Januar 2017

Eggenwil: Karatekas holen schwarzen Gurt

Di, 31. Jan. 2017

Fünf Mitglieder des Vereins Yuishinkan Karate-Do stellten sich der Schwarzgurtprüfung. Sie mussten vor einer Jury ihr Können beweisen. Dieser sass auch der höchste Schwarzgurtträger Europas bei. Am Schluss durften sich alle freuen: Alle haben bestanden.

Tötungsdelikt Sarmenstorf

Di, 31. Jan. 2017

Im Strafverfahren zum Tötungsdelikt in Sarmenstorf kommt es am 2. März zur Verhandlung vor dem Bezirksgericht Bremgarten. Die Staatsanwaltschaft beantragt für den Beschuldigten eine stationäre therapeutische Massnahme.

Fussball: Ex-FCW-Spieler Martin Steuble auf den Philippinen

Di, 31. Jan. 2017

In der Saison 2011/12 spielte Martin Steuble für den FC Wohlen. Jetzt kickt der Zürcher im Heimatland seiner Mutter. Steuble spielt in der philippinischen Liga und für die philippinische Nationalmannschaft. Er berichtet über den Fussball im südostasiatischen Land. Den ganzen Bericht lesen Sie in der Dienstagsausgabe.

Mountainbike: Huber gewinnt Award

Di, 31. Jan. 2017

Bei der Wahl zum «Freiämter Sportler des Jahres» gehört er mittlerweile zum Inventar. In den letzten Jahren reichte es nicht für einen Sieg. Dafür holt sich der Joner Urs Huber einen «Säuliämter Sports Award». Huber setzte sich in der Kategorie «Männer» gegen Vorjahressieger Enver Sljivar und Ski-Alpin-Fahrer Niels Hintermann durch.

«Waffen Pauli» neu in Dintikon

Di, 31. Jan. 2017

Sportschützen und Jäger sowie Waffenbegeisterte und Outdoor-Fans kennen den «Waffen Pauli» bestimmt. Kunden aus dem Freiamt haben nun ihren Fachmann des Vertrauens näher bei sich. Remy End und Amanda Bär sind mit ihrem Waffengeschäft von Aarau nach Dintikon umgezogen.

Muri: Zwei Filme im Kino Mansarde

Di, 31. Jan. 2017

Das Kino Mansarde in Muri zeigt am Donnerstag und Freitag, 2. und 3. Februar, «Sully» und «L’Odyssée», ein Luftfahrt-Drama und einen Abenteuerfilm mit grandiosen Unterwasser­aufnahmen. Reservationen unter www.kinomansarde.ch oder telefonisch unter 056 644 21 21.

 

Erneute Nomination für Kaya Inan

Di, 31. Jan. 2017

Der Wohler Cutter Kaya Inan hat letztes Jahr für seine Arbeit bei «Above and Below» den Schweizer Filmpreis für den besten Schnitt erhalten. Auch in diesem Jahr gehört er wieder zu den drei Nominierten, diesmal für den Schnitt beim Dokumentarfilm «Cahier africain». «Die erneute Nomination ist keine Selbstverständlichkeit», weiss er.

Frischer Wind ist spürbar

Di, 31. Jan. 2017

Ein neuer Name macht allein noch keinen frischen Wind. Doch der Verein Bremgarten Tourismus, ehemals Verkehrsverein, sieht sich von einem aktiven Vorstand geführt. Acht Personen produzieren nicht nur gute Ideen, sondern setzen nach und nach auch etliche um. Davon liessen sich an der GV 29 Mitglieder überzeugen.

Oberlunkhofen: Gelungenes Jahr

Mo, 30. Jan. 2017

Der Kirchenchor Lunkhofen traf sich zur Generalversammlung. Es gab Mutationen im Vorstand: Elsbeth Biri verlässt den Vorstand, ihr Nachfolger ist Thomas Giger. Zum ersten Mal leitete die Präsidentin Lisebeth Huber die Versammlung.

Villmergen: Café zum Wohlfühlen

Mo, 30. Jan. 2017

Am Montag, 30. Januar, eröffnete der neue Bäckereiverkaufsladen mit Café von André und Pia Bättig im Wohn- und Gewerbehaus «am Puls» an der alten Bahnhofstrasse 6. Gut 16 Sitzplätze bietet das kleine Café und lädt zum Verweilen ein.

Villmergen: Wiedereröffnung der Berg-Apotheke

Mo, 30. Jan. 2017

Am Montag, 30. Januar, wurde die Berg-Apotheke in Villmergen an ihrem neuen Standort eröffnet. Den Kunden wird an der alten Bahnhofstrasse eine modernisierte Apotheke mit vielen Innovationen präsentiert. Neben dem Drive-in-Schalter überzeugt auch die Sortimentserweiterung.

Kellertheater eröffnete Jubiläumsjahr

Mo, 30. Jan. 2017

Am 28. Januar 1967 ging die erste Pemiere des Kellertheaters im damaligen Postkeller über die Bühne. Auf die Stunde genau 50 Jahre später begrüsste Präsident Simon Landwehr die Vereinsmitglieder zur Feier des runden Geburtstags. Mit «Hang u Xang» sorgte Bruno Bieri (Bild) für beste Unterhaltung.

 

Brand in Boswil

Mo, 30. Jan. 2017

Nach einem Brandausbruch rückten Feuerwehr und Polizei am frühen Freitagmorgen an den Einsatzort aus. Ein Wohnhaus wurde durch den Brand total zerstört. Die drei Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen, mussten in der Folge medizinisch betreut werden.

Muri: Filmrolle für Philipp Galizia

Mo, 30. Jan. 2017

Viel Filmerfahrung hat Philipp Galizia nicht. Aber auch am Set von «Lotto», dem neuen Schweizer Fernsehfilm, hatte der Murianer grossen Spass. Sehr familiär sei es gewesen. Dennoch – sein Hauptaugenmerk liegt weiterhin auf der Bühne. Aktuell arbeitet Galizia an einem neuen Soloprogramm.

Handball: Muri verliert erneut

Mo, 30. Jan. 2017

Der TV Muri verliert sein zweites Finalrundenspiel. Gegen die Seen Tigers unterliegen die Murianer zu Hause 28:30. Muri ist nach zwei Spieltagen auf dem 7. und damit zweitletzten Rang der Finalrundengruppe 1.

Eishockey: Wohlen siegt, Fi-Gö verliert

Mo, 30. Jan. 2017

Zwei Tage nach dem Aus im Cup siegen die Wohler in der Meisterschaft gegen Laufen 3:2. Fi-Gö verliert gegen Binningen mit 1:10. Die Wohler bleiben Tabellenführer mit der Maximalpunktzahl. Fi-Gö ist nach wie vor Zweitletzter.

Gemeinderat will doch aktiv werden

Mo, 30. Jan. 2017

Beim Verdacht auf Amtsgeheimnisverletzung folgt der Gemeinderat Wohlen nun doch dem Regierungsrat. Der Gemeinderat will jetzt die notwendigen Abklärungen vornehmen und anhand des Ergebnisses dieser Abklärungen entscheiden, ob eine Strafanzeige eingereicht wird.

 

Rudolfstetten macht auch mit

Mo, 30. Jan. 2017

Erst hatte der Gemeinderat Rudolfstetten beschlossen, nicht in der Arbeitsgruppe Altersfragen Berikon und Widen mitzuschaffen. Dann haben sich sieben Frauen zusammengetan und eine IG gegründet. Sie haben 272 Unterschriften gesammelt und den Gemeinderat gebeten, auf seinen Entscheid zurückzukommen. Das hat der Rat nun getan.

Regionales Gewerbe trifft sich in Boswil

So, 29. Jan. 2017

Früher waren die Autos der damaligen Firma «Notter Kanal Service» auffälliger – weil sie gelb waren. Zum Alltagsbild zählen aber auch die weissen «ISS Kanal Services»-Fahrzeuge. Rund 90 Mitglieder des Gewerbevereins Muri und Umgebung erhielten Einblick in die grosse Firma mit Sitz in Boswil.

 

Rudolfstetten: Sechs Teams bestimmt

So, 29. Jan. 2017

13 Teams wollten beim Wettbewerbsverfahren «Sondernutzungsplanung Isleren» in Rudolfstetten mitmachen. Der Gemeinderat hat nun sechs Teams ausgewählt. Diese werden sich bis Anfang Mai mit der möglichen Entwicklung des gut zwei Hektar grossen Areals befassen. Entschädigt werden sie mit je 22000 Franken.

Zweites Metal-Festival in Wohlen

So, 29. Jan. 2017

Sie lassen es wieder krachen: Ein Jahr nach der Premiere entern am Samstag erneut neun Schweizer Metal-Bands die Bühne im Casino für das zweite Swiss Metal Masters Festival. Und wer meint, diese Art von Musik sei nur für harte Jungs, dem beweisen «Burning Witches» das Gegenteil.

 

Widen: Diesmal ist es ein Schwank

So, 29. Jan. 2017

Die Theatergruppe Widen studiert den Schwank «Rente gut, alles gut» ein. Unter der Leitung von Katrin Hunziker wird seit letzten September geprobt. Auf der Bühne stehen bewährte und neue Darstellerinnen und Darsteller. Bis zur Premiere am 31. März wird noch intensiv am Stück gearbeitet.

Opernaufführung live im Kino Rex

So, 29. Jan. 2017

Das Kino Rex in Wohlen zeigt die Opernaufführung «Il Trovatore» am Dienstag, 31. Januar, 20 Uhr, als Direktübertragung via Satellit aus London. «Il Trovatore» ist eine der grossen Opern der Romantik, eine Geschichte über Leidenschaft und Temperament, Liebe und Rache.

«Grand Prix» in Villmergen

So, 29. Jan. 2017

Die Fasnachtsgesellschaft Heid-Heid ist dafür bekannt, mit originellen Themen Fasnachtsbegeisterte zu überraschen. Und sie scheut keinen Aufwand dafür. Ihre Mottos sind immer von A bis Z durchdacht. Ein besonderes Konzept hat sie sich dieses Jahr für das Motto «Grand Prix» einfallen lassen.

Aussenanlagen werden saniert

So, 29. Jan. 2017

Bremgarten: Nebst der Sanierung des Schulhauses Isenlauf stehen auch Sanierung und Erweiterung der Sport- und Freizeitanlage rund um Schulhaus und Sporthalle an. Der Souverän bewilligte im Dezember eine halbe Million Franken für dieses Projekt. Die Arbeiten beginnen im April und sollen bis zum Sommer beendet sein.

Künten: Alle Ampeln stehen auf Grün

Sa, 28. Jan. 2017

Alle Ampeln stehen auf Grün: Die Schule Künten ist eine Schule, die bestens funktioniert. Zu diesem Schluss kommt die Fachhochschule Nordwestschweiz. Die Schulpflege ist stolz auf dieses Ergebnis. Das gesamte Schulteam Künten freut sich über die guten Noten.

Waltenschwiler Sternsinger

Sa, 28. Jan. 2017

Vom 8. bis 11. Januar waren 47 Waltenschwiler Kinder als Sternsinger unterwegs. Sie sammelten insgesamt fast 7000 Franken, die dem Hilfswerk Missio überwiesen werden konnten und so Kindern helfen, die vom Klimawandel stark betroffen sind.

Eishockey: Fi-Gö gegen Lausen

Sa, 28. Jan. 2017

Der HC Fischbach-Göslikon spielt am Sonntag, 17.15 Uhr, zu Hause gegen Binningen. Die Basler sind aktuell Tabellenzweiter und damit ein schwieriger Gegner für die Freiämter. Im Hinspiel gab es eine knappe 3:5-Niederlage für Fi-Gö.

Fussball: 2 Testspiele für Wohlen

Sa, 28. Jan. 2017

Der FC Wohlen hat im Trainingslager in Spanien zwei weitere Testspiele bestritten. Der spanische Verein CD Torrevieja wurde 4:0 besiegt. Die Torschützen waren Florian Stahel, Igor Tadic, Miguel Castroman und Janko Pacar. Gegen den deutschen Regionalligisten TSV Steinbach gab es ein 1:1. Torschütze war Kilian Pagliuca.

Erfolgreiches Jahr für Raiffeisen Wohlen

Sa, 28. Jan. 2017

In einem anspruchsvollen Marktumfeld erwirtschaftete die Raiffeisenbank Wohlen ein ausgezeichnetes Ergebnis. Die Bilanzsumme erhöhte sich um 43 Millionen auf über 882 Millionen  Franken. Der Jahresgewinn verbesserte sich auf 1,2 Millionen Franken. Die Raiffeisenbank Wohlen konnte den Jahresgewinn damit um 4,3 Prozent steigern.

Schiessen: Selina Koch überzeugt

Sa, 28. Jan. 2017

Nachwuchsschützin Selina Koch (Foto, Mitte) erfreut sich einer ausgezeichneten Form. Die 17-jährige Boswilerin erzielte beim Nordwestschweizer Match in Laufen mit dem Luftgewehr als Juniorensiegerin das höhere Resultat als Olympiateilnehmer Jan Lochbihler.

Schwingen: Freiämter Power beim NWSV

Sa, 28. Jan. 2017

Die Delegiertenversammlung des Nordwestschweizerischen Schwingerverbandes (NWSV) wählte in Therwil den Sarmenstorfer Magnus Döbeli zum neuen Technischen Leiter Jungschwingen. Das Führungsduo mit Präsident Daniel Dreier und dem Villmerger Stefan Strebel hängt nochmals eine dreijährige Amtsperiode an.

«Vo Vellmärge, för Vellmärge»

Sa, 28. Jan. 2017

Am Wochenende vom 16. Und 17. September findet unter dem Motto «Vo Vellmärge, för Vellmärge» die offizielle Einweihung des Schulzentrums Mühlematten mit einem abwechslungsreichen Festprogramm und vielen Highlights statt.

Betreibungsamt von Vater zu Sohn

Sa, 28. Jan. 2017

Nach fast 24-jähriger Amtstätigkeit in Bremgarten hat Werner Mattenberger die Geschäfte des  Betreibungsamtes Bremgarten und Umgebung an seinen Sohn Yves Mattenberger übergeben. Nebst demjenigen von Bremgarten führt das Team die Betreibungsämter Berikon, Fischbach-Göslikon, Islisberg, Jonen, Oberlunkhofen und Rottenschwil.

Nationalrat Jauslin bilanziert

Sa, 28. Jan. 2017

Seit knapp 14 Monaten nimmt Matthias Jauslin Einsitz im Nationalrat. Und bald gibt er das Präsidium der FDP des Kantons Aargau ab. Höchste Zeit, um eine Bilanz zu ziehen. Das grosse Interview mit dem Politiker aus Wohlen in der aktuellen Printausgabe.

Handball: Offene Ausgangslage für Muri

Fr, 27. Jan. 2017

Der TV Muri will am Samstag, 16 Uhr, gegen die Seen Tigers vor heimischer Kulisse zurück zur alten Stärke finden. Ob dies reichen wird, um den ersten Finalrundensieg einzufahren, ist offen. Denn auch die qualitativ stark bestückten Winterthurer streben bei ihrer Finalrundenpremiere zwei Punkte an.

Fussball: Muri in Saisonvorbereitung gestartet

Fr, 27. Jan. 2017

Mit einem Zuzug und zwei Abgängen startete der FC Muri am 16. Januar in die Vorbereitung für die Rückrunde. Ein Teamevent in Engelberg, Kampfsporteinheiten und Indoorfussball im Soccer Dome von Otelfingen sorgen für eine abwechslungsreiche Vorbereitung. Am Freitag, 19.30 Uhr, testen die Murianer gegen die U23 des FC Wohlen.

Handball: Wohlen empfängt St. Gallen

Fr, 27. Jan. 2017

Der Start in die Finalrunde ist den Wohler Handballern geglückt. Zum zweiten Heimspiel in der Finalrunde empfangen die Bünztaler am Samstag, 17.45 Uhr, Fides St. Gallen. Was die Wohler erwartet, ist schwierig einzuschätzen. Alle Mannschaften aus der Ostgruppe sind für die Freiämter mehr oder weniger Neuland.

Volleyball: «Lunkis» im Einsatz

Fr, 27. Jan. 2017

Am Samstag, 15.30 Uhr, empfangen die Männer des TV Lunkhofen den Tabellenführer Amriswil II. Im Hinspiel im Thurgau kratzte «Lunki» lange an der Überraschung. Die Lunkhofer drehten das Spiel nach dem ersten verlorenen Satz und führten 2:1, verloren am Ende jedoch 2:3 nach Sätzen. Die Frauen empfangen um 18 Uhr den VB Neuenkirch.

Eishockey: Cup-Aus für Wohlen

Fr, 27. Jan. 2017

Die Mission Titelverteidigung ist gescheitert. Der HC Wohlen Freiamt scheidet im Viertelfinal des Berner Cups gegen Ligarivale Reinach aus. Die Wohler verlieren 3:5. Vor zwei Wochen gewann Wohlen in der Meisterschaft in Reinach mit dem gleichen Ergebnis. Am Samstag sind die Wohler erneut im Einsatz. Sie spielen um 20.15 in Sissach gegen Lausen.

Zufikon: Die Abstimmung rückt näher

Fr, 27. Jan. 2017

Die Zufiker Gemüter sind erhitzt. Leserbrief reiht sich in der Zeitung an Leserbrief. Für und gegen Tempo 30 an der Schul- und Unterdorfstrasse. Am 12. Februar findet die Abstimmung statt, die einen Schlusspunkt hinter die jahrelange Diskussion setzt.

Gemeindeordnung: Pro und Contra

Fr, 27. Jan. 2017

Braucht Wohlen tatsächlich eine neue Gemeindeordnung? Zwei Einwohnerräte und Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission duellieren sich. Meinrad Meyer (CVP) ist dafür, Urs Stäger (SVP) ist dagegen. Ein spannendes Pro und Contra. Mehr dazu in der aktuellen Printausgabe.

Widen: Daheim für Demente

Fr, 27. Jan. 2017

Im fünften Obergeschoss des Alterszentrums Burkertsmatt in Widen wird ein geschützter Wohnbereich eingerichtet. Hier hat es ab Juli Platz für 12 bis 15 Bewohnerinnen und Bewohner der Alterszentren Bremgarten und Widen, die an Demenz erkrankt sind, wie Direktor Roger Cébe erklärt.

Heute heisst es Abschied nehmen

Fr, 27. Jan. 2017

Mit einem Apéro für Personal und Klienten verabschiedet sich Geschäftsführer Pascal Gregor nach 19 Jahren heute von der Integra. «Es ist der richtige Zeitpunkt», sagt er. In der heutigen Zeitungsausgabe schaut er zurück auf diese Zeit. Und erklärt, was die Arbeit in der Institution für ihn bedeutet hat.

Geschichte des Klosters Muri aufarbeiten

Fr, 27. Jan. 2017

Die Geschichte des Klosters Muri wird bis 2027 in voraussichtlich vier bis fünf Bänden neu aufgearbeitet werden. Damit will man der Wahrheit über die 1000-jährige Geschichte näherkommen. Dafür werden unzählige Archive im In- und Ausland durchforstet und diese Informationsquellen neu aufgearbeitet. Das kostet. Unterstützung gibts von der UBS.

Jasscup diesmal am Samstag

Fr, 27. Jan. 2017

Bremgarten. Der 2. Jasscup findet am Samstag, 29. April, statt und beginnt bereits um 15.30 Uhr. Das OK hat so entschieden, damit teilnehmende Kinder nicht bis in die späte Nacht beschäftigt sind. Nach dem Turnier beginnt ein gemütlicher Abend mit Örgelimusik. Anmeldung ab sofort: jasscup@bremgarten-tourismus.ch.

Unterlunkhofen: Esther Bucher tritt zurück

Do, 26. Jan. 2017

Aus persönlichen Gründen hat Gemeinderätin und Vizeammann Esther Bucher ihre vorzeitige Demission bekannt gegeben. Am 21. Mai findet die Ersatzwahl statt. Bis am 7. April können Kandidaten ihre Anmeldung einreichen.

«Hypertrain» für Schweizer Filmpreis nominiert

Do, 26. Jan. 2017

An den Solothurner Filmtagen wurden die Nominationen für den Schweizer Filmpreis 2017 verkündet. «Hypertrain», ein Animationsfilm der Dottikerin Raphaela, Fela, Bellotto, ist in der Kategorie «Bester Abschlussfilm» nominiert. 

Umfrage der Woche

Do, 26. Jan. 2017

Am 12. Februar entscheidet das Aargauer Stimmvolk über die Initiative «Ja zu einer guten Bildung, Nein zum Lehrplan 21». Wie stimmen Sie ab? Unterstützen Sie die Initiative gegen den Lehrplan 21?

Wohler Schüler fahren ins Skilager

Do, 26. Jan. 2017

In den Bergen herrscht derzeit Traumwetter. Ideal für die Wohler Schulen. Am Sonntag machen sich 220 Schülerinnen und Schüler und 58 Leiterinnen und Leiter auf den Weg in die fünf Lagerorte im Bündnerland. Erstmals dürfen dieses Jahr auch die Fünftklässler dabei sein.

Schülerturnier des TTC Bremgarten

Do, 26. Jan. 2017

Zahlreiche Kinder folgten dem Aufruf des Tischtennisclubs. Bei den Jüngsten (U9) konnte sich Dylan Rohner (Bild rechts) im Final gegen Jeremy Kohler durchsetzen. Bei den U11 entschied Siro Hofmann den Final gegen Bryan Huber für sich. U13: Meron Fishaye bezwang Liam Roth. Das Turnier der U15 entschied Joel Herzog für sich.

Muri: Wer tritt ihre Nachfolge an?

Do, 26. Jan. 2017

Am 12. Februar entscheiden die Murianer Stimmbürger über die Nachfolge von Christine Brun (Bild) im Gemeinderat. Zwei Männer (Beat Küng, Grüne, und Ueli Aeberhard, FDP) und zwei Frauen (Manuela Meier, SVP, und Monika Huber, SP) wollen ihr Amt übernehmen. Alle Kandidierenden haben klare Vorstellungen, was sie in Muri bewirken wollen.

 

Josef Nogara tritt zurück

Do, 26. Jan. 2017

Bruno Sidler, Beinwil, wird neuer Geschäftsstellenleiter des Regionalplanungsverbandes Oberes Freiamt. Er tritt die Nachfolge von Josef Nogara an. Der Beginn der Tätigkeit wird noch festgelegt und an der Abgeordnetenversammlung vom 8. März in Geltwil bekannt gegeben.

Mutschellen: 1000 Franken gespendet

Do, 26. Jan. 2017

214 Kinder wurden bei Aktion des Samichlausvereins Mutschellen besucht und glücklich gemacht. Da der Verein umsichtig gewirtschaftet hat, konnte er der Elternvereinigung Mutschellen eine Spende von 1000 Franken zukommen lassen für den Aufbau einer Ludothek. Im Vorstand (Bild) kam es zu einem Wechsel.

Mutschellen: Kunstflug in Perfektion

Do, 26. Jan. 2017

Die besten Piloten aus der Schweiz und Gäste aus Europa treffen sich am 4. und 5. Februar in der Sporthalle Burkertsmatt auf dem Mutschellen zur Schweizer Meisterschaft im Kunstflug. Die Kunstflugmodelle sind geräuscharm, sehr leicht und erlauben atemberaubende Flugmanöver in Perfektion. Das Publikum kommt aus dem Staunen kaum heraus.

Für Projekt Synesius gesungen

Mi, 25. Jan. 2017

Bremgarten: An zwei Dezember-Abenden sammelten über 40 Kinder in sechs Gruppen mit dem alten Brauch des «Umesingens» 3375.30 Franken. Das Bremgarter Projekt Synesius profitiert für sein Wirken in Afrika. V.l: StephanTroxler, Claudia Wiehl (Bremgarten Toruismus), Heinrika Rimann (Umesinge), Stephan Gottet (Projekt Synesius).

Eishockey: Wohlen im Cup

Mi, 25. Jan. 2017

Der HC Wohlen Freiamt will den Titel am interkantonalen Berner Cup verteidigen. Sie stehen bereits im Viertelfinal. Gegner wird dort am Donnerstag Ligakonkurrent Reinach sein. Der Ligarivale gilt in der Meisterschaft als ärgster Konkurrent. Wohlen konnte Reinach in dieser Saison bezwingen. In Reinach, 20.30, erhalten sie die nächste Gelegenheit.

Gesprächskonzert in Muri

Mi, 25. Jan. 2017

Julian Prégardien (Bild), Michael Gees und der Musikwissenschaftler Martin Günther stellen in einem Gesprächskonzert den Lebenslauf des bedeutendsten Zyklus des Lied-Repertoires vor. Am Sonntag, 29. Januar, 17 Uhr, tun sie dies in der reformierten Kirche Muri. Es ist die CD-Taufe von «Die Winterreise+».

 

Bremgarten: «FiiRE» zur Feier

Mi, 25. Jan. 2017

Zum 50-Jahr-Jubiläum hat sich das Kellertheater Bremgarten auf eine besondere Spielidee eingelassen. Unter der Regie von Dodo Deer feilen derzeit 30 Schauspielerinnen und Schauspieler an ihren Rollen im Stück «FiiRE». Premiere ist am 4. März. Danach wird an sechs weiteren Wochenenden gespielt. Der Vorverkauf hat begonnen.

Jahreskonzert der «Musig» Bünzen

Mi, 25. Jan. 2017

Das Jubiläumsjahr ist vorbei. Aber damit nicht die Zeit der musikalischen Höhepunkte für die «Musig» Bünzen. Nicht alles am Jahreskonzert war aber schön und toll. So musste sich die Bünzer Musikgesellschaft nach neun Jahren von Dirigent Ricardo Vegezzi (Mitte) verabschieden.

 

Bremgarten: Feigen, Ingwer, Kokosöl

Mi, 25. Jan. 2017

Brigitte Herde kocht im vegetarischen und veganen Restaurant Limalimon in Bremgarten. Nun hat sie das vegane Kochbuch «Herd&Herde» herausgebracht. Innert sechs Wochen hat sie bereits über 500 Bücher verkauft.

Widen: Am liebsten noch mehr

Di, 24. Jan. 2017

Asylsuchende wollen meist nur eines: möglichst rasch arbeiten. Voraussetzung dafür sind Sprachkenntnisse. In Widen bringen drei Frauen als Freiwillige Asylsuchenden die deutsche Sprache und die hiesige Kultur bei. Der Gemeinderat hat das Projekt als Versuch lanciert, nun wurde es verlängert.

Wechsel am Bezirksgericht Muri

Di, 24. Jan. 2017

Er kam als Praktikant und geht nun als Gerichtspräsident. Seit 12 Jahren war Michael Plattner (Mitte) am Bezirksgericht Muri tätig. In dieser Zeit hatte seine Juristenseele Oberhand. Nun wird es die Abenteurerseele sein. Plattner ziehts in die nördlichen Meere. Leicht fällt ihm der Abschied von Muri nicht. Seine Nachfolgerin ist Simone Baumgartner.

 

Fussball: Wohlen unterliegt Moskau

Di, 24. Jan. 2017

Der FC Wohlen unterliegt im Trainingslager in Spanien gegen den Champions-League-Teilnehmer ZSKA Moskau mit 0:3. Die Tore für die Moskauer erzielten Ionov (2x) und Zhamaletdinov. Am Donnerstag spielen die Wohler gegen die spanische Mannschaft CD Torrevieja.

Jonen: Näbelgeischternacht am 4. Februar

Di, 24. Jan. 2017

Die Guggenmusik Näbelgeischter aus Jonen lädt am 4. Februar in die Mehrzweckhalle zur Näbelgeischternacht. Das Motto: Steinzeit. Türöffnung ist um 19.49 Uhr. Einlass bekommen nur verkleidete Personen.

Zürcher Vokalisten in Boswil

Di, 24. Jan. 2017

Die Zürcher Vokalisten präsentieren russische Kirchenmusik. Auf dem Programm stehen Werke von Dmitri Bortnjanski, Andrej Makor, Ambrož Copi, Pjotr Tschaikowski, Sergei Rachmaninoff und anderen. Am Samstag, 28. Januar, 19 Uhr, sind sie mit ihren orthodoxen Klängen in der Alten Kirche in Boswil.

Künten: Neue Postagentur im Volg

Di, 24. Jan. 2017

Nun ist Schluss: Am Samstag schloss die Poststelle in Künten die Türen für immer. Conny Jost zeichnete die vergangenen 20 Jahre als Posthalterin verantwortlich für die Geschicke «ihrer» Post. Seit Montag ist eine Postagentur im Volg-Laden.

Neue Stelle für Bauverwaltung Wohlen

Di, 24. Jan. 2017

In Hinblick auf die anfallenden Arbeiten mit dem Projekt Sportpark Bünzmatt genehmigte das Parlament am Montagabend eine neue 100-Prozent-Stelle auf der Abteilung Planung Bau und Umwelt. Einzig die SVP votierte für eine externe Lösung. Genehmigt wurden auch verschiedene Verträge im Zusammenhang mit dem Sportpark.

Andrea Duschén gab den Stichentscheid

Mo, 23. Jan. 2017

Eigentlich hoffte er, dass es nie dazu kommt. Doch am Montagabend musste Einwohnerratspräsident Andrea Duschén erstmals einen Stichentscheid fällen, nachdem die Abstimmung über den Kredit zur Sanierung der Flurwege mit einem Patt endete. Duschén lehnte den Antrag, seiner Partei folgend, ab.

Neue Heizung für Schulanlage Bünzmatt

Mo, 23. Jan. 2017

Der Handlungsbedarf war unbestritten. Der Wohler Einwohnerrat genehmigte heute Abend einstimmig einen Kredit über 1,5 Millionen für die Sanierung der Heizanlage im Bünzmatt-Schulhaus. Die alte Anlage ist 23-jährig und könnte jeden Moment ausfallen. Der Gemeinderat erhielt für die gewählte Variante mit einer Wärmkraftkoppelung viel Lob.

Neues im Spital Muri

Mo, 23. Jan. 2017

Der Freiämter Spitalverein unterstützt jährlich ein Projekt des Spitals Muri. Diesmal waren es fünf Mobility-Monitoren zur Prävention von Dekubitus. Das Gerät zeichnet Bewegungen der Patienten auf und hilft so dem Pflegepersonal, die Patienten nicht zu oft, aber auch nicht zu selten umzulagern.

 

Chnebelübergabe in Villmergen

Mo, 23. Jan. 2017

Die einen wollen ihn gar nicht hergeben, die anderen ihn noch nicht entgegennehmen. Und trotzdem wanderte der «Güüggibueb» vom Jahrgang 66 an die Nachfolger. Deren Motto: «Simmer scho dra?» Die Jahrgänger haben viele Pläne und erhalten während der Fasnacht gar internationale Verstärkung.

 

GV des TCS Freiamt in Boswil

Mo, 23. Jan. 2017

«Schwierig zu sagen», antwortet Präsident Marco Lütolf auf die Frage, warum der TCS im Freiamt so viele Mitglieder habe. 19300 Personen gehören dem TCS Freiamt an. An der Generalversammlung in Boswil zeigten sich gleich mehrere Argumente dafür. Vor allem sei der TCS weit mehr als nur ein Pannendienst.

Selbstunfall in Muri

Mo, 23. Jan. 2017

Ein 60-jähriger Automobilist verlor am Samstagnachmittag die Herrschaft über sein Auto und verursachte einen Selbstunfall. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Die genaue Unfallursache wird nun abgeklärt. Das Ganze ereignete sich in Muri auf der Zürcherstrasse.

 

Bremgarten: Eisiger Ice-Cup

Mo, 23. Jan. 2017

Auf der Limmat fand der Ice-Cup der Wasserfahrer statt. Eiskalt war es und es schneite während des Wettkampfs. Die sieben Bremgarter, die an den Start gegangen waren, kämpften unterschiedlich erfolgreich. Es schaute ein zweiter Platz heraus und eine Halbfinalqualifikation.

Wichtige Aussenstelle der Integra

Mo, 23. Jan. 2017

Der alte Standort der Integra an der Jurastrasse in Wohlen (Bild) hat immer noch eine wichtige Stellung im Unternehmen. Zwei Abteilungen, der Gartenservice und die berufliche Integration, sind dort beheimatet. Nun wird künftig auch das Obergeschoss der Werkstatt umgenutzt und als Wohnraum fremdvermietet.

Eishockey. Erneute Niederlage für Fi-Gö

Mo, 23. Jan. 2017

Der HC Fischbach Göslikon kommt nicht vom Fleck. Im Spiel gegen Herrischried gab es bereits die neunte Saisonniederlage für die Freiämter. Fi-Gö verlor gegen die deutsche Mannschaft mit 2:6.

Berikon: Unterwegs in Kuba

Mo, 23. Jan. 2017

Mit dem Fahrrad war der Weltenbummler Thomas Koller mehrmals unterwegs auf Kuba. Am 27. und 28. Januar berichtet er in Wort und Bild im Bürgisserhus in Berikon von seinen Eindrücken. Vom Leben in den Städten und auf dem Land dieser Karibikinsel. Am Sonntag, 29. Januar, findet eine Zusatzvorstellung statt.

Volleyball: Befreiungsschlag für Lunkhofen

So, 22. Jan. 2017

Die Männer des TV Lunkhofen bezwingen den Tabellenzweiten Kreuzlingen mit 3:1 nach Sätzen. Nach dem verlorenen ersten Satz drehte Lunkhofen auf und entschied die nächsten drei Sätze für sich. Die Freiämter liegen mit 19 Punkten auf dem 6. Platz.

Eishockey: 10. Sieg für Wohlen

So, 22. Jan. 2017

Tabellenführer HC Wohlen Freiamt siegt zu Hause gegen Schlusslicht und Kantonsrivale Rheinfelden mit 9:3. Die Wohler fahren damit den zehnten Sieg im zehnten Spiel ein und sind auf dem besten Weg zum Gruppensieg.

Handball: Wohlen schlägt Muri

So, 22. Jan. 2017

Zum Auftakt der Finalrunde gewinnt Wohlen im Freiämter Derby gegen den TV Muri mit 23:16. Die Wohler waren über die gesamte Partie die spielbestimmende Mannschaft und stehen nach dem ersten Spieltag bereits auf dem zweiten Rang. Für Muri war die dritte Niederlage im dritten Derby der laufenden Saison eine bittere Pille.

Mutschellen: Wenig Visionäres

So, 22. Jan. 2017

Am 13. Februar befindet der Souverän in Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen über den Kredit für die Ausschaffung eines Fusionsvertrags. Befürworter und Gegner halten sich nach wie vor bedeckt. Unter dem Kapitel «Vision» im Bericht der Arbeitsgruppen ist wenig Visionäres zu finden. Eher Selbstverständliches. Das ist womöglich Absicht.

GV des Männerturnvereins Waltenschwil

So, 22. Jan. 2017

47 Männerturner besuchten in der Bannegghalle die Generalversammlung. Speziell war sie vor allem für Bruno Keusch und Alois Meier. Sie sind seit 40 Jahren im Verein dabei. Im aktuellen Jahr warten viele tolle Anlässe auf die Turner. Das Highlight ist die Teilnahme am kantonalen Turnfest in Muri.

 

Neue Nistkästen für Sarmenstorf

So, 22. Jan. 2017

Mit dem Reinigen der Nistkästen ist es nicht getan. Regelmässig müssen die Behausungen auch ersetzt werden. Jetzt hat man sich in Sarmenstorf einen Vorrat angelegt. Mitglieder des Natur- und Vogelschutzvereins stellten an einem Morgen 100 neue Nistkästen her.

 

Einwohnerrat: Sportpark nachbessern

So, 22. Jan. 2017

Beim neuen Sportpark Bünzmatt (Badi und Eisbahn) ging die Baubegleitung schlichtweg vergessen. Nun muss diese nachträglich geplant werden. Deshalb debattiert der Einwohnerrat am Montag, 23. Januar, 19 Uhr, im Casino über eine neue Stelle auf der Bauverwaltung – oder dann über einen Zusatzkredit in der Höhe von 230000 Franken.

Künten: Ausbau der Tagesstrukturen

So, 22. Jan. 2017

Künten lanciert gemeinsam mit Stetten eine Umfrage bei den Eltern: Die beiden benachbarten Reusstaler Gemeinden packen die Umsetzung des Kinderbetreuungsgesetzes gemeinsam an. Nach einer Umfrage bei den Eltern wird ein gemeinsames Projekt ausgearbeitet.

Islisberg: Alexandra Abbt, die Studentin

Sa, 21. Jan. 2017

Sie trat als Grossrätin zurück und hat ein Theologiestudium in Luzern begonnen. Neben Familie, Garten und Bienenvölkern sowie dem Amt als Gemeindeammann meistert Alexandra Abbt ihr Studium hoch motiviert und bereut den Entscheid nicht. Mehr dazu in der Freitagsausgabe.

Fondueplausch der Naturfreunde Oberfreiamt

Sa, 21. Jan. 2017

Die Naturfreunde Oberfreiamt unternahmen einen Ausflug in die Innerschweiz. Und dies trotz eisigen Temperaturen. Das Highlight dabei war, dass sie auf spärlicher Flamme mit selbst mitgebrachtem Holz ein Fondue zubereiteten und dies bei besonderer Atmosphäre geniessen konnten.

Fussball: Wohlen Leader bei Leihspielern

Sa, 21. Jan. 2017

Die Schweizer Fussball-Zeitschrift «Zwölf» veröffentlichte in ihrer aktuellen Ausgabe einen Bericht über Leihspieler in der Challenge League. Dabei wurde das Modell des FC Wohlen, der gleich neun Leihspieler im Kader hat, kritisiert. Was sind die Vor- und Nachteile eines solchen Modells? Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Freitagsausgabe.

Niederwil will Zentrum aufwerten

Sa, 21. Jan. 2017

Heute führt die Kantonsstrasse mitten durchs  Dorf. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Trotzdem will der Gemeinderat jetzt einen Versuch unternehmen, das Zentrum aufzuwerten. Der Ball liegt allerdings beim Kanton. Er muss einen entsprechenden Antrag aus Niederwil prüfen.

 

Eishockey: Fi-Gö gegen Herrischried

Sa, 21. Jan. 2017

Am Sonntag, 20 Uhr, empfängt der HC Fischbach-Göslikon den EHC Herrischried auf der Kunsteisbahn Wohlen. Die Gäste aus dem benachbarten Deutschland liegen in der Tabelle einen Platz vor Fi-Gö, haben allerdings sechs Punkte Vorsprung. Im Hinspiel verloren die Freiämter 1:5.

Wohlen: Asylbaracke vor dem Aus

Sa, 21. Jan. 2017

Die Asylunterkunft am Sorenbühlweg steht vor dem Aus. Sie muss der neuen Eishalle weichen. Die Belegung wurde in den letzten Monaten stets reduziert. Ende Januar wird die Asylbaracke demnach leer sein. Ab 20. Februar werden dann die Abbrucharbeiten beginnen können. Mehr in der aktuellen Printausgabe.

Bremgarten: Betrieb übergeben

Sa, 21. Jan. 2017

René Brem hat seinen Garagenbetrieb an seinen Sohn Michael Brem übergeben. Michael Brem arbeitet seit 2003 im elterlichen Geschäft, nun hat er das Steuerrad übernommen. «Ich schaute zuerst den Motor an und machte eine Probefahrt. Mein Sohn startet zuerst den Computer», erklärt René Brem den Wandel in der Branche.

Gericht: 62-Jähriger verurteilt

Fr, 20. Jan. 2017

Das Bezirksgericht verurteilt einen Kellerämter zu sieben Monaten Gefängnis und 12000 Franken Busse. Der 62-jährige Beschuldigte hat der Gemeindeschreiberin und dem Gemeindeammann eines Kellerämter Dorfes das Leben schwer gemacht. Sie waren nicht seine ersten Opfer. Weil frühere Massnahmen nichts nützten, muss er nun 7 Monate in Haft.

Wohlen: Rettungshelikopter im Einsatz

Fr, 20. Jan. 2017

Am Freitagmorgen rückten Ambulanzbesatzung und Polizeipatrouillen nach Wohlen aus, nachdem sich eine Frau nach einem Sturz aus einem Fenster schwer verletzt hatte. Ein Rettungshelikopter flog sie ins Spital. Die Umstände des Sturzes werden nun untersucht. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung.

 

Unihockey: United gegen Verfolger

Fr, 20. Jan. 2017

Unihockey Aargau United ist momentan Tabellenachter. Morgen Samstag, 19 Uhr, empfangen sie in der Isenlaufhalle in Bremgarten den Verfolger Langenthal Aarwangen II. Der Tabellenneunte hat bereits sechs Punkte Rückstand auf die Freiämter. Mit einem Sieg könnte United sich noch mehr Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Regierungsrat spricht Machtwort

Fr, 20. Jan. 2017

Es gibt den berechtigten Verdacht, dass im Wohler Gemeindehaus eine Amtsgeheimnisverletzung vorgefallen ist. Der Gemeinderat stellte sich stur. Nun spricht der Regierungsrat ein Machtwort. Er fordert eine Aufklärung der Angelegenheit und hat diesbezüglich einen Auftrag erteilt. Mehr in der aktuellen Printausgabe.

Volleyball: «Lunkis» gegen Tabellenzweite.

Fr, 20. Jan. 2017

Sowohl die Männer als auch die Frauen des TV Lunkhofen müssen gegen den Tabellenzweiten ihrer Gruppe ran. Die Frauen empfangen am Samstag, 15.30 Uhr, die Baslerinnen aus Riehen. Um 18 Uhr gastiert dann Kreuzlingen bei den Männern.

Selbstunfall in Bremgarten

Fr, 20. Jan. 2017

Nichts ging mehr in der abendlichen Rushhour auf der Bremgarter Umfahrung. Eine Autofahrerin kam am 19. Januar gegen 16.40 Uhr vor dem Pagasus-Kreisel von der Strasse ab und kollidierte mit einer Verkehrshinweistafel. Sie musste von der Feuerwehr aus dem stark beschädigten Fahrzeug befreit werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Boswil: Acne Inversa bekannt machen

Fr, 20. Jan. 2017

Anfangs meinten die Ärzte, es seien eingewachsene Haare oder Furunkel. Zehn Jahre lang hatte Marcel Ramuz immer wieder Beschwerden, ohne zu wissen, an was er überhaupt leidet. Vor rund zehn Jahren kam die Diagnose: Acne Inversa. Nun will er mithelfen, diese Krankheit bekannter und damit auch akzeptierter zu machen.

Informatiktalent aus Oberwil-Lieli

Fr, 20. Jan. 2017

Nicolas Camenisch aus Oberwil-Lieli ist erst 15 Jahre alt. Er besucht die erste Klasse der Kanti Wettingen und hat sich schon immer für Technik und Naturwissenschaft interessiert. Nun hat er an der Schweizer Informatik-Olympiade den dritten Platz belegt und er hat den Jugendpreis zugesprochen erhalten.

Von Dintikon auf die Bühnen der Welt

Fr, 20. Jan. 2017

Mit Vollgas ist Sängerin Fabienne Erni ins neue Jahr gestartet. Und somit in ein neues Leben. Sie gehört jetzt zu Eluveitie, einer der erfolgreichsten Schweizer Bands mit weltweit knapp 400 000 verkauften Alben. Ein ausführliches Porträt der jungen Frau aus Dinktikon gibt es in der heutigen Zeitungsausgabe.

Berikon: Jetzt brauchts Parkscheiben

Fr, 20. Jan. 2017

Wer in Berikon sein Fahrzeug auf Quartierstrassen abstellen will, der muss ab sofort eine Parkscheibe gut sichtbar im Fahrzeug hinterlegen. In den neuen weisse Zonen darf man maximal sechs Stunden lang parkieren. Dauerparkierer müssen nach wie vor Parkkarten kaufen auf der Gemeindeverwaltung.

Flurin Caviezel im Sternensaal

Do, 19. Jan. 2017

«S’isch doch asò?» ist eigentlich eine Frage. Bei Flurin Caviezel wird sie aber jeweils zur Behauptung. Er spielt mit Sprachen und mit dem Publikum. Mit seinem Programm tritt Caviezel am Samstag, 21. Januar, 20.30 Uhr, im Sternensaal in Wohlen auf.

Zufikon: Jemand, der den Ton angibt

Do, 19. Jan. 2017

Nach fünf Jahren haben sich die Wege der Musikgesellschaft Zufikon und des Dirigenten David Meyer getrennt. Jetzt sucht der Verein nach einem neuen musikalischen Leiter. «Wir wissen, dass das schwer wird», so der Präsident Hanspeter Budmiger. Zum Glück hat man mit Sepp Lüthy einen Interimsdirigenten finden können.

Sternsinger in Niederwil unterwegs

Do, 19. Jan. 2017

Im wunderschön verschneiten Niederwil waren wie jedes Jahr mehrere Sternsingergruppen unterwegs, um Haus und Heim zu segnen. Dank des Engagements von insgesamt 37 Kindern sowie 10 Begleitpersonen konnte auch in diesem Jahr dieses schöne Brauchtum mit Leben gefüllt werden. 2400 Franken Spendengelder kamen zusammen.

 

Unfall in Althäusern

Do, 19. Jan. 2017

Eine Mofa-Fahrerin kam in Althäusern zu Fall, nachdem ein überholendes Auto sie touchiert hatte. Die 15-jährige Schülerin erlitt Schürfungen. Der Unfallverursacher fuhr Richtung Muri weiter, ohne sich um den Sachverhalt und die Verletzte zu kümmern. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

 

Lehrplan 21 grosses Thema in Merenschwand

Do, 19. Jan. 2017

Wie der Lehrplan 21 im Kanton Aargau konkret aussehen soll, ist noch unklar. Eine Initiative soll Eckdaten für die Umsetzung des Lehrplans festlegen. Am
12. Februar stimmt die Aargauer Bevölkerung darüber ab – nicht über den Lehrplan 21, sondern über das Schulgesetz. In Merenschwand diskutierten Martin Steinacher (l.) und Harald Ronge.

 

Fussball: Wohlen im Trainingslager

Do, 19. Jan. 2017

Der FC Wohlen fliegt am Donnerstag ins Trainingslager nach Alicante. Am Samstag werden die Wohler ein Testspiel gegen den russischen Champions-League-Teilnehmer ZSKA Moskau bestreiten. Am nächsten Donnerstag testen sie gegen den spanischen Verein CD Torrevieja.

Kids Cup auf dem Mutschellen

Do, 19. Jan. 2017

Ein OK mit Leuten aus der Leichtathletik Mutschellen bringt den UBS Kids Cup auf den Mutschellen. Am 20. Mai können Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2002 bis 2010 auf der Burkertsmatt den grossen Stars nacheifern, die jeweils bei «Weltklasse Zürich» an den Start gehen.

Patti Basler im Kantiforum

Mi, 18. Jan. 2017

Am Freitag, 20. Januar, ab 20.15 Uhr, führt die bekannte Aargauer Wortakrobatin Patti Basler (Bild) im Kantiforum Wohlen durch einen Poetry Slam, den auch geübte Kantischülerinnen und Kantischüler mitgestalten werden. Ein Anlass, der viel Spannung verspricht.

FCW-Firmen-Hallenturnier: Planzer siegt

Mi, 18. Jan. 2017

Bei der 35. Ausgabe des traditionellen Hallenfussballturniers der Wohler Firmen holt sich die Planzer Transport den ersten Platz. Zweiter wird die ABB, Dritter Die Post. Da die Riwisa AG letztes Jahr den Wanderpokal behalten durfte, stiftete die NAB Wohlen neue Trophäen. Neu erhielt jede der 16 teilnehmenden Mannschaften einen Pokal.

Margrit Konrad liest in Muri

Mi, 18. Jan. 2017

Den ursprünglichen Dialekt im Freiamt erleben. Das ist mit Margrit Konrad im Alterswohnheim St. Martin in Muri am Sonntag, 19. Februar, 10.30 Uhr, möglich. Interessierte können vor der Lesung einen Brunch geniessen. Anmeldungen auf www.vhs-aargau.ch/oberes-freiamt oder telefonisch unter 041 787 27 35.

Jubiläumskonzert war ein Fest

Mi, 18. Jan. 2017

Wenn kurz vor Konzertbeginn zusätzlich Stühle in der Aula der Kantonsschule bereitgestellt werden, weckt das schon Erwartungen. Es überrascht nicht. Das Jubiläumskonzert des Konzertfonds war etwas Besonderes. Maurice Steger mit seinem Ensemble gab diesem Anlass den besonderen Glanz. Das Publikum war begeisert.

 

Viele Erinnerungen geweckt

Mi, 18. Jan. 2017

Spezieller Moment am ökumenischen Seniorennachmittag in Meisterschwanden: Heinz Bertschi zeigte seinen Film über den Weltrekord auf dem Hallwilersee von Sir Malcom Campbell aus dem Jahr 1938. Etliche der Teilnehmer haben damals das Ereignis live erlebt und können sich noch gut daran erinnern.

 

Bremgarten: Tiefsinn und Kurzweil

Mi, 18. Jan. 2017

Beste Unterhaltung bot der Berner Trachtenchor dem Publikum im Casino beim «Berner Abend». Gesungen wurde in gewohnt hoher Qualität. Die Theatergruppe sorgte mit dem Lustspiel «Am Heiri sin Geburtstag» für einige Lacher. Zu hören und zu sehen war Tiefsinniges und Kurzweiliges.

Junger Schweizer Jazz in Muri

Mi, 18. Jan. 2017

Am Sonntag, 22. Januar, 18 und 20.30 Uhr, kommen die Gäste von «Musig im Pflegidach» in den Genuss von zwei Konzerten. Zu Gast sind «Raphael Walsers GangArt» (Bild) und «Mantocliff». Reservationen können Interessierte per E-Mail unter mip@murikultur.ch tätigen.

 

Berikon: Kein alltägliches Konzert

Mi, 18. Jan. 2017

Die «Rhapsody in Blue» spielte die «Harmonie» Berikon am Jahreskonzert. Pianist Viacheslau Spiridonov meisterte seinen Solopart vorzüglich. «Wir sind uns bewusst, dass unsere Stückwahl nicht nur auf begeisterte Zustimmung stossen wird», sagte Präsident Peter Langhart. So war es auch: Von «hell begeistert» bis «unmöglich» gingen die Kommentare.

Forstmagazin wird umgenutzt

Di, 17. Jan. 2017

Das Forstmagazin in Wohlen steht vor einer neuen Zukunft. Der Forstbetrieb Wagenrain benötigt die Räumlichkeiten nicht mehr. Deshalb nützen zwei private Firmen das Gebäude als Lagerplatz. Dies sind die Rafael Häfliger, Bildhauer GmbH, und die Moser GmbH. Das Umnutzungsgesuch liegt momentan öffentlich auf.

Neue Geschäftsführerin von Murikultur

Di, 17. Jan. 2017

Heidi Holdener kommt ursprünglich aus der Innerschweiz, führte fünf Jahre lang das Kulturcasino in Bern und nun ist sie in Muri. Gekannt hat sie das kulturelle Angebot des Klosterdorfes vor ihrem Engagement kaum. Umso begeisterter ist sie nun, dieses als Geschäftsführerin weiter­ent­wickeln zu können.

 

Oberlunkhofen: Apéro des Gewerbevereins

Di, 17. Jan. 2017

Wie stehen das Gewerbe und die Politik zueinander? Kann man als Person beides vereinen? Diesen Fragen wurde am GVK-Neujahrsapéro nachgegangen. Gastredner war Unternehmer, SVP-Nationalrat und Gemeindeammann von Oberwil-Lieli Andreas Glarner.

Absenden der Waltenschwiler Schützen

Di, 17. Jan. 2017

Als Abschluss des Schiessjahres trafen sich die Vereinsmitglieder der Feldschützengesellschaft Waltenschwil im Schützenhaus Waltenschwil zum Absenden. Gespannt wurden die Resultate erwartet. Urs Steinmann (2.v.r.) siegte in der grossen Meisterschaft, Michel Christen in der kleinen Meisterschaft (2.v.l.).

Klettern: Kevin Huser holt SM-Titel

Di, 17. Jan. 2017

Der Wider Kevin Huser konnte sich in Saas Fee den Titel des Schweizer Meisters im Eisklettern holen. Nächste Woche startet der 22-Jährige bereits wieder in Saas Fee. Diesmal am Weltcup. Es ist der erste Weltcup dieser Saison für Huser.

Unihockey: Aargau United siegt

Di, 17. Jan. 2017

Unihockey Aargau United schlägt Schüpbach II auswärts mit 5:4. Damit ziehen die Freiämter in der Tabelle gleich mit Schüpbach. Beide Teams haben 17 Punkte, United allerdings die schlechtere Tordifferenz. Damit bleiben die Freiämter auf dem 8. Tabellenplatz.

Viel Interesse am Flüchtlingstreff

Di, 17. Jan. 2017

Wer Freiwillige sucht für ein soziales Projekt, der weiss vor dem Start nie so genau, wie gross das Interesse sein wird. Umso grösser war die Freude bei den drei Initianten für den neuen Flüchtlingstreff in Wohlen – die Stühle im Saal reichten nicht aus, so viele wollen sich engagieren. Am 20. Februar öffnet der Treff zum ersten Mal.

 

Mutschellen mit weniger Fluglärm

Di, 17. Jan. 2017

Derzeit wird in einem langen Verfahren festgelegt, wie der Flughafen in Zürich-Kloten künftig betrieben werden soll. Nun schlägt das Bundesamt für Zivilluftfahrt vor, die Abflugroute über den Mutschellen zu ändern. Wird dies umgesetzt, so nimmt der Fluglärm auf dem Mutschellen deutlich ab.

Zufikon: Neue Photovoltaikanlage

Mo, 16. Jan. 2017

Im Schneegestöber fand die Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage auf dem Schulhausdach statt. Auf einem Bildschirm kann man bei sonnigerem Wetter mitverfolgen, wie viel Strom gerade produziert wird.

Heuröpfler haben einen neuen Zunftmeister

Mo, 16. Jan. 2017

«Meine 16. Fasnacht in Sarmenstorf steht an und es ist mir noch immer nicht verleidet»: Das waren die Worte des neuen Zunftmeisters Thomas Meyer, der am Jahresbot der Heuröpfel-Zunft am Samstagabend «Pavel de Gärtner» als neues Oberhaupt der Zunft ablöst. Er führt als «Thomas de Blöser» durch die Fasnacht.

 

Ein Jahr Schul- und Elternforums Muri

Mo, 16. Jan. 2017

Im vergangenen Jahr hat das neue Gremium seine Arbeit aufgenommen und konnte bereits einige Massnahmen lancieren. Mit dieser neuen Form der Elternmitwirkung scheint die Schulführung in Muri den Zeitgeist getroffen zu haben. Das Interesse an den angebotenen Aktivitäten ist hoch.

 

Grundsteinlegung in Widen

Mo, 16. Jan. 2017

Im Sommer 2016 begannen die Arbeiten für den Neubau Oase der Stiftung Haus Morgenstern auf dem Hasenberg. Nun erfolgte die Grundsteinlegung. Fertig sein soll der Neubau im Frühjahr / Sommer 2018. Er bietet 24 Betreuungsplätze in vier Wohngruppen sowie Beschäftigungswerkstätten.

Eishockey: Wohlen schlägt Reinach, Fi-Gö geht unter

Mo, 16. Jan. 2017

Der HC Wohlen Freiamt siegt auswärts gegen Verfolger Reinach mit 5:3. Damit fahren die Wohler den 9. Sieg im 9. Spiel ein und haben mittlerweile zehn Punkte Vorsprung auf Reinach. Fi-Gö verliert zu Hause 1:9 gegen Herzogenbuchsee. Die Fischbach-Gösliker bleiben damit Zweitletzte.

Volleyball: Frauen mit Sieg, Männer verlieren

Mo, 16. Jan. 2017

Die Frauen des TV Lunkhofen fahren eine Woche nach dem Sensationssieg gegen Leader Obwalden einen Pflichtsieg gegen Schlusslicht Luzern Nachwuchs ein. Sie siegen 3:0 nach Sätzen. Die Männer von «Lunki» verlieren hingegen 0:3 nach Sätzen gegen Näfels II und fahren damit die 3. Niederlage in Folge ein.

Fussball: Wohlen gewinnt 3:1

Mo, 16. Jan. 2017

Der FC Wohlen schlägt im zweiten Testspiel die Old Boys Basel mit 3:1. Torschützen für den FC Wohlen sind Yannick Schmid, Miguel Castroman und Florian Stahel per Penalty. Am Dienstag ist das 3. Testspiel geplant. Gegner wird in Rapperswil der FC Rapperswil sein.

Infoabend zur Neugestaltung des Bahnhofs

Mo, 16. Jan. 2017

Die Gemeinde Wohlen lädt die Bevölkerung im Rahmen des Projekts «Entwicklung Bahnhof Wohlen / Erneuerung Bushof und Bahnhofplatz» zur öffentlichen Informationsveranstaltung ein. Diese findet statt am Donnerstag, 19. Januar, 19 Uhr, im Casino. Die Verantwortlichen präsentieren das Projekt und stellen sich den Fragen.

 

10. Altersforum in Muri

So, 15. Jan. 2017

Die Herausforderungen sind gross. Immer mehr chronisch Erkrankte, mehr Demenz, knappe ärztliche Kapazitäten. Aber der Bezirk Muri hat einen Masterplan. «Gesundes Freiamt» nennt sich dieser. Ein erstes Projekt daraus ist «daHeim», das die Gesundheitsinstitutionen im Bezirk einander annähern soll.

Festgottesdienst für den neuen Pastoralraum

So, 15. Jan. 2017

Der 22. Januar wird für die Gläubigen der Region zu einem Freudentag. Bischof Felix Gmür wird ebenso anwesend sein wie alle Seelsorger des Teams, die Chöre aus den verschiedenen Pfarreien und auch vier ehemalige Schweizergardisten in Uniform. Das freut auch Pfarrer Kurt Grüter und Renato Widmer, Präsident des Zweckverbandes.

 

Jan Rutishauser in Bremgarten

So, 15. Jan. 2017

Am Samstag, 21. Januar, 20.15 Uhr, präsentiert das Kellertheater Jan Rutishauser mit seinem Programm «BurnOut». Es ist sein erstes abendfüllendes Programm und befasst sich mit der Leidenschaft, mit der Suche nach einer Passion, für die es sich zu brennen lohnt. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Firma Nauer Weine statt.

Berikon: Jassturnier der Jubla

So, 15. Jan. 2017

Am Sonntag, 22. Januar, findet das Jassturnier der Jubla Berikon im Pfarreizentrum statt. Das grösste Jassturnier der Region beginnt um 10.45 Uhr. Gejasst wird der Schieber mit zugelostem Partner. Im Jassstübli serviert die Jubla Raclette und Getränke. Nach dem Mittagessen machen die Besten den Tagessieg unter sich aus.

5. Villmerger «Raiffeisen-Hallenturnier»

So, 15. Jan. 2017

Am Wochenende vom 21./22. Januar findet in der Dreifachturnhalle Hof in Villmergen das 5. Villmerger «Raiffeisen-Hallenturnier» für E-, D- und C-Junioren statt. Gespielt wird über drei Hallen mit Banden.

«Die kleine Hexe» fliegt nach Wohlen

Sa, 14. Jan. 2017

Musik zum Abheben, eine spannende Story und viel Hokuspokus. Am 19. November feierte «Die kleine Hexe» ihre Premiere. Nun fliegt sie durch die Deutschschweiz und hext sich in die Herzen von Klein und Gross. Am 21. Januar gastiert das Kindermusical im Casino Wohlen.

 

Meisterkonzert in Boswil

Sa, 14. Jan. 2017

Am Sonntag, 22. Januar, 17 Uhr, eröffnet Andreas Staier die Meisterkonzert-Reihe am Künstlerhaus. Seit 30 Jahren gilt er als einer der Spezialisten auf dem Hammerflügel und schon lange steht er auf der Wunschliste für einen Auftritt bei den Boswiler Meisterkonzerten. Weitere Informationen: www.kuenstlerhausboswil.ch.

«Fredy, de Fürig» ist Ehrenkammerer

Sa, 14. Jan. 2017

Fredy Luchsinger ringt sichtlich mit den Tränen, als er zum neuen Ehrenkammerer gekrönt wird. Der 63-jährige Wohler erhält den Titel «Fredy, de Fürig», der einerseits für seine emotionale Seite steht und andererseits auf seine 20-jährige Zeit als Unternehmer im Cheminée-Bau sowie seine Passion das Kochen hinweist.

Unihockey: United gegen Schüpbach

Sa, 14. Jan. 2017

Unihockey Aargau United spielt am Sonntag, 17 Uhr, in Zollbrück gegen Schüpbach II. Die Berner liegen einen Rang und drei Punkte vor United. Um Luft im Abstiegskampf zu bekommen, müssen die Freiämter gegen Schüpbach punkten. 

Eishockey: Verfolgerduell für Fi-Gö

Sa, 14. Jan. 2017

Der HC Fischbach-Göslikon startet zu Hause gegen Herzogenbuchsee ins neue Jahr. Am Sonntag, 17.15 Uhr, empfangen sie die Berner auf der Eisbahn Wohlen. Herzogenbuchsee liegt einen Platz und drei Punkte vor den Freiämtern. Mit einem Sieg könnte Fi-Gö mit Herzogenbuchsee gleichziehen. 

SCRB freut sich auf Neustart

Sa, 14. Jan. 2017

Bremgarten: Die Sanierung des Hallenbades ist bald fertig. Der Schwimmclub Region Bremgarten sieht der Normalität entgegen. Die Trainings fanden auswärts in verschiedenen Hallenbädern statt, die Schwimmkurse waren ausgesetzt. Dank genügend Rückstellungen kann der Verein die finanziellen Auswirkungen verkraften.

Widen: Bald fahren die Bagger auf

Sa, 14. Jan. 2017

44 Mietwohnungen in vier Mehrfamilienhäusern entstehen im Gebiet Kelleräcker in Widen. Eingebettet sind die Häuser in eine parkähnliche Landschaft. Die Baubewilligung liegt vor, voraussichtlich im nächsten Frühling fahren die Bagger auf. Geregelt sind nun auch die Eigentumsverhältnisse der Gemeindestrasse.

Wohlen: Amtsgeheimnis verletzt?

Sa, 14. Jan. 2017

Der Regierungsrat vermutet, dass im Wohler Gemeindehaus eine Amtsgeheimnisverletzung vorliegen könnte. Ursprung ist der Fall Walter Dubler. Trotz dieser Warnung will der Gemeinderat nicht handeln. Er will auch keine Strafanzeige stellen, obwohl der Regierungsrat genau das anregt. Alle Infos dazu in der aktuellen Printausgabe.

Kapo-Posten Bremgarten verwaist

Fr, 13. Jan. 2017

Seit 1. Januar werde der Posten nur noch «punktuell betrieben», sagt der Anschlag an der Eingangstüre aus. Wer ein Anliegen hat, muss sich an die Kapo in Wohlen wenden. Es sind keine Kräfte mehr in Bremgarten stationiert, sie wurden auf Wohlen und Muri verteilt. Welche Gemeinde den Stützpunkt bekommt, ist noch ungeklärt.

Auto Kunz feiert den 50. Geburtstag

Fr, 13. Jan. 2017

Auf den Tag genau vor 50 Jahren eröffneten Theo und Ursula Kunz in Spreitenbach ihre eigene Autogarage. 1979 erfolgte der Umzug nach Wohlen. Schon früh importierte Kunz selber Autos und kämpfte gegen das Preiskartell an. Heute beschäftigt die Auto Kunz AG 50 Mitarbeiter und gehört zu den grössten unabhängigen Importeuren der Schweiz.

Volleyball: Auswärtsspiele für «Lunki»

Fr, 13. Jan. 2017

Sowohl die Frauen als auch die Männer des TV Lunkhofen sind dieses Wochenende auswärts im Einsatz. Am Samstag, 13.30 Uhr, treffen die Männer  auswärts auf Näfels II. Ebenfalls am Samstag, 14 Uhr, treten die Frauen bei Volley Luzern Nachwuchs an.

Eishockey: Spitzenkampf für Wohlen

Fr, 13. Jan. 2017

Acht Spiele, acht Siege, so lautet die Bilanz von HC Wohlen Freiamt in dieser Saison. Diese Serie wollen die Freiämter fortsetzen. Am Samstag, 17.15 Uhr, treffen die Wohler auswärts auf den direkten Verfolger Reinach. In dieser Saison spielten die beiden Kantonsrivalen bisher noch nicht gegeneinander. 

Muri: Diskussion um Finanzausgleich

Fr, 13. Jan. 2017

Wer verliert, ist dagegen. Wer gewinnt, ist dafür. So einfach könnte es sein, soll es aber laut Regierungsrat Urs Hofmann nicht. Und auch laut Gegnern und Befürwortern nicht. Alle wollen, dass die beiden Vorlagen, über die das Aargauer Stimmvolk am 12. Februar abstimmt, verstanden werden. Kein einfaches Unterfangen.

 

Wie für Niederwil gemacht

Fr, 13. Jan. 2017

Neben dem Mitspielen in vielen verschiedenen Formationen dirigiert er den Musikverein Niederwil. Bereits zum zehnten Mal hat Sandro Oldani die musikalische Leitung des Jahreskonzerts. Während sein erstes Jahreskonzert noch «Vision Zukunft» hiess, heisst es dieses Mal «Zurück in die Zukunft». 

Künten: Der echte Bestatter

Fr, 13. Jan. 2017

Er liebt seinen Beruf. Der Künter Marco Diem, 25 Jahre alt, ist Bestatter. Der Tod ist für ihn damit Alltag. Schon immer hat ihn das Thema fasziniert. Vier Jahre lang musste er jedoch auf eine Anstellung warten. Schliesslich hat es vor drei Jahren geklappt. Seither ist Marco Diem überglücklich.

Jetzt herrscht Meitlizyt

Do, 12. Jan. 2017

Die Meitlitage in Fahrwangen und Meisterschwanden sind in der Schweiz einzigartig. Heute Donnerstag, 12. Januar, haben in beiden Dörfern wieder die Frauen die Herrschaft übernommen. Und sie haben die Macht noch bis Sonntagabend.

Walter Dubler: Verzicht auf Weiterzug

Do, 12. Jan. 2017

Walter Dubler verzichtet darauf, gegen den Entschied des Regierungsrates beim Verwaltungsgericht Beschwerde einzulegen. Der Regierungsrat hat ihn Mitte Dezember aus dem Amt als Gemeindeammann von Wohlen entlassen. Walter Dubler äussert sich in einer persönliche Erklärung. Diese erscheint in der Printausgabe vom Freitag.

Widen: Viel erreicht in drei Jahren

Do, 12. Jan. 2017

Beim Neujahrsapéro in Widen informierte Gemeindeammann Peter Spring über den Stand von 10 wichtigen Vorhaben der laufenden Amtsperiode. Die meisten davon sind auf gutem Weg oder bereits abgeschlossen. «Der Aussichtsturm auf dem Hasenberg wird kommen», versprach Spring. Nur bei der Vereinigung der Feuerwehren bewegt sich wenig.

Fussball: Wohlen verliert 0:4

Do, 12. Jan. 2017

Der FC Wohlen unterliegt im Testspiel gegen den FC Thun mit 0:4. Trainer Francesco Gabriele (Foto) nutzte die Partie in erster Linie, um allen zur Verfügung stehenden Spielern Einsatzzeit zu geben. Besonders Neuzugang Igor Tadic und die Testspieler Michael Kempter und Milan Marjanovic sollten getestet werden.

Schweizer Jazz-Nachwuchs in Muri

Do, 12. Jan. 2017

Am Sonntag, 15. Januar, finden im Murianer Pflegidach gleich zwei Jazz-Konzerte statt. Mit «Nojakin» (Bild) und dem «Gauthier Toux Trio» treten junge Schweizer Interpreten auf. Reservationen werden per Mail unter: mip@murikultur.ch entgegengenommen.

 

Mike Müller im Gespräch

Do, 12. Jan. 2017

Am Dienstagabend läuft die dritte Folge der aktuellen «Bestatter»-Staffel im Schweizer Fernsehen. Ausgestrahlt werden auch Szenen, die im Murianer Klosterhof gedreht wurden. Hauptdarsteller Mike Müller (Luc Konrad) erinnert sich im Gespräch an die Dreharbeiten, redet aber auch über seine persönliche Zukunft nach dem Ende von «Giacobbo/Müller».

Sternensaal gedenkt Hermann Burger

Do, 12. Jan. 2017

Dieses Wochenende steht das Programm ganz im Zeichen von Hermann Burger. Am Freitagabend ist ein Theaterstück nach  seinem Erstling «Lokalbericht» zu erleben, am Sonntag findet eine Annäherung an den jungen Burger statt mit Texten und Musik.

 

Jubiläumskonzert des Konzertfonds

Do, 12. Jan. 2017

Der Konzertfonds macht sich zum Auftakt des Jubiläumsjahres gleich selber ein Geschenk. Der Auftritt von Maurice Steger vom Samstag sorgt für einen Höhepunkt zum 50. Geburtstag der Stiftung. Steger gilt als als «Paganini der Blockflöte» und «The world’s leading recorder player».

Oberwil-Lieli: Neuer Job für Peter Zingg

Do, 12. Jan. 2017

Peter Zingg aus Oberwil-Lieli wird neuer Leiter des Kommissionsdiensts und stellvertretender Ratssekretär im Parlamentsdienst des Kantons. Das Büro des Grossen Rats hat ihn aufgrund der «hervorragenden Qualifikation» aus 40 Bewerbern ausgesucht.

Sportpark: Betrieb genau geregelt

Mi, 11. Jan. 2017

Am 23. Januar beschäftigt sich das Parlament ein weiteres Mal mit dem Sportpark Bünzmatt. Neben dem Beschluss über eine allfällige externe Projektleitung sind verschiedene Verträge mit der künftigen Betreiberin zu genehmigen. Mit ihnen wird der Betrieb geregelt. Die Details dazu gibt es in der aktuellen Zeitungsausgabe.

 

Fussball: Wohlen gegen Thun

Mi, 11. Jan. 2017

Am Mittwoch bestreitet der FC Wohlen in der Stockhorn Arena in Thun sein erstes Testspiel. Gegner ist der FC Thun. Das Spiel beginnt um 17 Uhr. Mit Simone Rapp, Enrico Schirinzi und Joel Geissmann (Foto, links) stehen gleich drei Ex-Wohler beim Super-League-Vertreter im Kader.

Mutschellen: Beliebter Mahlzeitendienst

Mi, 11. Jan. 2017

Der Mahlzeitendienst Mutschellen wird immer beliebter. 1916 Essen wurden im Jahr 2015 ausgeliefert, letztes Jahr waren es bereits 4516 Mahlzeiten. Zubereitet werden diese im Alterszentrum in Widen. Sieben Fahrerinnen und Fahrer bringen das Essen frisch und heiss zu den Seniorinnen und Senioren nach Hause.

Hip-Hop verbindet Generationen

Mi, 11. Jan. 2017

YAEP, das Austauschprojekt von Jocelyn Daloz und Johannes Küng rund um Hip-Hop und Kultu, zwischen der Schweiz und Uganda, erfährt eine Fortsetzung. Mit «Echoes» liegt ein neues Album vor. Am 21. Januar wird das Album in Baden getauft, diesen Freitag findet bereits ein Auftritt in der Plattform Wohlen statt.

 

«Rente gut – alles gut» in Besenbüren

Mi, 11. Jan. 2017

Verwirrungen, Lügen, Intrigen. Und ganz viele lustige Situationen. «Rente gut – alles gut» hat das, was ein guter Schwank eben hat. Und vor allem sorgt die Besenbürer Theatergruppe für beste Unterhaltung. Am nächsten Wochenende stehen noch zwei Aufführungen an.

 

«En heisse Droht» in Oberwil-Lieli

Mi, 11. Jan. 2017

Höchst vergnüglich hat das Kulturjahr in Oberwil-Lieli begonnen. Der Männerchor überzeugte bei seinem Konzert mit Hits von gestern und heute. Beim Dreiakter «En heisse Droht» kann das Publikum herzhaft lachen. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein Handy.

Spendenübergabe der Theaterfreunde

Mi, 11. Jan. 2017

Ende November haben die Theaterfreunde Niederwil dem Theaterpublikum mit der Komödie «Verliebt, verlobt … verzwickt!» gute Unterhaltung geboten. Es war ein voller Erfolg. Dank den zahlreichen Eintritten konnte ein Check in Höhe von 1572 Franken an den Verein Raum für Geschwister «Dubistdran» übergeben werden.

Lorenz Keiser im Kantiforum

Di, 10. Jan. 2017

Drei Jahre ist es her, dass Lorenz Keiser das Kantiforum besucht hat. Anfang 2016 begann er dann an einem neuen Programm der ganz alten Art zu schreiben. Die Uraufführung wird erst am 25. Januar im Theater am Hechtplatz stattfinden, am Donnerstag zeigt Keiser das Programm bereits als Preview dem Publikum des Kantiforums.

Konzert der «Musig» Bünzen

Di, 10. Jan. 2017

Ein musikalisches Wochenende findet am 21. und 22. Januar in der Mehrzweckhalle Bünzen statt. Das Jahreskonzert der Musikgesellschaft unter dem Motto «Tales in Brass» verspricht ein Programm mit anspruchsvollen Melodien im Brass-Band-Sound. Es ist das Abschiedskonzert von Dirigent Riccardo Vegezzi.

 

Bremgarten: Neujahrsapéro an Dreikönige

Di, 10. Jan. 2017

150 Personen trafen sich zum vom HGV organisierten Anlass. Ammann Raymond Tellenbach blickte auf 2016 mit Hoch und Tief, mit Freude und Leid zurück und bedankte sich für alle geleisteten EInsätze. HGV-Präsident Andreas Burlet übergab die Kronen und Gutscheine der Fachgeschäfte Altstadt an Rosmarie Käppeli, Bea Meier, Petra Bamert.

Klettern: Kevin Huser wird Dritter

Di, 10. Jan. 2017

In Malbun fand ein weiterer Wettkampf im Rahmen des Swiss Ice Climbing Cups statt. Im Vorfeld der Schweizer Meisterschaft startete der Wider Kevin Huser und konnte eine gute Leistung zeigen. Drei von vier Quali-Routen konnte er toppen. Drei Kletterer erreichten das Top im Final. Huser kletterte zehn Sekunden zu langsam und holte «nur» Bronze.

Zufikon: Neujahrsapéro der SVP

Di, 10. Jan. 2017

Der  Neujahrsapéro der SVP-Ortspartei stand ganz im Zeichen der Gemeinschaft. Zugehörigkeit zu einer Gruppe sei wichtig, um im Leben zu bestehen, findet Ortsparteipräsident Boris Sommer. Eine Gemeinschaft zu bilden, sei existenziell. Engagieren könnte man sich zum Beispiel im Verein «Kiss», der die Gelegenheit bekam, sich vorzustellen.

Weihnachtsbaumwerfen in Niederwil

Di, 10. Jan. 2017

Bei winterlichen Temperaturen massen sich Frauen, Männer und Kinder in ihren jeweiligen Kategorien, wer die Tanne am weitesten wirft. Die Stimmung beim Feuerwehrlokal in Niederwil war ausgelassen und gemütlich. Ein beliebter Anlass für die ganze Familie. Organisiert wurde der Anlass vom Füürwehr-Club Niederwil-Fischbach-Göslikon.

Freiämter Beitrag für Trumps Einsetzung

Di, 10. Jan. 2017

Viele reden schon heute vom neuen US-Präsidenten Donald Trump. Dabei ist er dies offiziell erst nach der Amtseinführung am 20. Januar. Dass dieser Tag perfekt wird, dafür sorgt unter anderem auch ein Freiämter. Der Wohler Instrumentenbauer Skip Healy. Die ganze Geschichte dazu gibt es in der heutigen Zeitungsausgabe.

Jodlerabend in Villmergen

Di, 10. Jan. 2017

Viele Freunde der Volksmusik und des Jodelgesangs erlebten am Wochenende einen schönen Unterhaltungsabend des Jodlerklubs «Heimelig». Das Programm war mit vielen kleinen Höhepunkten gespickt.

Gerhard Pfister zur Wertedebatte

Di, 10. Jan. 2017

Ein Konflikt zwischen Kulturen sei der Ursprung der aktuellen Wertedebatte, erklärte Gerhard Pfister am Dreikönigsanlass der CVP-Bezirkspartei. Der Präsident der CVP Schweiz: «Von Offenheit und Toleranz zu reden genügt nicht, christliche Werte müssen gelebt werden.» Bezirkspräsidentin Theres Lepori freuten die klaren Worte.

Einwohnerrat genehmigt Budget 2017

Mo, 09. Jan. 2017

Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Der Einwohnerrat genehmigte das Budget 2017 der Gemeinde Wohlen mit 34 Ja-Stimmen (eine Gegenstimme). Die Forderungen der Finanzkommission wurden weitgehend erfüllt. Der Gemeinderat verbesserte den Voranschlag um 820000 Franken. Zwei Kürzungsanträge wurden bewilligt. Der Steuerfuss bleibt bei 113 Prozent.

Oberlunkhofen: Neujahrsapéro der CVP

Mo, 09. Jan. 2017

Die CVP Kelleramt organisiert traditionellerweise einen Neujahrsapéro mit regionaler Ausstrahlung. Walter Hausherr, ehemaliger Banker, sprach über die digitale Revolution. Sie verändert bereits jetzt den Alltag des Menschen und wird die Zukunft beeinflussen. Was braucht es denn überhaupt zum Glücklichsein?

Villmergen: Driften auf dem Fussballplatz

Mo, 09. Jan. 2017

Die Reifenspuren im Schnee zeigen es: Ein unbekannter Autofahrer ist über den Fussballpatz des FC Villmergen gedriftet. Da der Boden aktuell gefroren ist, hält sich der Sachschaden womöglich in Grenzen. Trotzdem kann der effektive Schaden am Boden erst im Frühling beziffert werden.

Neujahresapéro der Gemeinde Sarmenstorf

Mo, 09. Jan. 2017

Der Gemeinderat liess es sich nicht nehmen, gemeinsam mit den Sarmenstorfern auf das neue Jahr anzustossen. Und diese kamen zahlreich in die Mehrzweckhalle zum Apéro und zur Ansprache von Gemeindeammann Bruno Winkler (Bild).

Muri: Bauprojekt beim Roth-Haus

Mo, 09. Jan. 2017

Rund sechs Millionen Franken wird der Um- und Anbau am Roth-Haus in Muri kosten. Mehr Zimmer für Klienten gebe es nicht, dafür grössere, sagt Heimleiter Uwe Tischer. Bis Anfang Februar können Projektideen eingereicht werden. Das Ziel ist es, dass die Bautätigkeit bis 2020 abgeschlossen ist.

 

Unterhaltsames Theater in Aristau

Mo, 09. Jan. 2017

Mit einem facetten- und abwechslungsreichen Programm unterhielten der Männerchor Aristau und die Theatergruppe Aristau viele Zuschauer aus der nahen und der weiteren Region. Jung und Alt liessen sich die Veranstaltung nicht entgehen. Weitere Vorstellungen folgen am nächsten Wochenende.

 

Widen: Sternsinger im Alterszentrum

Mo, 09. Jan. 2017

An Dreikönig besuchten die Wider Sternsinger auch das Alterszentrum. Begleitet von Gemeindeleiter Robert Weinbuch trugen sie Lieder vor und brachten den Segen «Christus segne dieses Haus». Weiter sammelten sie Geld für ein Projekt des Hilfswerks Missio.

Berikon: André Koller ist Ehrenhexenmeister

Mo, 09. Jan. 2017

André Koller ist der neue Ehrenhexenmeister in Berikon. Als oberster Fasnächtler hat der Leiter Hausdienst der Gemeinde meist repräsentative Aufgaben zu übernehmen. Ein Höhepunkt seiner Regentschaft wird die Schlüsselübergabe sein am «Schmutzige Donnschtig».

Filmklub Wohlen zeigt «Carol»

Mo, 09. Jan. 2017

Der Filmklub Wohlen beginnt das Jahr 2017 am Mittwoch mit einem Highlight der vergangenen Kinosaison, mit «Carol», dem vielfach ausgezeichneten Meisterwerk des amerikanischen Regisseurs Todd Haynes mit Cate Blanchett und Rooney Mara in den Hauptrollen.

 

Konzert im Festsaal Muri

So, 08. Jan. 2017

Mit seinem dritten Abo-Konzert unter dem Titel «Vermächtnis und Erbe» geht das Argovia Philharmonic auf Tour. Am Samstag, 21. Januar, spielt es im Festsaal des Klosters Muri. Aushängeschilder sind die beiden Solisten Chiara Enderle (1992) und Sebastian Bohren (1987).

Volleyball: Sensationssieg für «Lunki»-Frauen

So, 08. Jan. 2017

Die Frauen des TV Lunkhofen starten mit einer Sensation ins neue Jahr. Raiffeisen Volleya Obwalden hatte elf Siege aus elf Spielen auf dem Konto. Auswärts verloren sie gegen die Freiämterinnen 2:3 nach Sätzen. Damit stehen die «Lunki»-Frauen auf dem 5. Tabellenrang. Obwalden bleibt Leader, mit neu einer Niederlage auf dem Konto.

Volleyball: «Lunki»-Männer verlieren

So, 08. Jan. 2017

Zu Hause unterliegen die Männer des TV Lunkhofen gegen Andwil-Arnegg II mit 1:3 nach Sätzen. Die Gäste übernehmen mit diesem Sieg die Tabellenführung. «Lunki» fällt auf den 6. Rang zurück.

Unihockey: Niederlage nach Führung

So, 08. Jan. 2017

Unihockey Aargau United führte zu Hause gegen Kantonsrivalen Team Aarau 2:0. Zuletzt mussten sich die Freiämter den Aarauern knapp mit 5:7 geschlagen geben. Aarau bleibt damit Leader. United ist auf dem 8. und damit drittletzten Platz.

Ausblick auf spannenden Wahlherbst

So, 08. Jan. 2017

Im Herbst stehen Neuwahlen an. Doch wie viele Gemeinderäte sind dann nötig? Fünf oder sieben? Und wer wird neuer Ammann? Zudem braucht es auch noch genügend Kandidaten für das Parlament. Die Parteien sind dieses Jahr gefordert. Einen rein spekulativen Ausblick auf den Wohler Wahlherbst gibt es in der aktuellen Zeitungsausgabe.

 

Berikon: Konzert der «Harmonie»

So, 08. Jan. 2017

Am Samstag, 14. Januar, lädt der Musikverein «Harmonie» Berikon zum Jahreskonzert ein. Es beginnt um 20 Uhr im Berikerhus. Türöffnung und Nachtessen ist um 18 Uhr. Das Publikum darf sich auf ein buntes Programm unter dem Motto «Around the world in blue» und auf Soloeinlagen am Flügel von Viacheslau Spiridonov freuen.

Eigene CD produziert

So, 08. Jan. 2017

Die Sarmenstorferin Barbara Seiler hat als Maturarbeit eine eigene CD produziert. Während einem Jahr entstanden sechs Songs, eine CD und das passende Liederheft.

Gemeinsames Anstossen in Besenbüren

Sa, 07. Jan. 2017

Nach einem Jahr voller Umschwünge und Veränderungen begrüssten die Besenbürerinnen und Besenbürer das neue Jahr. Gemeindeammann Mario Räber (l.) hat am Neujahrsempfang einen Blick in die Zukunft gewagt. Er selber ist erst seit einem Jahr im Amt als Ammann.

 

Mutschellen: Entscheidung naht

Sa, 07. Jan. 2017

Die Entscheidung naht: Am 13. Februar entscheidet der Souverän in Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen, ob die drei Gemeinden fusionieren sollen. Theoretisch jedenfalls. Praktisch geht es um den Kredit für die Ausschaffung eines Fusionsvertrags.

Einwohnerrat behandelt neues Budget

Sa, 07. Jan. 2017

Duplizität der Ereignisse: Vor einem Jahr begann das Wohler Politjahr mit einer Budget­debatte. Und auch der aktuelle Voranschlag musste in eine zweite Runde. Da die Fiko diesmal Zustimmung signalisiert, dürfte die zweite Variante eine Mehrheit finden. Neben dem Voranschlag werden am Montag noch zwei Kreditabrechnungen behandelt.

 

Neue Theaterkurse «infiziert»

Sa, 07. Jan. 2017

Bremgarten: Im Januar starten im Kellertheater neue Kurse für Kinder und Jugendliche. «Infiziert 8+» (8 bis 12 Jahre) ab 11. Januar, «infiziert 12+ (12 bis 16 Jahre) ab 10. Januar. Es hat noch freie Plätze. Erstmals wird «infiziert 12+» auch im VJF in Wohlen angeboten. Start 10. Januar.

Volleyball: Herausforderungen für «Lunki»

Fr, 06. Jan. 2017

Die Männer und Frauen des TV Lunkhofen stehen vor harten Aufgaben. Am Samstag, 15.30 Uhr, empfangen die Frauen Raiffeisen Volleya Obwalden. Die Gäste sind an der Spitze der Tabelle und gewannen bisher alle Spiele. Um 18 Uhr gastiert dann Andwil-Arnegg II bei den Männern. Der Tabellenzweite gewann im ersten Spiel gegen die Freiämter 3:1.

Unihockey: United gegen Leader

Fr, 06. Jan. 2017

Aargau United startet am Samstag, 19 Uhr, in der Isenlaufhalle in Bremgarten gegen Kantonsrivale und Tabellenführer Team Aarau ins Jahr 2017. Bei den Freiämtern gab es eine Änderung an der Trainerbande. Der bisherige Assistent Daniel Morf ist neu Cheftrainer. Der bisherige Coach Nicolas Emch legte auf Ende Jahr eine Pause ein.

Schwingen: Saisonstart für Freiämter

Fr, 06. Jan. 2017

Die Freiämter Schwinger starteten mit dem Berchtoldschwinget in Zürich in die neue Saison. Andreas Döbeli und Janik Läuchli verfehlten in der Saalsporthalle die Auszeichnung knapp. Lukas Schwenkfelder erlebte eine vielversprechende Premiere.

Neuer Flüchtlingstreff in Wohlen

Fr, 06. Jan. 2017

Im Moment sind die Flüchtlinge ein wenig aus den Schlagzeilen verschwunden. Aber sie sind da. Viele von ihnen leben mitten unter uns. Und doch für sich allein. Der neue Familientreff soll das ändern – jetzt braucht es Freiwillige. Am 14. Januar um 10 Uhr laden Thomas Leitch und Katahrina Stäger zum Infoanlass in die Kulturbeiz.

 

Jonen: Das neue Schulhaus soll bald fertig sein

Fr, 06. Jan. 2017

2017 ist für die Gemeinde Jonen ein Jahr des Abschlusses von grösseren Projekten: Das Schulhaus «Säntis» wird fertig sowie das Dorfstrassenprojekt und das neue Volg-Gebäude. Frau Gemeindeammann Béatrice Koller wagt in der Ausgabe vom Donnerstag einen Blick in Jonens Zukunft.

Podiumsanlass zum Lehrplan 21 in Wohlen

Fr, 06. Jan. 2017

Seit dem Bildungskleeblatt gab es wohl kein anderes Thema im Bereich Schule, das im Aargau so kontrovers diskutiert wurde wie der Lehrplan 21. Die Gewerbevereine des Freiamts laden darum am Dienstag um 19.30 Uhr gemeinsam zu einer Podiumsdiskussion in den Chappelehof nach Wohlen.

 

Neujahrsapéro in Boswil

Fr, 06. Jan. 2017

Vorfreude, hohe Erwartungen und neue Ziele – die Boswilerinnen und Boswiler sind gut ins neue Jahr gerutscht. Am Neu­jahrsempfang trafen sich Musikbegeisterte, um das wohlklingende Programm auszukosten. Die in Boswil aufgewachsene Céline Karch (l.) überzeugte an der Gitarre.

 

Grossbaustellen in Bremgarten

Fr, 06. Jan. 2017

2017 tut sich viel in Sachen Fortschritt und Wachstum. Die Kreisel bei der Shell-Tankstelle werden fertiggestellt. Die BDWM saniert ein weiteres Teilstück der Strecke West–Wohlen und beginnt mit dem Umbau Bahnhof West. Die Siedlung «Am Ufer» (Bild) kommt voran. Die Stadt saniert und baut Schulraum um. Mehr in der Zeitung vom 5. Januar

Nisthöhlenkontrolle im Bärenmoos

Fr, 06. Jan. 2017

Am Samstag, 7. Januar, lädt der Natur- und Vogelschutzverein Villmergen Naturbegeisterte oder Familien mit Schulkindern herzlich ein zur Nisthöhlenkontrolle. Besammlung ist um 13.30 Uhr beim Kreuz Bärenmoos an der Büttikerstrasse.

Klassische Musik trifft jüdische

Do, 05. Jan. 2017

Der Orgelkreis Bremgarten stiess mit seinem Konzert «Orgel trifft Judentum» auf viel Anklang. Die gegensätzliche Musik, das gezielt ausgewählte und mit rotem Faden versehene Programm erfuhr stehende Ovationen in der Stadtkirche. Die Interpreten (v.l.:) Einat Aronstein, Oren Kirschenbaum, Michal Lewkowicz.

Kopf des Monats: Christoph Schmid

Do, 05. Jan. 2017

Christoph Schmid hat an der Bremgarter Gemeindeversammlung erfolgreich den Antrag gestellt, für die Finanzierung des Hallen- und Freibadbetriebes ein Crowdfunding durchzuführen. Für seine innovative Idee und sein Engagement wählte ihn die Redaktion zum Kopf des Monats Dezember. Mehr in der Zeitung vom 5. Januar.

Rudi ist Freiämter Sportler des Jahres

Do, 05. Jan. 2017

Auf dem Feld ein hitziger Goalie-Vulkan. Ein Goalie-Genie mit der nötigen Prise Wahnsinn. Neben dem Feld ein gutmütiger und geselliger Kerl. Sascha Rudi ist der neue «Freiämter Sportler des Jahres». Den 2. Platz holt Kletterer Kevin Huser. Der 3. Platz geht an die Kickboxerin Christine Felber.

Mallorca in Kallern

Do, 05. Jan. 2017

Natürlich durfte auch in Kallern der traditionelle Neujahrsapéro nicht fehlen. Abwechslung wurde dieses Mal durch einen Themenabend mit Mallorca geboten. Die Besucher erhielten alles rund um Mallorca und besonders der kulinarische Teil hat allen grosse Freude bereitet.

Menschen zur Seite stehen

Do, 05. Jan. 2017

Menschen in schwierigen Lebenssituation während einiger Zeit unterstützend begleiten – das ist das Ziel des Projekts «Wegbegleitung». In einigen Regionen des Kantons Aargau ist es bereits erfolgreich angelaufen. Nun bauen Susanne Siebenhaar und Manuel Keller das Projekt auch in der Region Mutschellen-Reusstal auf.

Einwohnerrats-Präsi zieht Bilanz

Do, 05. Jan. 2017

Vor einem Jahr begann er sein Präsidialjahr gleich mit einer Budgetdebatte. Auch das zweite und letzte Jahr beginnt wieder auf diese Art. Auch wenn ihn die Vorbereitung und Leitung der Debatten fordert, liebt Andrea Duschén sein Amt. «Aber ich bin dann auch froh, wenn es wieder vorbei ist», fügt er an. Das Interview mit ihm gibt es in der Zeitung.

 

Dottikon: Neujahrsapéro der Gemeinde

Do, 05. Jan. 2017

Gemeinsam haben die Dottiker auf das neue Jahr angestossen. Die eigene Musikgesellschaft lieferte die Unterhaltung, Gemeindeammann Roland Polentarutti die Worte und auch für die warme Suppe mit Spatz und Getränke war gesorgt.

Gemeinsam Jahreswechsel gefeiert

Do, 05. Jan. 2017

Bremgarten: 200 Menschen trafen sich zum Silvesteranstossen beim Spittelturm. Das erweiterte Programm mit Lichtspiel, Eufoniumklängen von Martin Nietlisbach und einer Geschichte vom Glöckner kam sehr gut an. Das blau-rot-weisse Farbenspiel, realisiert von Matthias Abt, verzauberte den Platz und die umliegenden Häuser.

Weihnachtsbaumwerfen in Niederwil

Do, 05. Jan. 2017

Am Samstag, 7. Januar, findet das alljährliche Weihnachtsbaumwerfen des Füürwehrclubs beim Feuerwehrmagazin in Niederwil statt. Der Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr, sie endet um 15.30 Uhr.

Neujahrskonzert und Apéro in Villmergen

Mi, 04. Jan. 2017

Ausdrucksstark. Stimmgewaltig. Andächtig. Am Neujahrskonzert in der katholischen Kirche Villmergen überzeugte die Formation Don Kosaken Chor Serge Jaroff. Auch die Kurzansprache von Gemeindeammann Ueli Lütolf fand Anklang. Was für ein Start ins Jahr 2017. 

Umfrage: Freuen Sie sich über den Schnee?

Mi, 04. Jan. 2017

Auf weisse Weihnachten mussten wir verzichten. Dafür brachte das neue Jahr den ersten Schnee. Und das soll erst der Anfang gewesen sein. In den kommenden Tagen soll es noch mehr von der weissen Pracht geben. Wie ist das bei Ihnen – freuen Sie sich über den Schnee? Oder finden Sie ihn – wenn überhaupt – nur in den Bergen nötig? Stimmen Sie ab.

Sammelaktion in Niederwil

Mi, 04. Jan. 2017

Marit Neukomm, die Aargauerin des Jahres, hat im Dezember in Niederwil von ihrer Hilfsorganisation «Volunteers for Humanity» erzählt. Nun gibt es an mehreren Terminen in Niederwil eine Sammelaktion. 

Mutschellen: Nachwuchs in Aktion

Mi, 04. Jan. 2017

Am 7. und 8. sowie am 14. und 15. Januar ist der Fussballnachwuchs beim Hallenturnier des FC Mutschellen in Aktion. Insgesamt 96 Teams treten in verschiedenen Alters- und Stärkeklassen an. Den jungen Kickern kann man von morgens bis abends spät zuschauen in der Sporthalle Burkertsmatt.

Wohlen: Procap lud zum Lotto

Mi, 04. Jan. 2017

Die Sektion Procap Freiamt, für Menschen mit Handicap, arbeitet regional. Es ist ein wichtiges Anliegen, an den Vereinsanlässen ein gemütliches Beisammensein zu pflegen. Zum Abschuss des Jahres lud Procap zum traditionellen Lotto in die Integra, bei dem fast jeder einen Gewinn erzielen konnte.

 

Oberlunkhofen: Konzert des Musikvereins

Mi, 04. Jan. 2017

Schmetterlinge im Bauch. Rote Backen, weiche Knie. Das erklärte Ziel des Musikvereins Lunkhofen war, das Publikum wieder verliebt zu machen. Mit seinem Jahreskonzert ist ihm das gelungen. Am 7. Januar findet die zweite Aufführung statt.

Fussball: Trainingsstart für Wohlen

Mi, 04. Jan. 2017

Der FC Wohlen startete am Dienstag auf dem Kunstrasen der Burkertsmatt Widen in die Rückrunde. Mit dabei zwei neue Gesichter. Einige Leistungsträger fehlten. Am Wochenende reist die Mannschaft nach Hamburg an einen Teamevent. Am Mittwoch, 11. Januar, findet das erste Testspiel gegen den FC Thun statt.

SVP-Kandidatin für Muri

Mi, 04. Jan. 2017

Am 12. Februar steht in Muri die Ersatzwahl für den Gemeinderat an. Nach den Grünen, der SP und der FDP stellt nun auch die SVP ihre Kandidatin – Manuela Meier. Manuela Meier ist verheiratet und Mutter zweier Töchter im Alter von 17 und bald 15.

Vollmondkino in Berikon

Di, 03. Jan. 2017

Am Donnerstag, 12. Januar, ist im Vollmondkino der Film «Der Zauber von Malèna» zu sehen. Der Film beginnt um 20 Uhr im Bürgisserhus in Berikon. Das Kulturbeizli ist ab 19 Uhr und nach dem Film geöffnet. Es findet kein Vorverkauf statt.

Oberwil-Lieli: Konzert und Theater

Di, 03. Jan. 2017

Leicht, beschwingt und heiter beginnt das Kulturjahr in Oberwil-Lieli. Am Samstag, 7. Januar, lädt der Männerchor um 19.45 Uhr in die Mehrzweckhalle ein zum Jahreskonzert. Anschliessend führt die Theatergruppe das Lustspiel «En heisse Droht» auf.

Eishockey: Tolles Turnier in Wohlen

Di, 03. Jan. 2017

Das Bambini- und Piccolo-Turnier auf der Wohler Kunsteisbahn verlief erfolgreich. Total zwölf Teams kämpften um den Sieg. Das Wohler Piccolo-Team schaffte es auf den 2. Rang, die Bambinis der «Huskys» landeten auf dem 4. Platz.

Sagenhafter Abend in Wohlen

Di, 03. Jan. 2017

Sternensaal und Kulturbeiz spannen am Samstag zusammen und laden zu einem Abend mit Charlotte Wittwer. Sie erzählt traurigschöne, skurrile und absurde Geschichten aus der Aargauer Sagensammlung von Ernst Ludwig Rochholz. Dazu gibt es einen Apéro und ein 3-Gänge-Menü aus der Kulti-Küche.

Wohlen: Unfall fordert 2 Verletzte

Mo, 02. Jan. 2017

An Silvester kam es zu einer Auffahrkollision vor einem Fussgängerstreifen beim Restaurant Schönau, wobei zwei Personen verletzt wurden. Sie mussten durch die Strassenrettung der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden.

 

Oberlunkhofen: Maroni-Plausch

Mo, 02. Jan. 2017

Die Raiffeisenbank Kelleramt-Albis organisierte zum 6. Mal den Maroni-Plausch vor dem Bankgebäude in Oberlunkhofen. Lediglich der Schnee fehlte an diesem Nachmittag. Die Stimmung war grossartig, dies auch wegen dem «Brass Quintett».

Erfolgreiche Wohler Judokas

Mo, 02. Jan. 2017

Kürzlich fand in Uster ein ganz spezielles Judoturnier statt. Das G-Judoturnier für Menschen mit Beeinträchtigungen war der letzte Wettkampf in diesem Jahr und doch einer der ganz speziellen Art und Weise. Die Wohler Teilnehmer konnten dabei glänzen. Ihre Teams holten Gold und Silber.

Oberwil-Lieli: Klassikkonzert in der Aula

Mo, 02. Jan. 2017

Am Sonntag, 8. Januar, 17.15 Uhr, treten in der Aula der Schulanlage zwei ambitionierte Musiker auf, Christoph Croisé (Cello) und Oxana Shevchenko (Piano). Türöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn. Nachher sind die Besucherinnen und Besucher zum traditionellen Neujahrsapéro eingeladen. Vorverkauf: www.qba.ch.

Kelleramt: Zwei Kirchen-Jubiläen

So, 01. Jan. 2017

Im 2016 wurde die Pfarrei Jonen 150 Jahre alt, die Lunkhofer Pfarrkirche 500 Jahre. Die Verantwortlichen der beiden Pfarreien liessen es sich nicht nehmen, tolle Anlässe im Rahmen der Jubiläen zu organisieren. Beide «Geburtstage» waren beste Werbung für die Kirche. Ein Rückblick in der Freitagsausgabe.

Schluss mit Gratis-Parkplätzen

So, 01. Jan. 2017

Wohlen führt per 1. Januar ein neues Parkierungsreglement ein. Autobesitzer ohne einen eigenen Park- oder Garagenplatz müssen umdenken. Wer seinen Wagen einfach auf der Strasse abstellt, der muss in Zukunft zahlen. Genauso wie die Benützer von öffentlichen Anlagen – diese aber nur tagsüber.

 

Gerhard Pfister spricht bei CVP

So, 01. Jan. 2017

Die CVP Bezirk Bremgarten lädt am Sonntag, 8. Januar, 17 Uhr, zu ihrem Dreikönigsanlass in die Kapuzinerkirche Bremgarten ein. Bezirkspräsidentin Theres Lepori begrüsst. Die Festrede hält Gerhard Pfister, Präsident der CVP Schweiz. Anschliessend Apéro im «JoJo».

Jodlerwochenende in Villmergen

So, 01. Jan. 2017

Der traditionelle Jodlerabend findet am Samstag, 7. Januar, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 8. Januar, um 14 Uhr statt. In der Mehrzweckhalle Dorf zeigen die Mitglieder des Jodlerklubs «Heimelig» ihr Können. 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Arni: Junge Akrobaten in Action

Oscarreife Darbietungen sind in den «Arni Filmstudios» zu geniessen. Die Kinder und Jugendlichen des Jugendzirkus Biber überraschen das Publikum mit gekonnten Nummern hoch in der Luft und am Boden. Wer die Premiere verpasst hat, braucht sich nicht zu grämen: Es gibt noch neun Aufführungen im Zirkuszelt.