz nun dem Klub die Lizenz erteilt.

Fussball: Luft wird eng für U23

Mi, 31. Mai. 2017

Der FC Wohlen U23 verliert das Aargauer Derby gegen das Team Aargau U21 mit 2:5. Nach dieser Pleite hat Wohlens zweite Mannschaft noch einen Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Es folgen noch drei Spiele bis Saisonende. Am Samstag (15 Uhr) geht es auswärts gegen Iliria.

KTF: Aufbau hat begonnen

Mi, 31. Mai. 2017

In dieser Woche startete der Aufbau für das Kantonalturnfest in Muri. Vom 14. bis 25. Juni werden rund 13000 Sportlerinnen und Sportler im Freiamt zu Gast sein. Gemäss dem Organisationskomitee ist «alles auf Kurs» für den Grossanlass.

«Rammbock»-Einbruch in Bijouterie

Mi, 31. Mai. 2017

Bremgarten: Am 30 Mai, 3 Uhr, fuhr ein Auto in das Schaufenster der Bijouterie Saner. Zwei Männer flüchteten zu Fuss. Die Grossfahndung dauerte 15 Minuten. In der Nähe der Kaserne fasste die Repol zwei tatverdächtige Asylbewerber. Ermittlungen und Strafuntersuchung sind im Gange. Über die Beute ist noch nichts Genaueres bekannt.

Fi-Gö: Holzarbeiten im «pot au feu»

Mi, 31. Mai. 2017

Erst feierte Brigitte Blaser Erfolge mit der Nadelspitze. Nach einer Auszeit stieg die Künstlerin um auf die Holzbearbeitung mit der Motorsäge. «Beide Techniken verlangen Ausdauer und Leidenschaft», sagt sie. Ihre Holzarbeiten sind noch bis 5. Juni zu sehen im «pot au feu» an der Brühlmattenstrasse 24 in Fischbach-Göslikon. 

Ganz in Weiss

Mi, 31. Mai. 2017

Am Samstag, 10. Juni, findet ab 18 Uhr das dritte Picknick in Weiss statt. Auch heuer lädt der Frauenservice-Club Soroptimist International Bremgarten-Freiamt zum stilvollen Picknick in Hubers Rosengarten in Dottikon ein. Musik mit DJ Fanatic und eine nostalgische Modeschau sorgen für den perfekten Rahmen.

Wird aus der Gnossi eine AG?

Di, 30. Mai. 2017

Die Regional Gnossi Mutschellen wurde vor 124 Jahren gegründet. Ihr Zweck, die Arbeit der Bauern zu erleichtern und zu finanzieren, besteht schon lange nicht mehr. Heute ist die Gnossi Mutschellen eine reine Immobiliengesellschaft. Zeit also, die Gesellschaftsform anzupassen: Aus der Gnossi soll eine AG werden. Entschieden wird an der 125. GV.

Podest für «Lern mit»

Di, 30. Mai. 2017

Die Privatschule «Lern mit» in Wohlen hat am Lernfilm-Festival in Bern den zweiten Rang erreicht. Das Thema des Streifens, der ausgezeichnet wurde, lautet «Gasaustausch in der Lunge». Die drei Gewinner heissen Lars Joshi, Mark Zgraggen und Jonas Wüthrich.

Zufikon: Rigimarsch war ein Erfolg

Di, 30. Mai. 2017

Beim Rigimarsch hat der organisierende Verein Rigi 91 aus Zufikon erstmals eine Teilnehmerbeschränkung eingeführt. Diese hat sich bewährt. Das Interesse am Rigimarsch ist ungebrochen. Die 2000 Startplätze waren Ende Februar bereits ausgebucht.

Schwingen: Vier Kränze geholt

Di, 30. Mai. 2017

Die Freiämter Schwinger sind zurzeit auch durch eine gestrenge Einteilung kaum zu bremsen. Am Solothurner «Kantonalen» in Deitingen resultierte für den zurzeit stärksten Aargauer Schwingklub wiederum vierfaches Eichenlaub. Die Brüder Lukas und Andreas Döbeli, Joel Strebel und Yanick Klausner überzeugen mit starken Leistungen.

 

Ruedi Brändle und die Strohindustrie

Di, 30. Mai. 2017

Obwohl er seit über 50 Jahren Basel als seine Heimat nennnt, blickt er gerne auf Wohlen zurück. Ruedi Brändle, 78-jährig, verbrachte seine Jugendzeit in Wohlen. Der Professor der Theologie erzählt vor allem über die Blütezeiten der Strohindustrie. Mehr dazu im Interview in der aktuellen Printausgabe.

Wohlen: Hundesalon eröffnet

Di, 30. Mai. 2017

«Es ist ein Abenteuer. Aber ein gutes», sagt Sven Gwerder. Gemeinsam mit Gina Abt ist er Geschäftsinhaber des neuen Hundesalons «Besser. Für alle Felle» an der Zentralstrasse in Wohlen. Sie versuchen etwas Neues. Und mit der Hundecoiffeuse Michaela Burgener ist viel Erfahrung im Salon.

 

Zweiter Bericht von Michael Plattner

Di, 30. Mai. 2017

Der frühere Murianer Gerichtspräsident, der mehrere Monate lang allein per Segelschiff die Weltmeere bereisen will, konnte nach etlichen technischen und wetterbedingten Problemen endlich loslegen. Und muss schon wieder einen Zwischenstopp einlegen. Den zweiten Reisebericht gibt es in der Zeitung. 

Eine Woche aufs Handy verzichten

Di, 30. Mai. 2017

Die Klasse war anfangs gar nicht begeistert. Doch gestern Morgen gab jeder und jede ihr Gerät ab. Die Projektwoche unter dem Motto «offline» soll den Schülern zeigen, dass es auch ein Leben fernab von Snapchat, Youtube und Co. gibt. Alle Infos dazu in der heutigen Zeitungsausgabe.

Neuer Theaterverein «Reussbühne»

Di, 30. Mai. 2017

Bremgarten: Mitglieder der Theatergruppe Kolpingfamilie haben den Verein mit neuen Leuten gegründet Der gesamte Vorstand (Bild) steht mit zwei weiteren Spielern im September auf der Bühne in der Mehrzweckhalle der St. Josef-Stiftung. Dreimal bringen sie das Stück «Verruckts Gäld» («Funny Money») zur Aufführung.

«Gmeind» in Sarmi

Di, 30. Mai. 2017

An der «Gmeind» vom Freitag, 
9. Juni, 20 Uhr, stellt der Gemeinderat dem Stimmvolk einen Kreditantrag für einen Aus- und Umbau des Gemeindehauses. Die Haupteingriffe erfolgen im Obergeschoss. Weiter kommt ein Kredit von 280000 Franken für acht Brücken zur Abstimmung.

Klasse 3a aus Dottikon räumt ab

Mo, 29. Mai. 2017

Am 11. Nationalen Umwelt-Zeichenwettbewerb haben es Schüler aus Dottikon aufs Podest geschafft. Ermal Tasholli schaffte es sogar mit seiner Zeichnung an die Spitze der 1.- bis 3.-Klässler.

Künten: Vom VW-Bus zum Velosolex

Mo, 29. Mai. 2017

Über das Auffahrtswochenende standen mehr als 50 Oldie-Fahrzeuge auf dem Campingplatz Sulz. Kein Fahrzeug durfte jünger als Jahrgang 1979 sein. Das erste Oldtimer-Camping-Treffen der Schweiz fand grossen Anklang – bei Teilnehmern wie auch Besuchern.

Kapo-Posten nach Wohlen?

Mo, 29. Mai. 2017

Geht es nach dem Gemeinderat Wohlen, so muss der neue Posten Freiamt der Kantonspolizei in Wohlen realisiert werden. Der Gemeinderat argumentiert mit den Einwohnerzahlen in der gesamten Umgebung von Wohlen. Er hat dem Regierungsrat zudem fünf mögliche Standorte genannt. Der Entscheid wird diesen Sommer erwartet.

Ski: Zbinden im «Future Team»

Mo, 29. Mai. 2017

«Die Saison war ein Auf und Ab. Ich habe alle meine Ziele erreicht», erzählt die Skifahrerin Janine Zbinden aus Bremgarten. Die Saison enthielt viele Highlights wie den 5. Rang an der Schweizer Meisterschaft, den Final des Grand Prix Migros oder die Rennen in Schweden. Die 16-Jährige wurde nun ins «Head Future Team» berufen.

Wieder im Dorf einkaufen

Mo, 29. Mai. 2017

Rudolfstetten hat wieder einen Dorfladen. Sultan Sakin betreibt den Impera Supermarkt zusammen mit ihrem Vater Mehmet und ihren Brüdern Erdin und Din. Nun gibts im Zentrum Ruedistetten nach fast einjähriger Abstinenz wieder Produkte für den täglichen Bedarf, eine reiche Obst- und Gemüseauswahl sowie Spezialitäten.

Pfingstlauf steht an in Wohlen

So, 28. Mai. 2017

Am Samstag, 3. Juni, findet der 51. Pfingstlauf in Wohlen statt. Aktuell sind mehr als 300 Anmeldungen eingegangen. Das OK rechnet mit 1000 Teilnehmern.

Kirchenchor Boswil feiert Jubiläum

So, 28. Mai. 2017

Mit Stolz und Freude feiern die Mitglieder des Chors am Sonntag, 2. Juli, das 100-Jahr-Jubiläum Um 10 Uhr findet in der Pfarrkirche Boswil der öffentliche Jubiläumsgottesdienst statt. Der Chor singt in der Messe die Missa brevis Nr. 1 in F (Jugendmesse) von Joseph Haydn. 

LA: Berger knackt Rekord

So, 28. Mai. 2017

Eine Delegation des TV Wohlen nahm am  Mehrkampfmeeting in Landquart teil. Die sechs Athleten erzielten sehr gute Ergebnisse und erreichten starke Punktzahlen. Die beste Platzierung erreichte die U16-Athletin Dominique Berger im 5-Kampf. Mit diesem Ergebnis
übertraf sie den Vereinsrekord von 3235 Punkten, den Nadine Müller erzielt hatte.

Joner Petition zeigt Wirkung

So, 28. Mai. 2017

Die Gemeinden Arni, Jonen und Oberlunkhofen haben am 16. Mai gemeinsam mit der Sektion öffentlicher Verkehr des Kantons Aargau und PostAuto die Schwachstellen beim öV-Angebot im Kelleramt diskutiert. Sie schlagen Änderungen bei den Fahrplänen der Buslinie 231 auf den nächsten Fahrplanwechsel vor.

10000. Besucherin begrüsst

So, 28. Mai. 2017

Noch drei Aufführungen von «Der Vogelhändler» stehen der Operettenbühne Bremgarten bevor. Vor zwei Wochen begrüssten Präsidentin Myriam Rufer-Staubli (r.) und Vorstandmitglied Valentin Brunner die Käuferin des 10000. Tickets. Ein schönes Wiedersehen. Christa Gygax hat bei der OBB schon diverse Rollen verkörpert.

Mit Charme, Kaiser und Korn

So, 28. Mai. 2017

Sie wagt den Schritt in die Selbstständigkeit. Mit ihrer Boutique «Kaiser&Korn» an der alten Bahnhofstrasse 15 bietet Silvia Kaiser in Villmergen Spezielles und Aussergewöhnliches und bewahrt auch Traditionelles. Denn das beliebte Mehl aus der Meyerhans-Mühle gibt es ebenfalls in ihrem Sortiment. Die Eröffnung ist am 2. Juni.

Fussball: Muri gewinnt 4:2

Sa, 27. Mai. 2017

Cristian Ianu erzielt drei Tore. Shqiprim Thaqaj eins. Das reicht dem FC Muri zum 4:2-Heimsieg im Aargauer Derby gegen den FC Baden. Die Badener vergeigen damit im letzten Spiel noch die Aufstiegsspiele. Muri steigt – wie schon vorher klar war – in die 2. Liga inter ab.

Fussball: 2:1-Heimerfolg

Sa, 27. Mai. 2017

Der FC Wohlen verabschiedet sich mit einem 2:1-Sieg gegen den FC Wil vom Heimpublikum. Vor 458 Zuschauern trifft Igor Tadic doppelt (58./62.). Wil kommt durch Vonlanthen zum Anschluss (80.). Doch die Wohler schaukeln den Heimsieg über die Zeit. Die Ostschweizer spielten eine Halbzeit lang mit einem Mann weniger, weil Bottani die Ampelkarte sah (41.).

Schwingen: Starke Freiämter

Sa, 27. Mai. 2017

Der Freiämter Aufschwung im Sägemehl hält an. Im Nordwestschweizer Teilverband rücken die «jungen Wilden» immer näher an die Spitze. Am Baselstädtischen Schwingertag in Riehen stand Andreas Döbeli dem Schlussgang nahe und belegte Rang 3b. Dahinter eroberten auch Marco Küng, Lukas Döbeli und Yanick Klausner den Kranz.

Fussball: Sesa feiert und erzählt

Sa, 27. Mai. 2017

David Sesa war von 2012 bis Februar 2014 Trainer beim FC Wohlen. Nun ist der 43-jährige Co-Trainer beim RSC Anderlecht in Belgien. Dort feierte er jetzt den Meistertitel. «Es war unglaublich», erzählt der sympathische Sesa. Er freut sich nun auf die Champions League.

Beachsoccer: Saisonstart für Shots

Sa, 27. Mai. 2017

Die Havana Shots, die Ihre Wurzeln im Freiamt haben, sind in die neue Beachsoccer-Saison gestartet. Sie sind freiämterischer geworden. Im Bild: Die Freiämter bei den Havana Shots. Von links: Sandro Spaccarotella, Fabrice Müller, Trainer Davor Ivcevic,
Präsident Mike von Wyl, Vorstandsmitglied Angel Ventura, Jan Ostgen.

Wohlen: Natur auf Pausenplatz

Sa, 27. Mai. 2017

Die Projekttage vor der Auffahrt sind ein fixer Bestandteil im Schulplan des Halde-Schulhauses in Wohlen. Seit einigen Jahren wird der Pausenplatz mit viel Herzblut und Elan naturnah gestaltet. Damit auch dort die Natur Einzug halten kann, werden jedes Jahr Pflanzcontainer bewirtschaftet und neu angeschafft.

Spitex Muri vor Veränderungen

Sa, 27. Mai. 2017

Die Spitex Muri ist auf gutem Kurs. Um noch effizienter und kundenorientierter zu arbeiten, wird das Projekt «Drehscheibe» ins Leben gerufen. Zudem sucht die Spitex Muri und Umgebung einen neuen Geschäftsleiter und neue Räumlichkeiten. 

 

«Das rot-weisse Herz behalten»

Sa, 27. Mai. 2017

Über ein Vierteljahrhundert lang sammelte er im Ausland viele Erfahrungen. Von Schanghai bis Bagdad. Im Norden von Thailand hat sich Rolf Maurer danach niedergelassen. Der «Heimweh-Freiämter» wird regelmässig von seinem Leben im Land des Lächelns berichten.

Ein Wohler ist Werber des Jahres

Sa, 27. Mai. 2017

Den «Egon», die Trophäe für den «Werber des Jahres», erhielt Dennis Lück letzte Woche, feiern konnte er erst sechs Tage später – Arbeit und Familie gehen vor. Im Interview in der aktuellen Zeitung erzählt der gebürtige Deutsche, der seit sechs Jahren in Wohlen lebt, was ihn an Werbung stört. Und warum er selber welche macht.

 

Erstes Villmerger Forum für Altersfragen

Sa, 27. Mai. 2017

Die Angebote im Dorf kennen, sich vernetzen und Synergien nutzen – das sind die Anliegen der Kommission 60+ an ihrem ersten Forum für Altersfragen. Das Zusammenkommen hat schon einige wichtige Punkte erkennen lassen und gute Impulse ausgesetzt. 

Zufikon: Bedürfnis nach Kita ist gross

Sa, 27. Mai. 2017

Seit Ende April besteht eine 6-köpfige Arbeitsgruppe, die für die Wintergemeindeversammlung das Geschäft zum neuen Kinderbetreuungsgesetz ausarbeitet. Ihr bleibt einiges an Arbeit erspart, da zwei Erzieherinnen bereits auf eigene Faust auf ein Bedürfnis reagieren.

Wettkampfstrecke ist freigegeben

Sa, 27. Mai. 2017

Der Pontonierfahrverein Bremgarten führt vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 das alle drei Jahre stattfindende Eidgenössische Wettfahren durch. 1200 Wettkämpfer aus 60 Vereinen werden sich in den sechs offiziellen Disziplinen messen. Die Technikkomission des Verbandes hat die Strecke ausführlich begutachtet und freigegeben.

Countdown zum Musikfest läuft

Fr, 26. Mai. 2017

Vom 8. bis 11. Juni findet der Aargauische Musiktag, kombiniert mit einem Dorffest in Tägerig, statt. Tägerig steht im Juni ganz im Zeichen der Musik. 40 Musikvereine mit 1400 Musikern, ein Chorcontest und der Landi-Stadl werden dafür sorgen, dass sich Tägerig während dieser Zeit in ein Musikdorf verwandelt.

Das Jubiläum – ein Volltreffer

Fr, 26. Mai. 2017

Das Schülerturnier in Villmergen darf als perfekter Anlass abgehakt werden. Bei bestem Wetter strahlten die Spieler, die Organisatoren, die Zuschauer und Überraschungsgast Sally Sarr vom FC Luzern mit der Sonne um die Wette.

Fussball: Muri hat neuen Trainer

Fr, 26. Mai. 2017

Der FC Muri hat einen neuen Trainer. Der Absteiger in die 2. Liga interregional wird nächste Saison von Miodrag «Miga» Dedic geführt. Der 35-jährige Innerschweizer trainierte bislang den FC Sins in der 3. Liga.

Gianina veröffentlich ihren ersten Song

Fr, 26. Mai. 2017

Heute hat die Wohlerin Gianina Fabbricatore doppelt Grund zum Feiern. Exakt zu ihrem 25. Geburtstag erscheint ihre erste Single «Show me love». Lange hat es gedauert. «Aber ich war noch nie so bereit wie jetzt», sagt Gianina, die einst Finalistin bei «Popstars» war. 

 

Sabina Glarner ist Ehrenmitglied

Fr, 26. Mai. 2017

Bremgarten: Seit 15 Jahren organisiert Sabina Glarner (Mitte) im Namen des Handwerker- und Gewerbevereins den Seniorenausflug. An der Gewerbeausstellung Brega engagierte sie sich mehrmals als Vizepräsidentin. Für ihren grossen Einsatz im Interesse des städtischen Gewerbes verlieh ihr der HGV an seiner GV die Ehrenmitgliedschaft.

Neues Flugzeug vorgestellt

Fr, 26. Mai. 2017

Segelflugzeuge gleiten lautlos durch die Lüfte. Nur für den Start sind sie auf fremde Hilfe angewiesen. Der neue Archaeopteryx mit Elektroantrieb bietet hier eine Alternative. Einer dieser modernen Hängegleiter fliegt jetzt auch im Freiamt

 

Rottenschwil: Der neue Gemeinderat

Fr, 26. Mai. 2017

Christian Wyss ist der neue Gemeinderat. Seit sieben Jahren wohnt der 39-Jährige in Rottenschwil. Er turnt im Turnverein, schätzt die schöne Natur und will das Dorf ab sofort aktiv im Gemeinderat mitgestalten. Wichtig ist ihm, dass Bevölkerung und Gemeinderat gut zusammenarbeiten.

Troubadix – Festival der Liedermacher

Fr, 26. Mai. 2017

Bremgarten: An Pfingsten, 4. Juni, findet auf dem Schellenhausplatz (bei schlechtem Wetter im Zeughaussaal) das 18. Troubadix statt. Gespielt wird in drei Blöcken (11, 13 und 15 Uhr). Durch die Publikumswahl schaffen es je zwei Lieder aus den Blöcken ins Finale und werden um 17 nochmals gespielt. Eintritt frei. Kollekte.

Selbstunfall in Wohlen

Fr, 26. Mai. 2017

Ein 31-jähriger Zürcher prallte in der Nacht auf den Auffahrtstag an der Alten Bremgarterstrasse mit seinem Auto gegen einen Baum. Er liess das beschädigte Fahrzeug zurück und entfernte sich von der Unfallstelle. Einige Stunden später konnte er ermittelt werden. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab.

Villmergen: Frontalkollision zwischen zwei Autos

Fr, 26. Mai. 2017

Am Auffahrtsdonnerstag ereignete sich in Villmergen eine Frontalkollision. Ein 24-jähriger Norweger ohne Wohnsitz in der Schweiz, der angetrunken am Steuer seines Autos sass, wurde vorläufig festgenommen. Drei Personen erlitten leichte Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete ein Verfahren.

«Nachschlag» für Sportplatz

Fr, 26. Mai. 2017

Der Bau des Fussballplatzes in Tägerig geht planmässig voran. Im Zuge der Bauarbeiten kam die Idee auf, die verkleinerte Spielwiese zu verlängern. Dafür stellt der Gemeinderat an der kommenden Sommer-«Gmeind» vom 30. Mai einen Kreditantrag in der Höhe von 54000 Franken.

Fussball: Wohlens letztes Heimspiel

Do, 25. Mai. 2017

Der FC Wohlen bestreitet am Samstag (19 Uhr) sein letztes Heimspiel der Saison. Zu Gast auf der Niedermatten ist der Tabellenletzte aus Wil. Eine Woche später (Samstag, 3. Juni, 17.45 Uhr) folgt dann die letzte Partie der Saison 2017/18. Auswärts im Letzigrund trifft man auf Meister FC Zürich.

Urs Hofmann zu Besuch in Wohler Firma

Do, 25. Mai. 2017

Während die Branche in der Schweiz derzeit schwere Zeiten durchmacht, feiert die O. Kleiner AG dank Innovation und Nachhaltigkeit Erfolge. Davon zeigt sich auch Regierungsrat Urs Hofmann bei seinem Besuch beeindruckt.

 

MSL Muri unter neuem Dach

Do, 25. Mai. 2017

Die MSL Ingenieurbüro AG mit Sitz in Muri wird Teil der KSL Ingenieure AG aus Kirchdorf. Mit diesem Schritt vollzieht die MSL die durch die bevorstehende Pensionierung von René Gut anstehende Nachfolgeregelung und festigt die Zukunft der sieben Mitarbeitenden in Muri.

 

 

Neuer Eingang fürs Bifang

Do, 25. Mai. 2017

Aus Kostengründen wurden bei der Gesamtsanierung des Bifangs, 2008–2012, der Eingangsbereich und die Entsorgungsstation nicht neu gestaltet. Nun ist es an der Zeit, den Bifang nochmals aufzuwerten. An der 52. GV des Vereins Wohn- und Pflegezentrum Bifang in Wohlen wurden die Baupläne für Eingangsbereich und Entsorgungsstation vorgestellt.

Widen: Party wie in den 80ern

Do, 25. Mai. 2017

Hits aus den musikverrückten 80er-Jahren waren in der Mehrzweckhalle zu hören. Die Band «Generell 80» und das Publikum feierten eine tolle Party. Dies beim 100. Auftritt der Band und dem fünfjährigen Bestehen der Kulturkommission Widen, die den Anlass organisiert hatte.

«Fürobigbier» in Villmergen

Do, 25. Mai. 2017

Zusammenkommen, eine feine Wurst und ein kühles Blondes geniessen. Dazu der lüpfigen Musik von der Blaskapelle Rietenberg und den «Holzhackern Boswil» frönen. Dies kann man am 2. Juni ab 16 Uhr auf dem Villmerger Dorfplatz.

Wohler Volleyball-Nacht

Mi, 24. Mai. 2017

In der Hofmatten-Sportanlage in Wohlen wurde zum 17. Mal die NAB-Volleyball-Night des Berufsbildungszentrums Freiamt ausgetragen. An diesem Freizeitsportanlass kämpften rund 120 Lernende und Lehrkräfte der beiden Abteilungen des bbzf, der Abteilung Wirtschaft sowie der Abteilung Gewerbe und Technik. Der Anlass war ein toller Erfolg.

Murimoos bleibt gefordert

Mi, 24. Mai. 2017

Genau 20 Jahre ist es her, dass das Murimoos auf Bio umstellte. Nicht nur das Logo hat sich seitdem verändert, vieles ist noch im Wandel. Ein Veränderungsprozess, der trotz Hindernissen weiter im Gange ist. Mühe bereitet das Planungs- und Bau-Moratorium im Wohnbereich. 

 

Integra hat einen neuen Gesamtleiter

Mi, 24. Mai. 2017

Pascal Gregor hat die Integra in Richtung Basel verlassen. Sein Nachfolger hingegen lebt und arbeitet in Zürich. Aus rund 50 Bewerbungen hat sich der Stiftungsrat für Urs Ammann entschieden.  Er ist heute Leiter Agogik im Drahtzug Zürich und wird seine Stelle per 1. September antreten.

Fussball: Cupfinaltag in Muri

Mi, 24. Mai. 2017

Am Auffahrtsdonnerstag findet in Muri der Aargauer Cupfinaltag statt. Neben dem Freiämter Austragungsort sind auch vier Mannschaften aus der Region mit von der Partie. Die A-Junioren des FC Wohlen (Bild) wollen ihren Titel verteidigen. Auch die Wohler B- und D-Junioren und die Bremgarter Juniorinnen sind mit dabei.

Mutschellen: 188 Kinder am Start

Mi, 24. Mai. 2017

199 Kinder hatten sich angemeldet, 188 gingen beim Kids-Cup auf der Sportanlage Burkertsmatt an den Start. Bei der erstmaligen Austragung dieses Nachwuchswettkampfs klappte alles wie am Schnürchen. Einer Wiederholung im nächsten Jahr steht somit nichts im Weg.

Ringen: Vier Medaillen geholt

Mi, 24. Mai. 2017

An den Jugend-A- und Junioren-Schweizer-Meisterschaften der Freistilringer gab es vier Freiämter Medaillen. Eine zufriedenstellende Ausbeute. Mit etwas mehr Killerinstinkt und Cleverness wäre mehr möglich gewesen. Die einzige Goldmedaille holte Nino Leutert.

 

Für einwandfreien Badespass

Mi, 24. Mai. 2017

An die Sommer-«Gmeind» von Villmergen kommen Kreditanträge von zwei Millionen Franken. Zum einen wird ein Kredit von 800000 Franken für bauliche Anpassungen in der Schulanlage Dorf benötigt. Und zum anderen braucht die Badi eine Auffrischung. Die Sanierung der Badewasseraufbereitungsanlage für 1,2 Millionen Franken ist fällig.

Musik zum Verweilen

Di, 23. Mai. 2017

Kapuzinerkirche Bremgarten: Der Titel war Programm. In «Music for a while» schürten die Sängerin Heinrika Rimann und die drei Instrumentalistinnen Silvia Hunziker (Violine), Daniela Roos-Hunziker (Violoncello) und Ina Callejas grosse Lust zum Verweilen.

«Morsch» in Wohlen

Di, 23. Mai. 2017

Das Sternensaal-Team präsentiert zum 30-Jahr-Jubiläum eine Eigeninszenierung. Das Fassadentheater «Morsch» wird ab 11. August aufgeführt. Autor und Regisseur ist mit Adrian Meyer ein Erfolgsgarant. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Mehr Informationen in der aktuellen Printausgabe.

Handball: Dinosaurier im Mittelpunkt

Di, 23. Mai. 2017

Das Dinosaurierturnier von Handball Wohlen war ein voller Erfolg. Gewonnen wurde es vom Allstar-Team vor Wohlen und Muri. Die etwas älteren Herren zeigten jedoch guten Handball zum Abschlus des 50-Jahr-Jubiläums von Handball Wohlen. Mehr Informationen in der aktuellen Printausgabe.

FC Wohlen: «Das ist unfair»

Di, 23. Mai. 2017

Gegen Chiasso am Donnerstag gibts ein 0:1 nach schwachem Auftritt. Am Sonntag auswärts in Genf setzt es eine 0:2-Pleite. Beim «Sonntagsausflug» nach Genf waren auch Spieler dabei, die in der ganzen Rückrunde höchst unzufrieden sind. Beispielsweise Nico Abegglen, der sich vom Trainer unfair behandelt fühlt und sagt: «So was habe ich noch nie erlebt.»

Reiten: Starke Pferdesporttage

Di, 23. Mai. 2017

Die vom Reitverein Muri-Bremgarten tadellos organisierten Pferdesporttage sahen erfreulicherweise viele Einheimische (unter anderem Andrea Fischer, Albert Konrad, Claudia Leutert, Petr Reznar und Remo Konrad) in den vordersten Rängen. Die Pferdesporttage in Merenschwand waren ein Leckerbissen für die «Rösseler» der Region.

Wechsel bei Georg Utz Holding

Di, 23. Mai. 2017

Bremgarten: Reto Müller (l.) ist neuer Verwaltungsratspräsident. Nach 37 Jahren im Unternehmen, 10 davon im Verwaltungsratspräsidium, geht Jean-Marc Dubois in Pension. Altersbedingt trat auch Verwaltungsrat Enrico Tissi zurück. Er wird von Michael Reinhard abgelöst. CEO bleibt Axel Ritzberger, seit 2008 in dieser Position.

Wirtshäuser und ihre Geschichte(n)

Di, 23. Mai. 2017

Bremgarten: Ein weiteres Mal präsentierten die Stadtführer und weitere Darsteller Geschichte auf die vergnügliche Art. Rund 250 Personen nahmen an der szenischen Führung teil, bei der Bremgartens Geschichte mit derjenigen ehemaliger Wirtshäuser verknüpft wurde; im «Roten Ochsen» vor der «Laterne», dem «Kreuz» und dem »Engel».

Turnen: Ereignisreicher Freiämter Cup

Di, 23. Mai. 2017

Wegen Regen musste «de schnellst Niederwiler» abgesagt werden. Der Freiämter Cup konnte dennoch stattfinden. Die Niederwiler Geräteturner holten am Heimturnier einen Sieg. Mit Dani Schmid trat in der Kategorie «Steinheben» sogar ein ehemaliger Olympionike an.

Karate: Sieben Freiämter an WM

Di, 23. Mai. 2017

Am Wochenende findet die Kyokushin-Karate-WM im rumänischen Sibiu statt. Von elf Schweizern, die starten, sind gleich sieben aus dem Freiamt. Sechs Karatekas vom Karate-Club Anglikon, einer aus Wohlen: Stefan Hofer, Benjamin Karasek, Florian Stahel, Simone Muntwyler, Angela Felber, Helen Bouteiller und Raoul Keusch vertreten die Schweiz.

Handball: Zuber verlässt Wohlen

Di, 23. Mai. 2017

Mit Josef «Seppi» Zuber verliert Handball Wohlen einen Leistungsträger. Der junge Spieler versucht sein Glück in der Nationalliga B bei Baden. Keine leichte Entscheidung für Zuber. «Wären wir mit Wohlen aufgestiegen, wäre ich geblieben», sagt Zuber zu seinem Wechsel zum STV Baden.

Aristau: Motorradfahrer mit Auto kollidiert

Di, 23. Mai. 2017

Die Kollision ereignete sich gestern Montag um16.45 Uhr auf der Bremgartenstrasse im Dorf Aristau. Bei einer Einmündung missachtete eine Autofahrerin gestern den Vortritt eines Motorradfahrers. Bei der folgenden Kollision stürzte und verletzte sich dieser. 

Kunststoff wird separat entsorgt

Di, 23. Mai. 2017

Die Umfrage der Woche lautete: «Sammeln und entsorgen Sie den Kunststoff separat?» Ganze 82 Prozent der Personen, die an der Umfrage teilgenommen haben, beantworteten die Frage mit Ja. Nur 18 Prozent der Umfrageteilnehmer entsorgen Kunststoff nicht separat.

Bremgarten: Beide Kreisel geteert

Di, 23. Mai. 2017

Die beiden neuen Kreisel ausgangs Bremgarten sind geteert. Das Einbringen des Deckbelags lockte am Sonntag einige Familien hinaus zur Shell-Tankstelle, von der aus die Arbeiten an den Zufahrtsästen gut verfolgt werden konnten. Die Umleitungen bereiteten den Autofahrern kaum Probleme. 

Golfplatz-Projekt wird weiterverfolgt

Di, 23. Mai. 2017

Wie Vorstandstandsmitglied Urs Leuenberger an der GV des Vereins Gnadenthal mitteilt, verfolgt der Vorstand das Projekt «Golfplatz Gnadenthal» weiter. «Wir sehen keine Killerkriterien, die den Abbruch des Projekts begründen.» 

Jonen: Jugendfest – ein Erfolg

Di, 23. Mai. 2017

Am Wochenende wurde Jugendfest gefeiert – unter dem Motto «Jone het 4 Berge». «Alles ist sehr gut gelaufen», zieht die OK-Präsidentin Nadia Gurtner Bilanz. Dies, nachdem Jonen am Wochenende gleich zwei Seltenheiten zu feiern hatte: das Jugendfest sowie das neue Schulhaus.

Der Westflügel hat Nachholbedarf

Mo, 22. Mai. 2017

Kein Jahr ohne Bauprojekte im Reusspark. Als Nächstes ist der Umbau des Wohnbereichs Kloster West an der Reihe. Der Trägerverein des Pflege- und Betreuungszentrums bewilligte an der GV den benötigten Kredit von 10 Millionen Franken.

Winkler gewinnt Gold-Award

Mo, 22. Mai. 2017

Die Firma Winkler mit Sitz in Wohlen wurde mit dem Xaver Award ausgezeichnet. Es gab Gold in der Kategorie «Best Public Event & Show». Dabei wurde Winkler geehrt für die Inszenierung der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels im vergangenen Jahr. Silber gab es in einer weiteren Kategorie.

Rottenschwil: Christian Wyss ist gewählt

Mo, 22. Mai. 2017

Im zweiten Wahlgang für den Gemeinderat wurde Christian Wyss mit 189 Stimmen gewählt. Er setzte sich damit klar gegen das SVP-Mitglied Nico Stangl (28 Stimmen) durch.

Unterlunkhofen: Nadya Burri im Gemeinderat

Mo, 22. Mai. 2017

Mit 272 Stimmen wurde die Unterlunkhoferin Nadya Burri zur neuen Gemeinderätin gewählt. Burri war die einzige Kandidatin für die Ersatzwahl eines Gemeinderatsmitglieds für den Rest der laufenden Amtsperiode. Als Vizeammann wurde der bisherige Gemeinderat Thomas Müller gewählt. Er erzielte 279 Stimmen.

Fussball: U23 mit Niederlage

So, 21. Mai. 2017

Die U23 des FC Wohlen verliert auswärts in Schöftland mit 1:3. Vier Spieltage vor Schluss liegen die Wohler auf dem 9. Platz in der Tabelle, sind aber nur zwei Punkte von den Abstiegsplätzen entfernt.

Fussball: Wohlen unterliegt Servette

So, 21. Mai. 2017

Der FC Wohlen verliert auswärts gegen Servette mit 0:2. Alphonse in der 82. und Berisha in der 88. sind die Torschützen für die Genfer. Wegen der besseren Tordifferenz bleiben die Freiämter auf dem 7. Platz. Zwei Spiele sind noch zu bestreiten.

Widen: Nein zur «Zukunft Mutschellen»

So, 21. Mai. 2017

987 Nein zu 484 Ja: Der Wider Souverän lehnt den Kredit von 45000 Franken für die Ausschaffung eines Fusionsvertrags in der Referendumsabstimmung deutlich ab. Auch der Beriker Souverän hat den Kredit abgelehnt. Somit ist das Vorhaben einer Fusion der Gemeinden Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen vom Tisch.

Berikon lehnt Kredit ab

So, 21. Mai. 2017

Der Beriker Souverän hat das Projekt «Zukunft Mutschellen» beerdigt. In einer Referendumsabstimmung hat er den Kredit von 45000 Franken für die Ausschaffung eines Fusionsvertags deutlich mit 986 Nein zu 618 Ja abgelehnt. Damit ist das Vorhaben «Gemeinde Mutschellen» wohl für Jahrzehnte vom Tisch.

Rudolfstetten: Info zur Isleren

So, 21. Mai. 2017

Verschiedene Büros entwickeln Ideen, wie das Areal Isleren in Rudolfstetten hochwertig überbaut werden kann. Am 16. Mai wird die Jury die eingereichten Vorschläge bewerten. Danach wird der Schlussbericht erstellt und das Siegerprojekt ausgewählt. Am 1. Juni findet eine Ausstellung mit Information zum Wettbewerbsverfahren statt.

Buchvernissage in der Bibliothek Muri

So, 21. Mai. 2017

Am Dienstag, 30. Mai, 19 Uhr, präsentiert der in Buttwil lebende Robert von Müllenen in der Bibliothek Muri sein Buch «Mord am Limmatquai». Von Müllenen hat sein Buch während einer zweijährigen Afrika-Reise geschrieben.

 

Konzert der Wohler Talente

So, 21. Mai. 2017

14 Musikschüler konzertierten im Rahmen der Talentförderung der Musikschule Wohlen im Chappelehof. Die Kinder und Jugendlichen zeigten auf sehr hohem Niveau ihr musikalisches Können. Mit dieser Leistung begeisterten sie das Publikum.  

Blindenschiessen in Berikon

So, 21. Mai. 2017

Claudia Kunz-Inderkummen ist die drittbeste Sportschützin der Welt bei den Sehbehinderten und Blinden. Wie man eine Zehn nach der anderen schiessen kann, ohne die Zielscheibe zu sehen, demonstrieren sie und ihr Trainer im Stand der Beriker Feldschützen. Diese unterstützen die Meisterschützin mit einem Sponsoring.

Denis Kopitsis verlässt Ferro

So, 21. Mai. 2017

Er war fast zehn Jahre lang Verwaltungsratspräsident der Ferrowohlen AG. Denis Kopitsis machte dabei aus dem brachliegenden Areal einen Industriepark mit mittlerweile über 400 Arbeitsplätzen. Nun ist er als VR-Präsident abgetreten. Mehr Informationen im Interview in der aktuellen Printausgabe.

Glückliche Fügung

So, 21. Mai. 2017

Altersheimverein Villmergen/Dintikon und Musikgesellschaft Villmergen machen gemeinsame Sache: Vom 1. bis zum 3. September steigt auf dem Areal der Oberen Mühle ein grosses Fest. Das Seniorenzentrum Obere Mühle feiert sein 40-jähriges Bestehen, und die Musikgesellschaft führt die traditionelle Chilbi durch.

Fussball: Muri steigt ab

Sa, 20. Mai. 2017

Der FC Muri geht nach einer 1:0-Führung mit 1:5 in Buochs unter. Damit stehen die Murianer einen Spieltag vor Saisonende als Absteiger in die 2. Liga inter fest. Fünf Punkte trennen Muri vom rettenden Ufer.

SP-Grossratsfraktion im Bezirk Muri

Sa, 20. Mai. 2017

Im Anschluss an die Grossratssitzung, anlässlich der traditionellen Fraktionsausflüge, besuchte die Aargauer SP-Grossratsfraktion den Bezirk Muri. Der Waltenschwiler Grossrat Flurin Burkard begrüsste die Gäste aus der Aargauer Politik in seiner Heimat. Auch Muris Gemeindepräsident Hans-Peter Budmiger sprach zu den Gästen.

 

Oberlunkhofen: 2000. Einwohnerin begrüsst

Sa, 20. Mai. 2017

Monika Eichenberger ist die 2000. Einwohnerin von Oberlunkhofen. Sie ist mit ihrer 7-köpfigen Familie ins Kellerämter Dorf gezogen. In feierlichem Rahmen wurde sie begrüsst.

Neue Schwimmschule in Bremgarten

Sa, 20. Mai. 2017

Ende August eröffnet Astrid Moser ihre Schwimmschule für Kinder und Jugendliche in der Badeanlage Isenlauf. Sie war lange Schwimmschulleiterin des Schwimmclubs Region Bremgarten, musste sich wegen der temporären Schliessung des Hallenbads neu orientieren und entschied sich danach für die Selbstständigkeit. www.swim4kids.ch.

Kraftraum für TV Muri Handball

Sa, 20. Mai. 2017

Die Handballsaison ist auch für die letzten Teams aus Muri zu Ende gegangen. Die Bauarbeiten für den vereinseigenen Kraftraum haben begonnen. Der Kraftraum soll die Mannschaften aus dem Klosterdorf in Zukunft noch stärker machen und den Teams bereits für Teile der Saisonvorbereitung zur Verfügung stehen.

Erfolgreiche Behindertensportler

Sa, 20. Mai. 2017

Mit 18 motivierten Sportlern reiste der Behindertensportclub Wohlen-Lenzburg ans Special Olympics Leichtathletik-Meeting in Zürich. Höhepunkt war natürlich am Schluss die 4x100-Meter-Staffel, welche die Wohler in beiden Serien auf dem 1. und 2. Platz beendeten. 

35000 Franken für «Sternschnuppe»

Sa, 20. Mai. 2017

Die Operettenbühne Bremgarten führte anlässlich ihres 40-Jahr-Vereinsjubiläums eine Benefizaufführung durch. Alle Mitwirkenden arbeiteten unentgeltlich. Nutzniesserin ist die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe. Mit dem Erlös und Spenden kam die beachtliche Summe von 35000 Franken zusammen.

Bundeskanzler bei der CVP

Sa, 20. Mai. 2017

Heimspiel für Bundeskanzler Walter Thurnherr in Wohlen. Er referierte an der GV der CVP des Bezirks Bremgarten über die anstehenden Herausforderungen für die Schweiz und den Bundesrat. Der gebürtige Wohler tat dies hervorragend und sehr unterhaltsam. Mehr in der aktuellen Printausgabe.

25. Schülerturnier in Villmergen

Sa, 20. Mai. 2017

In Villmergen regiert am Auffahrtsdonnerstag jeweils König Fussball. Und das seit einem Vierteljahrhundert. Gegen 500 Schülerinnen und Schüler werden am 25. Mai in insgesamt 55 Mannschaften gegeneinander kicken. Angefeuert werden sie von gegen 1000 Zuschauern, die auf der Badmatte erwartet werden.

Jonen: Wie weiter mit der Realschule?

Fr, 19. Mai. 2017

An der Abgeordnetenversammlung der Kreisschule Kelleramt wurden alle Traktanden gutgeheissen. Auch über den schlechten Ruf der Realschule und dessen Folgen wurde geredet.

Fussball: Gabriele definitiv weg

Fr, 19. Mai. 2017

Nun ist es offiziell und definitiv: FC-Wohlen-Trainer Francesco Gabriele ist ab der neuen Saison Trainer der U19-Nati der Schweiz. Seine Anstellung als neuer Junioren-Nationaltrainer wurde heute Vormittag vom Zentralvorstand des Fussballverbandes (SFV) bestätigt.

Merenschwander Energiestrategie

Fr, 19. Mai. 2017

In Merenschwand hat die Umsetzung der Energiestrategie 2050 schon längst begonnen. Grosse Photovoltaikanlagen, aber auch Wärmeverbundanlagen zeigen, wie man hiesige, erneuerbare Energie nutzen kann. Den Informationsanlass besuchten viele Merenschwanderinnen und Merenschwander.

 

Fussball: Trainerwechsel bei Bünz-Maiengrün

Fr, 19. Mai. 2017

Beim FC Bünz-Maiengrün kommt es nächste Saison zu personellen Umstrukturierungen. Der bisherige Trainer der 1. Mannschaft, Sasa Stankovic (Bild links) verlässt den Verein. Seinen Posten übernimmt Roberto di Flumeri (Bild rechts), der bisher für die 2. Mannschaft zuständig war.

Wohler Boxer in Aarauer Theaterproduktion

Fr, 19. Mai. 2017

Boxen fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. Der archaische Kampf Mann gegen Mann steht für Schmerz und Show zugleich. Dutzende Bücher und Filme gibt es dazu bereits. In Aarau wird das Boxen jetzt auf die Bühne gebracht. Der Wohler Kickboxer Davide Zappala spielt die Hauptrolle. Alles zu ihm und zum Stück in der heutigen Zeitung.

 

Fussball: U23 in Schöftland

Fr, 19. Mai. 2017

Der FC Wohlen U23 spielt am Samstag, 18 Uhr, auswärts in Schöftland. Die Freiämter sind zwei Zähler über dem Abstiegsstrich. Ein Punktgewinn gegen Schöftland ist von Vorteil.

Jonen: Zusatzantrag angenommen

Fr, 19. Mai. 2017

Die ARA Ottenbach-Jonen kann zurückgebaut werden – das Betriebsgebäude soll aber stehen bleiben. Das beschliesst der Souverän von Jonen. Das könnte zu Problemen mit dem Kanton Zürich führen – auch der Gemeinderat Ottenbach muss nun nach einer Lösung suchen.

Schafbodengaudi und Waldfest

Fr, 19. Mai. 2017

Bremgarten: Am 11. Juni wird den Ortsbürgern und den Zuzügern bei ihren Treffen das neue Forstmagazin vorgestellt, wo sie auch verköstigt werden. Eine tolle Gelegenheit für ein Fest auch für den Rest der Bevölkerung, fand der Vorstand von Bremgarten Tourismus (Bild: Präsident Stephan Troxler). Mehr in der Zeitung vom 19. Mai.

Wohler Tanzlehrerin in TV-Show

Fr, 19. Mai. 2017

Tanzsendungen sind in. Jetzt springt auch das Schweizer Fernsehen auf diesen Zug auf. In der neuen Show «Darf ich bitten?» treten vier Prominente gegeneinander an. Für einen seiner drei Auftritte lädt Michael von der Heide auch Mariella Farré auf das Parkett. Die Sendung wird am Samstagabend live zu sehen sein. 

 

Abendmusik voller Poesie

Fr, 19. Mai. 2017

Unter dem Titel «Romance du soir» lädt «Cantemus» zum Träumen ein. Es erklingen stimmungsvolle Chorwerke von der Renaissance über die Romantik bis zur Moderne, im Wechsel mit bezaubernden Kompositionen für Theorbe. Das erste Konzert findet am Sonntag, 21. Mai, im Kloster Gnadenthal statt.

Fussball: Wohlen unterliegt Chiasso

Do, 18. Mai. 2017

Der FC Wohlen zeigte gegen den FC Chiasso eine schwache Vorstellung. Die Elf von Trainer Francesco Gabriele verliert 0:1. Das Goldene Tor erzielen die Tessiner nach 26 Minuten. Die Wohler sind zudem vor dem Spiel in Genf (Sonntag, 15 Uhr) stark geschwächt. Sandro Foschini und Marco Bicvic verletzen sich. Florian Stahel ist gesperrt.

Arni: Spannender Waldumgang

Do, 18. Mai. 2017

Bei bestem Wetter erfuhren die Teilnehmenden des Waldumgangs an vier Posten Spannendes rund um den Wald. Vor allem einem kleinen Waldbewohner wurde grosse Beachtung geschenkt: dem Eichhörnchen.

Mutschellen: Lob für Musikschule

Do, 18. Mai. 2017

Lauter Lob gab es an der Mitgliederversammlung der Musikschule Mutschellen für Vorstand und Schulleitung. «Man hört nur Gutes», sagte Revisor Robert Füglistaller. Die Versammlung wurde musikalisch umrahmt von Vanessa Meier aus Oberwil-Lieli. Sie gab mehrere Kostproben ihres Gesangstalents. Sie begleitete sich auch selber auf der Gitarre.

Berikon: Vergnüglicher Spielnachmittag

Do, 18. Mai. 2017

Die Damenriege Berikon richtete den Spielnachmittag für Mädchen und Knaben im Kindergartenalter von Polysport Nordwestschweiz aus. An neun Posten konnten die Kleinen ihre Geschicklichkeit und Gewandtheit beweisen. Es hat den Kindern sichtlich Spass gemacht. Gewonnen haben am Schluss alle.

Kreisel: Deckbelag wird eingebaut

Do, 18. Mai. 2017

Bremgarten: Nach mehrmaligem wettterbedingtem Verschieben soll es an diesem Wochenende klappen. Der Einbau erfordert die Vollsperrung der Kreisel und der Zufahrtsstrassen. Sie dauert vom Samstag, 18 Uhr, bis Montag, 5 Uhr. Die Routen für die Buslinien müssen angepasst werden, Haltestellen werden verlegt oder nicht bedient.

Wohler Erfolg am CS-Cup

Do, 18. Mai. 2017

An der kantonalen Ausscheidung des CS-Cups des Schweizer Fussballverbandes holten sich die Schülerinnen der Klassen 4f/e der Bezirksschule Wohlen in ihrer Kategorie den Sieg. Sie qualifizierten sich damit für den nationalen Final in Basel. 

 

Fussball: Gabriele verlässt FCW

Do, 18. Mai. 2017

«Ja, wir wollen ihn», so Marco von Ah. Der Mediensprecher des schweizerischen Fussballverbandes fügt an: «Francesco Gabriele wird dem Zentralvorstand vorgeschlagen und muss nur noch gewählt werden.» Dies sei aber eigentlich nur noch Formsache. Gabriele wird also mit hoher Wahrscheinlichkeit den FCW verlassen und neuer Trainer einer U-Nati werden.

Fussball: Muri braucht Sieg

Do, 18. Mai. 2017

Der FC Muri spielt am Samstag in Buochs (16 Uhr). Wollen die Murianer die Chance auf den Klassenerhalt wahren, benötigen sie zwingend einen Sieg. Dazu dürfen Sursee und Wangen bei Olten nicht gewinnen.

Konzert der Boswiler Musikschule

Do, 18. Mai. 2017

Seit 28 Jahren ist sie an der Musikschule Boswil tätig als Klavierlehrerin. 2011 übernahm sie die Leitung. Helga Schnurrenberger sitzt täglich vor dem Klavier. «Musik bedeutet mir neben der Familie und Freunden alles», sagt sie. Am Sonntag, 21. Mai, 11 Uhr, präsentieren die Musikschüler ihr Können in der Alten Kirche Boswil.

 

Wohlen: Erfolgreicher Solartag

Do, 18. Mai. 2017

Seit einem Vierteljahrhundert widmet sich die ibw dem Solarstrom. Deshalb wurde in Wohlen der ibw-Erlebnistag durchgeführt. Mit grossem Erfolg. Der Hit für die Kinder waren die Solarschiffe, die zuerst gebaut werden konnten (Bild) und danach auf einem kleinen See ihre erste Fahrt machen konnten.

Fussball: FCW empfängt Chiasso

Mi, 17. Mai. 2017

Das vorletzte Heimspiel der Saison steht für den FC Wohlen an. Am Donnerstag empfangen die Freiämter den FC Chiasso (19.45 Uhr). Beide Teams haben erstinstanzlich keine Lizenz erhalten. Man darf gespannt sein, was sich für ein Spiel auf den Niedermatten entwickelt.

Ausfahrt der Freiämter Oldtimer-Freunde

Mi, 17. Mai. 2017

Auch dieses Jahr sind Besitzer von amerikanischen Fahrzeugen oder Oldtimern aus Sins und Umgebung wieder eingeladen, an der Sonntagsausfahrt teilzunehmen. Treffpunkt ist am Sonntag, 18. Juni, um 14 Uhr bei der Landi Sins, entlang dem Bahngleis Richtung Bahnhof.

Theater Bünzen präsentiert Kostüme

Mi, 17. Mai. 2017

Aufwendige Kostüme gehören zur Theatergruppe Bünzen. Erstmals seit Langem aber mussten die Laien-Schauspieler ihre Kostüme selber zusammenstellen und organisieren. Mit einer Kombination aus dem eigenen Fundus und jenem der Theatergruppe und zusätzlichen Käufen im Internet klappte dies problemlos.

 

Rottenschwil: Spannender Waldumgang

Mi, 17. Mai. 2017

Gut 30 Personen erfuhren einiges über die Pflege einzelner Bäume, die Verarbeitung von Stückholz und die Verkleinerung zu Hackholz für die Schnitzelheizungen. Förster Christoph Schmid bot einen interessanten Waldumgang.

Kids-Cup auf der Burkertsmatt

Di, 16. Mai. 2017

Mit der Sportanlage Burkertsmatt hat die Leichtathletik auf dem Mutschellen einen enormen Aufschwung erfahren. Am Samstag, 20. Mai, wird nun erstmals ein Kids-Cup ausgetragen auf der Burkertsmatt. An die 180 Mädchen und Knaben werden an den Start gehen. Sie werden 60 Meter sprinten, den Ball möglichst weit werfen und ihr Können im Weitsprung zeigen. 

Theater, alte und lebendige Tradition

Di, 16. Mai. 2017

«Theater in Bremgarten» heisst die neue Wechselausstellung im Stadtmuseum. Seit über 100 Jahren waren und sind es verschiedene Vereine, die mit Theater die städtische Kultur bereichern. Die Konzeptgruppe des Stadtmuseums hat die Geschichte aufwendig und attraktiv aufgearbeitet. Offen jeweils samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr.

125 Jahre Wasserversorgung Muri

Di, 16. Mai. 2017

Thomas Suter ist Präsident der Wasserversorgungs-Genossenschaft Muri. Und dies seit 18 Jahren. Er kennt das Murianer Wassernetz in- und auswendig und ist stolz darauf, dass es noch nie verunreinigtes Wasser in Muri gab. «So soll es weitergehen.» Die Murianer Wasserversorgung gibt es seit 125 Jahren.

 

Turnen: Freiämter Cup in Niederwil

Di, 16. Mai. 2017

Am Freitag findet der Freiämter Cup in der Zweifachturnhalle «Riedmatt» in Niederwil statt. Zahlreiche Turnvereine aus der Region messen sich in diversen Disziplinen. Männer, Frauen, Junioren. Die Hoffnungen des Gastgebers liegen bei den Aktiven.

RGA18-Ostergewinnspiel

Di, 16. Mai. 2017

Das OK der RGA18 (Reusstaler Gewerbeausstellung) ist erfreut über die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des RGA18-Ostergewinnspiels auf ihrer Webseite. Gewinner des 2. Preises (v. l. )
 Daniel Guldener, Manuela Wirth
 von der Bäckerei Wirth, Niederwil, und René Maurer (OK RGA18).

Jazz Night am 9. Juni

Di, 16. Mai. 2017

Das Programm für die 5. ibw Jazz Night in Wohlen ist bekannt. 14 Formationen mit über 100 Musikerinnen und Musikern werden am Freitag, 9. Juni, Wohlen in eine Jazz-Hochburg verwandeln. Es wird auf sechs Bühnen gespielt bei folgenden Restaurants: Bären, Chappelehof, Marco Polo, Rössli, Rüebliland-Kafi, Sternen.

Regionale ZSO Wohlen ist gefordert

Di, 16. Mai. 2017

Rund 150 Angehörige der regionalen Zivilschutzorganisation waren letzte Woche im Einsatz und übten in verschiedenen Situationen für einen Ernstfall. Unter anderem gab es zwei Ausbildungsblöcke zum Thema Wasser und Wald. Auch diese Woche ist der Zivilschutz in den Gemeinden aktiv.

 

Wandel des Dubach-Hauses

Di, 16. Mai. 2017

Von der Handweberei zur Bäckerei und Konditorei neu zum Begegnungsort und Wohnhaus – der Wandel des Dubach-Hauses hat es in sich. Die Hägglinger Firma Landolt & Ackert renovierte das gut zweihundert Jahre alte Haus an der Poststrasse. Jetzt lud die Bauherrenfamilie zur Aufrichtfeier ein.

Regionalübung der Samariter in Niederwil

Di, 16. Mai. 2017

Ein Beinbruch, eine Schlägerei, ein Blitzeinschlag und vieles mehr. Was dabei zu tun ist, haben die Samaritervereine Berikon und Umgebung, Bremgarten, Kelleramt und Niederwil an ihrer Übung aufgefrischt. Die Samariter konnten aus dem Vollen schöpfen.

Künten: GV Krankenkasse Birchmeier

Di, 16. Mai. 2017

Eine heftige Zahl: 43 Prozent der Versicherten hat die Künter Krankenkasse Birchmeier durch die unterjährige Prämienerhöhung verloren. Doch der Rückgang hat auch positive Seiten – die Krankenkasse steht wieder gesund da. Das gesetzliche Minimum an Reserven kann deutlich überschritten werden.

Kantonaler Försterverband traf sich in Auw

Di, 16. Mai. 2017

Im Mittelpunkt der Generalversammlung des Aargauischen Försterverbandes stand die Initiative «Ja! für euse Wald». Urs Gsell, der Vorsitzende des Initiativkomitees, gab sich überzeugt, dass man die Abstimmung gewinnen werde. «Es geht um die Zukunft des Waldes», erklärte er.

1. Bremgarter Biertag

Mo, 15. Mai. 2017

Am Samstag, 20. Mai, 12 bis 24 Uhr, findet der Biertag im Reussbrückesaal mit sechs Klein- und Kleinstbrauereien statt. Eine Sommelière und zwei Sommeliers führen die Degustation durch. Organisatoren sind Jeremia Leuzinger und Raphael Jutzeler, Produzenten des Bremgarter Biers «Reuss Schlaufe». Mindesteintrittsalter 18 Jahre.

Wechsel im Vorstand der Hagewo

Mo, 15. Mai. 2017

Mit Joe Huwiler trat ein Urgestein zurück. 32 Jahre arbeitete er im Vorstand mit. «Sein Fachwissen und sein souveräner Auftritt waren für mich immer Gold wert», sagte Präsident Urs Müller. Auch Jacqueline Wiederkehr reichte ihre Demission ein

Zweiter Gewerbeapéro in Sarmenstorf

Mo, 15. Mai. 2017

Kontakte knüpfen und einander kennenlernen, das sind die Ziele des Gewerbeapéros. Frank Halter referierte über die Unternehmensnachfolge und stiess dabei bei den Sarmenstorfer Gewerbetreibenden auf grosses Interesse.

Eggenwil: Markus Vogel gewählt

Mo, 15. Mai. 2017

Am vergangenen Wochenende wählte die Delegiertenversammlung der Aargauischen Trachtenvereinigung Markus Vogel zum neuen Vereinspräsidenten. Er tritt die Nachfolge von Albert Lang an.

Fussball: Tägerig steigt ab

Mo, 15. Mai. 2017

Nach der 1:3-Niederlage im Derby gegen Niederwil kann sich Tägerig nicht mehr retten. Die Tägliger haben 18 Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz, bei fünf verbleibenden Partien. Damit steigen die Freiämter in die 4. Liga ab.

Mutschellen: Konzert junger Musiker

Mo, 15. Mai. 2017

Neun junge Musikerinnen und Musiker der Musikschule Mutschellen gaben bei einem Konzert eine Kostprobe ihres Könnens. Dieses ist recht hoch, sind sie doch alle im Begabtenförderprogramm der Musikschule. Auch haben sie schon erfolgreich an Musikwettbewerben teilgenommen.

Museumstag auch in Muri

Mo, 15. Mai. 2017

Seit bald 40 Jahren findet jeden dritten Sonntag im Mai der Internationale Museumstag in ganz Europa statt. Unter dem Motto «Mut zur Verantwortung!» widmet sich die aktuelle Ausgabe vom 21. Mai sensiblen Themen im Museum – auch die Museen im Klosterbezirk Muri engagieren sich. Mit einem speziellen Parcours und Vorträgen.

 

mCheck der Musikschulen Boswil und Muri

Mo, 15. Mai. 2017

Stolz waren sie alle, als sie auf die berühmte Bühne der Alten Kirche Boswil gerufen wurden und das mCheck-Zertifikat überreicht bekamen. Besonders beeindruckte Mara Robinson, die mit der Blockflöte das Diplom für die vierte Stufe erreichte. Auch Jessica Meier am Akkordeon überzeugte das Publikum.

 

Berikon: Applaus für Ansgar Gmür

Mo, 15. Mai. 2017

Mit Witzen und kessen Sprüchen unterhielt Ansgar Gmür die Mitglieder des Hauseigentümerverbands Freiamt in Berikon vortrefflich. Dabei der Inhalt des Vortrags des Direktors des Hauseigentümerverbands Schweiz durchaus ernst: die Preisentwicklung beim Wohneigentum und die geplante Abschaffung des Eigenmietwerts.

Ludothek Wohlen lädt zum Spieltag

Mo, 15. Mai. 2017

Zum 9. Mal laden die Ludotheken in der Schweiz zu einem Spieltag ein. Dieses Jahr steht er unter dem Motto «Finde dein Glück». In Wohlen verwandeln die Ludo-Frauen den Bünzmärt in ein Casino. Und animieren Gross und Klein zum Mitspielen. Der Anlass findet am 20. Mai statt. 

 

Fussball: Muri holt Punkt

So, 14. Mai. 2017

Der FC Muri holt zu Hause gegen Tabellenführer Luzern U21 einen Punkt. Murianer Torschütze beim 1:1 ist Luigi Milicaj. Damit haben die Murianer nach wie vor Chancen, die Klasse zu halten.

Fussball: U23 verliert 0:2

So, 14. Mai. 2017

Der FC Wohlen U23 empfing zu Hause den Leader aus Höngg. Die Freiämter verloren das Spiel mit 0:2. Die U23 hat noch zwei Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

LA: Tag und Nacht beim TV Wohlen

So, 14. Mai. 2017

Bei den Vereinsmeisterschaften wollten die Männer (NLB) und Frauen (NLA) des TV Wohlen die Klasse halten. Geschafft haben dies nur die Männer. Sie schaffen es auf den starken 4. Rang. Die Frauen steigen unglücklich und mit nur 1,5 Punkten Rückstand auf die LG Züri in die NLB ab.

Fi-Gö: Flückiger will Ammann werden

So, 14. Mai. 2017

In Fischbach-Göslikon tritt Ammann Walter Stierli bei den Erneuerungswahlen im Herbst nicht mehr an. Die vier bisherigen Gemeinderäte Hans Peter Flückiger (Vizeammann), Claudia Long, Stephan Gsell und Guido Schüepp stellen sich wieder zur Verfügung. Als Gemeindeammann kandidiert Hans Peter Flückiger.

Spezielles Konzert der Musik Muri

So, 14. Mai. 2017

Am 20. und 21. Mai präsentiert die Musik Muri einen wahren Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur. Neben der Musik Muri gibt es an diesen Konzerten auch den Bremgarter Peter Fischli zu sehen und zu hören. Tickets: www.musikmuri.ch oder bei Muri Info an der Marktstrasse 4 in Muri oder telefonisch unter 056 670 96 63.

 

Neuer Hundeverein in Wohlen

So, 14. Mai. 2017

Seit diesem Jahr hat Wohlen zwei Hundevereine. Neben dem traditionellen Kynologischen Verein Freiamt gibt es neu auch Hundesport Wohlen. Hier steht Agility hoch im Kurs. Um bekannter zu werden, organisiert der neue Verein am 21. Mai eine Hundemilitary. 

 

Widen: Konzert mit «Generell 80»

So, 14. Mai. 2017

Musik in den 1980er-Jahren: Das waren Bon Jovi, Michael Jackson, Donna Summer, Europe, Guns ’n’ Roses – und viele andere bekannte Interpreten. «Generell 80» lässt dieses Musikjahrzehnt wieder aufleben beim Konzert in der Mehrzweckhalle in Widen. Es findet am Samstag, 20. Mai, um 20 Uhr statt. Türöffnung ist um 19 Uhr.

Noch eine Woche bis zum Jugendfest in Dintikon

So, 14. Mai. 2017

Nun steht es vor der Tür, das Dintiker Jugendfest. Nach längerer Vorbereitungszeit ist das achtköpfige Organisationskomitee Jufe 2017 Dintikon bereit und freut sich auf das bevorstehende Fest. Eröffnet wird das Jugend- und Beizlifest am Freitagabend, 19. Mai, um 18 Uhr. Bis Sonntagabend wird ein abwechslungsreiches Programm geboten.

GV des Vereins Familienberatung

Sa, 13. Mai. 2017

Ein Jahr lang war Monika Stutz (Mitte) Präsidentin ad interim des Vereins Familienberatung Bezirk Muri. «Eine anspruchsvolle, aber interessante Arbeit», sagt sie an ihrer ersten selber geleiteten GV. Sie bleibt Präsidentin, aber ohne das Anhängsel ad interim. Den Vorstand komplettieren Susanne King und Stephan Meyer.

 

Beliebtes Strohmuseum im Park

Sa, 13. Mai. 2017

Das Strohmuseum im Park in Wohlen erfreut sich grosser Beliebtheit. An der GV des Vereins Freunde des Strohmuseums konnte Kuratorin Anna Hegi (Bild) von stets steigenden Zahlen berichten. Im Jahr 2016 gab es 7512 Eintritte (ein Plus von 30 Prozent) und 262 Führungen (ein Plus von 20 Prozent).

Mutschellen: Freiwillig mehr geleistet

Sa, 13. Mai. 2017

Rund achtzig Mädchen und Knaben der Allgemeinen Musikschule Mutschellen haben den «mCheck»-Test absolviert. Während der Vorbereitung haben sie freiwillig einen Mehraufwand auf sich genommen, um vor den fremden Juroren bestehen zu können. Mit berechtigtem Stolz durften sie nun die Zertifikate in Empfang nehmen.

Rottenschwil: Skateanlage auf Pausenplatz

Sa, 13. Mai. 2017

Gemeinsam mit Jugendlichen aus Rottenschwil hat die Jugendarbeit Kelleramt eine mobile Skateanlage auf dem unteren Pausenplatz aufgestellt. Für sechs Wochen wird sie hier stehen bleiben – und sich in dieser Zeit hoffentlich zu einem beliebten Treffpunkt entwickeln.

Fussball: Letzte Chance für Muri

Sa, 13. Mai. 2017

Am Sonntag, 14.30 Uhr, empfängt der FC Muri den Tabellenführer Luzern U21. Die Klosterdörfler müssen siegen, um den drohenden Abstieg zu vermeiden.

Wohlen: Einwohnerrat auf Sparflamme

Sa, 13. Mai. 2017

Nach der März-Sitzung wurde auch diejenige im Mai abgesagt. Es gibt zu wenig behandlungsreife Geschäfte. Doch warum geht es nicht vorwärts? Die Redaktion hat nachgefragt. Beim Gemeinderat. Beim Präsidenten des Einwohnerrates. Die Antworten findet man in der Zeitung. 

In Geschäftsleitung der AKB berufen

Sa, 13. Mai. 2017

Der 43-jährige Patrick Küng aus Bremgarten ist seit Oktober bei der Aargauischen Kantonalbank tätig. Er übernimmt die Gesamtverantwortung für den neuen Geschäftsbereich Firmenkunden und Institutional Banking. Er sei erfahren und gut ausgebildet und kenne die KMU-Landschaft und deren Bedürfnisse bestens, teilt die AKB mit.

Villmergen: Wechsel in der Leitung Sozialdienst

Sa, 13. Mai. 2017

Bernadette Reich und der Gemeinderat haben beiderseits festgestellt, dass die gegenseitigen Erwartungen nicht erfüllt werden können. Daher wurde im gegenseitigen Einvernehmen vereinbart, das Arbeitsverhältnis per Ende Juli 2017 aufzulösen. Als Nachfolger wird Marco Schlapbach ab 17. Juli die Leitung der Abteilung Sozialdienst übernehmen.

Muri: Kita Wichtelburg wächst

Fr, 12. Mai. 2017

Schwarze anstatt wie budgetiert rote Zahlen. Die Auslastung der Kita Wichtelburg ist hoch. Rosig ist die finanzielle Situation dennoch nicht. Mit einem neuen Qualitätslabel will sich die Murianer Kita weiter festigen und sich für die Zukunft rüsten.

 

Mutschellen: Neuer Spitex-Präsident

Fr, 12. Mai. 2017

Hanspeter Brun (rechts) ist neuer Präsident der Spitex Mutschellen. Er löst in dieser Funktion Heinz Müller ab, der 10 Jahre lang an der Spitze des Vereins stand. Brun war viele Jahre lang als Personalchef tätig und er war Mitglied einer Konzernleitung. 

Wohlen: Reben sind gepflanzt

Fr, 12. Mai. 2017

Der Gemeinnützige Ortsverein Wohlen (GOV) ist am Rebberg im Besitz eines kleinen Landstückes. Dort wird der Weinbau am Rebberg reaktiviert. Die Reben wurden nun offiziell gepflanzt. Und im Frühling 2020 soll dann der erste Weisswein vom Wohler Rebberg auf den Markt kommen.

Oberlunkhofen: Referat von Renate Gautschy

Fr, 12. Mai. 2017

«Ausgestellt im Milizsystem» lautete der Titel des Referats. Vor voll besetztem Saal berichtete Renate Gautschy über ihre eigenen Erfahrungen in der
Gemeindepolitik und weshalb sie im Jahr rund 20 Unterhaltungsabende besucht. Sie gab Antworten auf drei spezifische Fragen.

Fussball: Wohlen in Baulmes

Fr, 12. Mai. 2017

Der FC Wohlen spielt am Sonntag (15 Uhr) auswärts in Baulmes. Dort trifft man auf den FC Le Mont. Die Westschweizer verloren zuletzt fünf Mal in Serie und stehen bereits als Absteiger fest, da sie keine Lizenz für die nächste Saison erhalten haben.

Gestärkt in die Zukunft

Fr, 12. Mai. 2017

«Full House» an der 40. Mitgliederversammlung in der Oberen Mühle Villmergen. 65 Mitglieder hörten sich den Geschäftsbericht 2016 an, blickten auf ein erfolgreiches Jahr zurück, stimmten über Statutenänderungen ab und lauschten den Ideen und Visionen des Vorstands.

VJF präsentiert neue Strategie

Fr, 12. Mai. 2017

Vor zehn Jahren übernahmen die Profis aus Wohlen die erste Jugendarbeit in einer anderen Gemeinde. Inzwischen ist der VJF an 16 Orten tätig. Nach dem starken Wachstum der letzten Jahre hat man nun die Strategie überprüft und angepasst. Und will jetzt den Gemeinden weitere Angebote machen. Alles dazu heute in der Zeitung. 

 

Interview mit Roland Koch

Fr, 12. Mai. 2017

Das breite Schweizer Publikum kennt ihn als Kommissar im Bodensee-«Tatort». Die TV-Rolle ist für den in Muri aufgewachsenen Roland Koch inzwischen Vergangenheit – nicht aber der Erfolg. Zurzeit ist der Schauspieler in acht verschiedenen Theaterproduktionen zu sehen und pendelt dafür zwischen Wien und Basel, wie er im Interview erzählt.

Bremgarten erhält «Markenkrimi»

Fr, 12. Mai. 2017

Bremgarten Tourismus hat dem Appenzeller Autor Andreas Giger den Auftrag gegeben, einen Krimi über Bremgarten zu verfassen. Dieser logierte diese Woche im Städtchen und verschaffte sich einen Überblick.

Villmergen: Photovoltaikanlage gewürdigt

Do, 11. Mai. 2017

An der Tour de Suisse «Energiestrategie Ja – für die Region» wurde auch halt in Villmergen gemacht. Genauer: Bei der Firma Xaver Meyer AG. Mit einem Kran ging es für Nationalrat Bernhard Guhl und Andreas Appenzeller, Geschäftsführer der ADEV-Energiegenossenschaft, hoch hinauf, sodass das Solardach bewundert werden konnte.

Aus dem Arbeitsalltag eines Sängers

Do, 11. Mai. 2017

Bremgarten: Tenor Daniel Zihlmann hat mit dem Vogelhändler Adam seinen 7. männlichen Hauptpart bei der Operettenbühne. Er liess sich an einem Aufführungsabend begleiten und ermöglichte damit Einblick in sein Berufsleben und in die aussergewöhnlich familiäre Teamarbeit hinter den Kulissen. Mehr in der Zeitung vom 12. Mai.

Badisaison beginnt am 13. Mai

Do, 11. Mai. 2017

Freibad Bremgarten: Betriebsleiter Roger Marti, sein Stv. Renato Lorenzi und Stadtrat Daniel Sommerhalder (v.l.) informierten über Neuerungen wie erweiterte Öffnungszeiten. Die Saison dauert neu bis 30. September. Wie bereits bekannt, sind die Tarife angehoben worden. Mehr in der Zeitung vom 12. Mai.

Voice of Wohlen: Finalisten stehen fest

Do, 11. Mai. 2017

Die Jury hat entschieden: Für das Finale vom 1. Juli qualifiziert haben sich aus dem Junkholz Ajla Krasniqi (S1f) und Vanessa Schneider (S1e), aus dem Bünzmatt Claudio Cataldo (R4a) und aus dem Halde das Duo Davide Tata/Mattia Marra (B1a) sowie Ediona Krasniqi (B1d) und Mira Ratna, (B2e).

LA: TV Wohlen will Ligaerhalt

Do, 11. Mai. 2017

Ligaerhalt. Dies ist das erklärte Ziel des TV Wohlen an den schweize­rischen Vereinsmeisterschaften vom Wochenende. Die Männer wollen ein Jahr nach dem Aufstieg in die Nationalliga B die Klasse halten. Die Frauen wollen ihren Platz in der Nationalliga A verteidigen.

Ruhigere Zeiten für KESD Bezirk Muri

Do, 11. Mai. 2017

Seit gut einem Jahr ist Ronen Brunner Stellenleiter des KESD Bezirk Muri. Mit ihm steuert das Schiff nach grossen Turbulenzen wieder in ruhige Gewässer. Weil die einzelnen Fälle ständig komplexer werden, braucht es aber einen enormen Effort. Und möglichst bald eine zusätzliche Assistentenstelle. Die Abgeordneten bewilligten diese.

Altersdurchmischtes Lernen in Aristau

Do, 11. Mai. 2017

Zwei Parallelklassen in der Unterstufe und zwei in der Mittelstufe. Engere Zusammenarbeit über die Jahrgangsgrenzen hinweg. Das Projekt «altersdurchmischtes Lernen» wird an der Schule Aristau Realität. Probleme wie schwankende Schülerzahlen können laut Schulleiter Stefan Woodtli (Bild) so gelöst werden.

Fussball: Mutschellen empfängt Lenzburg

Do, 11. Mai. 2017

Der FC Mutschellen empfängt am Samstag, 18.15 Uhr, die zweite Mannschaft des FC Lenzburg. Mit einem Sieg können die Mutscheller einen weiteren Schritt in Richtung Wiederaufstieg machen.

Sonnentag bei der ibw

Do, 11. Mai. 2017

Der ibw-Erlebnistag in Wohlen findet am Samstag, 13. Mai, von 10 bis 16 Uhr an der Steingasse 31 statt. Er ist ganz der Sonne und dem Solarstrom gewidmet. Solarschiffe basteln, durchs Sonnenteleskop gucken und bei einer Schatzsuche tolle Preise gewinnen – dies sind die Attraktionen.

GV der CVP Boswil

Mi, 10. Mai. 2017

Die GV der CVP Boswil fand bei Max Wyder, Inhaber der Firma Huber Dach und Wand, statt. Die Co-Präsidenten Edwin Keusch und Thomas Guggisberg (Mitte) führten durch die Sitzung. Alle Anträge wurden gutgeheissen.

 

Fussball: Wohlen U23 gegen Höngg

Mi, 10. Mai. 2017

Der FC Wohlen U23 spielt am Samstag, 17 Uhr, zu Hause gegen SV Höngg. Die Zürcher sind Tabellenführer. Im Hinspiel verloren die Wohler knapp mit 2:3.

Oberwil-Lieli: Sieben wollen in den Gemeinderat

Mi, 10. Mai. 2017

Das wird ein spannender Wahlherbst in Oberwil-Lieli. Kaum sind die Rücktritte von Ammann Andreas Glarner und Vizeammann Ursula Gehrig bekannt geworden, schon haben sieben Frauen und Männer ihre Kandidatur für die Gemeinderatswahl angemeldet. Ilias Läber und Andreas Fleischli wollen Ammann werden, Christoph Emmenegger Vizeammann.

Wohlen: Protest des Frauenvereins

Mi, 10. Mai. 2017

Die GV des Gemeinnützigen Frauenvereins Wohlen war von sehr vielen Emotionen geprägt. Der Austritt aus dem Schweizerischen Gemeinnützigen Frauenverein stand im Mittelpunkt, der Austritt bot Anlass zum Nachdenken und er ist als Protestnote zu verstehen. Die Versammlung wurde von Christine Bächer (Mitte) geführt. Mehr in der Printausgabe.

Unihockey: United-Staff komplett

Mi, 10. Mai. 2017

Nachdem letzte Woche die erfolgreiche Verpflichtung von Renato Wyss als neuer Headcoach verkündet werden konnte, ist es dem Vorstand von Aargau United nun gelungen, den Staff zu vervollständigen. Marco Staldegger (Teammanager, Bild) und Sara Dietiker (Physiotherapeutin) verlängerten beide ihren Vertrag um eine weitere Saison.

«Wohlen is(s)t» ein voller Erfolg

Mi, 10. Mai. 2017

Gemeinsam essen und Werte austauschen, so die Idee des Pilotprojektes «Wohlen is(s)t». Rund 150 Personen fanden den Weg in den Chappelehof, um traditionelle Speisen aus ihren Ursprungsländern zu teilen und von lokalen Spezialitäten zu kosten. Der Anlass war ein voller Erfolg – und soll darum möglichst wiederholt werden. 

 

Bremgarten: Rolf Küng ist Freimitglied

Mi, 10. Mai. 2017

An der Versammlung des Aargauer Gemeindeschreiberverbands wurde der langjährige Bremgarter Stadtschreiber Rolf Küng zum Freimitglied ernannt. Freimitglied werden kann, wer dem Verband mindestens 20 Jahre angehört und die Aktivlaufbahn beendet hat.

Boswil: «Oldie»-Team übergibt Spenden

Mi, 10. Mai. 2017

In Boswil ist sie legendär – die Oldie-Bar. Für zwei Abende während der Fasnacht wird eine immer wechselnde Räumlichkeit im Dorf in eine Festhütte verwandelt. Traditionell profitieren Dorfvereine vom Gewinn – dieses Jahr: Frauenverein, Senioren Boswil und Kallern, Grümpi Boswil, Jungwacht, Blauring.

Mutschellen: 20000er-Marke geknackt

Mi, 10. Mai. 2017

An den Kindermittagstischen in Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg, Widen und Kreisschule wurden im letzten Jahr mehr als 20000 Mittagessen gekocht. Eine neue Rekordmarke. Da an der Oberstufe nur noch drei Jahrgänge unterrichtet werden, hat hier die Zahl der Essen abgenommen. Die Essen an den Primarschul-Mittagstischen sind gestiegen.

Berikon: Marco Beng zurückgetreten

Di, 09. Mai. 2017

Marco Beng (CVP, Berikon) hat seinen Rücktritt aus dem grossen Rat bekanntgegeben. Beng hat Anfang Jahr eine neue Tätigkeit als CEO der Schweizerischen Epilepsie-Stiftung angetreten. Daher könne er die notwendige Zeit für das wichtige Amt als Grossrat nicht mehr aufbringen. 

Umfrage: Ja zum Velohelm

Di, 09. Mai. 2017

«Kluge Köpfe schützen sich» gilt auch bei unserer Leserschaft. 78 Prozent der abstimmenden Leser haben in der Umfrage der Woche angegeben, dass sie einen Velohelm tragen. Nur 22 Prozent haben mit «Nein» geantwortet.

Bremgarten: Infoveranstaltung von «Kiss»

Di, 09. Mai. 2017

Eine dichte Menge an Informationen und Erfahrungen rund um die geldlose Zeitvorsorge «Kiss» erhielten gut 40 Personen im reformierten Kirchgemeindehaus. Wer mitmacht, kann Zeitguthaben sammeln und diese sofort oder später einlösen.

Handball: Cup-Aus für Wohlen

Di, 09. Mai. 2017

Die Revanche ist missglückt. Wohlen verliert in der 1. Runde des Schweizer Cup für die folgende Saison gegen Uster mit 31:32 und scheidet damit aus.

Fussball: Mutschellen schlägt Fislisbach

Di, 09. Mai. 2017

Im Verfolgerduell schlägt der FC Mutschellen Fislisbach mit 4:1. Damit bauen die Mutscheller ihren Vorsprung auf Fislisbach auf sechs Punkte aus. Ein wichtiger Schritt für die Piu-Elf in Richtung Wiederaufstieg in die 2. Liga.

Neue Autos für die Spitex

Di, 09. Mai. 2017

Bei der Garage Käppeli in Wohlen gab es für die Spitex Freiamt Grund zum Feiern: Sie erhielt zwei neue Fahrzeuge. Das neue Modell des Volkswagen «Eco Up» produziert weniger Emissionen als die meisten anderen Fahrzeuge seiner Klasse. Das Bild zeigt die Übergabe der Fahrzeuge.

Juso tagten in Wohlen

Di, 09. Mai. 2017

Die Juso Schweiz hielt ihre Delegiertenversammlung erstmals in Wohlen ab. Im Chappelehof wurde lebhaft debattiert. Bei der Rentenreform stellt sich die Juso gegen die Mutterpartei und empfiehlt grossmehrheitlich eine Ablehnung. Weiter wurde die 99-Prozent-Initiative thematisiert.

Schwingen: Zwei Freiämter Kränze

Di, 09. Mai. 2017

Am Aargauer «Kantonalen» gewinnen die Freiämter Joel Strebel (Bild) und Andreas Döbeli je einen Kranz. Reto Leuthard verpasst den Kranzgewinn knapp. Sieger des Schwingfestes ist Bruno Gisler aus Rumisberg.

40 Jahre Freiämter Schattenkabinett

Di, 09. Mai. 2017

Über 60 Prozent betrug der Wähleranteil der CVP im Bezirk Muri, vier Jahre bevor das Freiämter Schattenkabinett gegründet wurde. Dieser Anteil nahm stetig ab. Der schwarze Erdteil ist nicht mehr orange. Das Schattenkabinett gibts hingegen immer noch. Präsident Franz Wille (l.) blickte in Boswil auf die Geschichte des Kabinetts zurück.

 

Jubiläum bei der Theatergesellschaft

Di, 09. Mai. 2017

Zum 25. Mal lädt die Theatergesellschaft Niederwil-Nesselnbach dieses Wochenende zu einem unterhaltsamen Stück. Zwei der Mitglieder, Vreni Hufschmid und Bruno Meier, sind seit der Gründung mit dabei und feiern damit selber ein Jubiläum. Aufgeführt wird dieses Jahr das Lustspiel «En heisse Droht».

Zufikon: Schiessanlage wieder in Betrieb

Di, 09. Mai. 2017

Weil der Boden rund um den alten Kugelfang stärker belastet war als angenommen, verzögerten sich die Arbeiten immer wieder. Nach mehreren Baustopps ist die Schiessanlage nun saniert. Vor allem die Schützengesellschaft ist froh darüber, dass alles wieder normal ist.

Rudolfstetten: Gepflegter Chorgesang

Mo, 08. Mai. 2017

Das Publikum in der Kirche Bergdietikon war beeindruckt von den vielen Facetten der Heimat, die der Männerchor Rudolfstetten und Bergdietikon mit schönen Liedern und gepflegtem Gesang vermittelte. Zitherspieler Lorenz Mühlemann trug viel zum gelungenen Konzert bei.

Kripo-Chef bei den Gemeindeschreibern

Mo, 08. Mai. 2017

Markus Gisin, Chef der Kriminalpolizei Aargau, referierte bei der GV der Aargauer Gemeindeschreiber über die Schnittstellen von Polizei und Gemeinde. Bei schweren Delikten seien die Gemeinden auch Krisenmanager. «Verwaltung und Behörden sind dabei genauso gefordert wie die Polizei», sagte Gisin bei der Tagung auf dem Mutschellen.

Sutor-Karikaturen als Buch erhältlich

Mo, 08. Mai. 2017

Rund 500 Karikaturen befinden sich im Nachlass des Künstlers Bernhard Sauter. Gut die Hälfte davon fand Eingang in das Buch «Willkommen bei Sutor». Es ist die verdiente Würdigung eines grossen Schaffers durch seine Ehefrau und Nachlassverwalterin Eva Sauter Lemmenmeier, die an der Vernissage fleissig signierte. 

 

Konzert im Merenschwander Postlonzihus

Mo, 08. Mai. 2017

Der Kulturkommission Merenschwand ist es gelungen, die legendären «New Harlem Ramblers» für ein Konzert im Merenschwander Postlonzihus zu gewinnen. Die sechs Vollblutmusiker sind eine der erfolgreichsten Dixiebands aller Zeiten. Die Veranstaltung beginnt am 20. Mai um 20 Uhr.

 

Waltenschwil: Rennen mit dem Militärvelo

Mo, 08. Mai. 2017

Ein Hauptorganisator, der ebenfalls mitfährt, aber gar nicht gewinnen will. «Diese Zeiten sind vorbei», sagt Walter Riedwyl und lacht. Er ist der Präsident des SVMLT Aargau, des Schweizerischen Verbandes für Militär-Leistungssport und -Tradition. Ehrensache, dass er trotz keinen grossen Ambitionen am Rennen in Waltenschwil teilnahm.

Mutschellen: Wechsel an der Spitze

Mo, 08. Mai. 2017

Ursula Tobler aus Rudolfstetten (links) ist neue Präsidentin des Vereins Kinderbetreuung Mutschellen. Sie folgt auf Interimspräsidentin Jeannette Maurer (Widen, rechts). Diese wurde an der Mitgliederversammlung zum zweiten Mal verabschiedet.

Korbball: Ein Sieg, zwei Pleiten

Mo, 08. Mai. 2017

Die Sommersaison der NLA-Korbballerinnen ist gestartet. Und die Frauen von Dottikon-Fischbach-Göslikon konnten ihr Können zeigen. Allerdings nur in einem Spiel. Zum Meisterschaftsauftakt gewann man ein Spiel und musste zwei Niederlagen einstecken.

Ringen: «Nur» zwei Medaillen

Mo, 08. Mai. 2017

Mit dem neunten Titel in Serie erfüllte Pascal Strebel bei den Greco-Schweizer-Meisterschaften in Willisau als einziger Freiämter die Erwartungen. Aus sieben weiteren Halbfinalteilnahmen schaute nur noch eine Bronzemedaille durch Jayan Göcmen heraus. Für Trainer Adi Bucher eine frustrierende Ausbeute. 

Fussball: Muri steht vor Abstieg

So, 07. Mai. 2017

Der FC Muri verliert das zweite 6-Punkte-Spiel in Folge. Gegen Bassecourt gibt es auswärts eine 2:5-Klatsche. Der Abstand auf das rettende Ufer beträgt sechs Punkte, bei drei verbleibenden Spielen.

Fussball: U23 mit Sieg

So, 07. Mai. 2017

Nach zwei Niederlagen in Folge gewinnt die U23 des FC Wohlen auswärts beim FC Olten mit 4:2. Damit vergrössern die Freiämter ihren Abstand auf die Abstiegslätze auf sieben Punkte.

Zufikon: Ferrari gegen Jeep

So, 07. Mai. 2017

Auf der Sädelstrasse geriet am Samstag, 6. Mai, gegen 15.30 Uhr ein Autofahrer aus unbekannten Gründen ins Schleudern und kam dabei auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Beide Autofahrer und ein Beifahrer blieben unverletzt. 

Chilefäscht in Widen

So, 07. Mai. 2017

Essen, spielen, einkaufen: Das alles kann man beim Chilefäscht der reformierten Kirchgemeinde Bremgarten-Mutschellen am Samstag, 13. Mai. Das Festareal bei der reformierten Kirche Mutschellen in Widen ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Es ist viel vorbereitet für Klein und Gross.

KESD ist gut auf Kurs

So, 07. Mai. 2017

Der Kindes- und Erwachsenenschutzdienst (KESD) des Bezirks Bremgarten ist am neuen Standort in Anglikon gut angekommen. Die Delegierten der 17 Gemeinden konnten sich an der Abgeordnetenversammlung von der Qualität des neuen Standortes überzeugen. Nach Jahren der Ungewissheit ist nun definitiv Ruhe eingekehrt um den KESD.

Raiffeisen Oberfreiamt und Abtwil zusammen

So, 07. Mai. 2017

Die Generalversammlung der Raiffeisenbank Abtwil hat bereits am 7. April mit überwältigendem Mehr dem Zusammenschluss zugestimmt. Das Ergebnis der Urabstimmung der Raiffeisenbank Oberfreiamt hat diesen Entscheid nun bestätigt und den Weg zur neuen Raiff­eisenbank frei gemacht.

 

Pneus im Villmerger Wald entsorgt

So, 07. Mai. 2017

Im Staatswald Bärenmoos ist eine grössere Menge Altreifen verschiedener Grössen und Marken widerrechtlich abgelagert worden. Dabei wurde gegen das Bundesgesetz über den Umweltschutz verstossen. Gegen die unbekannte Täterschaft wurde inzwischen bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt erstattet. 

Fussball: Sechs Rücktritte

Sa, 06. Mai. 2017

Beim FC Bremgarten sind per sofort sechs Spieler zurückgetreten. Diverse Gründe werden genannt. Die Spieler und die Vereinsführung schieben sich gegenseitig den Schwarzen Peter zu. Mehr über die Hintergründe lesen Sie in der Freitagsausgabe.

Neuer Busbetrieb beim Solino Boswil

Sa, 06. Mai. 2017

Immer am Donnerstag fährt beim Solino der Bus vor und fährt nach Muri. «Um einen Kaffee zu trinken, einzukaufen oder einfach für einen Tapetenwechsel», sagt Cornel Villiger vom Vorstand des Vereins St. Martin. Die Versuchsphase startete am Donnerstag und dauert sechs Monate.

 

Bremgarten: mCheck-Feier

Sa, 06. Mai. 2017

Die mCheck-Absolventen bestritten die musikalische Umrahmung zu ihrer Diplomfeier gleich selber. Für Musikschulleiter Niki Wüthrich ist Musikalität weit mehr, als ein Instrument zu spielen.

Momentaufnahme von Grossbaustelle

Sa, 06. Mai. 2017

Der Neubau der Eishalle und die Sanierung der Badi ist eines der grössten Bauprojekte in der Geschichte der Gemeinde. Der «Wohler Anzeiger» wird darum während den kommenden Monaten regelmässig über die Fortschritte und den Stand der Arbeiten informieren. Den ersten Bericht mit dem Schwerpunkt zum Setzen der Pfähle gibts jetzt. 

 

Bez-Schüler Cyrill Suter auf 12-tägiger Radtour

Sa, 06. Mai. 2017

Für sein Abschlussprojekt in der Bezirksschule mit dem Thema «Herausforderung» stellte sich der 16-jährige Cyrill Suter einer besonderen Aufgabe. Er bereiste mit dem Velo allein das Land. Das erste Mal im Leben nur auf sich gestellt sein. Eine lehrreiche Erfahrung und eine Lebensschule.

Seltenes Jubiläum bei NAB

Sa, 06. Mai. 2017

Hanspeter Leimgruber (Bild) ist Regionenleiter Freiamt bei der Neuen Aargauer Bank in Wohlen. Das ist er seit 12 Jahren. Noch eindrücklicher ist seine gesamte NAB-Laufbahn. Seit 40 Jahren ist er der Bank treu. Im Alter von 19 Jahren ist er in die Bank eingetreten, als 59-Jähriger feiert er nun das 40-Jahr-Jubiläum. Mehr in der aktuellen Printausgabe.

Widen: Fulminanter Start

Sa, 06. Mai. 2017

Die Tagesstrukturen in Widen sind Anfang 2016 fulminant gestartet. Nutzten zu Beginn 27 Kinder aus 14 Familien das Angebot, so waren es im August des gleichen Jahres bereits 51 Kinder aus 26 Familien. Das freut die Leiterin Franziska Cattin und Gemeinderat Beat Suter.

Arni: Neuer Feuerwehrverein

Fr, 05. Mai. 2017

In Arni gibt es neu einen Feuerwehrverein. Einerseits will man mit dem neuen Verein das alte Tanklöschfahrzeug unterhalten. Andererseits soll der Feuerwehrverein
dafür sorgen, dass die Kameradschaft – auch über den Austritt aus der Feuerwehr hinaus – erhalten bleibt.

Fussball: Ein Hoffnungsschimmer

Fr, 05. Mai. 2017

Dem FC Wohlen wurde erstinstanzlich die Lizenz verweigert. Die Freiämter legen Rekurs ein. Ein Baugesuch für die Flutlichtanlage soll ab nächster Woche aufliegen.

Westernreiten: Zurfluh mit grossen Zielen

Fr, 05. Mai. 2017

Ein breiter Mann auf hohem Ross – das zieht Blicke auf sich. «Was ist das denn für einer?» Diese Frage stellen sich viele «Rösseler», wenn sie Bruno Zurfluh auf dem Pferd reiten sehen. Der 110 kg schwere Beriker ist ein Mann, der in seinem Leben schon viel erlebt hat und zuletzt dunkle Zeiten durchlebte.

Ringen: Greco-SM in Willisau

Fr, 05. Mai. 2017

Angeführt von Titelverteidiger Pascal Strebel (Bild links) steht eine starke Freiämter Delegation am Samstag in Willisau an der Greco-SM am Start. Prominente Abwesende sind Randy Vock und Michael Bucher. Für Trainer Adi Bucher ist der Anlass eine  Standortbestimmung.

67. Wallfahrt von Muri nach Einsiedeln

Fr, 05. Mai. 2017

Am Morgen früh in der kalten und klaren Nacht versammelten sich vor der Klosterkirche in Muri rund 100 Pilger zur 67. Freiämter Fusswallfahrt. Erstmals mussten die Pilger sich den Weg durch den Schnee suchen.

 

Korbball: Start in NLA-Saison

Fr, 05. Mai. 2017

Am Sonntag starten die Korbballerinnen von Dottikon-Fischbach-Göslikon in die neue NLA-Saison. Es ist ihre vierte Saison in der höchsten Liga. Mit Sven Kammer steht wieder ein Trainer an der Seitenlinie der Freiämterinnen.

Fussball: Muri im Abstiegskampf

Fr, 05. Mai. 2017

Der FC Muri trifft am Samstag, 20 Uhr, auswärts auf den FC Bassecourt. Für die Murianer ist es ein 6-Punkte-Spiel. Bassecourt ist direkter Konkurrent im Abstiegskampf für das Schlusslicht aus dem Freiamt.

«Morgenstund» mit Suzanne Emch

Fr, 05. Mai. 2017

Suzanne Emch, Besitzerin der Budo Schule Randokan in Bremgarten, faszinierte das Publikum bei ihrem Vortrag im Restaurant JoJo der St. Josef-Stiftung. Sie sprach auch über die Bedeutung des Sprichworts «Morgenstund hat Gold im Mund».

Beachsoccer: Schweiz scheidet aus

Fr, 05. Mai. 2017

Dejan Stankovic trifft an der Beachsoccer-WM erneut. Trotzdem scheidet die Schweizer Nationalmannschaft im Viertelfinal aus. Gegen den Iran gibt es eine 3:4-Niederlage.

Schwingen: «Kantonales» am Wochenende

Fr, 05. Mai. 2017

Von Freitag, 5. Mai, bis zum Sonntag, 7. Mai, findet in Brugg das 111. Aargauer Kantonalschwingfest statt. Am Samstag ist Jungschwingertag. Am Sonntag treten die Aktiven an. Die Freiämter werden mit zwölf Schwingern vertreten sein. Der Schwingklub Freiamt hofft auf zwei oder drei Kränze.

Bremgarten: «Helmcheck» an der Schule

Fr, 05. Mai. 2017

Am 21. Juni absolvieren die 4.-Klässler die Veloprüfung. Als Vorbereitung stellten zwei Kursleiter des TCS sicher, dass alle einen gut sitzenden Velohelm tragen. Denn ist dieser zu alt oder hat eine falsche Grösse, können die Folgen fatal sein.

Naturmarkt in Wohlen

Fr, 05. Mai. 2017

Am Samstag, 6. Mai, 10 bis 16 Uhr, laden der Natur- und Vogelschutzverein Wohlen und die Grünen Wohlen zum Wohler Naturmärt ein. Im passenden Ambiente des schönen Parks beim Strohmuseum dürfen sich Besucherinnen und Besucher auf ein breites Angebot freuen.

Preisgekrönter Winzer bei Schüwo

Fr, 05. Mai. 2017

Am Samstag, 6. Mai, kann man von 10 bis 17 Uhr bei Schüwo Trink-Kultur in Wohlen 120 Weine degustieren. Es sind acht bekannte Winzer anwesend. Schüwo kann auch einen Stargast präsentieren. Alexander Laible (rechs) aus Deutschland gewann erst kürzlich einen der begehrtesten Weinpreise. Links: Urs Schürmann.

Handball: Letztes Spiel für Wohlen

Fr, 05. Mai. 2017

Für die Wohler Handballer ist die Meisterschaft zu Ende. Es ist wie im Vorjahr der 3. Schlussrang geworden. Bevor man sich in die Saisonpause verabschiedet, wartet noch eine Aufgabe im Schweizer Cup. Am Montag, 20.30 Uhr, spielt man auswärts gegen den TV Uster. Das Spiel dient bereits als Cup-Qualifikation für die kommende Saison.

Freiamt hat einen Escape Room

Fr, 05. Mai. 2017

Das Prinzip ist höchst einfach. Die Teilnehmer lassen sich einsperren und haben eine Stunde Zeit, die Türe zu öffnen. Dazu braucht es keine Kraft oder Geschicklichkeit, sondern ein kluges Köpfchen. Escape-Rooms sind voll im Trend – und haben jetzt auch das Freiamt erreicht. Alles über den ersten Raum in Niederwil in der aktuellen Ausgabe. 

 

Muri: Neues bei «Zwischen Pflug und Korn»

Fr, 05. Mai. 2017

Warum lässt der Bäcker den Teig aufgehen? Welche Getreidesorten eignen sich für die Mehlherstellung? Warum darf der Keim eines Getreidekorns keinesfalls beschädigt werden? Diese und viele andere Fragen rund um Getreide beantwortet die neue Sonderausstellung im Museum «Zwischen Pflug und Korn». Diese ist ab dem 14. Mai offen.

 

BDWM / WSB: Sitz in Aarau

Fr, 05. Mai. 2017

Die BDWM und die WSB werden zu einer Management-Holding zusammengelegt. Ihren Sitz wird die Holding in Aarau haben. Der operative Betrieb der Bahnen und der Limmat Bus AG bleibt vor Ort. Der Konzernchef wird im Juni bekannt gegeben. Die Verwaltungsräte der künftigen Holding sind bestimmt.

Bronzeplatz für «Lern mit»

Do, 04. Mai. 2017

Die Wohler Privatschule «Lern mit» hat beim Aargauer Unternehmenspreis für Furore gesorgt. In der Kategorie Kleinstunternehmen erreichte sie den dritten Rang. Ganz zur Freude von Schulleiter Reto Helbling (lnks), der auch von Bundersrat Johann Schneider-Ammann Gratulationen entgegennehmen durfte.

Oberlunkhofen: Auf Spitzenschuhen um die Welt

Do, 04. Mai. 2017

45 Ballettschülerinnen und -schüler tanzten in bunten Kostümen vor einem begeisterten Publikum. Die Ballettaufführung unter der Leitung von Stephanie Immer ist ein Genuss für Auge, Ohr und Herz. Die Ballettschülerinnen holten das Beste aus sich heraus.

Tragen Sie beim Velofahren einen Helm?

Do, 04. Mai. 2017

«Klube Köpfe schützen sich» – das weiss jedes Kind. Und sehr viele Kinder tragen auch einen Helm beim Velofahren. Und wie steht es mit den Erwachsenen? Tragen Sie beim Velofahren auch einen Helm? Machen Sie mit bei der Umfrage der Woche und stimmen Sie ab unter www.bbawa.ch/umfrage.

Gegen den Abbau des Service public

Do, 04. Mai. 2017

Der geplante Abbau respektive Kahlschlag bei den Poststellen war das dominierende Thema der 1. Mai-Feier in Wohlen. Sowohl SP-Grossrat Arsène Perroud wie auch Gewerkschafter Roland Lamprecht sprachen sich für eine starken Service public aus. «Nicht die Post soll bestimmen, was zum Service public gehört. Sondern wir!», so der Aufruf.

 

«Musig» Villmergen erhält Verstärkung

Do, 04. Mai. 2017

Die Musikgesellschaft Villmergen und die Stadtmusik Olten bilden ein rund 70-köpfiges Blasorchester. Unter der Leitung von Marco Müller und Gastdirigent Toni Scholl präsentieren sie am 6. Mai in Olten und am 7. Mai in Villmergen ihr Programm mit Gastsolist Fabian Neuhaus.

 

Lukas Pfisterer bei der FDP Bezirk Muri

Do, 04. Mai. 2017

Seit wenigen Wochen ist er im Amt als neuer Präsident der FDP Aargau. Und Lukas Pfisterer ist voller Tatendrang. Er präsentierte sich auch an der GV der FDP Bezirk Muri und erzählte, warum er öfter im Freiamt ­anzutreffen ist. Die FDP des Bezirks Muri blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

 

Widen: Hans Gysel hört auf

Do, 04. Mai. 2017

Viezammann Hans Gysel tritt bei den Gesamterneuerungswahlen in Widen im kommenden Herbst nicht mehr an. Er ist seit 2004 Mitglied des Gemeinderats, seit 2014 ist er Vizeammann. Der «Bildungsminister» war auch Baukommissionspräsident bei der Sanierung der Mehrzweckhalle in Widen und der Sanierung der Kreisschule Mutschellen.

Fussball: Wohlen empfängt Winterthur

Mi, 03. Mai. 2017

Am Sonntag, 15 Uhr, gastiert der FC Winterthur auf der Wohler Niedermatten. Die Gäste haben ihre letzten vier Partien allesamt gewonnen und aktuell fünf Punkte mehr als Wohlen auf dem Konto.

«De schnellscht Wohler»

Mi, 03. Mai. 2017

Rund 70 Kinder kämpften um den Titel «de schnellscht Wohler». Vier Pokale wurden in den Kategorien 60 und 80 Meter auf der Sportanlage Niedermatten vergeben. Wie bei den berühmten Sprint- und Langstreckenassen wurde auch bei den Kindern und Jugendlichen alles gegeben. Mehr in der aktuellen Printausgabe.

Konzert der «Musig» Dottikon

Mi, 03. Mai. 2017

Unter dem Motto «Imagine» präsentierte die Musikgesellschaft unter der Leitung von Hanspeter Weiss ein vielfältiges Musikprogramm. Das Publikum wurde auf eine Reise in die Welt der Märchen, Sagen und der Fantasie entführt. Dieser Mix kam beim Publikum sehr gut an.

GV des Vereins St. Martin Boswil

Mi, 03. Mai. 2017

Nach 19 Jahren als Kassier gibt Robert Hunziker (2. v. r.) sein Amt ab. Nachfolger wird Roland Frick (r.). An der Mitgliederversammlung des Vereins St. Martin Boswil informierte der Vorstand über einige laufende Projekte – auch künstlerische. Richard Gähwiler (l.) und Ronni Hilfiker (2. v. l.) sind seit je zehn Jahren im Vorstand.

 

GV der SP Bezirk Muri

Mi, 03. Mai. 2017

Die glanzvolle Wiederwahl von Flurin Burkard in den Grossen Rat. Die Steigerung des Wähleranteils im Bezirk um über drei Prozent. Das Gewinnen von neun neuen Mitgliedern, vorwiegend aus dem Oberen Freiamt: Das letzte Jahr war für die SP des Bezirks Muri ein erfolgreiches. Neu ist Christoph Fricker (2. v. l.) im Vorstand.

 

Unterlunkhofen: Versammlung der Spitex

Mi, 03. Mai. 2017

93 Personen besuchten die Mitgliederversammlung der Spitex Kelleramt. Sie erfuhren, dass das Team sehr gut harmoniert – aber auch, mit welchen Schwierigkeiten die Spitex zu kämpfen hat. «Es wird auch in Zukunft genug zu tun geben», versicherte der Präsident Eduard Schwab.

Widen: Viel Lob für den Jodlerklub

Mi, 03. Mai. 2017

Viel Lob gab es für den Jodlerklub Echo vom Hasenberg beim Konzert in der voll besetzten reformierten Kirche Mutschellen. Die Liedvorträge sind meist sehr gut ausgefallen. Auch «D’Muulörgeler vo Kriens» wussten zu überzeugen. 

Bremgarter Senioren auf Reisen

Di, 02. Mai. 2017

An die 220 Seniorinnen und Senioren aus Bremgarten und Hermetschwil gingen auf Einladung des Handwerker- und Gewerbevereins und der Stadt auf einen Ausflug. Die Reise führte nach Murten. Schon beim Einsteigen fielen die ersten Regentropfen. Doch das tat der guten Stimmung keinen Abbruch.

«Donnschtig-Jass» auf Merkur-Areal

Di, 02. Mai. 2017

Sollte der «Donnschtig-Jass» am 20. Juli in Wohlen über die Bühne gehen, dann wird der Festplatz auf dem Merkur-Areal sein. Ursprünglich wollte das örtliche OK den Kirchplatz als Austragungsort. Auch Kostengründen muss man nun auf das Merkur-Areal ausweichen. Das Fernsehteam – im Bild bei der Arealbegehung – gab die Zustimmung.

Arni: Schiff ahoi!

Di, 02. Mai. 2017

Nach zehn Jahren wurde der Spielplatz bei der Schule an einigen Stellen zu gefährlich. Mit einem neuen Piratenschiff aus Holz kommt er wieder attraktiv daher. «Ich freue mich sehr darüber», sagt die Initiantin Anne Vogt Gerber.

Ursula Häusermann ist Kopf des Monats

Di, 02. Mai. 2017

Der Besenbürer Dorfladen stand vor dem Aus. Die Räumlichkeiten mussten geräumt werden, die Suche nach neuen gestaltete sich schwierig. Mehrmals standen die Verantwortlichen vor der Resignation. Auch Ursula Häusermann. Sie kämpfte aber weiter für den Besenbürer Dorfladen, obwohl sie gar nicht mehr im Dorf lebt. Darum ist sie Kopf des Monats.

 

Künten: Faszinierende Welt der Brassband

Di, 02. Mai. 2017

Künten hat mit seinem Musikverein eine Perle der Brassmusik im Dorf, eine der besten Brassbands im Lande. Und das weiss man auch. Das Jahreskonzert wurde wie immer zum kulturellen Highlight, ohne viel Tamtam, eine Höchstleistung zu Hause.

Podium der Gemeinderatskandidaten Muri

Di, 02. Mai. 2017

Von der Verkehrsproblematik zur Bauzonenplanung. Von der Schulsituation zur Beschäftigung für Jugendliche. Von den Sparmöglichkeiten zu grünen Experimenten. Die Themenvielfalt an der Podiumsdiskussion mit Manuela Meier (SVP) und Beat Küng (Grüne) war gross. Und vor allem interessant.

Theater in Niederwil

Di, 02. Mai. 2017

Seit 1993 spielt die Theatergruppe Niederwil-Nesselnbach ihre Stücke, meist Zweiakter. Jetzt ist es wieder so weit. Dieses Jahr steht das Lustspiel «En heisse Droht» von Carmelo Pesenti auf dem Programm. Gespielt wird erst am Mittwoch im Reusspark und am Freitag für die Senioren, dann folgt vom 12. bis 14. Mai das normale Theaterwochenende. 

Fussball: Lebenszeichen von Tägerig

Di, 02. Mai. 2017

Der abstiegsgefährdete FC Tägerig gewinnt im Derby in Villmergen 1:0. Auch Bünz-Maiengrün ist abstiegsgefährdet und kann punkten. Gegen Niederwil gibt es einen 1:0-Sieg. Im Derby zwischen Bremgarten und Mutschellen behält die Piu-Elf mit 2:1 die Oberhand. Sarmenstorf b verliert das 6-Punkte-Spiel gegen Gontenschwil II mit 2:4.

Mountainbike: Urs Huber holt Silber

Di, 02. Mai. 2017

Das Resultat in Spilimbergo hat den Joner Mountainbiker Urs Huber nicht ruhig schlafen lassen. Dass er die Top 10 verpasst, kommt nicht oft vor. Beim Klassiker in Riva del Garda wollte er zurück aufs Podest. Huber holt sich den 2. Platz. Für den Sieg fehlte es ihm laut eigener Aussage noch an «Coolness».

Slopestyle: Chris Räber will durchstarten

Di, 02. Mai. 2017

Mit dem starken Auftritt am «Swatch Rocket Air» in Thun hat sich der Murianer Chris Räber (Bild rechts) in der Schweizer Sportwelt Gehör verschafft. Unter anderem berichtete das Schweizer Fernsehen vom spektakulären Auftritt des Fahrrad-Akrobaten im Berner Oberland.

Bremgarten hat zwei Könige

Di, 02. Mai. 2017

An die hundert Erwachsene und Jugendliche nahmen am 2. Jasscup in Bremgarten teil. Im Reussbrückesaal kämpften sie um möglichst viele Punkte und um den Königstitel. Bei den Kindern und Jugendlichen gewann wie letztes Jahr Ivo Wick, bei den Erwachsenen Rolf Strebel. 

Wohlens beste Jasser

Mo, 01. Mai. 2017

Wohlen hat die besten Jasser beim Qualifikationsturnier ermittelt, die beim «Donnschtig-Jass» im Einsatz stehen werden. Roger Hefti (Bild), Daniel Huwiler, Cécile Keller und Julie Pearl Meyer sowie Ersatzmann Werner Donat werden ihr Bestes geben und versuchen, die Livesendung nach Wohlen zu holen. 40 Jasser waren am Start.

Oberwil-Lieli: Feinster Mundartrock

Mo, 01. Mai. 2017

Feinster Rock und Pop in Berner Mundart – das kann man beim Auftritt der Band «Tomazobi» in der Aula in Oberwil-Lieli geniessen. Mit ihren wilden Auftritten und der «frechen Schnure» ist die Band seit über 15 Jahren in der Schweiz unterwegs und begeistert Jung und Alt. Das Konzert findet am Samstag, 6. Mai, um 20.15 Uhr in der Aula statt.

Muri: Viel zu schnell unterwegs

Mo, 01. Mai. 2017

Die Kantonspolizei setzte ihr Lasermessgerät am Sonntagmittag, 30. April, auf der Hauptstrasse zwischen Muri und Geltwil ein. Anstatt sich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h zu halten, fuhr ein 25-jähriger Schweizer mit seinem Motorrad 156 km/h schnell.

Muri: Für Badiparkplatz zahlen

Mo, 01. Mai. 2017

Veränderungen bei der Badi Muri. Diese Woche beginnt die neue Saison. Neu ist, dass die Besucher für ihren Parkplatz zahlen müssen und dem wilden Parkieren auf dem Grünstreifen entlang der Talstrasse ein Riegel geschoben wird. Dies ist Teil der letzten Tranche des Konzepts über die Parkplatzbewirtschaftung in Muri.

Bremgarten: Zukunft der Bärenmatt

Mo, 01. Mai. 2017

Zwei Leserbriefe und zwei Anträge des Gemeinderats Berikon gaben an der Abgeordnetenversammlung des Gemeindeverbands Alterszentren zu reden. Nochmals wurde die künftige Nutzung des heutigen Altersheims dargelegt, nochmals wurde begründet, weshalb das Haus nicht einfach saniert wird.

Fussball: Keine Lizenz für Wohlen

Mo, 01. Mai. 2017

Der FC Wohlen erhält von der Swiss Football League keine Lizenz für die nächste Saison in erster Instanz. Genauso wie Chiasso und Le Mont. Die Clubs können bis 4. Mai Rekurs gegen diesen Entscheid einlegen. Le Mont verzichtet freiwillig und zieht sich aus der Challenge League zurück.

Lernen im Quartier ist ein Erfolg

Mo, 01. Mai. 2017

Seit 18 Jahren bietet der Verein Lernen im Quartier Deutschkurse für Fremdsprachige in verschiedenen Gemeinden an. Die Institution leistet damit einen wichtigen Beitrag, dass Migranten bei uns Fuss fassen und sich integrieren können. Die Kurse sind sehr beliebt und voll ausgelastet. Darum wird das Angebot noch weiter ausgebaut. 

 

Rudolfstetten: Konzert des Männerchors

Mo, 01. Mai. 2017

Der Männerchor Rudolfstetten und Bergdietikon unter der Leitung von Liuba Chuchrova nimmt bei seinem Konzert das Publikum mit auf eine Reise in die nahe und ferne Heimat. Begleitet wird der Chor vom Pavel Pozdyshev (Piano). Auftreten wird auch der Musiker Lorenz Mühlemann mit seiner Zither.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Arni: Junge Akrobaten in Action

Oscarreife Darbietungen sind in den «Arni Filmstudios» zu geniessen. Die Kinder und Jugendlichen des Jugendzirkus Biber überraschen das Publikum mit gekonnten Nummern hoch in der Luft und am Boden. Wer die Premiere verpasst hat, braucht sich nicht zu grämen: Es gibt noch neun Aufführungen im Zirkuszelt.