März 2017

Handball: Muri empfängt Appenzell

Fr, 31. Mär. 2017

Der TV Muri empfängt am Samstag, 16 Uhr, den TV Appenzell. Die Murianer sind momentan 5. in der Tabelle mit acht Punkten. Appenzell ist auf dem 7. Rang mit vier Zählern. Mit einem Sieg könnte Muri an die Spitzengruppe aufschliessen.

Fussball: Muri in Schötz

Fr, 31. Mär. 2017

Der FC Muri trifft am Samstag, 16 Uhr, auswärts auf den FC Schötz. Die Murianer benötigen dringend Punkte. Aktuell trennt sie nur die Tordifferenz von den Abstiegsplätzen.

Wechsel bei der Buurechuchi

Fr, 31. Mär. 2017

Die 21. Generalversammlung der Oberfreiämter Buurechuchi fand im Restaurant Rössli in Beinwil statt. Es war die letzte Generalversammlung mit Monika Villiger (l.) an der Spitze. Sie gibt ihr Amt als Präsidentin ab. Die Nachfolge übernimmt Astrid Fischer.

Besuch aus Sumy beim Help Point

Fr, 31. Mär. 2017

«Unser Land erlebt schlimme Zeiten, wir befinden uns im Krieg», erklärte Nikolai Reznik an der Versammlung des Help Point Sumy. Umso glücklicher sei man über die Hilfe aus der Schweiz. Zusammen mit seiner Frau war er Gast in Wohlen und berichtete an der GV über die prekäre Situation in seiner Region. 

 

Eggenwil: Wohnmobile statt Gemüse

Fr, 31. Mär. 2017

Ein Landwirt aus Eggenwil hat sein Areal ohne Bewilligung an 48 Fahrzeugbesitzer vermietet. Das nachträgliche Baugesuch für den Fahrzeugpark liegt bis 18. April öffentlich auf. «Dieser Entscheid dürfte ein wegweisender sein», erklärt Gemeindeschreiber Walter Bürgi. Und: «Es gibt leider immer öfter Leute, die ohne Bewilligung bauen.»

Wechsel im Vorstand der Spitex

Fr, 31. Mär. 2017

An der GV der Spitex Bremgarten, Eggenwil, Zufikon trat Margrith Schlegel (links) nach fünfjährigem intensivem Engagement aus dem Vorstand zurück. Ihren Platz nimmt jetzt Helga Glaus ein, Pflegefachfrau und Fachfrau Palliative Care. Die Spitex verzeichnete 2016 eine weitere Zunahme an Einsatzstunden in Pflege und Haushilfe.

Gäste aus Brasilien

Fr, 31. Mär. 2017

Einen Austausch der besonderen Art erlebten die Mitglieder der Feuerwehr Niederwil/Fischbach-Göslikon. Sie gaben drei brasilianischen Feuerwehrmännern Einblicke in ihr Handwerk. Eines vorweg: Feuerwehrleute verstehen sich gut, auch wenn sie nicht die gleiche Sprache sprechen.

Sanierung des Unterwerks in Wohlen

Do, 30. Mär. 2017

Startschuss für die Gesamterneuerung des AEW-Unterwerks an der Wilstrasse. Die AEW investiert knapp 6 Millionen Franken in die Versorgungssicherheit. Die Baumassnahme wird voraussichtlich bis Herbst 2018 andauern. Das Unterwerk versorgt die Gemeinden Wohlen, Villmergen, Büttikon, Uezwil, Sarmenstorf, Dottikon, Ammerswil und Hägglingen.

 

Künten: Konzert der Musikschule

Do, 30. Mär. 2017

Die Musikschule Stetten-Künten lud zum Jahreskonzert in die Turnhalle ein. Die Schülerinnen und Schüler bescherten einen beschwingten Auftakt in den Tag. Viele von ihnen waren noch nie vor einem so grossen Publikum aufgetreten.

Kinderkonzert der Stadtmusik

Do, 30. Mär. 2017

Bremgarten: Das etwas andere Konzert der Stadtmusik stiess auf grosses Interesse. Die Kinder halfen Detektiv Allegro (Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart), die verschwundenen Noten zu suchen. Mit von der Partie war auch die Junior-Brass Waltenschwil. Nachher durften die Kinder nach Herzenslust Instrumente ausprobieren.

Umfrage der Woche

Do, 30. Mär. 2017

Am Samstag, 17.45 Uhr, spielen die Wohler Handballer gegen die Seen Tigers. Damit kommt es zum Spitzenspiel, das für beide Mannschaften wegweisend sein kann im Hinblick auf das Erreichen der Aufstiegsspiele. Was denken Sie, erreichen die Wohler Handballer die Aufstiegsspiele für die Nationalliga B? Stimmen Sie ab unter www.bbawa.ch/umfrage.

Fussball: Wohlen empfängt Le Mont

Do, 30. Mär. 2017

Am Samstag, 17.45 Uhr, spielt der FC Wohlen auf der heimischen Niedermatten gegen den FC Le Mont. Im letzten Heimspiel gegen die Waadtländer gab es eine 0:1-Niederlage. In der Rückrunde haben die Freiämter nur einen Punkt aus sieben Spielen geholt. Gegen Le Mont werden Zähler benötigt.

Motorsport: Motocross Wohlen am Wochenende

Do, 30. Mär. 2017

Am Samstag und Sonntag findet das alljährliche Motocross Wohlen statt. Die 62. Ausgabe beginnt am Samstag, 7.15 Uhr, mit dem ersten Training. Die genauen Zeiten können Sie der Freitagsausgabe entnehmen.

Handball: Spitzenspiel für Wohlen

Do, 30. Mär. 2017

Am Samstag, 17.45 Uhr, empfängt Handball Wohlen den Tabellenführer Seen Tigers. Bei einem Sieg gegen die Winterthurer wäre Wohlen wieder mittendrin im Rennen um die Aufstiegsplätze. Eine Niederlage würde den Freiämtern die Aufgabe stark erschweren.

Unihockeyturnier an der Schule Wohlen

Do, 30. Mär. 2017

Zum achten Mal lud der Virtus Wohlen zum Raiffeisencup. Erstmals fand das Turnier an einem Vormittag statt und durften nur Viertklässler teilnehmen. An der grossen Begeisterung der Teilnehmer änderte das nichts. Die vier Schulhäuser bildeten 13 Teams für das Turnier.

 

Neuer Präsident der SVP Muri

Do, 30. Mär. 2017

Die SVP-Ortspartei Muri lud zur GV im Hotel Ochsen ein. Die Versammlung genehmigte sämtliche Anträge einstimmig. Im Anschluss wartete Manuela Meier (r.), Gemeinderatskandidatin, mit ihrem Referat zu «Meine Person, mein Muri» auf. An der Spitze der Ortspartei steht neu Roman Roth (l.). Er folgt auf Simon Käch.

Bettwil: Raumplanung in Mitwirkung

Do, 30. Mär. 2017

Gross verändern soll sich das ländliche Ortsbild in Bettwil nicht. Auch nach der Gesamtrevision der Nutzungsplanung soll der dorfeigene Charakter erhalten bleiben. Gleichzeitig gibt es Entwicklungsmöglichkeiten – gerade für leer stehende Scheunen, die umgebaut werden können. Die Bevölkerung kann sich während der Mitwirkung einbringen.

Konzert Militärspiel Baden

Do, 30. Mär. 2017

Am Samstag, 8. April, 20 Uhr, konzertiert das Militärspiel Baden im Berikerhus. Das überregionale Blasorchester in Harmoniebesetzung mit rund 50 Musikerinnen und Musikern führt unter der Leitung von Markus Hauenstein anspruchsvolle Musikliteratur zum Thema «Sagen und Fantasien» auf. Mehr unter www.militaerspielbaden.ch.

 

Panflötenkonzerte in Meisterschwanden

Do, 30. Mär. 2017

Für das jährliche Panflötenkonzert haben sich die Panflötenschulen Wohlen und Zug einmal mehr zusammengetan. Sie dürfen sich am Wochenende in drei verschiedenen Kirchen präsentieren. Unter anderem am Samstag, 1. April, 18 Uhr, in der katholischen Kirche in Meisterschwanden.

«Wilhelm Toll» im Casino

Mi, 29. Mär. 2017

«Wilhelm Toll» ist ein Garant für Musikcomedygenuss vom Feinsten. Am nächsten Sonntag, 2. April, 16 Uhr, werden sie nebst ihren groovigen und witzigen Songs auch Ausschnitte aus ihrem neusten Programm «Zwei Sänger und eine Singer» im Casino Wohlen zum Besten geben. Spezialgäste sind «ZIBBZ» und Comedian Marc Haller.

GV der SP-Ortspartei Muri

Mi, 29. Mär. 2017

An der GV der SP Sektion Muri konnte Präsidentin Doris Gasser auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Die Partei ist am Wachsen, im Vorstand besteht allerdings neu eine Lücke. Das Amt des Kassiers konnte noch nicht vergeben werden.

Jam-Sessions in Muri

Mi, 29. Mär. 2017

Zusammen Musik machen, ohne Noten. Einander zuhören, auf Melodien eingehen, sich davon inspirieren lassen. Das passiert an Jam-Sessions. «Get connected» heissen jene, die einmal monatlich in Muri stattfinden, zu Deutsch: werde verbunden. Und genau das ist das Ziel der drei jungen organisierenden Musikbegeisterten. Am 15. April folgt die nächste.

Mountainbike: Huber mit negativem Fazit

Mi, 29. Mär. 2017

Letztes Jahr gewannen Urs Huber und Karl Platt die Cape Epic in Südafrika. Dieses Jahr lief es weniger gut. In der Gesamtwertung belegt das Duo zum Abschluss den 12. Rang. Urs Huber: «Wir müssen ganz klar eingestehen, dass wir dieses Jahr chancenlos sind gegen die Teams, die vorne mitfahren.»

Handball: Triumph für Mutschellen

Mi, 29. Mär. 2017

Zwei Finalqualifikationen, zwei Cup-Siege. Die U16-Juniorinnen und die U19-Junioren schreiben ein neues Kapitel in der HC- Mutschellen-Chronik. Sie feiern den Sieg am Regio-Cup.

Vernissage zum 50-Jahr-Jubiläum

Mi, 29. Mär. 2017

Bremgarten: Von April bis September werden auf dem Schellenhausplatz fünf überlebensgrosse Figuren auf das Jubiläum des Kellertheaters aufmerksam machen. Sie stehen für je ein Jahrzehnt und sind mit Bildern und Text versehen. Die Vernissage findet am Samstag, 1. April, 16 Uhr, mit einem kleinen Apéro statt.

Niederwil: Konzert von «il desiderio»

Mi, 29. Mär. 2017

Am Sonntag, 2. April, 17 Uhr, tritt das Ensemble «il desiderio» in Niederwil in der Klosterkirche Gnadenthal mit seinem Programm «Alla Veneziana» auf.

«Madame Butterfly» im Kino Rex

Di, 28. Mär. 2017

Das Kino Rex in Wohlen zeigt die Oper «Madame Butterfly» am Donnerstag, 30. März, 20 Uhr, als Direktübertragung via Satellit aus London. «Madame Butterfly» ist eine der beliebtesten Opern Puccinis, sie spiegelt die Begeisterung des Westens für den Fernen Osten zu Beginn des 20. Jahrhunderts wider.

Schwingen: Freiämter überzeugen in Brunegg

Di, 28. Mär. 2017

Den Freiämter Schwingern gelang zum Auftakt der Aargauer Saison in der Vianco-Arena in Brunegg ein geschlossener Auftritt. Mit Yanick Klausner, Joel Strebel und den Döbeli-Brothers behaupteten sich gleich vier Freiämter im ersten Ranglistenachtel.

Neue Seniorenresidenz in Berikon

Di, 28. Mär. 2017

Selbstbestimmtes Wohnen im Alter liegt im Trend. Nachdem bereits in Wohlen mit dem Casa Güpf ein ähnliches Angebot realisiert wurde, zieht nun Berikon nach. Die Residenz Belano ist offiziell eröffnet. Das Interesse der Bevölkerung war gross.

Vernissage in Waltenschwil

Di, 28. Mär. 2017

Ihre Werke laden den Betrachter auf eine Reise in die Traumwelt ein: filigrane Traumfänger, zauberhafte Einhörner und detailreiche Gemälde. Dies und vieles mehr gab es am Wochenende bei Beatrice Kammermann im «Myra» zu entdecken.

 

Grosses Interesse an «Nacht der Begegnungen»

Di, 28. Mär. 2017

Zum 10. Mal luden die Pfarreien des Pastoralraums Unteres Freiamt zu diesem Anlass. Rund 260 Jugendliche und Erwachsene nützten die Möglichkeit, elf unterschiedliche Persönlichkeiten kennenzulernen. Die Spanbreite der angebotenen Ateliers reichte vom ehemaligen Bankräuber über junge katholische Radiomacher bis zum Sektenexperten.

Büttikon: Neueingeteiltenkurs

Di, 28. Mär. 2017

Im Ernstfall zählt bei einem Feuerwehreinsatz jede Minute. Jeder Handgriff muss sitzen. Darum werden Neueingeteilte der Feuerwehren des Bezirks Bremgarten in einem zweitägigen Kurs minutiös in den Grundlagen der Brandbekämpfung, der Rettung und im Umgang mit dem Material ausgebildet. 

Zufikon: Mehr Platz für Mittagstisch

Di, 28. Mär. 2017

Die neuen Räume für die Tagesstrukturen wurden eingeweiht. Neu zog auch die Jugendarbeit ins Erdgeschoss des aufgestockten Gebäudes um. «Wir haben einen Meilenstein geschafft», sagt Vizeammann Karl Kaufmann. Die Zufikerinnen und Zufiker zeigten sich genauso begeistert wie die Architektin und die Behördenvertreter.

 

Eröffnung des Umweltweges in Dottikon

Di, 28. Mär. 2017

Die Arbeitsgruppe Umwelt Dottikon hat am Samstag fünf spezielle Orte im Dorf präsentiert. Diese informieren jetzt dank den angebrachten Stelen über viel Wissenswertes rund um das Thema Umwelt. 

Von der Muse geküsst

Mo, 27. Mär. 2017

Erneut stellte der Orchesterverein (OV) Dottikon im Rahmen seiner beiden Frühlingskonzerte in Niederlenz und Dottikon sein musikalisches Können unter Beweis. Für tosenden Applaus sorgte der Auftritt von Starcellist Christoph Croisé aus Niederlenz.

Musikverein Wohlen glänzte

Mo, 27. Mär. 2017

Das Jahreskonzert des Musikvereins Wohlen war magisch. Unter dem Motto «Zauberhaft» wurde dem Publikum ein anspruchsvolles und unterhaltsames Programm geboten. Unter der Leitung von Dirigent Markus Steimen liefen die Musikanten zu einer tollen Form auf.

Kaya Inans zweiter Streich

Mo, 27. Mär. 2017

Vor einem Jahr gewann Kaya Inan den Schweizer Filmpreis in der Kategorie Bester Schnitt. Jetzt gelang dem Wohler Cutter sozusagen die Titelverteidigung. Auch für seine Arbeit bei «Cahier africain» wurde er mit dem Filmpreis ausgezeichnet. In der morgigen Ausgabe erzählt der 34-Jährige, wie sehr ihn die erneute Würdigung freut. 

Theaterpremière in Zufikon

Mo, 27. Mär. 2017

Das Laientheater hat seine Gäste mit auf einen Campingplatz ins Tessin genommen und ihnen eine unbeschwerte Zeit beschert. Der Regisseur ist sehr zufrieden, wie die Premiere gelaufen ist. Zwei weitere Aufführungen stehen noch bevor: am Freitag, 31. März, und Samstag, 1. April, jeweils 20.15 Uhr.

 

GV der Raiffeisenbank Kelleramt-Albis

Mo, 27. Mär. 2017

Starkes Wachstum bei den Kundeneinlagen, positive Einwicklung bei den Ausleihungen, bald eine Milliarde Franken Bilanzwert und die Eigenkapitaldeckung auf 17,4 Prozent gesteigert. Solch beeindruckende Zahlen legt die Raiffeisenbank Kelleramt-Albis vor. Als Stargäste traten Klibi und Caroline auf.

 

Aus Traum wird Wirklichkeit

Mo, 27. Mär. 2017

In Niederwil wurde am Montagmorgen, 27. März, mit dem Spatenstich der Beginn der Bauarbeiten am neuen Schulhaus gefeiert. Ende 2018 soll der 9 Millionen Franken teure Neubau Riedmatt 3 bezugsbereit sein.

Turnerabend in Aristau

Mo, 27. Mär. 2017

Am Freitag und Samstag sorgte der Turnerabend Aristau für regen Gesprächsstoff unter den Einwohnern. Jeder freute sich auf den Abend. Und es lohnte sich. Die vier involvierten Vereine zeigten abwechslungsreiche Darbietungen. Das ganze Programm stand unter dem Motto Zeitreise. Halt machte man unter anderem in der Steinzeit.

«Der Vogelhändler» kommt sehr gut an

Mo, 27. Mär. 2017

Die Operettenbühne Bremgarten trumpft in ihrer neuen Produktion mit einer hervorragenden Gesamtleistung von Solisten, Chor und Orchester auf. Das Premierenpublikum äusserte seine Freude mit viel Szenenapplaus und stehenden Ovationen zum Schluss. Bild: Briefchristel (Melanie Wurzer) und Vogelhändler Adam (Daniel Zihlmann).

Circus Royal kommt nach Wohlen

Mo, 27. Mär. 2017

Auch in diesem Jahr ist der Circus Royal als einziges Schweizer Zirkusunternehmen mit einer Raubtiernummer auf Tournee. Das neue Programm bietet einen bunten Mix aus Tierdressuren, hervorragender Artistik und Clownerie. Höhepunkt ist die Nummer mit den fünf bengalischen Tigern. Der «Royal» macht vom 31. März bis 2. April in Wohlen halt. 

 

Fussball: Muri mit Kanterniederlage

So, 26. Mär. 2017

Der FC Muri unterliegt zu Hause dem FC Solothurn gleich mit 1:4. Das einzige Murianer Tor erzielt Neuzugang Marko Marjanovic. Dank der besseren Tordifferenz bleibt Muri vorerst über dem Strich.

Handball: Punkteteilung für Wohlen

So, 26. Mär. 2017

Handball Wohlen und Fides St. Gallen trennen sich 25:25. Die Gäste aus Wohlen klettern damit auf den zweiten Rang ihrer Finalrundengruppe. Uster hat allerdings ein Spiel weniger als die Freiämter absolviert.

Handball: Muri verliert

So, 26. Mär. 2017

Eine Woche nach dem Derbysieg gegen Wohlen unterliegt der TV Muri auswärts gegen die Seen Tigers mit 23:31. Die Seen Tigers sind Tabellenführer. Muri liegt auf dem 5. Rang.

Wohlen: Budget 2017 genehmigt

So, 26. Mär. 2017

Die Gemeinde Wohlen hat endlich ein genehmigtes Budget 2017. Das Stimmvolk stimmte dem Voranschlag sehr deutlich zu mit 2448 Ja zu 401 Nein. Die Zustimmung liegt somit bei 85,9 Prozent. Der Sterufusss wurde nicht verändert, er liegt wie bisher bei 113 Prozent.

Muri: Anlass mit Jacqueline Straub

So, 26. Mär. 2017

Die Stellung der Frau in der katholischen Kirche wird von der Theologin Jacqueline Straub in zwei Ansätzen beleuchtet. Am Filmabend, am Dienstag, 4. April, 19.30 Uhr, geht sie im Aufenthaltsraum des Alterswohnheims St. Martin in Muri auf Spurensuche nach den verschwundenen Frauen des Urchristentums.

Kickboxen: Wohlen dominiert Reinacher Cup

So, 26. Mär. 2017

Am 40. Reinacher Cup stellte Kickboxing Wohlen 25 Kämpfer von den rund 300 Teilnehmern und zeigte Topleistungen. Als grösstes und erfolgreichstes Team gewann Kickboxing Wohlen 13x Gold, 13x Silber und 5x Bronze.

Wohlen: Nein zum Kunstrasen

So, 26. Mär. 2017

Das Hauptspielfeld des FC Wohlen im Stadion Niedermatten (Bild) wird nicht mit einem Kunstrasen ausgestattet. Das Stimmvolk lehnte die Vorlage knapp mit 1369 Ja zu 1492 Nein ab. Der Nein-Anteil betrug somit 52,1 Prozent. Die Stimmbeteiligung lag bei 35,9 Prozent.

GV des Tennisclubs Muri

So, 26. Mär. 2017

Die 40. Generalversammlung des Tennisclubs Muri fand im Pflegi-Dachsaal statt. Nach dem Nachtessen konnte der neue Präsident Lukas Schierbaum (hinten links) 59 Mitglieder begrüssen. Bruno Melliger und Karin Brauchli (r.) gaben den Rücktritt aus dem Vorstand bekannt.

Karate: Drei Podestplätze für Wohlen

So, 26. Mär. 2017

Als Vorbereitung für die Kata-Schweizer-Meisterschaft nahmen einige Wohler am Tomodachi-Cup in Wilen bei Wil teil. Léane Suter und Lukas Brändli holten Silber. Das Team Oliver John / Hannes Bigler / Josip Lasic konnte sich die Bronzemedaille sichern.

Widen: Theater vor der Premiere

So, 26. Mär. 2017

Wenige Probentage vor der Premiere hat die Theatergruppe Widen die Komödie «Rente gut, alles gut» im Griff. Die Abläufe und die Einsätze sind klar. Die Pointen sitzen. Am 31. März ist Premiere und dann ernten die Laiendarsteller sicher viele Lacher und ebenso viel Anerkennung für ihr Spiel.

Chorkonzert in Wohlen

So, 26. Mär. 2017

Der Whippoorwills-Chor aus Wohlen lädt zu seinen Konzerten. Seit Oktober feilen die Sängerinnen und Sänger unter der kompetenten Leitung ihres Dirigenten Thomi Widmer am diesjährigen Programm mit dem Titel «Jazz und Prosa». Die Auftritte finden am 31. März und 1. April im Casino statt.

 

Referat zum neuen Energiegesetz

So, 26. Mär. 2017

Lukas Weber referierte auf Einladung der FDP Widen. Er ist Geschäftsführer von Alliance Energie, Mitglied des Komitees, welches das Referendum gegen das neue Energiegesetz führt. Unter anderem kritisierte er den Eingriff des Staates in die Stromwirtschaft. Subventionen für erneuerbare Energien würden zu sehr in diese eingreifen.

Club «66/11» hat 100. Mitglied

Sa, 25. Mär. 2017

Der Club «66/11» fördert den Handball in Wohlen. Innerhalb von sechs Jahren kamen 100 Mitglieder zusammen, mit dem Ziel den Handballsport zu unterstützen. Ex-Rüstungschef Fred Markwalder (Bild, Mitte) ist das 100. Mitglied.

Fussball: Muri empfängt Solothurn

Sa, 25. Mär. 2017

Am Sonntag, 14.30 Uhr, gastiert der FC Solothurn beim FC Muri. Die Freiämter sind gegen den Tabellenvierten unter Zugzwang. Bei einer Niederlage könnten die Klosterdörfler auf die Abstiegsplätze fallen. Im Hinspiel konnte das Team von Trainer Carmine Pascariello ein 1:1 holen.

Wushu/Kung Fu: 6x Podest für Muri

Sa, 25. Mär. 2017

Im Zürcher Bonstetten fand die Wushu Swiss Open statt. Die Murianer Kampfsportschule Sun Lon Meng holte sechs Medaillen. Patrik Käppeli holte Silber im Leicht- und Bronze im Vollkontakt. Michel Bieler (Bild, rechts) und Lukas Haller gewannen ihre Vollkontaktkategorien. Priscilla Staubli feierte sogar in Leicht- und Vollkontakt den ersten Platz.

Fussball: Wohlen schlägt U19-Nati

Sa, 25. Mär. 2017

Der FC Wohlen nutzt die Nati-Pause für ein Testspiel. Auf der Niedermatten bezwingen die Wohler die U19-Nationalmannschaft der Schweiz mit 3:1. Torschützen für Wohlen sind Pacar, Dangubic und Hajrovic.

Neuer Pächter im Café Golf

Sa, 25. Mär. 2017

Seit Jahrzehnten ist er in der Gastronomie. Die Ausbildung absolvierte er in Italien, Erfahrung sammelte er in Deutschland und seit fast zehn Jahren in der Schweiz. Nun hat Luigi Madia das Café Golf übernommen und will mit original kalabrischen Rezepten punkten. Auch mit der Minigolf-Anlage will er Leute anlocken. Die Saison ist offiziell eröffnet.

Neues Murianer Zentrum nimmt Form an

Sa, 25. Mär. 2017

Was auf dem Gebiet beim Bahn­hof zwischen Geleisen und Aarauerstrasse entsteht, interessiert die Murianer Bevölkerung. Der Gestaltungsplan steht schon länger, war auch in der Mitwir­kung und wurde nun vom Kanton genehmigt. Das einzige Gebäude, das stehen bleibt, ist jenes der Jugend-, Ehe- und Familienberatung (Bild).

Glarner bei der SVP Wohlen

Sa, 25. Mär. 2017

Die SVP Wohlen ist ins Wahljahr gestartet. Es stehen Einwohnerrats- und Gemeinderatswahlen an. Als Stargat konnte die Volkspartei Nationalrat Andreas Glarner präsentieren. Wortgewandt berichtete der Gemeindeammann von Oberwil-Lieli von seinen Eindrücken in Bundesbern. Mehr dazu in der aktuellen Printausgabe.

Landfrauen tagten in Wohlen

Sa, 25. Mär. 2017

Die Landfrauen haben einen guten Ruf. Trotzdem nehmen die Mitgliederzahlen ab. Jetzt will sich die Vereinigung mehr öffnen. «Bei uns sind alle Frauen aus allen Metiers willkommen, nicht nur Bäuerinnen», macht Präsidentin Conny Schmid an der GV deutlich. 

 

Ein Mietobjekt ist vorhanden

Sa, 25. Mär. 2017

Bremgarten: Wenn das Bundesasylzentrum Anfang August geschlossen wird, muss die Stadt zusätzlich 22 Asylsuchende aufnehmen. Die Suche nach Unterkünften gestaltet sich schwierig. Rund acht Leute kann sie im Erdgeschoss eines Wohnblocks (Bild) in der Überbauung Fuchsäcker unterbringen. Diese gehört der Ortsbürgergemeinde.

Fussball: Wohlen U23 auswärts

Fr, 24. Mär. 2017

Die U23 des FC Wohlen gastiert am Samstag, 16 Uhr, bei den Blue Stars Zürich. Das Spiel findet im Hardhof statt. Im Hinspiel gab es eine 0:3-Niederlage für das Team von Trainerduo Reto Salm und Alessio Passerini.

Mountainbike: Huber momentan auf 6. Rang

Fr, 24. Mär. 2017

Der Joner Mountainbiker Urs Huber und sein Teamkollege Karl Platt haben die ersten vier Etappen an der Cape Epic hinter sich. Nach der ersten Etappe noch auf dem 7. Rang, konnten sie sich auf den 6. Zwischenrang vorarbeiten. Im letzten Jahr gewannen die beiden das Etappenrennen.

Kampfsport: Andy Hug K-1 Memorial in Zug

Fr, 24. Mär. 2017

In der Zuger Bossard-Arena findet ein spezieller Anlass statt, der die aussergewöhnlichen Leistungen der Wohler Kampfsportlegende Andy Hug ehren soll. Der Event findet am 10. Juni statt. Es ist der erste offizielle K-1-Anlass seit über einem Jahrzehnt. Hugs Schüler Petar Majstorovic kämpft gegen «Bachelor» Janosch Nietlispach.

Fussball: Rückrundenstart in 3./4. Liga

Fr, 24. Mär. 2017

Am Wochenende startet die Rückrunde in der 3. und 4. Liga. Mittendrin stecken zehn Freiämter Teams. Mutschellen, Niederwil, Bremgarten, Villmergen, Sarmenstorf a und b, Muri II, Bünz-Maiengrün I und II und Tägerig steigen alle wieder in die Meisterschaft ein.

Konzert der Musikschule Wohlen

Fr, 24. Mär. 2017

Am Jahreskonzert der Regionalen Musikschule Wohlen präsentierten sich die verschiedenen Ensembles, Formationen und Bands. Rund 160 Kinder sorgten zusammen mit ihren Instrumentallehrern für ein tolles Programm. Und bewiesen, dass das Freiamt über ganz viele muskalische Talente verfügt.

Schönheiten des Freiamts zeigen

Fr, 24. Mär. 2017

Wahrgenommen werden. Das soll die Region Freiamt von den Nachbarregionen. Dieses Ziel erreichen möchte der Verein Erlebnis Freiamt mit einem Stand an der LEGA 17 in Lenzburg. Hier ist das Freiamt Gastregion. Ein weiteres Ziel ist es, die Wertschöpfung im Freiamt zu fördern. Bild (v.l.): Peter Hägler, Herbert Strebel und Beni Kreuzer.

Zufikon: Erfolgreiche Jahresrechnung

Fr, 24. Mär. 2017

Die Jahresrechnung der Gemeinde Zufikon schliesst dank einem guten Steuerabschluss im Plus – und trotzt damit Mehrausgaben in den Bereichen Sozialhilfe und Asyl. Der Gemeinderat legt Wert darauf, zum Ende der Legislaturperiode keinen Scherbenhaufen zu hinterlassen.

Kreiselschmuck ist platziert

Fr, 24. Mär. 2017

Bremgarten: Der von der Firma Hunn Gartenmöbel gesponserte Schmuck der zwei neuen Kreisel wurde mit einem kleinen Umzug zum Standort gebracht. Auf dem Kreisel Oberebenestrasse türmen sich die «Bremgarter Stadtmusikanten» auf einem Stuhl, den Kreisel Wohlerstrasse ziert, einen Stuhl jonglierend, der «Bremgarter Leu».

400 Jahre Michaels-Bruderschaft Muri

Fr, 24. Mär. 2017

Sie treffen sich regelmässig zu Gebeten, gestalten die Fronleichnamsprozession in Muri lautstark mit, haben den heiligen Michael als Vorbild. Die 55 Mitglieder der Michaels-Bruderschaft Muri feiern im nächsten Jahr den 400. Geburtstag ihrer Vereinigung. Dabei wird nicht «nur» gebetet. Das grosse Fest steigt nächstes Jahr.

100 Jahre Frauenverein Sarmenstorf

Do, 23. Mär. 2017

Früher diente der Frauenverein hauptsächlich der Heranbildung wackerer Hausmütterchen. Heute organisieren die Frauen viele Anlässe und zeigen sich modern und selbstbewusst. Seit 100 Jahren gibt es den Verein in Sarmenstorf, er war kurz vor der Auflösung und blüht heute mehr als je zuvor.

«Los Gringos» im Kantiforum

Do, 23. Mär. 2017

Die Berner Band «Tomazobi» bringt frische Musik ins Kantiforum in Wohlen. «Los Gringos Fantasticos» ist bereits das vierte Studio-Album der «Guerilla-Troubadouren». Es siedelt sich an zwischen Wüstenstaub, Mississippi-Delta und Mariachi-Orchester. Das Konzert findet am Freitag, 24. März, 20.15 Uhr, im Kantiforum statt.

Wohlen: Kaum einer zahlt fürs Parkieren

Do, 23. Mär. 2017

Seit dem 1. Januar gelten in Wohlen neue Regeln fürs Parkieren. Inzwischen stehen auch überall die nötigen Schilder und Ticketautomaten. Die Lust aufs Bezahlen fürs Parkieren ist in der Bevölkerung aber noch klein, wie ein Rundgang beweist. Die Ergebnisse einer Stichprobe und die Reaktion der Gemeinde darauf gibt es in der Zeitung. 

 

Fussball: Muri verliert

Do, 23. Mär. 2017

Der FC Muri unterliegt gegen den FC Münsingen 0:2. Damit sind die Freiämter nur noch dank der besseren Tordifferenz vor den Abstiegsrängen. Bereits am Sonntag spielt Muri erneut. Um 14.30 Uhr empfangen die Freiämter den FC Solothurn.

GV des Gewerbevereins Muri

Do, 23. Mär. 2017

Für die Gewerbler aus der Region Muri war sie das grosse Highlight des letzten Jahres: die Gewerbeausstellung «Muri hebt ab». OK-Präsident Ueli Gehrig (l.) blickte nochmals auf die vier ereignisreichen Tage zurück und konnte äusserst erfreuliche Zahlen präsentieren. Zwischen 85000 und 100000 Franken werden an die Gewerbler zurückbezahlt.

Projektwoche der Schule Waltenschwil

Do, 23. Mär. 2017

Sie schöpfen selber Papier, sie basteln Dekorationen für Ostern, lernen den Umgang mit Hunden, tauchen ein in die Welt der Klänge, organisieren für einen guten Zweck einen Pausenkiosk oder sind im Skilager. Die Projektwoche der Schule Waltenschwil bot für alle Interessen spannende Kurse.

Niederwil: Benvenutti tritt nicht mehr an

Do, 23. Mär. 2017

Valentino Benvenutti hat sich entschieden, nicht zur Gesamterneuerungswahl vom 24. September anzutreten und damit aus dem Gemeinderat auszuscheiden. Valentino Benvenutti ist seit dem 1. Januar 2010 Mitglied im Gemeinderat und war vorher 12 Jahre Mitglied in der Finanzkommission, davon 4 Jahre als Präsident.

Handball: Wohlen in St. Gallen

Do, 23. Mär. 2017

Nach der Niederlage im Freiämter Derby gegen Muri will sich Handball Wohlen rehabilitieren. Auswärts treffen die Wohler am Samstag (19:30 Uhr) auf St. Gallen. Die Ostschweizer konnten von acht Spielen in der Finalrunde erst dreimal als Sieger vom Platz.

Handball: Muri gegen Favoriten

Do, 23. Mär. 2017

Nach dem Heimsieg gegen Favorit Wohlen will der TV Muri den nächsten Brocken schlagen. Am Samstag (17 Uhr, Eulachhalle Winterthur) treffen die Klosterdörfler auf die Seen Tigers. Die Zürcher sind mit erst einer Niederlage in der Finalrunde der Tabellenführer.

Fussball: Wohlen gegen U19-Nati

Do, 23. Mär. 2017

In der Länderspielpause absolviert der FC Wohlen ein Testspiel. In den Niedermatten empfangen die Wohler die U19-Nationalmannschaft am Freitag um 16 Uhr. Der nächste Ernstkampf findet am Samstag, 1. April (17.45 Uhr), zu Hause gegen Le Mont statt.

Austausch in Bremgarten

Do, 23. Mär. 2017

Alle 4 Jahre trifft sich der Regierungsrat (vordere Reihe) mit den Ammännern des Bezirks Bremgarten. Zur Sprache kam die allfällige Verlagerung von Arbeit auf die Repol nach der Schliessung von Kapo-Stützpunkten. Die Verkehrssituation auf der Achse Wohlen─Zürich, eingeschränkte Wachstumsmöglichkeiten und manches mehr.

Zirkus in der Schule Widen

Mi, 22. Mär. 2017

Eine Woche lang studierten die Kinder von Primarschule und Kindergarten ein Zirkusprogramm ein. Das geschah in Zusammenarbeit mit dem Mitmachzirkus Balloni im Zelt, das dieser auf dem Schulareal aufgestellt hatte. Beide Vorstellungen zum Abschluss der Projektwoche waren ausverkauft. Das Publikum war begeistert.

177. GV der Mühlauer Schützen

Mi, 22. Mär. 2017

19 Mitglieder konnte der Präsident Hubert Weber an der 177. Generalversammlung der Mühlauer Schützen begrüssen. Darunter auch die beiden Neumitglieder Elise Suter und Nicolas Reigner. Sie setzten sich bei der Jahresmeisterschaft durch, v. l.: Rolf Hadorn (2.), Hubert Weber (1.) und Judith Hunziker (3.).

 

 

«Nicole et Martin» in Auw

Mi, 22. Mär. 2017

2500 Aufführungen an mehr als 500 Orten in neun Ländern. Und das alles in 18 Jahren. Das sind die Zahlen von «Nicole et Martin». Am 8. und 9. April kommen sie nach Auw. Sie zeigen die Programme «Der Eisenhans» und «Das Mädchen ohne Hände». Reservationen: www.nicole-et-martin.ch.

Neuer Werkhof in Wohlen

Mi, 22. Mär. 2017

Der neue Werkhof an der Wilstrasse ist fertig gebaut und in Betrieb. Die Mitarbeitenden haben die Züglete von der Bleichi in die Niedermatten vollzogen. Nun kann der neue Wohler Werkhof am Samstag, 1. April, ab 10 Uhr von der Bevölkerung besichtigt werden.

Frühlingskonzert des OVD

Mi, 22. Mär. 2017

Das aktuelle Konzertprogramm des Orchestervereins Dottikon spannt einen Bogen von der Frühklassik über Beethovens 2. Sinfonie bis zur Bläserserenade des jungen Richard Strauss. Mit dem Cellisten Christoph Croisé ist es gelungen, einen international erfolgreichen Solisten aus der Region zu gewinnen. Konzert: 26.3., 17 Uhr, kath. Kirche Dottikon.

Mountainbike: Huber 7. nach 1. Etappe Cape Epic

Di, 21. Mär. 2017

Letztes Jahr konnten der Joner Urs Huber und sein deutscher Partner Karl Platt die traditionelle Cape Epic gewinnen. Jetzt wollen sie den Titel verteidigen. Die erste Etappe lief durchzogen. Das Duo liegt auf dem 7. Rang.

Konzert der Jugendmusik Muri

Di, 21. Mär. 2017

Die Nachwuchstalente der Jugendmusik Muri und das neue Ensemble der Musikschule Muri+ machen es vor: Wie eine junge Generation von engagierten Musikerinnen und Musikern den Murianer Festsaal füllt. Ein Highlight bot der junge Euphonist Elias Vanderhoff mit seinem bezaubernden Solo.

Zufikon im Brennpunkt

Di, 21. Mär. 2017

Alle fünf Jahre muss jeder Gruppenführer einen Weiterbildungskurs absolvieren. Dieses Jahr fand er in Zufikon statt. Während des Übungstages kam ein Alarm für einen Ernstfall herein: Die Feuerwehr reagierte schnell und löste das Problem.

Fussball: Gabriele «kein Thema»

Di, 21. Mär. 2017

Ein Pünktchen in sieben Spielen. Die magere Bilanz des FC Wohlen lässt die Trainerfrage aufkochen. FCW-Präsident Tschachtli sagt auf Anfrage: «Es gibt momentan keine Veranlassung für einen Trainerwechsel beim FC Wohlen. Francesco Gabriele wird also auch am Samstag, 1. April, gegen Le Mont an der Seitenlinie stehen.

Fussball: Englische Woche für Muri

Di, 21. Mär. 2017

Der FC Muri bestreitet diese Woche zwei Spiele. Am Mittwoch, 20 Uhr, treffen die Freiämter auswärts auf den Tabellendritten Münsingen. Am Sonntag, 14.30 Uhr, empfangen sie den Tabellenvierten Solothurn.

Trampolin: Erfolge ersprungen

Di, 21. Mär. 2017

Mit zwölf Turnern reiste der Trampolin-Club Waltenschwil an den Schloss-Cup nach Möriken-Wildegg. Es war der zweite SM-Qualifikations-Wettkampf der Saison. Die Freiämter konnten dabei einige Qualifikationen für die Schweizer Meisterschaften erreichen.

Schwingen: Schwingerkönig gefordert

Di, 21. Mär. 2017

«Das hat mich geärgert», seufzt Yanick Klausner. Nur wenig fehlte am Hallenschwinget in Thun für einen Sieg gegen den aktuellen Schwingerkönig. Im fünften Gang zeigte der 22-jährige Benzenschwiler keinen Respekt vor dem Berner Oberländer.

Neues Projekt des Strohmuseums

Di, 21. Mär. 2017

Die Kinder von heute sind die Gestalter von morgen. Und lernen jetzt von den klugen Köpfen der Vergangenheit. Für die neue Sonderausstellung des Strohmuseums «Design Total» lassen sich fünf Freiämter Schulklassen vom Erbe der Strohindustrie inspirieren. Mehr zum aktuellen Projekt gibt es in der aktuellen Zeitungsausgabe.

 

Wohlen: Planung des ibw-Platzes

Di, 21. Mär. 2017

Drei Gebäude werden zurzeit beim alten ibw-Platz auf Vordermann gebracht, Geissmannhaus, «ibw-Schüür» und Schlössli. Nun geht die Einwohnergemeinde an die Planung der Platzgestaltung. Vor dem Schlössli ist allerdings die Ortsbürgergemeinde gefragt, sie muss die Kosten zuerst ins Budget aufnehmen. Mehr Informationen in der Printausgabe.

«Waldputzete» in Muri

Di, 21. Mär. 2017

Eine Woche lang strahlender Sonnenschein. Und am Samstag regnete es. Genau wenn die Murianer Ortsbürgerkommission zur «Waldputzete» aufrief. Gekommen sind trotzdem ein paar. «Der harte Kern ist da», sagte Revierförster Beat Bossert. Er musste das geplante Programm des Wetters wegen abändern.

 

Fahrwangen: Metzgerhalle geht wieder auf

Di, 21. Mär. 2017

Ab 1. April ist das Traditionsrestaurant Metzgerhalle nach zwei Jahren wieder in Betrieb. Dann begrüssen Urs Eberhardt und das Ehepaar Buser die Gäste und verwöhnen mit gutbürgerlicher Küche mit internationalem Touch. Urs Eberhardt und Paveena Buser freuen sich auf die Eröffnung der Metzgerhalle und darauf, Gäste zu begrüssen.

Olivenölexperte Philipp Notter in Niederwil

Mo, 20. Mär. 2017

Aufgewachsen ist er in Wohlen. Heute lebt Philipp Notter in Weggis und in Ligurien, wo er selber Olivenhaine pflegt. Als Produzent, Autor, Berater und Prüfer setzt sich Philipp Notter vielseitig mit dem Olivenöl auseinander und für das grüne Gold ein.

Islisberg: GV des Gewerbevereins

Mo, 20. Mär. 2017

An ihrer Generalversammlung in Islisberg erfuhren die Kellerämter Gewerbler Neues zur Gewerbeausstellung – und auch, dass ihre Präsidentin Claudia Hoffmann ihr Amt in einem Jahr abgeben wird.

Juwel besichtigt und gesegnet

Mo, 20. Mär. 2017

Bremgarten: Für rund 1,6 Millionen Franken sanierte die katholische Kirchgemeinde das Pfarrhelferhaus. Am Tag der offenen Tür überzeugten sich die Besucher vom hervorragenden Resultat. Im Rahmen der Einsegnungsfeier liessen Mitglieder der Jubla symbolisch Licht und Leben rein. Energetisch ist das 500-jährige Haus ein Vorbild.

Sternensaal präsentiert «Desperado»

Mo, 20. Mär. 2017

«Desperado» erzählt vom Ritt durch das Leben eines Mannes, der sich am späten Nachmittag seines Lebens aufmachte und jetzt weit weg von der Heimat in einem Grab liegt. Eine Westernale mit Männern, Weibern und Gesang. Das Stück von Sabina Deutsch ist am Samstagabend um 20.30 Uhr im Sternensaal zu sehen.

 

Modeschau bei Käppeli in Muri

Mo, 20. Mär. 2017

Was Mann und Frau im Sommer und im Frühling tragen, präsentierte das Modehaus Käppeli an der Modeschau. Ein Must-have für die modische Frau: eine Bomberjacke. Immer noch im Trend ist «Preppy Clash». Konkret sind das maritime Themen – Ringel und Streifen und gemixte Blautöne.

Spezielles Muki-Turnen in Waltenschwil

Mo, 20. Mär. 2017

Sie wohnt in Waltenschwil, arbeitet in Wohlen. Sie leitete jahrelang das Muki-Turnen in Waltenschwil und ist beruflich in der Bibliothek in Wohlen tätig. Nun hat Karin Renner beides verbunden. Mit dem Ziel, bei den Kindern und Eltern die Begeisterung für Bilderbücher zu fördern. Es galt, turnend die Neugier auf Bücher zu entdecken.

 

Konzert in Berikon

Mo, 20. Mär. 2017

Lebenslust, Aufregung, Spannung und Spielfreude – das verspricht das Konzert von Andrea Janser & Mr Lunatic in Berikon. Es findet am Freitag, 24. März, um 20 Uhr in der Mini Galerie von Künstler Otto Dürst statt. Türöffnung in der Mini Galerie an der Reinenstrasse 10 ist um 19.15 Uhr.

Fussball: Wohlen verspielt 0:2-Führung

So, 19. Mär. 2017

Wohlen erzielt in der starken ersten Halbzeit zwei Tore (2. Schultz. / 41. Pacar). Der FCW hat alles im Griff, verschiesst durch Schultz sogar noch einen Elfmeter. Die 69. Minute ändert dann alles. Castroman fliegt vom Platz, Schaffhausen verwertet den fälligen Penalty. In der 75. und 89. drehen die Schaffhauser das irre Spiel noch zu ihren Gunsten (3:2).

Fussball: Muri raus aus Cup

So, 19. Mär. 2017

Der FC Muri wird in der nächsten Saison nicht im Schweizer Cup dabei sein. Die Murianer geraten im Heimspiel gegen Locarno früh 0:2 in Rückstund (23./27.). Der 1:2-Anschlusstreffer durch Cristian Ianu (81.) kommt zu spät.

7000 Einwohner in Berikon?

So, 19. Mär. 2017

5000 Einwohner bis ins Jahr 2025 – das hat sich die Zukunftskonferenz in Berikon als Ziel gesetzt. Der Kanton sieht jedoch für die Gemeinde ein Potenzial von 7000 Einwohnern. Sein Zeithorizont: bis ins Jahr 2040. «Wollen wir so stark wachsen?», fragte Ammann Stefan Bossard am Infoanlass. Antwort: Der Markt wirds richten.

Fussball: U23 gewinnt Torfestival

So, 19. Mär. 2017

Der FC Wohlen U23 startet mit einem Sieg in die Rückrunde. Die Mannschaft des Trainerduos Reto Salm und Alessio Passerini bezwingt Rothrist in einem Torfestival mit 4:3. Die Entscheidung fällt nach Toren von Augusto Lotti (78.) und Fabio Huber (79.), als die Freiämter das Spiel von 2:3 auf 4:3 drehen.

Rottenschwil: «Hecht» wieder offen

So, 19. Mär. 2017

Seit Mittwoch ist der Landgasthof zum Hecht wieder eröffnet. Adriano Caranci, neuer Gastgeber im Landgasthof, freut sich auf einen tollen Sommer, wie er sagt. Der «Hecht» ist neben dem «Volare» in Waltenschwil sein zweiter Betrieb. Beide pflegen konsequent unterschiedliche Konzepte: hier Italien, da Schweiz.

Kallerer Senioren im Bundeshaus

So, 19. Mär. 2017

Die Reise der Kallerer Seniorinnen und Senioren 60+ führte nach Bern. Dabei konnten sie mit Sylvia Flückiger-Bäni auch hinter die Kulissen des Nationalrates blicken. Anschliessend genossen die Senioren im Bundesrats-Stübli des «Café Fédéral» das legendäre «Entrecôte fédérale» mit Dessert.

Jeden Donnerstag Märt in Wohlen

So, 19. Mär. 2017

Die Winterpause ist vorbei, ab sofort findet wieder jeden Donnerstagmorgen auf dem Chileplatz ein Markt statt. Zurzeit bestreitet die Familie Kuhn vom Sonnhaldenhof den Markt im Alleingang. Sie hofft aber, dass noch andere Anbieter dazukommen.

Demenz – einmal nach nirgendwo

So, 19. Mär. 2017

Bremgarten: Am Dienstag, 4. April, 19 Uhr, lädt Pro Senectute Aargau zu Referat und Podium in die Mehrzweckhalle der St. Josef-Stiftung ein. Das Referat für Angehörige von Demenzerkrankten hält Dr. Irene Bopp-Kistler. Sie zeigt auf, wie sich Angehörige Entlastung und Unterstützung beschaffen können, und gibt Tipps für den Alltag.

Handball: Muri gewinnt Derby

Sa, 18. Mär. 2017

Im vierten Anlauf schafft es der TV Muri zum ersten Mal in dieser Saison, Handball Wohlen zu besiegen. Zur Halbzeit führen die Wohler noch 13:11. Am Ende steht es 25:23 für die Murianer.

Vom Freiamt ins Tessin

Sa, 18. Mär. 2017

Das Anliegen hat innerhalb der Gruppe öV Freiamt um den Bremgarter Fredy Zobrist nicht erste Priorität. Dennoch: Eine Anbindung an die Gotthard-Linie via Rotkreuz wäre für das Freiamt eine tolle Sache. Das sagen auch die Gemeindeoberhäupter der Region.

 

Fussball: Muri in Cup-Quali

Sa, 18. Mär. 2017

Eines der wichtigsten Saisonspiele steht für den FC Muri bevor. Am Sonntag, 14.30 Uhr, spielen sie in der Cup-Quali gegen den FC Locarno. Gewinnen die Freiämter, spielen sie nächste Saison in der Hauptrunde des Schweizer Cups.

Erfolgreiche Wohler Schlittenhundesportler

Sa, 18. Mär. 2017

In Les Mosses fanden die Schweizer Meisterschaften im Schlittenhundesport statt. Die Geschwister Lena und Lars Weilenmann und ihr Vater Guido aus Wohlen konnten diese Meisterschaften erfolgreich beenden. Lars (Mitte) wurde Sieger seiner Kategorie, Lena holte Bronze.

Wohlen: Bald Anträge für Schulraum

Sa, 18. Mär. 2017

Die Schulraumplanung in Wohlen wird konkret. Vor allem das Halde-Schulzentrum steht im Mittelpunkt. An der Sitzung des Einwohnerrates im Mai sollen zwei Kreditanträge für die Planung behandelt werden. Einer für den Neubau Turnhalle und ein weiterer Antrag für Sanierung, Umbau, Teilneubau Halde. Mehr in der aktuellen Printausgabe.

«Happy Voices» planen acht Konzerte

Sa, 18. Mär. 2017

Der Bremgarter Gospelchor «Happy Voices» besteht aus 34 Aktivmitgliedern und würde gerne noch weitere Sängerinnen und Sänger in seinen Reihen aufnehmen. Acht Konzerte und vier Gottesdienstbegleitungen sind geplant. Probe jeweils montags von 20 bis 21.45 Uhr im reformierten Kirchgemeindehaus. Drei Schnupperproben sind möglich.

Zufikon/Mutschellen: Berndt Samsinger im Vorstand

Sa, 18. Mär. 2017

Der Regionale Wasserverband Mutschellen (RWVM) konkretisiert die Wassergewinnung im Gebiet «Breiten» in Zufikon. An der Abgeordnetenversammlung im Zufikerhuus wurde Patrick Cimma verabschiedet. Für ihn rückte Gemeinderat Berndt Samsinger in den Vorstand nach.

Berikon: Unterschriften übergeben

Sa, 18. Mär. 2017

600 Unterschriften hat das Referendumskomitee in Berikon an Gemeindeschreiberin Michelle Meier (rechts) übergeben. Fürs Zustandekommen des Referendums braucht es 312 Unterschriften. Somit kommt es auch in Berikon – wie in Widen – am 21. Mai zur Urnenabstimmung über den Kredit zur Ausschaffung des Fusionsvertrags.

Gewerbeverein Reusstal

Sa, 18. Mär. 2017

Nächstes Jahr findet die Reusstaler Gewerbeausstellung (RGA) in Niederwil vom 13. bis 15. April statt. Das OK stellt dem Gewerbeverein Reusstal den Stand der Dinge vor. 37 Aussteller sind für die Gewerbeausstellung bereits angemeldet. 80 sind das erklärte Ziel, sagt OK-Präsident Marcel Kreber.

Premiere von «Der Vogelhändler»

Fr, 17. Mär. 2017

Bremgarten: Vom 25. März bis 3. Juni führt die Operettenbühne im Casino 25-mal den «Vogelhändler» von Carl Zeller auf. Die Probenarbeit ist auf sehr gutem Stand. Ein speziell grosses Pensum hat der Chor zu leisten. Die Operette hält viele und anspruchsvolle Einsätze für ihn bereit. Buchung unter www.operette-bremgarten.ch.

Zufikon: Sitzung der Vereinsvorstände

Fr, 17. Mär. 2017

Nachdem der TSV Zufikon letztes Jahr für eine gelungene Bundesfeier sorgte, wird dieses Jahr der Schützenverein die 1.-August-Feier organisieren. Das Feedback zum Neuzuzügeranlass fiel gemischt aus. Eine Expertin verriet, wie man Personen für seinen Verein begeistern kann.

Sprayer auf frischer Tat ertappt

Fr, 17. Mär. 2017

Dank eines Hinweises konnte die Polizei zwei Sprayer auf frischer Tat fassen. Die beiden Jugendlichen hatten in Wohlen in der Unterführung bei der Post Betonwände versprayt. Anwohner haben sie dabei beobachtet und die Polizei informiert.

Fussball: Wohlen in Schaffhausen

Fr, 17. Mär. 2017

Der FC Wohlen gastiert am Sonntag (15 Uhr) auswärts in Schaffhausen. Die Partie findet im neuen «Lipo-Park» statt (Platz für  8000 Zuschauer). Die Freiämter wollen auf Kunstrasen den ersten Sieg der Rückrunde erreichen.

Handball: Murianerin in U19-Nati

Fr, 17. Mär. 2017

Die Murianerin Daphne Gautschi ist erst 16 Jahre alt und hat dennoch schon einiges erlebt im Handball. Unter anderem spielt sie im NLA-Team von LK Zug. Mit der U19-EM-Qualifikation in Weissrussland kommt eine weitere Erfahrung dazu.

Handball: Flavio Galliker vor Derby

Fr, 17. Mär. 2017

Drei Derbys konnte Wohlen in dieser Saison für sich entscheiden. Das vierte steht vor der Tür. Für Wohlens Flavio Galliker ist jede Partie gegen Muri ein besonderes Spiel. Der Murianer spielt gegen seinen Stammverein.

Berikon: «Chleeblätter» liegen vor

Fr, 17. Mär. 2017

Die «Beriker Chleeblätter 2016» liegen vor. Die Jahresschrift wird von der Gruppe Dorfkultur des Kulturvereins zusammengestellt. Die Mitglieder Christian Bühler (links) und Max Welti stellten Entstehung und Inhalt vor. Hauptthema der neuen Ausgabe ist ein düsteres Kapitel aus der Frühen Neuzeit: Die Hexenverfolgung in der Region.

Peter Achten referierte in Muri

Fr, 17. Mär. 2017

Er war der erste USA-Korrespondent des Schweizer Fernsehens. Per Zufall zog es ihn nach China. Und dort ist Peter Achten geblieben – fasziniert von der fremden Kultur, dem fremden Essen, den fremden Sitten. Und vor allem fasziniert von der Entwicklung, die das Land in den letzten Jahrzehnten geschafft hat. In Muri berichtete er davon.

 

Alp Bärenboden

Fr, 17. Mär. 2017

Zum 40. Mal betreut und pflegt die Familie Vock neben dem Wendelinhof in Niederwil auch die Alp Bärenboden in Linthal. Die Alp Bärenboden im Kanton Glarus ist eine der letzten privaten Alpen. Sie ist im Besitz der Familie Vock. Und dies seit vierzig Jahren. Die Alp gäbe es ohne die Pflege von Hans und Rösli Vock nicht mehr, da sie zu abgelegen und zu hoch liegt.

Karate: Freiämter in Kroatien

Fr, 17. Mär. 2017

Erfolg für Freiämter Karatekas. Am Domenica Cup in Zagreb (Kroatien) – mit 229 Kämpfern – holten die Wohler zweimal Silber. Raoul Keusch und Florian Stahel zeigten sich von ihrer Sonnenseite.

 

Oase Isler-Areal ist neu ein Verein

Fr, 17. Mär. 2017

Wohlen hat einen neuen Verein: Die IG Oase Jacob Isler-Areal hat sich eine neue Struktur gegeben. Damit will man sich stärken für die bevorstehende Abstimmung über die Zukunft des Isler-Areals. Geführt wird der neue Verein im Co-Präsidium von Annalise Steiner und Henri Suter.

Villmergen: Fast 50 Bäume gepflanzt

Fr, 17. Mär. 2017

Kanton und Gemeinde spannen zusammen, damit die Natur wieder mehr Platz erhält im Dorf. Dafür wurde Villmergen zur Pioniergemeinde ausgewählt. Im Rahmen dieses Projektes wird die Gemeinde aktuell um neue einheimische Alleebäume reicher.

Konzert im Murianer Pflegidach

Fr, 17. Mär. 2017

Pablo Ziegler gilt als bedeutendster Interpret des Tango Nuevo und als legitimer Nachfolger Astor Piazzollas. Am Sonntag, 19. März, 20.30 Uhr, tritt er zusammen mit Quique Sinesi und Walter Castro in Muri auf. Reservationen unter: mip@murikultur.ch

 

Berikon: Projekt für Wärmeverbund

Fr, 17. Mär. 2017

Die Ortsbürgergemeinde Berikon plant einen Wärmeverbund mit zentraler Holzschnitzelheizung beim Berikerhus. Förster Christoph Schmid strich die Vorzüge des Vorhabens heraus: kurze Wege, Wertschöpfung bleibt vor Ort, eigene Preisgestaltung. Der Baukredit könnte bereits an der Sommer-«Gmeind» unterbreitet werden.

Hägglingen: Heiner Graf tritt nicht mehr an

Do, 16. Mär. 2017

Gemeinderat Heiner Graf wird auf Ende der laufenden Amtsperiode demissionieren. Er gehört dem Gemeinderat seit 1. Januar 2002 an. Die übrigen Gemeinderäte stellen sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung.

Skip Healy lädt zum Konzert

Do, 16. Mär. 2017

Skip Healy ist nicht nur ein weltbekannter Instrumentenbauer, sondern auch ein exzellenter Musiker. Freunde irischer Musik sollten sich darum den Samstagabend frei halten. Dann lädt der Wohler amerikanischer Abstammung zusammen mit Freunden erneut zur Celtic Music Night in den Chappelehof.

 

Neue Musikschule Muri+

Do, 16. Mär. 2017

Der Stein kam wegen einer Entscheidung des Kantons ins Rollen. Dieser zog sich dann zurück, nicht aber das Projekt Musikschule Muri+. Für Martin Arnold, Murianer Schulpflegepräsident (l.), und Ekkehard Blomeyer, Leiter der Musikschule Muri+, ist es eine Erfolgsgeschichte. Das Eröffnungskonzert folgt am 26. März in Merenschwand.

Unfall in Althäusern

Do, 16. Mär. 2017

Am Mittwochmorgen fuhr auf der Bremgartenstrasse ein Autofahrer auf einen Roller auf. Der Rollerfahrer musste mit einem Rettungshelikopter wegen Verdacht auf Rückenverletzungen ins Spital geflogen werden. Der 23-jährige Autofahrer wurde an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

Oberwil-Lieli: Ertragsüberschuss erwirtschaftet

Do, 16. Mär. 2017

Einen Ertragsüberschuss von fast 600 000 Franken weist Oberwil-Lieli in der Erfolgsrechnung 2016 aus. Das ist mehr als erwartet. Da bis August kein rechtsgültiges Budget vorlag, wurden einige Rahmenkredite nicht oder nur zum Teil beansprucht. Weit kostspieliger als vorgesehen war die Sanierung zweier Deponien.

Fussball: Der getarnte Argentinier

Do, 16. Mär. 2017

Der FC Mutschellen hatte vor zwei Wochen einen Testspieler aus Argentinien mit dabei. Was schon öfters vorkam, erwies sich als spannende Angelegenheit. Getarnt als argentinischer Fussballer beim FC Mutschellen – Eine Reportage.

Arsène Perroud kandidiert als Gemeindeammann

Do, 16. Mär. 2017

Der Wahlkampf in Wohlen nimmt Fahrt auf. Heute wurde bekannt, dass mit Ausnahme von Urs Kuhn alls bisherigen Gemeinderäte im Herbst wieder antreten. Gleichzeitig gab Arsène Perroud bekannt, dass er auch als neuer Ammann kandidiert. Der SP-Vertreter ist seit 2013 Mitglied im Gemeinderat.

Badetuch für fleissigste Teilnehmer

Mi, 15. Mär. 2017

An der GV der Männerriege STV Bremgarten überreichte der technische Leiter Jürg Müller (links) eines der Badetücher, welche die jeweils fleissigsten Teilnehmer der Turnstunden bekommen. Im vergangenen Vereinsjahr war Sepp Rey der Fleissigste. Der Vorstand mit Thomas Hersperger im Präsidium liess sich wieder wählen.

Wechsel bei Procap Freiamt

Mi, 15. Mär. 2017

Nach 12 Jahren an der Spitze gab Walter Christen (links) das Präsidium an Monika Briner (Mitte) ab. Christen bleibt dem Vorstand aber erhalten. Neue Kassierin wird Sonja Reif. Beisitzer bleibt Sepp Breitschmid. In Zukunft will die Vereinigung vor allem in Bremgarten noch bekannter werden, hier bestehe Nachholbedarf.

Handball: Derby Nummer 4

Mi, 15. Mär. 2017

Am Samstag (16 Uhr) findet in der Murianer Bachmattenhalle das vierte Freiämter Handball-Derby der Saison statt. Dreimal siegten die Wohler, deshalb gelten sie auch in diesem Aufeinandertreffen als klarer Favorit.

Pilzverein hat sehr junges Mitglied

Mi, 15. Mär. 2017

An seiner GV nahm der Pilzverein Bremgarten und Umgebung das schweizweit vielleicht jüngste Mitglied auf. Die Jugendbeauftragte Margrit Schmidmeister würde gerne eine Jugendgruppe bilden.Sie würde sich über weitere junge Interessenten freuen. www.pilzverein-bremgarten.ch.

 

Gratisflohmarkt in Rudolfstetten

Mi, 15. Mär. 2017

Am Samstag, 18. März, ist von 9 bis 11.30 Uhr wieder Gratisflohmarkt auf dem Dorfplatz in Rudolfstetten. Waren werden zu Beginn des Marktes angenommen. Danach kann man sich aus dem vielfältigen Angebot gratis bedienen. Um 10.30 Uhr erzählt der Kasperli den Kindern im Schulhaus (Singsaal) eine Geschichte. Für die Verpflegung der Besucher ist gesorgt.

Daniel Huber ist Cupsieger

Mi, 15. Mär. 2017

Der 22. Mutschellen-Cup wurde auf dem Schiessstand in Rudolfstetten ausgetragen. 21 Schützinnen und Schützen aus Berikon, Rudolfstetten und Widen nahmen daran teil; sie boten sehr gute Leistungen. In einem spannenden Final setzte sich Daniel Huber (rechts) gegen Erich Fröhli durch.

Neue Präsidentin für Kneipp-Verein

Mi, 15. Mär. 2017

82 Personen hatten sich angemeldet und der Saal im St. Martin in Muri war bis auf den letzten Platz gefüllt. Mit Katja Heizmann (3.v.l.) konnten die GV-Teilnehmenden eine neue Präsidentin für den Kneipp-Verein Muri-Freiamt wählen. Wie jedes Jahr war das Traktandum Ehrungen sehr umfangreich.

Muri: Robatech investiert in Jugend

Mi, 15. Mär. 2017

5000 Franken spendet die Firma Robatech für die berufliche Jugendförderung. Dies erfolgt im Rahmen des im letzten Jahr ins Leben gerufenen Projekts «Förderaktion Schweiz». Daniel Heiz (l.), Geschäftsführer der Stiftung, freute sich über die Check-Übergabe von Deon Strauss, Verkaufsleiter Robatech Schweiz.

Feuerwerk am Kuonisbergli

Mi, 15. Mär. 2017

30 Zivilschützer vom Mutschellen leisteten am Skirennen in Adelboden einen Einsatz. Sie stellten Zelte auf, schleppten Feuerwerk den Berg hoch und schaufelten um 4 Uhr in der Früh Neuschnee weg, damit die besten Skirennfahrer einwandfreie Pisten vorfanden am Kuonisbergli.

Gut besuchter Jodlerabend im Risi

Mi, 15. Mär. 2017

Der Jodlerklub Dottikon lud zum Unterhaltungsabend und die Besucher erschienen zahlreich. Die Sänger boten ein abwechslungsreiches Programm. Ihr erstes Duett gaben Janine Schmid und Beni Ufenast zum Besten. Hingegen sind die Jodlerabende 2017 die letzten für Nicole Bachmann als Ansagerin. Die Zweitauflage folgt am Samstag, 18. März.

Freileitung oder Erdkabel?

Di, 14. Mär. 2017

Soll die 380-Kilovolt-Leitung von Niederwil nach Obfelden als Freileitung auf Masten (Bild) oder im Boden als Erdkabel geführt werden? Beide Varianten haben Vor- und Nachteile für Natur und Umwelt. Der Verein Verträgliche Starkstromleitung Reusstal verlangt eine Verlegung der Leitung in den Boden. Das ist aber sehr teuer.

51. Wandertage in Bremgarten

Di, 14. Mär. 2017

Die Wandertage der Wandergruppe Bremgarten finden am Samstag/Sonntag, 18./19. März, statt. Ausgabe der Startkarten am Samstag von 7.30 bis 13 Uhr und am Sonntag von 7.30 bis 12 Uhr. Kontrollschluss am Samstag um 17 Uhr und am Sonntag um 16 Uhr. Start und Ziel: Mehrzweckhalle der St. Josef-Stiftung. Mehr auf www.wgbremgarten.ch.

Multivision Island in Wohlen

Di, 14. Mär. 2017

Der bekannte Schweizer Fotograf Corrado Filipponi zeigt Island, wie es viele noch nie gesehen haben. Die Multivison zeigt eine gekonnt fotografierte und dokumentierte Reportage. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 15. März, 20 Uhr, in der Kanti-Aula statt.

Burkertsmatt: Weit besser als im Vorjahr

Di, 14. Mär. 2017

Viele Kinder und Jugendliche, lockere Stimmung: Die Eisdisco war gut besucht. Organisiert wurde sie von der Jugendarbeit Mutschellen und den Verantwortlichen des Sportzentrums. Insgesamt verlief die zweite Eissaison, die noch bis Ende März dauert, weit besser als im Vorjahr.

Boswil: «Früehligsobig» der Volkstanzgruppe

Di, 14. Mär. 2017

«Mer tanzed dor d Schwiiz». So hiess das Motto des «Früehligsobig» in Boswil. Geboten wurde aber weit mehr als Tanz. Gesang und Theater zählten genauso zum Programm. Für Lacher und Begeisterung sorgten speziell die Auftritte der Kindertanzgruppe.

DV der Bezirksschützen Muri

Di, 14. Mär. 2017

Die Ausführungsbestimmungen für die Bezirksmeisterschaft wurden neu festgelegt und die Zahl der Kategorien reduziert. Im Vorstand wurden Judith Weber und Romina Brem durch Sarah Joho und Ivo Kanig ersetzt. Mit Judith Weber (l.) erhielt im Bezirksverband die erste Frau die Ehrenmitgliedschaft.

Bremgarten: GV Raiffeisenbank Zufikon

Di, 14. Mär. 2017

384 der 4350 Mitglieder nahmen in Casino und Reussbrückesaal an der GV teil. Starkes Wachstum bei den Kundeneinlagen, weiterhin positive Entwicklung bei den Ausleihungen, ein Gewinn von 1,318 Millionen Franken (+29,4 Prozent) trotz angespanntem Wirtschaftsumfeld – angesichts solcher Kennzahlen machte sich Zufriedenheit breit.

GV der Raiffeisenbank Wohlen

Di, 14. Mär. 2017

Zum ersten Mal leitete Ruedi Peterhans als Präsident des Verwaltungsrates die GV. Er hatte bei seiner Premiere leichtes Spiel, schliesslich jagte eine Erfolgsmeldung die nächste, die Bank konnte ein neues Rekordergebis verkünden. An der GV nahmen 1027 Mitglieder teil.

 

GV Quartierverein Ballygebiet

Di, 14. Mär. 2017

Viel los an der Jubiläums-GV – Gemeindeammann Ueli Lütolf informierte aus erster Hand und motivierte zu einer Unterschriftenaktion für eine Tempo-30-Zone im Ballygebiet. Weiter wurde die Initiative für eine Homepage gestartet.

Rigimarsch ist ausgebucht

Di, 14. Mär. 2017

Schweren Herzens musste der Verein Rigi91 eine Teilnehmerzahlbeschränkung von 2000 Läufern einführen. Dies, nachdem in den letzten Jahren immer mehr Personen am Rigimarsch teilgenommen hatten. Bereits jetzt ist der Lauf ausgebucht.

 

«BBA/WA»-Aktion

Di, 14. Mär. 2017

Über 60 Personen liessen sich das Leserangebot für einen Gratis-Rosenschnittkurs bei der Richard Huber AG nicht entgehen. Bei strahlendem Frühlingswetter konnten bei einem Theorie- und einem Praxisteil Tipps und Tricks rund um das Schneiden der Rosen verinnerlicht werden.

«Gemeinderat am Stammtisch» in Sarmenstorf

Mo, 13. Mär. 2017

Die Idee, die der Gemeinderat mit dem Anlass verfolgt, ist die Nähe zum Stimmbürger. Es sind nicht so viele Bürger gekommen wie erhofft, aber die Rückmeldungen sind positiv. Ammann Bruno Winkler (2.v.l.), Vizeammann Meinrad Baur (3.v.l), Gemeinderätin Lucia Ambühl (4.v.l.) und Gemeinderat Matthias Baur (1.v.r.) am Stammtisch des Restaurants Kreuz. 

Spatenstich für neue Eisbahn

Mo, 13. Mär. 2017

Der Sonntag wurde zum Freudentag. Junge Sportlerinnen und Sportler durften den Spatenstich für die neue Eisbahn in Wohlen vornehmen. Es entsteht ein Gemeinschaftswerk, das die gesamte Region Freiamt bereichern wird. Noch wird die alte und marode Eisbahn für eine Saison in Betrieb bleiben.

Widen: Unterschriften übergeben

Mo, 13. Mär. 2017

402 Unterschriften hat das Referendumskomitee in Widen gesammelt. Gestern haben Markus Dietschi (2. von links) und Sarah Steinmann die Unterschriften an Gemeindeschreiber Felix Irniger (rechts) und Ammann Peter Spring übergeben. Sind 256 Unterschriften gültig, so kommt es im Mai zu einer Urnenabstimmung über den Kredit für den Fusionsvertrag.

Bremgarten: Erfolgreiches Markttrio

Mo, 13. Mär. 2017

Die Velobörse von Läbigs Bremgarte, die Spielzeugbörse des Elternkreises und der Tauschmarkt der Stadt sind gemeinsam seit Jahren tolle Dienstleistungen. Alle dienen der sinnvollen Wiederverwertung, teilweise auch der Entrümpelung. Unzählige Schnäppchen machten neuen Besitzern Freude. Mehr in der Zeitung vom 14. März.

Wohlen: 29. Moskitoturnier

Mo, 13. Mär. 2017

Perfektes Wetter, zufriedene Betreuer, strahlende Kinder: Die Wohler Kunsteisbahn war zwei Tage lang eine Feierbude auf Eis. «Sensationell». So lautet das Fazit von Mauro Masoch, Sportchef des HC Wohlen-Freiamt. Es passte alles beim 29. Moskitoturnier auf der Wohler Kunsteisbahn. Sieger ist Gstaad. Wohlen schaffte es auf den 6. Rang.

Illegaler Abfallberg in Waltenschwil

Mo, 13. Mär. 2017

Einmal pro Woche ist sie an der Strasse zwischen Waltenschwil und Bremgarten unterwegs. Diana Kunz ist Teil des Teams, das täglich Frösche über die Strasse trägt. Letzte Woche fand sie bei dieser Tätigkeit einen grossen Haufen Abfall. «Das geht doch nicht», sagt sie, ist aber dennoch machtlos. Ähnlich fühlt sich auch die Gemeinde.

 

Muri: Zwei Orchester, ein Konzert

Mo, 13. Mär. 2017

Beide sind sie Orchester. Da hört es aber mit den Gemeinsamkeiten des Orchestervereins Bremgarten und der Murianer Gruppe «Ilsah» auf. Dass gerade die Unterschiede faszinierend und inspirierend sein können, bewiesen die beiden Orchester in der reformierten Kirche in Muri. Am Sonntag, 19. März, 17 Uhr, folgt das Konzert in der Stadtkirche Bremgarten.

CD-Taufe im Sternensaal Wohlen

Mo, 13. Mär. 2017

Die 36-jährige Villmergerin Beata Bereuter  präsentierte im ausverkauften Sternensaal ihr Album «Tidbi!ts». «Das war für mich ein Höhepunkt», resümierte Beata Bereuter nach dem Konzert begeistert. Besonders die lachenden und strahlenden Gesichter ihrer Bekannten im Publikum waren für sie das Highlight des Abends.

 

Fussball: Muri spielt Remis

Mo, 13. Mär. 2017

Im ersten Heimspiel des neuen Jahres holt der FC Muri einen Punkt. Nach einer schwachen ersten Halbzeit und einem 0:1-Rückstand steigert sich die Elf von Trainer Carmine Pascariello enorm in den zweiten 45 Minuten. Cristian Ianu (Bild, Mitte) trifft per herrlichem Lupfer zum 1:1 – und vergibt später per Kopf den Sieg.

Widen: Astronauten auf der Strasse

Mo, 13. Mär. 2017

Wesen aus dem Weltall waren am Fasnachtsumzug in Widen zu bestaunen. Aliens vom Planet Hunstro, Prinzessinnen vom Mars. Dazu Sonne, Mond und Sterne. Zu bestaunen waren auch Wesen, die ins Weltall wollen wie die Astronauten. Nicht fehlen durfte der mauerbauende Donald Trump – auf dem Planet Erde.

Berikon: Auf Käfersuche

Mo, 13. Mär. 2017

In Berikon werden die Gehölze rund um den Ort, wo der Asiatische Laubholzbockkäfer (Bild) einst gefunden wurde, wieder kontrolliert. Dabei kommen auch Spürhunde und Baumkletterer zum Einsatz. Der Käfer bevorzugt alle Ahornarten, Rosskastanien, Birken, Pappeln, Weiden und Platanen. Die Kontrollen sind auf Ende März geplant.

Muri: Erich Strebels erste CD

So, 12. Mär. 2017

Jahrelang bewegte er sich im Hintergrund. Erich Strebel spielte mit Michael von der Heide, mit Dodo Hug, mit der Familie Trüeb oder mit Franz Hohler. Erich Strebel arrangierte die Musik für die Wiederaufführung des Klassikers «Niederdorfoper». Mit «Zwüschewälte» wagt sich der gebürtige Murianer nun in den Vordergrund.

Rudolfstetten: Steuerertrag gesunken

So, 12. Mär. 2017

Trotz eines höheren Steuerfusses hat Rudolfstetten im Jahr 2016 bei den Einkommens- und Vermögenssteuern weniger eingenommen als im Vorjahr. Gespart wurde, wo es nur ging. Die Rechnung 2016 schliesst trotzdem mit einem Verlust von fast 800000 Franken. Nur 1,26 Prozent der Investitionen konnten aus eigenen Mitteln finanziert werden.

Handball: Tumult in Wohlen

So, 12. Mär. 2017

Handball Wohlen gewinnt in einer unterhaltsamen Partie gegen Kreuzlingen mit 29:28 (15:13). Am Ende der Partie gehen die Emotionen hoch und es kommt zu tumultartigen Szenen zwischen den beiden Mannschaften. Die Partie wurde eine halbe Stunde später angepfiffen, weil die Schiri's im Stau standen.

Handball: Muri verliert in St. Gallen

So, 12. Mär. 2017

Nach dem überzeugenden Auftritt und dem Sieg gegen den HSC Kreuzlingen vor Wochenfrist unterliegt der TV Muri dem SV Fides St. Gallen in einem packenden Spiel. Erst in den letzten Minuten entschieden die Ostschweizer die Partie zu ihren Gunsten (24:28).

Widen: Keine Lärmsanierung

So, 12. Mär. 2017

An der Bremgarterstrasse in Widen wird der Immissionsgrenzwert bei keinem Gebäude überschritten. Gemäss Modellrechnung bis ins Jahr 2035 nicht. Deshalb ist keine Lärmsanierung notwendig. Bei einem Gebäude wird in Zusammenhang mit der Mutschellenstrasse der Grenzwert überschritten. Hier hat der Gemeinderat eine Erleichterung beantragt.

Wechsel beim Behindertensportclub

So, 12. Mär. 2017

Der Behindertensportclub Wohlen-Lenzburg konnte die 41. Generalversammlung abhalten. Neben zahlreichen Ehrungen der Sportler durfte besonders die TK-Chefin Marlis Meier, die ihr Amt nach 14 Jahren abgegeben hat, ihre Urkunde als Ehrenmitglied entgegennehmen. Ihre Nachfolgerin wird Monika Käppeli.

Integra mit Büchern und Spielzeugen

So, 12. Mär. 2017

Im neuen Restaurant in der Integra in Wohlen, im «Hans & Heidi», spannen Ludothek und Gemeindebibliothek zusammen. In Zusammenarbeit mit der Holzwerkstatt der Kanti Wohlen wuden je eine Bücher- und Spielzeugkiste hergestellt und mit sinnvollem Inhalt gefüllt. So wird es den kleinsten Gästen im «Hans & Heidi» nie langweilig.

«Original Reusstal Musikanten»

So, 12. Mär. 2017

Die Blaskapelle lädt am Samstag, 18. März, 10.30 bis 12.30 Uhr, zu einer Matinee im Restaurant JoJo der St. Josef-Stiftung ein. Die 18 Musikanten erfreuen die Blasmusikfans immer wieder mit einem breiten Repertoire an böhmisch-mährischer Volksmusik, mit Märschen, Polkas und Walzer.

Vortrag von Alexandra Abbt in Villmergen

So, 12. Mär. 2017

Am Mittwoch, 15. März, 19.30 Uhr, ist Alexandra Abbt im Seniorenzentrum Obere Mühle zu Gast. Die angehende Theologin, Gemeindeammann von Islisberg und ehemalige Grossrätin referiert zum Thema Fastenzeit. Der Anlass gehört zu den Jubiläumsaktivitäten der «Oberen Mühle».

Fussball: Wohlen holt Punkt

Sa, 11. Mär. 2017

Der FC Wohlen spielt auswärts in Chiasso 0:0. Damit holen die Freiämter den ersten Punkt in der Rückrunde. Mit 23 Zählern auf dem Konto bleiben die Wohler  damit in der Tabelle einen Punkt vor den Tessinern.

Oberwil-Lieli: Graben verkleinern

Sa, 11. Mär. 2017

Rund zehn Freiwillige rüsten vier Mal im Jahr im Kindergarten Oberwil hier nicht mehr benötigte Laptops auf. Sie bestücken sie mit Lernprogrammen in vier Sprachen und stellen dann die Geräte Schulen und Institutionen in aller Welt zur Verfügung. «Wir wollen so den digitalen Graben etwas zuschütten», sagt Initiant Frank Geisler (links).

Berikon: Besser, aber nicht gut

Sa, 11. Mär. 2017

Um rund 1 Million Franken besser als budgetiert ist das Betriebsergebnis der Jahresrechnung 2016 ausgefallen. Möglich wurde dies dank höherer Steuereinnahmen und gesunkener Ausgaben. Trotzdem schliesst die Betriebsrechnung mit einem Minus von 138000 Franken ab. Die Investitionen konnten nur zu einem kleinen Teil selber finanziert werden.

Wohlen: «Lern mit» mit Neuheit

Sa, 11. Mär. 2017

Die Privatschule «Lern mit» in Wohlen wagt den Einstieg in den Unterrricht mit der VR-Technik. Mit dem Einsatz von VR-Brillen wird den Schülerinnen und Schülern nicht nur der Einblick in eine virtuelle Realität (VR) ermöglicht, sondern es werden auch neue Lernwelten eröffnet. Mehr Infos in der aktuellen Printausgabe.

Eggenwil: Weniger Steuern eingenommen

Sa, 11. Mär. 2017

Die Erfolgsrechnung schliesst um 20000 Franken besser ab als budgetiert. Der Aufwandüberschuss beläuft sich auf 61000 Franken anstelle der veranschlagten 81000 Franken. Trotzdem wurden im Bereich Steuereinnahmen die Erwartungen nicht erfüllt.

IG Oase Isler-Areal wird Verein

Sa, 11. Mär. 2017

Vor einem Jahr hat die IG Oase Isler-Areal eine In­itiative eingereicht mit dem Namen «Das Jacob-Isler-Areal dem Volk», über die wohl schon bald abgestimmt wird. Als zweiter Schritt soll aus der IG ein Verein werden. Die Gründungsversammlung findet am Mittwoch um 19.30 Uhr im Chappelehof statt.

Neues Raumkonzept im Bezirk Muri

Sa, 11. Mär. 2017

Es soll die Leitplanken für eine zukunftsorientierte Entwicklung festlegen. Im Auftrag der Repla Oberes Freiamt wurde ein regionales Raumkonzept erarbeitet. Es zeigt, wie die Region im Jahr 2040 in etwa aussehen soll. Nun können Gemeinden und Private zwei Monate lang am Mitwirkungsverfahren teilnehmen. Dieses beginnt am Montag.

 

Neues Forstmagazin bezogen

Sa, 11. Mär. 2017

Bremgarten: Die Mitarbeitenden des Forstbetriebes Wagenrain haben Freude an ihren nun bedarfs- und zeitgemässen Bedingungen in Bezug auf Gebäude und Arbeitsplätze im Freien. Das Areal ist um mehr als die Hälfte erweitert, das neue Forstmagazin grosszügig. Der Forstbetrieb ist Mieterin der Bauherrin Ortsbürgergemeinde.

Projektwoche der Primarschule am Maiengrün

Sa, 11. Mär. 2017

Während die einen die Woche im Skilager genossen, haben die anderen Schüler zum Thema «Magie in der Luft» vieles in der Schule erlebt. Ob Zaubertricks lernen, Magnetismus erforschen oder die Magie der bewegten Bilder entdecken – für Abwechslung und Spass war gesorgt.

Wohlen: Wo ein Wille ist, ist «Vins»

Fr, 10. Mär. 2017

Er stürzte 70 Meter den Berg runter, verlor mehrere Jahre seiner Erinnerung und landete im Rollstuhl. Nun bestand der 28-jährige Vincenzo Munia die Autoprüfung. «Manche sagen, es sei ein Wunder», sagt der Wohler.

Fussball: Wie oft darf man verlieren?

Fr, 10. Mär. 2017

Fünf Spiele, fünf Niederlagen. Torverhältnis 4:15. Beim FC Wohlen läuft es momentan gar nicht. «Ich bin überzeugt, dass wir das Ruder wieder herumreissen», sagt Trainer Francesco Gabriele. Der Präsident gibt ihm Rückendeckung.

Eishockey: Moskitoturnier in Wohlen

Fr, 10. Mär. 2017

Bereits zum 29. Mal wird das Wohler Moskitoturnier durchgeführt. Das Wohler Turnier ist auch bekannt als der «Spengler-Cup der Moskitospieler». Die besten Nachwuchsteams der Schweiz kämpfen im Freiamt um den Turniersieg. Gespielt wird am Samstag und Sonntag – dazu gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Tour de Suisse durchs Freiamt

Fr, 10. Mär. 2017

Für einmal steht das Freiamt im Zentrum des internationalen Radsportes. Anlässlich einer Pressekonferenz auf dem Horben erörterte unter anderen Oliver Senn, der Direktor der Tour de Suisse, was im Freiamt bei der zweiten Etappe am 11. Juni geplant ist.
 

Immer locker bleiben

Fr, 10. Mär. 2017

Peter Schneider, Psychoanalytiker und Satiriker, referierte in Dottikon zum Thema «Auf- und Abrüstung in der Erziehung». In Erziehungsfragen ruft er zu mehr Gelassenheit
 auf.

Wallfahrt der Landfrauen Bezirk Muri

Fr, 10. Mär. 2017

27 Personen machten sich mit dem Car auf vom Freiamt zum Wallfahrtsort St. Antonius im zürcherischen Egg. Auch heute sind es jährlich noch rund 20000 Menschen, die zu St. Antonius nach Egg pilgern.

Potenzial hinter der Schoggifassade

Fr, 10. Mär. 2017

Die IG Aargauer Altstädte stellt den Mitgliedgemeinden Analysen und Empfehlungen zur Verfügung, auf denen sie aufbauen können. Bremgartens Altstadtsituation hält dem Vergleich mit anderen sehr gut stand. Eine bessere Vernetzung stadtintern und unter den Altstädten verspricht Gewinn. Die IG profitiert von kantonaler Unterstützung.

Rudolfstetten: Freude am Schiesssport

Fr, 10. Mär. 2017

Der Schiesssport ist die Leidenschaft von Victor Hüsser aus Rudolfstetten. Seit 50 Jahren. Das Hobby pflegt er nicht nur im Stand. Er ist auch Präsident des Bezirks-Schiesssportverbands Bremgarten und des kantonalen Verbands. Schiessen als Freizeitbeschäftigung kann er jedem Jungen empfehlen. «Es fördert die Konzentration.»

1. Training für den «Donnschtig-Jass»

Fr, 10. Mär. 2017

Vorerst geht es noch um nichts. Dennoch wurde an den Tischen mit grossem Ehrgeiz gekämpft. Beim ersten Probejass hatten etliche Teilnehmer noch mit den Tücken des Differenzlers zu kämpfen. Doch es gibt auch einen Hoffnungsschimmer. In Wohlen lebt ein ehemaliger Schweizer Meister im Differenzler.

 

Besuch bei der Partnerschule in Senegal

Fr, 10. Mär. 2017

Das Schulhaus Risi in Dottikon hat schon seit 20 Jahren eine Partnerschule in Senegal, die es mit der Hilfe von Schülerinnen und Schülern und Vereinen aus der Gemeinde unterstützt. Kürzlich machten sich Erika Hofer und Lothar Haberland, Lehrpersonen in Dottikon, vor Ort im senegalesischen Bignona persönlich ein Bild.

Jonen: Jugendfest am 19. und 20. Mai

Fr, 10. Mär. 2017

Seit über einem Jahr plant ein 20-köpfiges OK das Joner Jugendfest. Im gleichen Rahmen wird das neue Primarschulhaus eingeweiht, das die Schüler vor den Frühlingsferien beziehen können. Es locken zwei Tage voller Spiel, Spass und Genuss. Das Jugendfest trägt das Motto «Jone het 4 Bärge».

 

GV des Veteranenvereins Boswil

Fr, 10. Mär. 2017

100 Veteranen konnte Präsident Othmar Huber zur 110. Mitgliederversammlung des Veteranenvereins Boswil begrüssen. Nach zwölf Jahren im Vorstand trat Gerold Hänggi (Bild) zurück. Nach der GV hielt er noch einen Vortrag zur 100-jährigen Geschichte des Boswiler Kirchenchors.

Umfrage der Woche

Fr, 10. Mär. 2017

Von der Geburt bis zum Tod sollen die Tiere nicht leiden müssen. Das ist das Ziel der Landwirte und der Metzger. Ein Ziel, das sie laut überzeugten Vegetariern oder Veganern sowieso nicht erreichen können. Was meinen Sie? Darf der Mensch Tiere töten? Sagen Sie uns Ihre Meinung unter: www.bbawa.ch/umfrage.

Wohlen: Strafanzeige eingereicht

Fr, 10. Mär. 2017

Aus dem Gemeindehaus in Wohlen sind heikle Daten nach aussen getragen worden. Dies im Zusammenhang rund um eine Aufsichtsanzeige im Fall Walter Dubler. Nun will auch der Gemeinderat Klarheit. Er hat Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft erstattet. Ausführliche Informationen in der aktuellen Printausgabe.

Rudolfstetten: Susanne Wild hört auf

Do, 09. Mär. 2017

Vier von fünf Gemeinderäten in Rudolfstetten treten bei den Kommunalwahlen am 24. September an. Ende Jahr aufhören wird Gemeinderätin Susanne Wild. Sie hat ihr Amt am 1.Januar 2010 angetreten.

Wohlerin ist beste Nail-Designerin

Do, 09. Mär. 2017

Sie hat es geschafft. Und ihren Titel als Schweizer Meisterin aus dem Vorjahr am Beauty Forum in Zürich erfolgreich verteidigt. «Der Druck war grösser als im letzten Jahr», gibt Andrea Teufer zu. Der Sieg freut sie – obwohl sie die zusätzliche Werbung gar nicht nötig hat. Sie hat bereits mehr als genug Kundinnen.

 

140. GV des Frauenvereins Bünzen

Do, 09. Mär. 2017

Für die Präsidentin Alexandra Riesen war die Jubiläums-GV ein Highlight. In erster Linie weil ein gemischter Chor ihr einen grossen Traum verwirklichte und das Bünzer Lied zum Besten gab. Überzeugt hat auch Irene Briner mit ihrem Auftritt als Marktfrau aus dem Jahr 1877, dem Gründungsjahr des Frauenvereins.

Muri: Schlachtabfall im Wald

Do, 09. Mär. 2017

Am Sonntag meldete ein Spaziergänger der Regionalpolizei Muri, dass er im Murianer Wyliwald eine grössere Menge entsorgtes Fleisch entdeckt habe. Durch die ausgerückte Pa­trouille der Regionalpolizei Muri konnten Fleischabfälle eines Schweines festgestellt werden. Die Polizei ist froh um Hinweise, die zum Verursacher führen.

 

Widen: Erfreulicher «Irrtum»

Do, 09. Mär. 2017

Höhere Steuereinnahmen, geringerer Betriebsaufwand: Die Jahresrechnung 2016 der Gemeinde Widen schliesst um rund zwei Millionen Franken besser ab als erwartet. Es resultierte ein Ertragsüberschuss von 1,23 Millionen Franken. Die Nettoinvestitionen konnten zu 90 Prozent selber finanziert werden.

Fussball: Muri gegen den FC Thun II

Do, 09. Mär. 2017

Nach dem schwachen Auftritt im Startspiel der Rückrunde (2:4 gegen Wangen bei Olten) will sich der FC Muri im ersten Heimspiel des neuen Jahres rehabilitieren. Zu Gast in Muri ist der FC Thun II. Gespielt wird am Sonntag um 14.30 Uhr.

Handball: Heimspiel im Junkholz

Do, 09. Mär. 2017

Handball Wohlen ist auf Kurs, die Aufstiegsspiele zu erreichen. Der nächste Gegner der Freiämter ist Kreuzlingen. Am Samstag (17.45 Uhr) findet die Partie gegen die Thurgauer in der Junkholzhalle statt. Wohlen ist der Favorit.

Baustart bei «ibw-Schüür»

Do, 09. Mär. 2017

Die Bauarbeiten an der «ibw-Schüür» in Wohlen haben begonnen. Das imposante Mauerwerk des Gebäudes bleibt bestehen, dafür werden vier Wohnungen eingebaut. Das Bauwerk sollte bis Ende Jahr fertig sein. Damit wird dem Quartier beim alten ibw-Platz, der lange ungenutzt blieb, neues Leben eingehaucht.

Widen geht ins All

Do, 09. Mär. 2017

«All gönd is All» lautet das Motto der Wider Fasnacht. Sie beginnt am 10. März um 20 Uhr mit dem Guggefestival in der Mehrzweckhalle. Am 11. März ist um 11 Uhr Umzug, anschliessend Kinderball mit tollen Preisen. Am Abend ab 20 Uhr ist Maskenball in der Mehrzweckhalle. Eine gute Gelegenheit, die fünfte Jahreszeit ausklingen zu lassen.

Nesteldecken für «Solino» Boswil

Mi, 08. Mär. 2017

Es ist einer der grössten Frauen-Service-Clubs weltweit. «Inner Wheel» Schweiz-Liechtenstein gehören 44 Clubs an. Einer auch aus dem Gebiet Lenzburg-­Freiamt. Zum ersten nationalen Tag von «Inner Wheel» Schweiz-Liechtenstein haben die Frauen «Nesteldecken» hergestellt. Und diese unter anderem dem «Solino» in Boswil übergeben.

Linedance-Schule in Aristau

Mi, 08. Mär. 2017

Neun Jahre ist es her, dass Alexandra Hungerbühler Linedance für sich entdeckt hat. Mittlerweile ist sie mit dem Tanz-Virus infiziert und gibt dieses seit fünf Jahren in ihrer Linedance-Schule in Aristau weiter. Am 25. März öffnet sie die Türen für die Öffentlichkeit. Mehr Infos finden Interessierte unter www.linedance-freiamt.com.

 

Oberwil-Lieli: Matinee in der Aula

Mi, 08. Mär. 2017

Am Sonntag, 12. März, lädt der Verein Kultur und Begegnung in der Aula Oberwil-Lieli zur Matinee ein. Um 10.30 Uhr tritt das Trio Drei auf. Zu hören sind Geschichten, Musik, Gedichte und Rap-ähnliche Sprechstücke rund ums Geld. Der Eintritt ist frei; Kollekte. Türöffnung ist um 10 Uhr.

Unterlunkhofen: Kunterbunte Kinderfasnacht

Mi, 08. Mär. 2017

Mit Polonaise und Karaoke zu fixen Zeiten, nicht allzu lauter Musik und einer herrlich dekorierten Halle feierten die Schulkinder samt Familien einen tollen Fasnachtsball. Die Kinder traten in fantasievollen Kostümen auf.

 

Jodlermesse und Suppenzmittag

Mi, 08. Mär. 2017

Hermetschwil-Staffeln: Die Pfarrei Bruder Klaus lädt am Sonntag, 19. März, 10 Uhr, zur ökumenischen Feier in die Pfarrkirche ein. Die Stadtjodler aus Dietikon singen die Jodlermesse. Nachher findet der Suppenzmittag im Mehrzweckraum des Kinderheims statt. Der Erlös geht an Hilfsbedürftige in Südafrika.

Präsidentenwechsel

Mi, 08. Mär. 2017

An der 5. Generalversammlung des Vereins Jugend- und Musikförderung Niederwil (VJMN) trat Präsident Antonio Giampà (rechts) von seinem Amt zurück. Sein Nachfolger ist Marcel Koller.

Schaulaufen voller Vielfalt

Di, 07. Mär. 2017

Das Schaulaufen in Wohlen erfreut sich stets grosser Beliebtheit. So war es auch am vergangenen Sonntag. Der Grossanlass, veranstaltet vom Eislaufclub Wohlen, wurde von rund 500 Zuschauern besucht. Sie alle wurden bestens unterhalten. Die Vielfalt des Schaulaufens ist ersichtlich auf der Bildergalerie www.wohleranzeiger.ch.

«Yuri Goloubev Trio» in Muri

Di, 07. Mär. 2017

Der klassische Background des Bass-Virtuosen Yuri Goloubev ermöglicht es ihm, lustvolle Risiken einzugehen. Das beweist er am Sonntag, 12. März, 20.30 Uhr, mit Asaf Sirkis und John Turville im Dach der Pflegi Muri. Reservationen unter: mip@murikultur.ch.

 

Oberwil-Lieli: Politkultur verändern

Di, 07. Mär. 2017

Der Verein «lebenswertes Oberwil-Lieli», im Bild der Vorstand, möchte die Politkultur im Dorf verändern. Viele Meinungen und unterschiedliche Werthaltungen sollen Platz haben – auch im Gemeinderat. Der Informationsanlass war sehr gut besucht; Menschen aller politischen Couleur waren vertreten. Die Diskussion war sehr angeregt.

Klettern: Huser «nur» 10.

Di, 07. Mär. 2017

Im Zürcher «Minimum» wurde der erste Boulderwettkampf der Saison ausgetragen. Im Vorfeld durfte man sich fragen, wie der Wider Kevin Huser in Form ist. «Es lief mir nicht so gut», so das Fazit des Freiämter Kletterers. Zwei von fünf «Bouldern» konnte er toppen. Dies reichte am Schluss aber «nur» zum 10. Rang.

Stefan Dietrich ist Kopf des Monats

Di, 07. Mär. 2017

Bremgarten: Im Februar reiste Stefan Dietrich wieder zweimal in den Balkan, um seine humanitären und politischen Anliegen zu verfolgen. Er verteilte Hilfsgüter des Bremgarter Vereins «Help now» und besuchte einen Kongress zur politisch schwierigen Lage. Für sein riesiges Engagement wählte ihn die Redaktion zum Kopf des Monats.

Feuerwehrkurs in Waltenschwil

Di, 07. Mär. 2017

87 Männer und Frauen aus dem Bezirk Muri sind neu in einer Feuerwehr aktiv. In Waltenschwil lernten sie die Grundlagen ihrer künftigen Arbeit kennen. Und diese umfasst weit mehr, als Brände zu bekämpfen. Auch im Bereich der Sanität wurden die Teilnehmenden geschult. Nicht zu kurz kommen durfte dabei auch der Spass.

 

Plattentaufe im Sternensaal

Di, 07. Mär. 2017

Am Freitagabend, 20.30 Uhr, präsentiert Beata Bereuter die Songs ihrer  EP «Tidbi!ts». Die Singer-Songwriterin aus Villmergen tauft ihre erste Solo-CD und präsentiert ihre Eigenkompositionen mit Band. Ihre Musik beschreibt sie als eingängig, charmant und melodiös, melancholisch, positiv.

Jonen: Gelungene Theaterpremiere

Di, 07. Mär. 2017

Ein Mann, zwei Ehefrauen. Diese Gleichung kann nicht aufgehen. Das Theater Jonen präsentierte eine Inszenierung, die beim Publikum bestens ankam. Vier Aufführungen haben die acht Theaterspieler noch vor sich. Sie liefen bei der Premiere zur Höchstform auf.

 

Jodlerabende in Meisterschwanden

Di, 07. Mär. 2017

Am Samstag, 11. und 18. März, je um 20 Uhr hat der Jodlerklub Seetal-Meisterschwanden das Vergnügen, zum traditionellen Jodlerabend einzuladen. Der Abend bietet ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Konzertprogramm. Mit dabei auch die Geschwister Weber (Bild).

«FiiRE» sprengt viele Rahmen

Di, 07. Mär. 2017

Bremgarten: Mit seiner Eigeninszenierung krönt das Kellertheater seine 50-jährige Theatergeschichte. Wie die 30 Dastelller an der langen Festtafel das Theater und das Leben zelebrieren, ist grossartig. Sämtliche Gefühlslagen werden aufgetischt. «Das Wagnis ist gelungen», freute sich Präsident Simon Landwehr.

Schlössli: Aussenform 470 Jahre alt

Di, 07. Mär. 2017

Die Untersuchungen der Kantonsarchäologie haben ergeben, dass das Schlössli in Wohlen in seiner heutigen Aussenform mit grosser Wahrscheinlichkeit im Jahr 1547 errichtet wurde und also stolze 470 Jahre alt ist. Sein Kernbau – das wusste man schon länger – dürfte sogar rund 800-jährig sein.

Endlich mehr Platz

Mo, 06. Mär. 2017

Nach zwei Monaten hat das Restaurant Gnadenthal in Niederwil Wiedereröffnung gefeiert. Alle Interessierten konnten sich hinter den Kulissen umschauen und sich durch das neue Essensangebot schlemmen. Grund für den Umbau war die Küchenerweiterung. Auch eine neu Speise- und Weinkarte wurde erstellt.

Wenig Interesse am Wohler Politmärt

Mo, 06. Mär. 2017

Im Herbst stehen in Wohlen Wahlen an. Es braucht fünf Gemeinderäte, fünf Schulpfleger und vierzig Einwohnerräte. In einer gemeinsamen Aktion stellten die Parteien sich und ihre Arbeit vor. Ein gelungenes Teamwork, das aber auf wenig Interesse stiess. Den ausfürhlichen Bericht dazu gibt es in der aktuellen Zeitungsausgabe.

Chorkonzert in der Alten Kirche Boswil

Mo, 06. Mär. 2017

Was macht den Unterschied, wenn sich Chöre bei Profis weiterbilden? Am Sonntag, 12. März, 17 Uhr, zeigen zwei Aargauer Chöre in einem Konzert, was sie im Workshop mit Paul Phoenix gelernt haben. Am Projekt mitgemacht haben die beiden Aargauer Chöre «coro sonoro» und «Cantalon».

 

GV der Freiämter Ringer

Mo, 06. Mär. 2017

Die RS Freiamt will sich nach der Bronzemedaille der vergangenen Saison weiter nach vorne orientieren. Finanziell gut aufgestellt, geben sich die Verantwortlichen mit dem Erreichten nicht zufrieden. Für den abtretenden Reto Bucher wurde Nicola Küng neu in den Vorstand gewählt. Beni Küng wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Künten: GV des Gewerbevereins

Mo, 06. Mär. 2017

Im Restaurant zur Post in Remetschwil genossen die Mitglieder des Gewerbevereins Künten-Sulz und Umgebung eine kurzweilige Generalversammlung samt bester Verköstigung und einem Unterhaltungsprogramm. Nach dem Rücktritt von Stefan Kohler arbeitet der Vorstand nun zu viert.

Eisdisco auf der Burkertsmatt

Mo, 06. Mär. 2017

Am Freitag, 10. März, ist Eisdisco auf der Burkertsmatt. Von 18 bis 22 Uhr legen DJs der Jugendarbeit Mutschellen Musik auf, zu der Pirouetten gedreht werden können. Für Speis und Trank sorgt das Burki-Bistro. Der Schittschuhverleih ist für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gratis. Der Eintritt ist frei.

Fussball: Fehlstart für Muri

Mo, 06. Mär. 2017

Der FC Muri startet mit einer 2:4-Pleite im Kellerduell gegen Wangen bei Olten in die Rückrunde. Muri geht früh durch Sandro Streuli in Führung, doch kassiert dann zwischen der 20. und 50. Minute drei Tore. Und das, obwohl Wangen ab der 16. Minute mit einem Mann weniger agiert.

Handball: Wohlen gewinnt 29:26

Mo, 06. Mär. 2017

Im Spitzenkampf gegen den TV Uster setzt sich Handball Wohlen mit 29:26 durch. Die Freiämter waren meist die dominierende Mannschaft, doch die starken Zürcher wehrten sich vehement. Am Ende machte der TV Uster zu viele Fehler, die Wohlen gekonnt ausnutzte.

Vollmondkino in Berikon

Mo, 06. Mär. 2017

Der Film «Die dunkle Seite des Mondes» ist im Vollmondkino in Berikon zu sehen. Gezeigt wird er am Sonntag, 12. März, um 20 Uhr im Bürgisserhus. Das Kulturbeizli ist ab 19 Uhr und in der Pause geöffnet. Kein Vorverkauf, keine Platzreservation.

Peter Achten in Muri

So, 05. Mär. 2017

China, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Wird das 21. das chinesische Jahrhundert? Am Montag, 13. März, 20 Uhr, kommt der ehemalige China-Korrespondent Peter Achten zur Volkshochschule Oberes Freiamt nach Muri.

Oberwil-Lieli: Spenden statt wegwerfen

So, 05. Mär. 2017

Kinder und Jugendlichen den Zugang zu IT und Bildung ermöglichen – das möchte das Hilfswerk Labdoo. Labdoo sammelt gebrauchte Laptops, rüstet diese mit einem frei zugänglichen Betriebssystem und hunderten Lernprogrammen aus und verschenkt sie an Schulen, Heime und Institutionen.

Alex Porter kommt ins Kantiforum

So, 05. Mär. 2017

Zwischen Illusion und Realität entführt der Zauberer Alex Porter das Publikum in eine fabelhafte Welt. Der 1964 geborene Luzerner ist seit bald 30 Jahren mit immer neuen abendfüllenden Programmen auf Tournee. Am nächsten Donnerstag tritt er im Kantiforum in Wohlen auf.

Büttikon: Gut funktionierende Schule

So, 05. Mär. 2017

Ende November 2016 wurde die Primarschule Büttikon der zweiten externen Schulevaluation unterzogen. Die Bewertungen der Themenbereiche liegen mehrheitlich auf oder sogar leicht über dem kantonalen Mittelwert und alle Ampeln sind auf Grün.

Reusslauf: Fikru siegt erneut

Sa, 04. Mär. 2017

Wie schon 2016 gewinnt der Äthiopier Dadi Fikru auch 2017 den Reusslauf in Bremgarten. Er siegt in einer Zeit von 33.42,5.  Bei den Frauen gewinnt die Schweizer Langstreckenläuferin Fabienne Schlumpf (36.57,7).

Handball: Muri gewinnt auswärts

Sa, 04. Mär. 2017

Der TV Muri gewinnt auswärts in Kreuzlingen mit 33:20 (15:14). Herausragender Spieler bei Muri ist Carlo Femiano (Bild) mit neun Toren. Es ist der dritte Sieg im sechsten Finalrunden-Spiel für die Klosterdörfler.

Fussball: Wohlen verliert Regenspiel

Sa, 04. Mär. 2017

Vor 730 Zuschauern ergibt sich in der ersten Halbzeit ein offener Schlagabtausch. Dann beginnt es heftig zu regnen. Und Servette Genf trifft doppelt (62./68.). Der FC Wohlen versucht zu reagieren, erzielt aber kein Tor mehr und rutsch auf den 8. Tabellenrang ab. «Wir kommen da raus», sagt FCW-Trainer Gabriele.

Kelleramt: Zeit für eine Pause

Sa, 04. Mär. 2017

Zwölf Jahre lang war Isabelle Eichenberger Mitglied des Vorstands des Samaritervereins Kelleramt. Sie war Chefin Kursleitung, technische Leiterin und Chefin der technischen Kommission. Mit «Es ist Zeit für eine Pause» verabschiedete sie sich aus den Ämtern. Für ihre Verdienste wurde sie zum Ehrenmitglied ernannt.

Eggenwil: Hüter der Samenschätze

Sa, 04. Mär. 2017

Seit mehr als zwei Jahrzehnten hat sich Annafried Widmer-Kessler der Gewinnung und Vermehrung von Saatgut für die Stiftung Pro Specie Rara verschrieben. Rund 150 selbst gewonnene Samensorten bietet sie an. Sie gibt auch Tipps über den Anbau und die Verwendung der Samen.

Turnerabend in Aristau

Sa, 04. Mär. 2017

Die Turnerfamilie Aristau mit Damenriege, «GerturA», Turnverein und Männerriege freut sich, Besucherinnen und Besucher am Freitag, 24. März, um 20 Uhr und am Samstag, 25. März, um 13.30 und um 20 Uhr zum Turnerabend begrüssen zu dürfen. Das Programm steht unter dem Motto «Zeitreise».

KESD am neuen Standort gut gestartet

Sa, 04. Mär. 2017

Nach zwei «struben» Jahren kehrt jetzt endlich Ruhe ein beim Kindes- und Erwachsenenschutzdienst. Die unzufriedenen Gemeinden sind ausgetreten, die neuen Satzungen sind unter Dach und Fach und die neuen Räume bezogen. In der aktuellen Zeitungsausgabe ziehen Geschäftsführer Ignaz Heim und Präsident Bruno Breitschmid eine erste Bilanz.

Jahresbericht der Dorfbibliothek Villmergen

Sa, 04. Mär. 2017

Mehr als 40000 Ausleihungen konnte die Bibliothek Villmergen im Jahr 2016 verbuchen. Ein Rekordjahr. Die Ausleihe der Medien hat sich aber verlagert. Weiter richtet das Bibliotheksteam sein Angebot explizit auf Kleinkinder und Schulklassen aus – die zukünftigen Benutzer der Bibliothek. 

Velobörse von Läbigs Bremgarte

Sa, 04. Mär. 2017

Zum 29. Mal organisiert der Einwohnerverein die Velobörse auf dem Stadtschulhausplatz. Auch Zubhör wie Kindersitze und Anhänger sind willkommen. Die Börse dauert von 9 bis 12 Uhr. Alle Räder, die nachher ohne Besitzer auf dem Platz stehen, gehen an den Verein Lernwerk, der in Bremgarten aufbereitete Occasionen anbieten wird.

Schaulaufen in Wohlen

Sa, 04. Mär. 2017

Das grosse Schaulaufen ist jeweils der Saisonabschluss des Eislaufclubs Wohlen. Es geht am Sonntag, 5. März, ab 14 Uhr über die Bühne der Kunsteisbahn. Das Thema lautet «Villa kunterbunt». Junge und erfahrene Eisläuferinnen und Eisläufer werden ihre Künste zeigen.

Weiterer Einsatz auf Balkanroute

Fr, 03. Mär. 2017

Als Co-Präsident des Bremgarter Flüchtlingshilfswerkes Help now begab sich Stefan Dietrich ein weiteres Mal auf die Balkanroute, nach Serbien und Mazedonien. Er kaufte mit Spendengeldern Hilfsgüter ein und verschaffte sich ein Bild der aktuellen Situation. «Die Lage ist prekär und instabil.» Mehr in der Zeitung vom 3. März.

Mutschellen: «Völlig deplatziert»

Fr, 03. Mär. 2017

«Völlig deplatziert», «Weder angemessen noch der Sache dienlich»: So reagieren die Gemeindeammänner und ein Lehrer auf die Forderung der Gemeinde Oberwil-Lieli, den Gesamtschulleiter der Kreisschule zu entlassen. Die Ammänner finden dessen Vorgehen «ungeschickt» und «nicht korrekt». Aber er habe sich entschuldigt.

Maskenreunion in Muri-Wien

Fr, 03. Mär. 2017

Sie kamen zu zweit, zu dritt oder alleine. Sie bewiesen Mut und vor allem Humor. Ob lokale, regionale, nationale oder internationale Themen – in den Murianer Schnitzelbänken wurde alles thematisiert. Mit oder ohne Reime – die Gäste in den Wiener Restaurants wurden bestens unterhalten, wie auf dem Bild von Lotti.

Muri: Vortrag über Lage in der Türkei

Fr, 03. Mär. 2017

Maurus Reinkowski ist Professor für Islamwissenschaften an der Universität Basel und gilt als Experte auf seinem Gebiet. Im Rahmen eines Vortrages in Muri zeigte er aktuelle Entwicklungen in der Türkei auf und betonte die Funktion der Türkei als Schlüsselstaat. Er kam auf Einladung der Volkshochschule Oberes Freiamt.

 

Handball: Wohlen in Uster

Fr, 03. Mär. 2017

Die Wohler Handballer stehen vor einer Bewährungsprobe. Auswärts gegen Uster (Sonntag, 16 Uhr) treffen die Freiämter auf einen starken Gegner. Die Teams treffen bereits zum dritten Mal aufeinander. Jede Mannschaft konnte je ein Spiel gewinnen.

Kunstrasen-Debatte in Wohlen

Fr, 03. Mär. 2017

Vor einer Woche haben Gemeinderat und Bauverwaltung dargelegt, dass der Einbau eines Kunstrasens beim Hauptspielfeld des FC Wohlen Sinn macht. Und günstiger wird als angenommen. Nun kontert das Referendumskomitee und lässt kein gutes Haar am Kunstrasen. Die grosse Debatte ist lanciert. Mehr dazu in der aktuellen Printausgabe.

Umsetzung Parkierungsreglement dauert länger

Fr, 03. Mär. 2017

Seit dem 1. Januar gelten in der Gemeinde neue Regeln für das Parkieren. Theoretisch. Denn an vielen Orten mangelt es noch an Signalisationen und Parkuhren (wie hier in der Niedermatten). Kontrollen und Bussen gibt es erst, wenn die Beschilderung erfolgt ist. Weshalb es zu den Vezögerungen kommt, erklärt Arsène Perroud in der Zeitungsausgabe.

 

Wiedergeburt einer Brücke

Fr, 03. Mär. 2017

Sie sind Brüder. Sie sind beide Macher. Und beide sind mit künstlerischem Talent gesegnet. Jetzt spannen Martin und Guido Hufschmid zusammen. Aus Teilen der alten Gnadenthal-Brücke konstruieren sie ein prächtiges Kunstwerk, das eine Hommage an die alte Brücke wird. Im neuen Kreisel Tägerig soll es platziert werden.

WSCB schafft Schülerweidling an

Fr, 03. Mär. 2017

Bremgarten: Emilio Carco und Navit Sutter konnten noch nicht von der innovativen Idee des Wassersport-Clubs profitieren. Um Kindern den Einstieg in den Sport zu erleichtern, lässt er einen Weidling aus Holz samt Ruder und Stachel in kleineren Proportionen anfertigen. Im März soll er in Bremgarten ankommen.

Wird den Schulen zu viel aufgehalst?

Do, 02. Mär. 2017

Mobbing, Medienkonsum, Suchtprävention: Die Schulen müssen immer mehr Erziehungsaufgaben übernehmen. Läuft etwas schief in der Gesellschaft, so delegiert die Politik das Problem an die Schulen – ohne dafür Mittel zur Verfügung zu stellen. Wird den Schulen zu viel aufgehalst? Sagen Sie uns Ihre Meinung. Stimmen Sie ab unter www.bbawa.ch/umfrage.

Kinderumzug in Villmergen

Do, 02. Mär. 2017

So etwas gab es am Villmerger Kinderumzug noch nie. Über 1000 Teilnehmer haben am Umzug mitgemacht. Etwa doppelt so viele Zuschauer säumten den Strassenrand und bestaunten die Kreativität des Narrennachwuchses.

Fussball: Wohlen empfängt Servette

Do, 02. Mär. 2017

Der FC Wohlen empfängt am Samstag (17.45 Uhr) Servette Genf in den Niedermatten. Die Freiämter brauchen dringend Punkte. Genf ist der Favorit, die Mannschaft hat alle vier Rückrundenspiele gewonnen. Beim FC Wohlen ist es möglich, dass Captain Alain Schultz sein Comeback gibt.

Erstes Training für «Donnschtig-Jass»

Do, 02. Mär. 2017

Noch ist das grosse Jass-Fieber in Wohlen nicht ausgebrochen. Aber ein Tag ist fixiert: Am Donnerstag, 20. Juli, soll die beliebte Sendung in Wohlen über die Bühne gehen. Nun erfolgt am Montagabend um 19.30 Uhr das erste Probejassen im Chappelehof. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

Muri: Sammlung Murensia wächst

Do, 02. Mär. 2017

Seit 60 Jahren gehörte die Catholica-Bibliothek der Römisch-Katholischen Landeskirche. Nun wurde sie aufgelöst. Für Murikultur ein Glücksfall. Von den 10000 Büchern kamen über 1700 nach Muri und ergänzen die Sammlung Murensia. Für Peter Hägler, Leiter der Sammlung, ist das wie Weihnachten im Frühling.

 

91-jährige Velofahrerin verletzt

Do, 02. Mär. 2017

Bremgarten: Am 1. März, kurz nach 14.30 Uhr geriet die Velofahrerin auf der Zufikerstrasse unter einen manövrierenden Lastwagen. Die Frau musste von der Feuerwehr geborgen werden und wurde mit Verdacht auf schwere Verletzungen von der Ambulanz ins Spital gebracht. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

Oberwil-Lieli: Pe Werner tritt auf

Do, 02. Mär. 2017

Zu einer Begegnung mit der bekannten deutschen Entertainerin Pe Werner kommt es am Samstag, 11. März, um 20.15 Uhr in der Aula in Oberwil-Lieli. Die Sängerin – «Dieses Kribbeln im Bauch» –, Komponistin, Texterin, Buchautorin und Kabarettistin bringt 25 Jahre Showerfahrung mit. Und sie sorgt wohl in der Aula für Kribbeln-im-Bauch-Atmosphäre.

Muri: Konzert von Johannes Strobl

Mi, 01. Mär. 2017

In seiner nächsten «Musik in der Pfarrkirche» nimmt der Murianer Kirchenmusiker Johannes Strobl am Sonntag, 5. März, 17 Uhr, das Reformationsgedenkjahr als Anregung für ein Programm mit Orgelwerken von Bach und Mendelssohn.

 

Sarmenstorf: Nach Überholmanöver kollidiert

Mi, 01. Mär. 2017

Am Dienstagmorgen, 28. Februar, überholte ein Autofahrer ein anderes Fahrzeug. Nach dem Überholmanöver geriet er aufgrund der rutschigen Strasse auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem korrekt entgegenkommenden Seat kollidierte. Beide Fahrer wurden leicht verletzt ins Spital gebracht. 

Berikon: Neue Schützen-Präsidentin

Mi, 01. Mär. 2017

Nach sechs Jahren an der Vereinsspitze gab Georges Degonda seinen Rücktritt als Präsident der Feldschützen Berikon. Zu seiner Nachfolgerin wurde Ruth Küenzi gewählt. Weiter wurde an der GV Manfred Weber zum Ehrenmitglied ernannt.

Konzert im Murianer Pflegidach

Mi, 01. Mär. 2017

Am Sonntag, 5. März, 20.30 Uhr, gastieren die vier amerikanischen Musiker Ray Colom, Jure Pukl, Josh Ginsburg und Gregory Hutchinson als Quartett bei «Musig im Pflegidach». Reservationen per E-Mail unter mip@murikultur.ch.

Fi-Gö: Neues Quartier geplant

Mi, 01. Mär. 2017

Da, wo bis Ende letzten Jahres Holzteile produziert wurden, sollen dereinst 180 bis 200 Wohneinheiten erstellt werden: im «Widacher» in Fischbach-Göslikon. Das Gebiet soll in Etappen überbaut werden, damit das Wachstum der Bevölkerung gesteuert werden kann. Ammann Walter Stierli (rechts) hatte am Infoanlass einige Fragen zu beantworten.

Musikvideo wirbt für mehr Akzeptanz

Mi, 01. Mär. 2017

Kinder mit besonderen Bedürfnissen und Krankheiten sind nicht komisch. Sie wollen, was jeder will – akzeptiert werden: Diese Botschaft soll das Video zum Song «It’s normal to be different» vermitteln. Er wird heute veröffentlicht. Verantwortlich für das Werk sind die beiden Wohler Marco «Skorpy» Lupp und  Marcel Lanthemann.

 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fussball: FCW beim Aufsteiger

Nach der peinlichen 0:4-Pleite beim FC Linth (2. Liga inter) im Schweizer Cup, folgt für den FC Wohlen die nächste Prüfung. Auswärts beim Aufsteiger Rapperswil (Samstag, 19 Uhr) braucht es dringend Punkte für die Freiämter. Beide Teams haben bislang einen Sieg aus vier Saisonspielen.