Juli 2016

Bünzen: Erfolgreiche Sandra Strebel

So, 31. Jul. 2016

Sandra Strebel ist seit dem Jahr 2005 nierentransplantiert. Diese Tatsache hält sie aber nicht von sportlichen Höchstleistungen wie zuletzt in Finnland ab. Wer mehr über das Thema Organspende und Transplantation erfahren will, kann sich unter www.swisstransplant.org informieren.

Pfarrerin wird Armeeseelsorgerin

So, 31. Jul. 2016

Sabine Herold ist reformierte Pfarrerin in Wohlen. Nun geht sie einen eher unüblichen Weg. Sie lässt sich zur Armeeseelsorgerin ausbilden. Die militärische Grundausbildung hat die 43-Jährige bereits hinter sich. Und die sei sehr intensiv gewesen, sagt sie.

Deutz-Treffen in Fahrwangen

So, 31. Jul. 2016

Am 11. September kommen auf dem Reutmatthof in Fahrwangen viele Deutz-Traktoren zusammen. Auf dem Hof von Adrian Rodel sind auch Fans und Zaungäste willkommen. 

Berikon: Mitmachen am Dorffest

So, 31. Jul. 2016

Drei neue Mitglieder (Bild) konnte die gemischte Riege Beri-Fit und Volleyball an der Generalversammlung aufnehmen. Die Riege möchte am Dorffest im September 2017 ein Beizli führen. Im Jahr 2019 wird sie zusammen mit dem TSV Berikon den kantonalen Jugitag ausrichten.

Fussball: Wohlen spielt 0:0

Sa, 30. Jul. 2016

1340 Zuschauer pilgerten in die Niedermatten und sahen zwischen Wohlen und Xamax ein durchschnittliches Spiel, dass 0:0 endete. Die Westschweizer machten mehr fürs Spiel, doch Wohlen erkämpfte sich den Punkt mit viel Einsatz und ein bisschen Glück.

Sommerserie «Meine Schweiz»

Sa, 30. Jul. 2016

Vor 36 Jahren kam die Familie Bolardt mit dem Trabi in die Schweiz. Geflüchtet sind sie aus der damaligen Tschechoslowakei vor dem Kommunismus. In der Schweiz erfuhren Miroslav und Alexandra Bolardt, was Freiheit bedeutet. Heute leben die beiden in Villmergen.

Kneipp-Verein auf Reisen

Sa, 30. Jul. 2016

Der Kneipp-Verein Muri-Freiamt feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund plante der Vorstand eine Reise nach Bad Wörishofen, der Stadt, in der Pfarrer Sebastian Kneipp bis zu seinem Tod gelebt und gewirkt hat. Es war also eine Reise an den Ursprung des Kneippens.

Gemeinderat zum Freilichtspiel

Sa, 30. Jul. 2016

Das Freilichtspiel vom Kulturpool Bremgarten kann nicht im Wohler Wald stattfinden. Den Organisatoren fehlte die Planungssicherheit, sie wechselten ins Kellertheater. Eine wesentliche Rolle spielte der Gemeinderat Wohlen. Vizeammann Paul Huwiler nimmt nun Stellung zur unglücklichen Situation. Das Interview gibt es in der Printausgabe.

50 Jahre zahnärztlicher Dienst

Sa, 30. Jul. 2016

1966 begann der Bremgarter Zahnarzt Stephan Gottet seine zahnmedizinische Betreuung im Josefsheim, heute St. Josef-Stiftung. Wenige haben die Entwicklung vom Heim zur hochprofessionell geführten Institution über eine so lange Zeitspanne mitverfolgt. In der Zeitung vom 29. Juli berichtet er, wie ihn dieser Dienst beeinflusst hat.

Berikon: Sicherheit an erster Stelle

Sa, 30. Jul. 2016

Die 650 Meter lange Unterdorfstrasse in Berikon wird saniert. Die Werkleitungen Wasser und Elektrisch werden erneuert und es gibt eine neue Trafostration. Zur Sicherheit der Fussgänger werden Bauminseln angelegt und das Trottoir auf zwei Meter verbreitert. Die Arbeiten werden in drei Etappen verteilt auf drei Jahre ausgeführt.

Das andere Bremgarten

Fr, 29. Jul. 2016

Das baden-württembergische Bremgarten ist ein Ortsteil von Hartheim am Rhein, nahe der elsässischen Grenze. Weshalb das Dorf bereits seit 1973 fusioniert ist, woher sein Name stammen soll oder welchem Zweck der Flugplatz Bremgarten dient, erzählt die Reportage in der Printausgabe vom 29. Juli.

«Downtown» Monti

Fr, 29. Jul. 2016

Der Circus Monti startet bald in die neue Saison. Am Freitag, 5. August, steigt in Wohlen die Premiere. Das Programm heisst «Downtown Monti». Und es zeigt eine Reise in die Grossstadt mit vielen aussergewöhnlichen Begegnungen mit vielen fasziniernden und talentieren Artisten.

Berikon: Immer einsatzbereit

Fr, 29. Jul. 2016

Für 23 Gemeinden und Weiler in den Bezirken Bremgarten und Baden führt die Intermedic aus Berikon den Rettungsdienst durch. Rund um die Uhr sind mehrere Teams einsatzbereit. In der Serie «Den Puls fühlen» erzählen Bruno Nägeli (rechts) und Markus Hilsenbeck von den Aufgaben und Sorgen des privaten Rettungsdienstes.

1. August in Villmergen mit Heid-Heid

Fr, 29. Jul. 2016

Feste feiern und Feste organisieren sind Kernkompetenzen der Heid-Heid. Daher freut sich die Fasnachtsgesellschaft darauf, die Bundesfeier auf dem Dorfplatz zu organisieren. Am 1. August wird das Fest auf dem Dorfplatz ab 16 Uhr eröffnet mit Festwirtschaft und Barwagen und ab 17.30 Uhr kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen.  

Künten: Poststelle geht zu

Fr, 29. Jul. 2016

Wieder eine: In Künten geht die Poststelle zu. Sie soll im kommenden Herbst durch eine Postagentur im neuen Volg-Laden ersetzt werden. Die Dorfbewohner wurden mittels eines Flugblattes informiert.

Islisberg: Dem Zaubern verfallen

Fr, 29. Jul. 2016

Gianluca Gygax aus Islisberg ist Jungzauberer. Er ist schon an über 200 Shows aufgetreten, hat einen Talentwettbewerb in den USA gewonnen – und hat das Zaubern so richtig gut drauf. In der Ausgabe vom Freitag erzählt er, wie er zur Magie kam und weshalb er sogar Prüfungen im Zaubern ablegen musste.

Muri: Hans-Peter Budmiger im Sommerinterview

Fr, 29. Jul. 2016

Seit über zehn Jahren sitzt Hans-Peter Budmiger im Murianer Gemeinderat. Und das als erster Parteiloser. Mittlerweile ist der bald 40-Jährige Gemeindepräsident. Budmiger ist mit Muri aber weit mehr verbunden als nur über die Politik. Der dreifache Familienvater stellt sich dem «Entweder/oder»-Interview.

Umfrage: Kaufen Sie Feuerwerk für den 1. August?

Do, 28. Jul. 2016

Finden Sie, dass Feuerwerk zum 1. August gehört – und brennen Sie selber gerne welches ab? Oder sind Sie eher ein Feuerwerk-Gegner, der sein Geld lieber in sinnvollere Dinge investiert? Stimmen Sie ab bei unserer Umfrage der Woche.

Wohlen: Im Rausch der Geschwindigkeit

Do, 28. Jul. 2016

1938 stellte Sir Malcolm Campbell einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord auf dem Hallwilersee auf. 210 km/h kitzelte der Brite aus seinem Speedboot. Der lange Zeit beinahe in Vergessenheit geratenen Geschichte widmete sich Regisseur Heinz Bertschi, der den Film nun im Wohler Open-Air-Kino zeigte. Nun ist sogar das SRF an seinem Film interessiert.

10 Jahre «Argovia Rebels» Niederwil

Do, 28. Jul. 2016

Jung, spritzig und stolz feiert das «Argovia Rebels Drum and Fife Corps» aus Niederwil in diesem Jahr das 10-jährige Bestehen mit diversen Anlässen. Das Corps-Treffen mit Gästen auf dem Auhof in Brugg war der Start ins Jubeljahr. Mehr Informationen: argoviarebels.ch.

Fussball: Heimspiel für Wohlen

Do, 28. Jul. 2016

Der FC Wohlen bestreitet nach dem 3:0-Startsieg gegen Le Mont sein erstes Heimspiel. Am Freitag (19.45 Uhr, Niedermatten) trifft die Rueda-Elf auf Neuchâtel Xamax. Die Westschweizer siegten in ihrem ersten Spiel ebenfalls: 2:1 gegen Servette Genf.

Oberwil-Lieli: Einsatz auf dem Birchhof

Do, 28. Jul. 2016

Sechs internationale Freiwillige helfen noch bis September auf dem Birchhof in Oberwil-Lieli bei landwirtschaftlichen Arbeiten mit. Auch zwei Asylsuchende aus Tibet und Afghanistan packen mit an. Die Freiwilligen übernachten in einem fertig eingerichteten Wohnwagen und verpflegen sich mit frisch geernteten Produkten vom Hof.

Neue Kommunikationsanlage

Mi, 27. Jul. 2016

Die Gemeinde Wohlen braucht eine neue Kommunikationsanlage. Deshalb beantragt der Gemeinderat einen Verpflichtungskredit in der Höhe von 240000 Franken. Dabei sollen die etlichen Aussenstellen in die neue Anlage integriert werden. Die jährlich wiederkehrenden Kosten betragen 12000 Franken.

Bremgarten: Knapp am Podest vorbei

Mi, 27. Jul. 2016

Trix Schneider hat mit ihren Hunden Peak und Lego an der Obedience-Weltmeisterschaft in Moskau teilgenommen. Geprüft wurde von den Fachrichtern der Gehorsam (Obedience). Mit dem Schweizer Team belegte sie den undankbaren vierten Platz. Im Einzel verpasste sie die Qualifikation um einen Rang.

Bremgarten: Bundesfeier beim Casino

Mi, 27. Jul. 2016

Erstmals findet die Bundesfeier in Bremgarten auf dem Casino-Vorplatz statt. Sollte das Wetter schlecht sein, wird im «brega»-Ausstellungszelt gefeiert. Die Ansprache zum Nationalfeiertag hält Urs Schmassmann nach dem Läuten der Kirchenglocken.

Fussball: Muri weiter sieglos

Mi, 27. Jul. 2016

Ferienabwesende und Verletzungen erschweren die Arbeit für Muri-Trainer Carmine Pascariello. Die Niederlage im Testspiel-Derby gegen Baden (2:3) war bereits die vierte in Folge. Die letzte Chance auf ein positives Ergebnis vor dem Saisonsstart am 6. August hat Muri am Samstag, 30. Juli. Gegner ist dann der SC Schöftland.

Arbeiterstrandbad Tennwil

Mi, 27. Jul. 2016

Das Arbeiterstrandbad Tennwil ist einzigartig und verfügt über ein breites Angebot. Dazu gehören Tanz- und Yogakurse, eine eigene Bibliothek und Literaturlesungen direkt am See bei Lagerfeuerromantik. Am Wochenende fand das traditionsreiche Kilometerschwimmen statt. Zwei Urgesteine des Strandbads sind Brigitta und Renato Mazzocco.

Jugend-Sinfonieorchester startet Tournee

Mi, 27. Jul. 2016

Vom 7. bis 21. August geht das Jugend-Sinfonieorchester Aargau mit seinem neuen Programm «Femmes Fatales?» auf seine Sommertournee. Geleitet wird das Orchester von Hugo Bollschweiler, Solistin ist die Mezzosopranistin Christina Daletska. Das Konzert in der Alten Kirche Boswil findet am 7. August, 11 Uhr statt.

Berikon: Moritzentreff auf Wanderschaft

Mi, 27. Jul. 2016

Vom Lukmanierpass zum Ritomsee führte die anspruchsvolle Wanderung des Beriker Moritzentreffs. 17 Frauen und Männer nahmen den mehrstündigen Weg unter die Füsse. Bei einer Pause mit Verpflegung aus dem Rucksack wurde der Energietank wieder gefüllt. Die Teilnehmenden waren des Lobes voll: schönes Wetter, schöne Landschaften, gute Führung.

Pferdesport: Aufmarsch an Springkonkurrenz

Di, 26. Jul. 2016

Die Jubliäumsausgabe der Wohler Springkonkurrenz war ein Erfolg. Der Kavallerieverein Bünztal sorgte mit 150 Helfern für ein perfektes Pferdefest. Beim Höhepunkt – dem Nostalgieabend am Samstagabend — waren 900 Zuschauer anwesend. Die 50. Springkonkurrenz Wohlen war zudem ein krönender Abschluss für den abtretenden OK-Präsidenten Ueli Brunner.

MTB: Huber beendet Transalp

Di, 26. Jul. 2016

519 km und 17700 Höhenmeter hatten die Teilnehmer der Bike Transalp zu bewältigen. Der Joner Urs Huber und sein Partner Karl Platt schafften es auf den 2. Schlussrang. Es fehlten 30 Minuten für den 1. Platz. «Die Gesamtsieger waren uns überlegen. Wir sind aber zufrieden mit dem 2. Rang», sagt der Freiämter.

Alt Nationalrat Moser brillierte

Di, 26. Jul. 2016

Das Schweizer Golf-Team der Parlamentarier erkämpfte den Silberplatz im Nationencup in Irland. Auf dem anspruchsvollen Kurs eroberte sich die Mannschaft in Enniskerry den hervorragenden zweiten Platz im Feld der teilnehmenden zwölf Nationen. Mit einer starken Leistung überzeugte dabei René Moser (Bild), alt Nationalrat aus Wohlen.

Arni: «Nur eine Handvoll Leute fährt zu schnell»

Di, 26. Jul. 2016

In einer Testphase, die nach den Sommerferien startet, werden zwei verkehrsberuhigende Massnahmen an der Oberwilerstrasse geprüft. Dies, obwohl den Anwohnern die Personen bekannt sind, die zu schnell fahren.

Das Brüggli des Anstosses

Di, 26. Jul. 2016

Die Gemeinden Berikon und Widen haben eines der drei Holzbrüggli über den Pflanzerbach saniert. Dass den Boden nun ein Matallgitter ziert statt Holzplanken, sorgt für rote Köpfe. Besonders bei den Hundehaltern, welche diesen Übergang gern benutzen. «Kein Hund geht da rüber», klagen sie.

Gölä kommt nach Boswil

Di, 26. Jul. 2016

Offiziell gibt Gölä in diesem Jahr nur ein einziges Konzert – am 13. August in Biel. Einen Tag vorher ist er in Boswil zu Gast, quasi als Hauptprobe. Peter Wyrsch, Wirt des Restaurants Löwen, hat einen weiteren Coup gelandet. Alle Karten sind weg und die Vorfreude ist riesig. Auf der Facebook-Seite des «BBA/WA» sind letzte VIP-Karten zu gewinnen.

Widen: Einbinden statt ausgrenzen

Di, 26. Jul. 2016

Menschen mit leichen psychischen und kognitiven Einschränkungen ein möglichst eigenständiges Leben ermöglichen – das ist das Ziel des neu gegründeten Vereins «Stützpunkt Alltag». Ziel ist es, diese Menschen teilhaben zu lassen am gesellschaftlichen Leben. Sie einzubinden statt auszugrenzen, wie Geschäftsführer Alexander May sagt.

Ausflug des Alpenclubs Bünzen

Di, 26. Jul. 2016

Der beliebte Ausflug des Alpenclubs Bünzen für Senioren und Hausfrauen startete auf dem Schulhausplatz Bünzen. Mit Privatautos wurde die Fahrt nach Erlach unter die Räder genommen. Die Reise führte auf die berühmte Petersinsel im Bielersee.

1. August in Hägglingen

Di, 26. Jul. 2016

Nach der Fasnacht ist vor der Fasnacht, und feiern kann man das ganze Jahr. Die Hächle-Zunft und die Hächle-Gugger laden die Bevölkerung zur Bundesfeier ein. Ab 17 Uhr gibt es im Festzelt bei der Hägglinger Bruderklausenstätte Spiesse, Würste und Salate, Musik, ein zünftiges Höhenfeuer und Barbetrieb.

Bremgarten: «Fühlen uns zugehörig»

Di, 26. Jul. 2016

Seit acht Jahren wohnen Claudia und Michael Gabler in Bremgarten. Zugezogen sind sie aus Deutschland. Im Städtchen engagieren sie sich auf vielfältige Art: im Kellertheater, bei der Operettenbühne und bei der Kulturinsel. «Wir fühlen uns zugehörig», sagen sie.

Bremgarten/Wohlen: Theater um Waldtheater

Mo, 25. Jul. 2016

Eigentlich hätte der Kulturpool Bremgarten ein Freilichtspiel im Wohler Wald aufführen wollen. Doch daraus wird nun nichts. Aufgrund zweier Einsprachen vonseiten der Jäger und eines ausstehenden Entscheides des Gemeinderats Wohlen muss das Theaterstück nun im Kellertheater Bremgarten gespielt werden.

Rottenschwil: Erfolgreiche Schützen

Mo, 25. Jul. 2016

Der Freie Schiessverein Rottenschwil-Werd belegt am Solothurner Kantonalen den zweiten Platz.  Besonders zu erwähnen unter den Kranzschützen sind die beiden jüngsten Schützinnen: Sereina Wengert und Andrea Wengert. Sie überzeugten vollends.

Boney M. am «Schützi»-Open-Air Fahrwangen

Mo, 25. Jul. 2016

In der Region ist das familienfreundliche Festival längst nicht mehr unbekannt. Diesmal sorgte ein grossartiges Line-up mit weltweit berühmten Acts für besonders viel Aufmerksamkeit – darunter Namen wie «Boney M. feat. Liz Mitchell» und Schlagergigant Chris Roberts.

Hof-Theater gastiert in Muri

Mo, 25. Jul. 2016

Am 14. September, 20 Uhr, tritt das Hof-Theater «Urstimmen» auf dem Sodhof in Muri auf. Tickets können telefonisch unter 056 664 45 22 oder per E-Mail an sodhof@bluewin.ch reserviert werden. Zwei Stunden vor Beginn können sich die Gäste aus der Bauernküche verköstigen.

Erfolgreiches Autokino in Muri

Mo, 25. Jul. 2016

Petrus sei wohl ein Fan des Murianer Autokinos. Das sagt ein zufriedener Thomas Nebel vom OK. Der ausbleibende Regen sorgte dafür, dass die Jubiläumsausgabe zu einem vollen Erfolg wurde. Fast tausend Besucher waren am Freitag und Samstag vor Ort. Ein besonderes Highlight war der Auftritt eines Elvis-Imitators am Samstag.

 

Wohlen: Auto landet auf Dach

Mo, 25. Jul. 2016

Eine 59-Jährige fuhr am Sonntag, 24. Juli, kurz vor 16 Uhr auf der Farnstrasse in Richtung Wohlen. Beim Kreisverkehr bog sie in die Freiämterstrasse ab. Dabei verlor sie aus noch unbekannten Gründen die Herrschaft über den Peugeot, geriet auf die Verkehrsinsel und kam anschliessend ins Wiesland. Das Auto landete dabei auf dem Dach.

Bremgarten: Handtasche entrissen

Mo, 25. Jul. 2016

Am Samstag, 23. Juli, gegen 23.30 Uhr war eine Fussgängerin in der Unterstadt in Bremgarten auf dem Heimweg. Plötzlich trat ein Unbekannter an sie heran und entriss ihr die Handtasche. Als sich die Frau wehrte, schlug er ihr die Faust ins Gesicht. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Fussball: Wohlen gewinnt 3:0

Mo, 25. Jul. 2016

«Ein perfekter Start.» So beschreibt FC-Wohlen-Trainer Martin Rueda den 3:0-Sieg gegen Le Mont. Nach einer zerfahrenen ersten Halbzeit dreht der FC Wohlen auf und spielt in den zweiten 45 Minuten phasenweise sehr ansehnlichen Fussball. Dangubic (50.), Abegglen (63.) und Lotti (91.) erzielen die Tore für die Freiämter.

Alpenfahnen AG erweitert ihre Kompetenzen

Mo, 25. Jul. 2016

Die Alpenfahnen AG in Wohlen fusioniert mit Hunziker’s Fahnenwelt in Kirchleerau. Mit der Übernahme kommt der ehemalige Geschäftsführer Erich Hunziker mit ins Boot der Wohler Firma. Gleichzeitig eröffnet das Unternehmen einen Fabrikladen und hat den Webauftritt modernisiert. Und bietet nun auch Dienstleistungen rund um den Fahnenmast.

 

Aus für Nitratschutzkommission

So, 24. Jul. 2016

Einst wurde die Nitratschutzkommission von den Gemeinden Berikon, Unterlunkhofen, Zufikon und Oberwil-Lieli ins Leben gerufen, weil im Trinkwasser zu viel Nitrat vorhanden war. Einmal im Jahr führte die Kommission den Flurgang durch, bei dem die Landwirte von Fachleuten übers richtige Düngen informiert wurden. Nun wird die Kommission aufgehoben.

Führung im Kloster Muri

So, 24. Jul. 2016

Die Schätze des Klosters Muri bei einem geführten Rundgang kennenlernen: Das ist möglich am Sonntag, 7. August. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Haupteingang der Klosterkirche. Die Führung dauert 90 Minuten. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

«Meine Schweiz» mit Harriet Suter

So, 24. Jul. 2016

Sie kam vor 16 Jahren aus Uganda in die Schweiz, um die deutsche Sprache zu lernen. Und ist geblieben – der Liebe wegen. Heute fühlt sich Harriet Suter als Schweizerin. Und bringt Schweizern die afrikanische Kultur näher. Wie sie das macht, erzählt sie in der aktuellen Zeitungsausgabe. 

 

Dintikon: Thomas Burgherr als Festredner

So, 24. Jul. 2016

Dintikon feiert den 1. August bereits am Sonntag, 31. Juli. Ab 18 Uhr ist beim Holzhof der Ortsbürgergemeinde die Festwirtschaft geöffnet. Um 20.15 Uhr hält Thomas Burgherr, Nationalrat, Präsident SVP Aargau, die Festansprache.

Berikon: Baustart am 2. August

So, 24. Jul. 2016

Die Sanierung der Unterdorfstrasse in Berikon beginnt am 2. August. Bis Ende Jahr wird am Abschnitt Einmüdnung Bäckerstrasse / Marrengasse bis Einmündung Schulstrasse gearbeitet. Es kommt zu Behinderungen und Teilsperrungen.

Widen: Brunch im Alterszentrum

| Sa, 23. Jul. 2016

Am 1. August bietet das regionale Alterszentrum in Widen von 10 bis 14 Uhr einen öffentlichen Brunch an. Die Auswahl aus der eigenen Küche ist gross. Für musikalische Unterhaltung sorgt das «Innerschwyzer Ländler Trio». Anmelden muss man sich bis 27. Juli.

1. August mit den Naturfreunden Oberfreiamt

Sa, 23. Jul. 2016

Erstmals feiern die Naturfreunde Oberfreiamt mit den Aarauern gemeinsam beim Naturfreundehaus Schafmatt. Es empfiehlt sich, sich möglichst früh anzumelden, da die Bettenzahl beschränkt ist – aber spätestens bis 29. Juli unter hskaufmann@gmx.ch oder 079 729 84 49. Wer nicht übernachtet, braucht sich nicht anzumelden.

Urs Hofmann in Eggenwil

Sa, 23. Jul. 2016

Regierungsrat Urs Hofmann wird am 1. August die Ansprache zum Bundesfeiertag in Eggenwil halten. Los geht es in Eggenwil um 18 Uhr mit der Eröffnung der Festwirtschaft. Die eigentliche Feier beginnt um 20 Uhr mit dem Läuten der Kirchenglocken. Danach wird sich Urs Hofmann an die Versammelten richten.

Der neue Bifang-Leiter zieht Bilanz

Sa, 23. Jul. 2016

Dass er nicht wie sein Vorgänger den Titel Verwalter trägt, sondern Geschäftsleiter, ist kein Zufall. Marcel Lanz will nicht verwalten und auch nicht führen, sondern leiten. Und dabei möglichst alle mit ins Boot nehmen. Das scheint ihm ganz gut zu gelingen. Eine Begegnung mit dem neuen Institutionsleiter in der aktuellen Zeitungsausgabe. 

 

Bremgarten: Baumstämme in der Reuss

Sa, 23. Jul. 2016

Immer wieder schwimmen Baumstämme die Reuss hinunter. Wie können sie die Kraftwerkschleusen passieren? Bekanntlich wird das Grossholz vor den Kraftwerkschleusen mit dem Kran aus dem Fluss geholt, am Ufer zersägt und als Brennholz verkauft. Was also machen Wurzelstock und Baumstamm auf der Dammkuppe?

Berikon: Nachfolge geregelt

Fr, 22. Jul. 2016

Seit 1984 ist Ruedi Ebnöther Hausarzt in Berikon. Zuerst an der Kesslernmattstrasse, seit April im Doktorzentrum Mutschellen. Nun gibt der 68-Jährige Stethoskop und Patienten weiter an seinen Nachfolger Alex Gysi. Dieser nimmt seine Tätigkeit im Doktorzentrum am 2. August auf.

Regisseur zu Gast im Open-Air-Kino

Fr, 22. Jul. 2016

Christian Labhart hat mit seinem Dokfilm über den berühmten Maler Giovanni Segantini eine wunderbare Hommage geschaffen. Eine Ode an das Leben eines Anarchisten, welcher durch die Kunst den Weg aus dem Dunkeln in das Licht geschafft hat. In Wohlen erzählte er, wie der Film entstand. 

 

Fussball: Rueda im Gespräch

Fr, 22. Jul. 2016

Der FC Wohlen steht vor einer schwierigen Saison. Mit Zürich, Xamax, Aarau, Wil und Servette sind gleich fünf grosse Namen mit Super-League-Ambitionen in der Liga. Sportchef und Trainer Martin Rueda erklärt, wie man sich gegen die Grossen behaupten will und wie die Chancen der Mannschaft stehen.

Das ganze Interview lesen Sie in der Freitagsausgabe.

Kickboxen: Sponsoren für EM und WM gesucht

Fr, 22. Jul. 2016

Vier Wohler Kickboxer wurden für die WAKO-Elite-EM in Athen nominiert. Zwei für die WAKO-Junioren-WM in Dublin. Jetzt sammeln die Wohler Geld, um dort überhaupt starten zu können. Per Crowdfunding kann man die Kampfsportler sponsern. 6600 müssen gesammelt werden, damit sie das Geld überhaupt erhalten.

 

Umfrage: Baden Sie gerne in Flüssen?

Fr, 22. Jul. 2016

Baden in Flüssen ist nicht jedermanns Sache. Viele haben Respekt vor dem fliessenden Gewässer. Andere hingegen springen sogar von Brücken in den Fluss. Wie ist es bei Ihnen – baden Sie gerne in Flüssen? Stimmen Sie ab bei der Umfrage der Woche.

Marco Beng über den Ärztemangel

Fr, 22. Jul. 2016

Rund ein Viertel der Mitarbeitenden im Spital Muri sind Ausländer. Die Hälfte davon Deutsche. CEO Marco Beng weiss, warum vor allem Ärzte aus dem Ausland angestellt werden. «In der Schweiz bilden wir schlicht zu wenige aus.» Grund dafür ist der Numerus clausus. «Abschaffen oder lockern» ist Bengs Devise.

 

Gut im Zeitplan

Fr, 22. Jul. 2016

Die Halbzeit der fünfwöchigen Vollsperre der Bünztalstrasse ist erreicht. Über die Hälfte der Arbeiten sind bereits erledigt. Jetzt erfolgt die zweite Phase.

Wohlen: Aufwertung des IBW-Plätzli

Fr, 22. Jul. 2016

Zwei private Investoren kaufen das Geissmannhaus und die IBW-Schüür. Die beiden baufälligen Liegenschaften sind im Besitz der Gemeinde. Sie werden von Grund auf saniert. Gleichzeitig will die Gemeinde auch das Areal dazwischen, das IBW-Plätzli, neu gestalten. 

Ferienbilder 2016

Fr, 22. Jul. 2016

Auch dieses Jahr wird die Redaktion die besten Ferienbilder der «BBA/WA»-Leser veröffentlichen. Ob schön, lustig oder originell – der Auswahl der Motive sind keine Grenzen gesetzt. Die bereits bestehende Bildergalerie wurde mit neuen Ferienfotos ergänzt. Anschauen lohnt sich.

Die Sonne küsste das Kelleramt

Fr, 22. Jul. 2016

Das heisse Wetter zog die Leute an die Reuss. Im Kelleramt gibt es in Jonen und Rottenschwil verschiedene lauschige Badeplätze. Doch der Fluss birgt auch Gefahren, wie Thomas Burkard von der Stiftung Reusstal festhält. Mehr dazu in der Freitagsausgabe.

An der linken Seite arbeiten

Fr, 22. Jul. 2016

Im Sommerinterview erklärt Biggi Winteler, Präsidentin der Fachgeschäfte Altstadt in Bremgarten, weshalb sie die Reuss dem Hallwilersee vorzieht. Die Frühaufsteherin ist eine Optimistin. Weshalb sie an ihrer linken Seite noch arbeiten muss, verrät sie in der Printausgabe vom 22. Juli.

Rollstuhlsport: Villiger nicht in Rio

Do, 21. Jul. 2016

Der Rollstuhlsportler Cornel Villiger wurde von Swiss Paralympic nicht für die Paralympics in Rio selektioniert. Villiger hat die Qualifikationshürde zwar gemeistert, doch die Schweiz erhielt nur vier Startplätze in der Leichtathletik. Die Auswahl fiel auf andere Sportler. Der Freiämter wäre über 800 und 1500 Meter gestartet.

Neues Take-away in Rudolfstetten

Do, 21. Jul. 2016

«La mia Cucina» heisst das neue Take-away, das Mariarosa und Vladimiro Cerminara an  der Bernstrasse 90 eröffnet haben. Hier gibt es hausgemachte italienische Spezialitäten. Nebem Salzigem und Süssem gibt es Espresso und frische Teigwaren. Diese aber nur auf Vorbestellung.

Widen: 30 Jahre «Gyre-Sümpfer»

Do, 21. Jul. 2016

Die Wider Gugge Gyre-Sümpfer feiert ihren 30. Geburtstag mit einem Sommerfest am 30. Juli. Los geht es im Zelt beim Kibizi in Widen um 20 Uhr. An der 13 Meter langen Bar gibts coole Drinks, am Verpflegungsstand nicht nur Jubiläumsburger. Natürlich wird das Geburtstagskind auch eine Kostprobe seines Könnens geben.

«Schönau» wird nicht Asylunterkunft

Do, 21. Jul. 2016

Viel Aufregung um nichts: Die «Schönau» wird definitiv keine Asylunterkunft. Der Besitzer konnte die Liegenschaft wie erhofft verkaufen. Die neuen Besitzer, eine Familie aus Wohlen, wollen den Gastro- und Hotelbetrieb weiterführen und verpachten. Beim Kanton reagiert man enttäuscht. 

Junge Autorin aus Buttwil

Do, 21. Jul. 2016

Fantasy-Geschichten. Science-Fiction. Das gefällt Nadine Zimmermann. Und das Schreiben. Dafür hat sie eine besonders grosse Leidenschaft. Entstanden ist ein 230-seitiger Roman,«Die Dynastie der Werwölfe». Auch der zweite Band ist schon fast fertig. Im Ganzen will die Buttwilerin vier Fortsetzungsbücher schreiben.

 

Auw: Neue Single von Thierry Condor

Do, 21. Jul. 2016

Im März erschien sein viertes Album «So close». Nun hat Thierry Condor daraus eine Single ausgekoppelt. Der Videoclip zu «Deeper than the Night» entstand im Freiamt, wo er lebt. Der Song wird schon in Radiostationen in den USA, in Australien oder in Frankreich gespielt. Condor lebt mit seiner Familie in Auw.

 

Schwingen: Weissenstein-Schwinget

Mi, 20. Jul. 2016

Das Nordwestschweizer Bergkranzfest auf dem Weissenstein zeigte den jungen Freiämter Schwingern die Grenzen auf. Aber der Aristauer Joel Strebel kam einem Kranzgewinn nahe.

Berikon: Tolle Tage in Marmorera

Mi, 20. Jul. 2016

Spannende, abwechslungsreiche zwölf Tage verbrachten die Kinder und Jugendlichen der Jubla Berikon in den Bündner Bergen. Mit Fantasie, Kreativität und Unterstützung von Märchenfiguren ist es der Jubla gelungen, Bärbel aus ihrem Bilderbuch zu befreien. Zum Schluss gab es noch einen Überraschungsbesuch: Schnee lag vor dem Lagerhaus.

Jungwacht und Blauring Boswil im Lager

Mi, 20. Jul. 2016

Für zwei Wochen reisten die Jungwacht und der Blauring ins Sommerlager auf die Lenzerheide. Unter dem Motto «Back to the Roots» begaben sich die Kinder mit vier angehenden Schauspielern auf den Weg nach Hollywood. Nebst den vielen Spielen haben die Kinder im Lager auch einiges gelernt.

Wohler Künstler in Glastonbury

Mi, 20. Jul. 2016

Es gilt als eines der grössten Festivals weltweit. Rund 170000 Besucher strömen jeweils auf eine Farm unweit der englischen Stadt Glastonbury und verwandeln das Gelände in ein Mekka der Kultur. Lukas Stäger, Andreas Muntwyler und Ulla Tikka sind dort aufgetreten. In der aktuellen Zeitungsausgabe erzählen sie davon.

 

Hans-Peter Schmidt ist Festredner

Mi, 20. Jul. 2016

Mehr als drei Jahrzehnte lang war Hans-Peter Schmidt Pfarrer in Berikon. Er war nie ein Mann der lauten Töne, aber man hat ihn immer verstanden. Das dürfte auch am 1. August der Fall sein, wenn Schmidt um 11 Uhr seine Gedanken zum Bundesfeiertag dem Publikum nahebringt. Die Feier beginnt um 9.30 Uhr im Berikerhus mit einem reichhaltigen Brunch.

«Schützi»-Open-Air in Fahrwangen

Mi, 20. Jul. 2016

Die Aufbauarbeiten für das Open Air in Fahrwangen laufen auf Hochtouren. Am Freitag, 22. Juli, und Samstag, 23. Juli, werden wieder hochkarätige Musiker auf dem Schulhausplatz auf der Bühne stehen – unter anderem Boney M. und Chris Roberts.

Reiten: Dressurtage Fohlenweid

Di, 19. Jul. 2016

Rund 370 Reiterinnen und Reiter versammelten sich vom 14. bis zum 17. Juli auf der Bremgarter Fohlenweid. Zehn Prüfungen wurden an den vier Tagen absolviert.

Bremgarten: Kunst im Städtli

Di, 19. Jul. 2016

Kunst, Künstler, Geschäfte, Restaurants und Galerien kennenlernen und die schöne Altstadt geniessen – das ist «Art Walk» in Bremgarten. Angeboten wird «Kunst im Städtli» von den Fachgeschäften Altstadt. Für Spannung und Unterhaltung in den Gassen gesorgt sein wird im September.

Kinderhort in Oberwil-Lieli

Di, 19. Jul. 2016

Seit neun Jahren führt Beata Emmenegger in Oberwil-Lieli das «Chinderhuus Sunne-Egge». Nun erweitert sie ihr Angebot: Ab neuem Schuljahr bietet sie auch einen Kinderhort an. In diesem werden Kinder ab dem Kindergartenalter bis zur sechsten Primar betreut, und zwar je nach Bedarf von 6.30 bis 18 Uhr.

Sommerserie «Meine Schweiz»

Di, 19. Jul. 2016

Beide kommen aus demselben Dorf auf einer Insel im Norden Sri Lankas. Beide flüchteten noch in jungem Alter vor dem Bürgerkrieg und kamen in die Schweiz und schliesslich nach Boswil. In Luzern heirateten sie, haben mittlerweile selber zwei fast erwachsene Töchter. «Wir sind diesem Land endlos dankbar», sagen die beiden.

 

Leichtathletik: TV Wohlen an SM

Di, 19. Jul. 2016

Der TV Wohlen startete mit zehn Athletinnen und Athleten an der Schweizer Meisterschaft in Genf. Der Freiämter Verein schnitt dabei gut ab. Stefan Grob und Sandra Haslebacher holten Silber im Diskus, Serena Raffi Bronze im Dreisprung, Rahel Wollschlegel den Aargauer Rekord im Hammerwurf.

Bundesfeier auf dem Klosterhof

Di, 19. Jul. 2016

Am 1. August feiert die Gemeinde Muri mit der Bevölkerung den Schweizer Nationalfeiertag. Die Bundesfeier findet bei schönem Wetter im Klosterhof und bei schlechter Witterung im Festsaal des Klosters Muri statt. Die Festwirtschaft öffnet ihre Tore um 18.30 Uhr. Als Festrednerin konnte Anna Steiner, Moderatorin von Tele M1, verpflichtet werden.

Region/Kelleramt: «Babyblues kommt oft vor»

Di, 19. Jul. 2016

Patricia Laesser ist Mütter- und Väterberaterin in der Region Kelleramt. Sie weiss, wie man einen Schoppen macht und was zu tun ist, wenn das Kind quengelt oder wenn eine Mutter sich nicht über ihr Baby freuen kann. Mehr zu Patricia Laesser und ihrem Beruf in der Ausgabe vom Dienstag.

Kaya Inan an der WA-Filmnacht

Di, 19. Jul. 2016

Er hat viel Herzblut in den Schnitt dieses Films gelegt. 13 Monate hat Kaya Inan an der Endmontage von «Above and Below» gesessen. Anlässlich der Vorführung am Open-Air-Kino erzählte er von seiner Arbeit – und was mit den Protagonisten des Films passiert ist. «Ich diskutiere gerne mit den Zuschauern», erklärt er. 

 

Sommerserie «Den Puls fühlen»

Di, 19. Jul. 2016

Apotheker sein heisst, einen traditionsreichen Beruf ausüben. Die Rolle der Apotheker im Gesundheitswesen wird immer wichtiger. Rudolf Jost von der Berg-Apotheke in Villmergen erzählt vom Umbruch und von den zukünftigen Herausforderungen.

Dintikon: «Johny war ein Unikum»

Di, 19. Jul. 2016

Aldo Schaffner war mit seinem Esel «Johny» im halben Freiamt unterwegs. In der Umgebung kannte man das Gespann. Fast 30 Jahre lang waren die beiden unzertrennlich. Jetzt musste Aldo Schaffner für immer von seinem Freund Abschied nehmen. Johny ist gestorben. Sein Besitzer ist untröstlich.

Bremgarten: Vegan essen mit Genuss

Di, 19. Jul. 2016

«Herd&Herde» heisst das vegane Kochbuch, das Brigitte Herde geschrieben hat. «Das ist ein Meilenstein in meinem Leben», sagt die Autorin, die auch im Bremgarter Restaurant Limalimón am Herd steht. Dieses ist bekannt für seine vegetarische und vegane Küche. Angefangen hat Herde aber mit Kochkursen für konventionelle Fleischküche.

Kunstwerke aus Speckstein

Mo, 18. Jul. 2016

Feilen, schleifen und polieren: Darin übten sich an die dreissig Kinder im Rahmen der Ferienpassaktion in Bremgarten. Unter Anleitung von Kurt Schweizer stellten sie kunstvolle Schmuckstücke aus weichem Speckstein her.

Einbruchsversuch in Meisterschwanden

Mo, 18. Jul. 2016

In der Nacht auf Montag, 18. Juli, wurde versucht in ein älteres Gebäude in Meisterschwanden einzubrechen. Anlässlich der Fahndung konnten eine 17-Jährige und ein 19-Jähriger angehalten und für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen werden.

Neuer Spielplatz im Murimoos

Mo, 18. Jul. 2016

Das Murimoos braucht einen neuen Spielplatz. Einerseits, weil der bisherige in die Jahre gekommen ist. Aber auch, weil er direkt vor den Fenstern der Bewohner liegt, betont Direktor Hans Däpp (r.). Finanzielle Unterstützung kommt dabei von Coop. Wo der neue Spielplatz hinkommt, ist noch unklar.

Wohlen: Aufregung um die «Schönau»

Mo, 18. Jul. 2016

Heute gab der Kanton bekannt, dass er das Hotel Schönau in Wohlen als Asylberwerberheim mietet. Der Besitzer fiel aus allen Wolken. Zwar hat er tatsächlich mit dem Kanton über einen Vertrag verhandelt, aber definitiv sei noch nichts. Die ganze Story dazu gibt es morgen in der Zeitung. 

Fussball: Wohlen unterliegt Stuttgart

Mo, 18. Jul. 2016

In Konstanz am Bodensee unterliegt der FC Wohlen in seinem letzten Testspiel vor Saisonstart dem VfB Stuttgart mit 1:2. Der frisch abgestiegene deutsche Meister von 2007 ging durch einen Elfmeter von von Alexandru Maxim in der 1. Halbzeit in Führung. Emiliano Insúa für Stuttgart und Augusto Lotti für Wohlen sorgten für den Endstand.

Wohlen: Unfallfahrerin flüchtete

Mo, 18. Jul. 2016

In der Nacht auf Sonntag wurde ein junger Mann auf der Zentralstrasse auf dem Fussgängerstreifen beim Casa Güpf angefahren und dabei leicht verletzt. Die Unfallfahrerin setzte ihre Fahrt, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, fort. Die Kantonspolizei sucht die Automobilistin sowie Zeugen.
 

Bahndirektor spricht in Rudolfstetten

Mo, 18. Jul. 2016

Severin Rangsosch, Direktor der BDWM Transport AG, hält in Rudolfstetten die Ansprache am Nationalfeiertag. Und zwar nach dem Läuten der Kirchenglocken gegen 20.15 Uhr. Die Feier selber beim Schulhaus beginnt bereits um 16 Uhr; zu diesem Zeitpunkt öffnet die Festwirtschaft. Ab 19 Uhr gibt es musikalische Unterhaltung.

Berikon: In Baum geprallt

So, 17. Jul. 2016

Am Samstag, 16. Juli, kurz vor 10.30 Uhr ereignete sich auf der Sädelstrasse ein Selbstunfall. Eine Lenkerin war aus Lieli in Richtung Bremgarten unterwegs. Kurz vor dem Kreiselverkehr geriet sie von der Fahrbahn ab und prallte ein einen Baum. Die Fahrerin wurde leicht verletzt ins Spital gebracht. Das Kind im Auto blieb unverletzt.

Marianne Binder spricht in Boswil

So, 17. Jul. 2016

Im Solino in Boswil feiern die Bewohnerinnen und Bewohner mit der Bevölkerung den 1. August. Interessierte Gäste sind ab 14 Uhr willkommen. Um 16 Uhr folgt die Rede von Marianne Binder, Grossrätin und Präsidentin der CVP des Kantons Aargau aus Baden.

Fotoausstellung in Wohlen

So, 17. Jul. 2016

In Wohlen wird gebaut – und zwar im Schnellzugstempo. Damit verändert sich auch das Gesicht der Gemeinde. In ihrer neuen Ausstellung ab dem 4. August dokumentiert die Kunstkommission diese Veränderung – und das auf ebenso einfache wie geniale Art. Sie stellt den alten Bildern die heutige Situation gegenüber. 

 

Berikon: Neue Sänger gefunden

So, 17. Jul. 2016

Der Männerchor Berikon geht gestärkt in die Zukunft. Er hat einige neue Sänger gefunden, vor allem aus Zufikon nach Auflösung des dortigen Männerchors. Neu geregelt haben die Beriker den Probenbetrieb: Es wird nicht mehr wöchentlich geübt, sondern man übt auf bestimmte Auftritte hin.

Fussball: Zwei neue für Wohlen

Sa, 16. Jul. 2016

Der FC Wohlen vermeldet zwei weitere Neuverpflichtungen. Florian Stahel (Bild) kommt vom FC Vaduz. Stahel, der mit dem FC Zürich Schweizer Meister wurde und 315 Super-League-Einsätze hatte, unterschreibt bis Juni 2018. Ausserdem kommt Janko Pacar von Petrolul Ploiesti aus Rumänien. Der Ex-Luzerner unterschreibt bis Juni 2019.

1. August: Urs Schmassmann spricht

Sa, 16. Jul. 2016

Für die Bremgarter Bundesfeier konnte der Verein Bremgarten Tourismus Urs Schmassmann als Redner gewinnen. Der pensionierte Waffenplatz-Kommandant engagiert sich in verschiedenen Bereichen für die Kultur im Städtchen. Die offizielle Feier beginnt um 20 Uhr vor dem Casino, ab 16 Uhr ist die Festwirtschaft geöffnet.

Abriss des «Löwen» bei der Pflegi Muri

Sa, 16. Jul. 2016

Bereits die Hälfte des Ökonomiegebäudes der Pflegi Muri ist weg. Bis im Frühjahr 2018 entstehen dort 50 Einzelzimmer, vorwiegend für die Demenzabteilung der Institution. Bis die Bauarbeiten fertig sind, ist die Spitex, die vorher in diesem Gebäude untergebracht war, am Wiliweg im Exil.

Tennis-Junioren kürten ihre Besten

Sa, 16. Jul. 2016

Auf der Anlage des Tennisclubs Wohlen Niedermatten fand die Clubmeisterschaft der Junioren statt, zu der auch der Nachwuchs anderer Vereine eingeladen war. Leider war die Beteiligung eher gering, es konnten nur drei Kategorien gespielt werden. In der Kategorie U16 schlug Tim Graf (links) im Final Marco Matter. 

Wohler DJ und Produzent will hoch hinaus

Sa, 16. Jul. 2016

Zusammen mit seinem Kumpel Danny Carlson will der Wohler Dreez in der Musikbranche durchstarten. In dieser Woche erscheint ihr erster gemeinsamer Track. «Million Faces» heisst ihr erster Song. Und er besitzt alles, was einen Sommerhit ausmacht.

 

Fussball: Murianerinnen an U19-EM

Sa, 16. Jul. 2016

Michelle und Julia Stierli sind zwei vielversprechende Fussballtalente. Vor wenigen Jahren zogen sie vom FC Muri aus, um im Frauenfussball Karriere zu machen. Michelle spielt jetzt beim FC Aarau, Julia beim FC Zürich. Nun werden sie gemeinsam an der U19-EM starten.

Shabby-Chic-Workshop in Niederwil

Sa, 16. Jul. 2016

Kürzlich veranstaltete die Frauengemeinschaft Niederwil-Nesselnbach einen Shabby-Chic-Workshop. Unter der motivierten und kompetenten Leitung von Sonja Fritschi aus Berikon konnten in der Gade im Schulhaus Willkommenstürschilder gestaltet werden.

Oberwil-Lieli: Haus für Jung und Alt

Sa, 16. Jul. 2016

Der Bau von acht altersgerechten Wohnungen und einem Doppelkindergarten im Ortsteil Lieli kommt gemäss Zeitplan voran. Im Sommer 2017 sollen ältere Menschen aus dem Dorf und die Kindergärtler ihre neuen Räume beziehen können. Die provisorische Nachfrage nach Alterswohnungen in Oberwil-Lieli ist grösser als das Angebot.

American Football: Freiämter Power

Fr, 15. Jul. 2016

2014 wurden die Argovia Pirates offiziell gegründet. Nur zwei Jahre später steigen sie von der NLC in die NLB auf. Mit dabei sind zahlreiche Freiämter. Darunter Roland und Monika Peter sowie Dominique Widmer und Manuel Gsell.

Widen: «Ich brauche das»

Fr, 15. Jul. 2016

Seit sechs Jahren macht Helga Koch aus Widen beim Projekt «Senioren im Klassenzimmer» mit. Sie unterstützt Kinder der Primarschule während des Unterrichts in Absprache mit der Lehrerin auf vielfältige Weise. Der halbe Tag in der Schule halte jung, sagt die 80-Jährige. «Ich brauche das.»

Besuch in Muri bei Bern

Fr, 15. Jul. 2016

Die Gemeinde Muri im Freiamt ist vor allem für sein Kloster bekannt. Aber es ist nicht das einzige Muri in der Schweiz. Das beweist ein Besuch in Muri bei Bern. Unzählige Botschaften und Villen prägen das Ortsbild des Vororts der Stadt Bern. Auch der Sitz des Schweizer Fussballverbandes liegt in Muri bei Bern.

Kreiselbau hat zwei Monate Vorsprung

Fr, 15. Jul. 2016

Bremgarten: Momentan ruht die Arbeit am grossen Kreiselprojekt. Am 8. August beginnt planmässig die 4. Bauphase. Die Verantwortlichen sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf. Der Bau hat zirka zwei Monate Vorsprung auf den Zeitplan. Treten weiterhin keine grösseren Probleme auf, ist das Werk im nächsten Sommer fertig.

 

Jonen: «Blütenhof» statt Betonklötze

Fr, 15. Jul. 2016

In der Ecke Lettenstrasse/Oberdorfweg in Jonen entsteht eine Überbauung mit 48 Wohnungen. Ausserdem wird eine Tiefgarage mit 85 Parkplätzen realisiert. «Die Überbauung passt gut ins Dorfbild», hält der Leiter Projektentwicklung der Immovesta AG fest.

Leichtathletik: Raffi vor SM

Fr, 15. Jul. 2016

Letztes Jahr wurde sie Vizemeisterin im Dreisprung. Am Samstag und  Sonntag startet Serena Raffi erneut an der Schweizer Meisterschaft. Das Ziel der vielseitig begabten 23-Jährigen sind eine Medaille und eine neue persönliche Bestmarke.

Blauring Wohlen in Fieschertal

Fr, 15. Jul. 2016

«Es war einmal… Chaos im Märliland, brings weder zunenand»: So lautete das Motto des diesjährigen Lagers. Zwei wundervolle, actionreiche und spannende Wochen verbrachte die Schar in Fieschertal, einem kleinen Dorf im Wallis. Heute Fraitag kommen alle wieder nach Hause. 

 

Ferienbilder 2016

Fr, 15. Jul. 2016

Die schönsten, originellsten und witzigsten Sommerbilder sind gesucht. Auch dieses Jahr wird die Redaktion die besten Ferienbilder der «BBA/WA»-Leser veröffentlichen. Der Auswahl der Motive sind keine Grenzen gesetzt. Die bereits bestehende Bildergalerie wurde mit neuen Ferienfotos ergänzt. Anschauen lohnt sich.

Ein Abend im Zeichen des Genusses

Fr, 15. Jul. 2016

Die Sieger unseres Leser-Wettbewerbs konnten zusammen mit einer Begleitung einen Abend im neuen Wohler Restaurant gewinnen. Sie konnten zuschauen, wie Starkoch Urs Besmer für sie ein Vier-Gang-Menü zauberte, und die kulinarischen Köstlichkeiten alle probieren. Alle waren begeistert. 

Sommerserie «Meine Schweiz»: Marta Elizondo

Fr, 15. Jul. 2016

Sie ist Sprachlehrerin, Autorin sowie Gründerin und Leiterin des Kulturzentrums Centro Cultural Hispanoamericano in Zürich. Die gebürtige Mexikanerin Marta Elizondo lebt in Villmergen. Seit bald 40 Jahren ist sie in der Schweiz und bezeichnet das Land als ihre zweite Heimat. In der Freitagausgabe vom 15. Juli erzählt sie von den Unterschieden.

Rita Huber schliesst «Boutique Rita»

Do, 14. Jul. 2016

Bremgarten: Fast 40 Jahre kleidete Rita Huber mode- und qualitätsbewusste Frauen ein. Sie muss ihre Damenboutique Ende September aus gesundheitlichen Gründen schliessen. Trotz zweijähriger grosser Bemühung ist es ihr nicht gelungen, ihre Nachfolge zu regeln. Mit grosser Wehmut beginnt sie Ende August mit dem Totalausverkauf.

«Entweder/oder» mit Paul Steinmann

Do, 14. Jul. 2016

Noch knapp einen Monat bis zur Premiere des Freilichttheaters «Emmetfeld – vom Müselifräuli und de Franzose» in Hägglingen. Das Stück kommt aus der Feder des gebürtigen Villmergers Paul Steinmann. Den teilweise «verzwickten» Fragen stellt sich der Autor im Sommerinterview «Entweder/oder» in der Freitagausgabe vom 15. Juli.

Machen Kreisel den Verkehr flüssiger?

Do, 14. Jul. 2016

In den letzten Jahren wurden im Aargau mehr und mehr Kreisel gebaut. Derzeit werden ausgangs Bremgarten gleich deren zwei angelegt. Der Verkehr laufe flüssiger in Kreiseln als auf konventionellen Kreuzungen, sagen die Verantwortlichen des Kantons. Aber stimmt das wirklich? Was ist Ihre Meinung? Stimmen Sie ab unter www.bbawa.ch/umfrage.

Wohler Jungwächtler geniessen ihr Lager

Do, 14. Jul. 2016

In diesem Jahr hat die Jungwacht Wohlen ihr Lager in der Nähe von Liebistorf im schönen Kanton Freiburg aufgeschlagen. Das Lagerthema lautet: «Thikas – der Tag naht». Denn für den bisherigen Herrscher muss ein Nachfolger gewählt werden. Da dieser keine Söhne hat, kämpfen die beiden Stammesführer um den königlichen Thron.

 

Teile der Kirche Muri renoviert

Do, 14. Jul. 2016

Für jede der fünf Glocken einen neuen Klöppel. Ein neues, moderneres Steuerungssystem. Eine bessere Mechanik. Ein leiserer, besser abgestimmter Klang. Die Kirchenglocken in Muri wurden rundum saniert. «Jetzt sind wir wieder auf dem neuesten Stand», betont Hans-Peter Frey, in der Kirchenpflege für Bauangelegenheiten zuständig.

 

Eggenwil-Widen: Miraculix befreit

Do, 14. Jul. 2016

In Wildhaus beziehungsweise bei den Galliern verbrachten die Kinder und Jugendlichen der Jubla Eggenwil-Widen zwölf erlebnisreiche Tage. Sie standen Asterix und Obelix im Kampf gegen die Römer bei und befreiten Miraculix aus einem römischen Lager.

Fussball: Wohlen schlägt United

Do, 14. Jul. 2016

Der FC Wohlen schlägt im 3. Testspiel den FC United Zürich mit 4:2. Die Torschützen für Wohlen sind Testspieler Janko Pacar (3x) und Torwart Joel Kiassumbua mit einem direkten Treffer nach Abstoss. Für United Zürich trafen die Ex-Wohler Nikola Marjanovic und João Paiva.

1.-August-Brunch in den Alterszentren

Mi, 13. Jul. 2016

Die Alterszentren Bärenmatt in Bremgarten und Burkertsmatt in Widen laden am Nationalfeiertag wieder zum Brunch ein. Er dauert von 10 bis 14 Uhr und wird in beiden Zentren von volkstümlicher Live-Musik begleitet. Die Zentrumsleitungen bitten um Anmeldung, telefonisch oder per Mail.

Schwingen: Niklaus-Thut-Schwinget

Mi, 13. Jul. 2016

Vier Freiämter Kranzschwinger zeigten am Niklaus-Thut-Schwinget in Zofingen eine solide Leistung. Doch im Schlussgang tauchte Reto Leuthard gegen den übermächtigen Einheimischen Patrick Räbmatter schon nach vier Sekunden. Schelmisch freute sich Yanick Klaus­ner am Ende über seinen 3. Rang just vor Clubkollege Leuthard.

Mountainbike: Huber auf Podest

Mi, 13. Jul. 2016

Urs Huber wird 3. am Dolomiti Superbike. An der WM musste er wegen Rückenschmerzen das Rennen abbrechen. Am Dolomiti Superbike spürte er den Rücken noch, die Schmerzen schränkten ihn allerdings nicht ein, sodass er aufs Podest fahren konnte.

20 Jahre Hall of Fame in Wohlen

Mi, 13. Jul. 2016

An seiner Sitzung vom 22. April 1996 beschloss der Gemeinderat Wohlen auf Antrag der Jugendkommission, den Jugendlichen zwei Wände zum legalen Besprayen zur Verfügung zu stellen. Heute gibt es sogar fünf solcher Wände. Vom 19. bis 21. August feiert die «Hall of Fame» in Wohlen Jubiläum – mit vielen tollen Events.

Widen: Urs Lehmann ist Festredner

Mi, 13. Jul. 2016

An der Bundesfeier in Widen hält Urs Lehmann aus Oberwil-Lieli die Ansprache. Der ehemalige Abfahrtsweltmeister und heutige Präsident des Schweizerischen Skiverbands spricht nach dem Läuten der Kirchenglocken um 20 Uhr. Die Feier auf dem Areal der reformierten Kirchgemeinde beginnt um 18 Uhr.

Alpenclub Bünzen unterwegs

Mi, 13. Jul. 2016

Endlich konnte eine Wanderung des Alpenclubs Bünzen gestartet werden. 19 Mitglieder trafen sich bei der Talstation Morgenholz in Niederurnen zur Bergfahrt ins Niederurnertäli. Obwohl die Aussicht wegen des Nebels nicht super war, genossen die Teilnehmenden die Wanderung auf den Hirzel und den Flaggenstock.

Büttiker «Buure» sammelten viel Geld

Mi, 13. Jul. 2016

Beim traditionellen Fondue- und Racletteplausch der Büttiker «Buure» und ihren rund 50 Helfern konnte auch dieses Jahr ein schöner Gewinn erzielt werden. Wie jedes Jahr sollte ein grosser Teil des Gewinnes einem guten Zweck zukommen. Vor Kurzem konnten nun der Krebsliga Aargau 6000 Franken überwiesen werden, die das Geld gut gebrauchen kann.

Von Feuerwehr aus Wrack befreit

Di, 12. Jul. 2016

Montag, 11. Juli, 16.15 Uhr, in Bremgarten. Bei der Shell-Tankstelle geriet ein Iveco-Fahrer auf die Gegenfahrbahn. Er stiess seitlich mit einem Lieferwagen und dann mit einem Sattelschlepper zusammen. Der eingeklemmte, leicht verletzte Iveco-Fahrer wurde von der Feuerwehr befreit. Sachschaden rund 70000 Franken.

Sommerserie: «Meine Schweiz»

Di, 12. Jul. 2016

Im Zentrum der neuen Sommerserie stehen Menschen, die fernab ihrer ursprünglichen Heimat leben. Zu Wort kommen Ausländer, die hier im Freiamt ihr neues Zuhause gefunden haben. Den Anfang der Serie macht der Argentinier Joel Insaurralde. Er kam in die Schweiz um Fussball zu spielen und fand seine grosse Liebe.

Tennis: Abstieg für Wohler

Di, 12. Jul. 2016

Das NLC-Team des TC Wohlen Niedermatten steigt ab. Die Aufsteigerequipe von Pascal Jost (Foto) erwischte eine der stärksten Gruppen der Liga und konnte trotz ansprechenden Leistungen nicht mehr als sechs Punkte ins Trockene bringen. Als Gruppenvierte mussten sie gegen Herrliberg ins Abstiegsspiel. Sie verloren und steigen in die 1. Liga ab.

Fussball: Karanovic zu Sochaux

Di, 12. Jul. 2016

Der Dottiker Stürmer Goran Karanovic wechselt von SCO Angers aus der Ligue 1 zum FC Sochaux-Montbéliard in die Ligue 2. Karanovic wird für ein Jahr an den französischen Zweitligisten verliehen. Karanovic, der bald Vater wird, begrüsst diesen Wechsel auch, weil Sochaux nahe der Grenze zur Schweiz liegt.

Nur zu Beginn viel Stau

Di, 12. Jul. 2016

Die viel befahrene Bünztalstrasse ist wegen Sanierungsarbeiten zwischen Wohlen und Villmergen gesperrt. Die Umleitung führt mitten durch die Zentren von Wohlen und Villmergen. An den ersten zwei Tagen gab es lange Staus, nach Anpassung des Verkehrskonzepts hat sich die Situation aber beruhigt.

Ferienbilder 2016

Di, 12. Jul. 2016

Die schönsten, originellsten und witzigsten Sommerbilder sind gesucht. Auch dieses Jahr wird die Redaktion die besten Ferienbilder der «BBA/WA»-Leser veröffentlichen. Der Auswahl der Motive sind keine Grenzen gesetzt. Die bereits bestehende Bildergalerie wurde mit neuen Ferienfotos ergänzt.

Zu Besuch im Wohler Pfadilager

Di, 12. Jul. 2016

Zum ersten Mal seit 12 Jahren fuhren alle Stufen der Pfadi Wohlen gemeinsam ins Sommerlager. Grund genug für die Redaktion, dem Abteilungslager in Steffisburg einen Besuch abzustatten. Die Eindrücke findet man in der aktuellen Zeitungsausgabe. 

Villmergen: Die Solari Lampen AG schliesst

Di, 12. Jul. 2016

Die Firma Solari Lampen AG existiert seit 1960. Seit bald 23 Jahren hat sie ihren Standort in der Villmerger Industriezone. Jetzt geht das Unternehmen für immer zu. Der sich schnell wandelnde Markt zwingt Geschäftsinhaber Mario Steiger zur Schliessung. Ausverkauf ist noch bis Ende August an der Durisolstrasse 1B.

Unterlunkhofen: Kega18 kommt in die Gänge

Di, 12. Jul. 2016

Die Kellerämter Gewerbeausstellung steckt noch in Kinderschuhen. Doch bereits jetzt ist das OK fast vollständig und ein Motto konnte gefunden werden: «vielfältig – genial – verbindend.» Der Anlass findet vom 24. bis 26. August 2018 in Unterlunkhofen statt.

Theater Bünzen spielt Klassiker

Di, 12. Jul. 2016

Slapstick, Witz, Humor. Diesen drei Stichworten soll in der kommenden Produktion der Theatergruppe Bünzen viel Platz einge­räumt werden. Und das ist bei den «drei Musketieren» zweifelsohne der Fall. Erst recht, weil Regisseurin Evelyne Brader ein auf die Bünzer zugeschnittenes Theater schreibt. 

«Soul Jam» in Villmergen

Mo, 11. Jul. 2016

Das hat «gefätzt». Die Band «Soul Jam» hat auf dem Schulhausplatz Dorf Vollgas gegeben und den rund 200 Besuchern mit ihren gefühl- und kraftvollen Songs eingeheizt. Das ging nicht nur unter die Haut, sondern auch in die Füsse. Organisiert wurde das Open Air vom Kulturkreis.

Beliebtes Lotto beim Ferienpass

Mo, 11. Jul. 2016

Wenn über 30 Kinder in ihren Sommerferien zwei Stunden lang ruhig an einem Tisch sitzen und mucksmäuschenstill sind, dann muss das einen Grund haben. Die Aussicht auf einen tollen Preis ist ein solcher Grund. Das Lotto ist seit Jahren ein Renner im Angebot des Ferienpasses, dieses Jahr hofften 33 Kids auf den Hauptgewinn, ein Velo.

 

Zufikon: Bester Freund übernimmt

Mo, 11. Jul. 2016

Am Mittwoch eröffnet das Restaurant Schlossberg wieder. Nachdem der langjährige Wirt verstorben ist, übernimmt nun sein bester Freund, Heinz Selm. Er will, dass der «Schlossberg» eine Dorfbeiz bleibt.

Rotes Kreuz dankt freiwilligen Helfern

Mo, 11. Jul. 2016

Als Dank für ihr Engagement lud die Regionalstelle Freiamt des Schweizerischen Roten Kreuzes Aargau seine 140 Freiwilligen zum Abendessen in ein Wahrzeichen der Freiwilligenarbeit ein. Regionalstellenleiterin Chantal Stähli bedankt sich speziell bei Fahrerin Johanna Baur, dem dienstältesten Crew-Mitglied.

Sternwanderung der Männerturner

Mo, 11. Jul. 2016

Letzte Woche vor den Sommer­ ferien – einer Tradition folgend heisst das «Sternmarsch­Mee­ ting». Treffpunkt war das Gemeindemagazin in Besen­büren. Mit dabei waren auch die Boswiler Männerturner (Bild). Gesamthaft trafen sich Turner aus Bünzen, Villmergen, Waltenschwil, Wohlen, Besenbüren und Boswil.

Drittel Kreisel in Boswil eröffnet

Mo, 11. Jul. 2016

Nach nur 13 Monaten konnte der Kreisel Vorstadt dem Verkehr übergeben werden. Geplant waren 15 Monate. Mit dem dritten Kreisel wurde viel für die Verkehrssicherheit in Boswil getan und die ehemals schwierig zu befahrende Einfahrt Vorstadt entschärft. Vizeammann Liliane Kappeler und Projektleiter Marius Büttiker sind zufrieden.

Bernstrasse früher frei als geplant

Mo, 11. Jul. 2016

Die Planer dachten, die Strecke vom Reppischhof bis zur Mutschellenkreuzung für den Durchgangsverkehr vom 1. bis 10 Juli gesperrt halten zu müssen. Doch statt am Sonntag konnte die Bernstrasse am Samstag um 16 Uhr freigegeben werden. Eindrücklich, wie die Einbaumaschinen und die Walzen sich am Mutschellen vorwärtsarbeiteten.

Reiten: Dressurtage Fohlenweid

Mo, 11. Jul. 2016

Vom 14. bis 17. Juli finden auf der Fohlenweid Bremgarten die Dressurtage statt. Insge­samt wird über 340 Mal das Klingel­zeichen zum Start eines Dressurprogramms ertönen.

Unterlunkhofen: Wechsel im Kapellenverein

So, 10. Jul. 2016

Er ist ein unbekannter Verein, der Kapellenverein Unterlunkhofen. Doch seine Mitgliederzahl zeigt: Die dorfeigene Kapelle liegt den Einwohnern am Herzen. Nach Fridolin Stutz ist Claudia Nick nun Präsidentin. 31 Jahre lang übte Stutz das Amt des Präsidenten mit viel Herzblut und Engagement aus.

 

Mit dem Velo im Freiamt unterwegs

So, 10. Jul. 2016

Erlebnis Freiamt macht mit geführten Touren Werbung für das Radfahren im Freiamt. In den Genuss kamen auch Kinder im Rahmen des Ferienpasses. Auf ihrer Strecke machten die Ferienpässler an verschiedenen Stellen halt. So beispielsweise auch bei der Kneipp-Anlage in Bünzen. Für die Kinder eine willkommene Abkühlung.

 

Programm des Kantiforums bekannt

So, 10. Jul. 2016

Die letzte Saison ist zu Ende, die kommende gut vorbereitet. Die Macher des Kantiforums sind derzeit in den wohlverdienten Ferien. Und geben bereits einen Einblick, auf was das Publikum sich freuen kann. So kommt am 8. September der Schweizer Comedian Fabian Unteregger nach Wohlen. 

 

Fachwissen weitergegeben

So, 10. Jul. 2016

Sonja Breitenmoser aus Rudolfstetten (links auf dem Bild) reiste als Coiffeuse für vier Wochen nach Südafrika. In der wohltätigen Institution «Cristal House» gab sie ihr Fachwissen an 18 Schülerinnen weiter. Sie beteiligte sich an einem Projekt von «Intercoiffure». Der Verband engagiert sich für Bildungs- und Entwicklungshilfe.

Bericht aus einer anderen Welt

So, 10. Jul. 2016

Die 24-jährige Melanie Wirz aus Villmergen hat als Sportredaktorin beim «WA/BBA» gearbeitet. In den letzten drei Monaten war sie in Nicaragua, um Spanisch zu lernen, und hat für das Projekt «La Esperanza» gearbeitet. Davon berichtete sie regelmässig. In ihrem letzten Bericht schaut sie auf das Erlebte zurück.

Fussball: Thun schlägt Wohlen

Sa, 09. Jul. 2016

Der FC Thun schlägt im Testspiel den FC Wohlen mit 4:2. Alle Treffer fallen in der 1. Halbzeit. Für Wohlen treffen Davide Giampà und Miguel Castroman.

Fussball: Urtic zu Chiasso

Sa, 09. Jul. 2016

Marijan Urtic wechselt zu Chiasso. Der 25-Jährige, der die letzten zwei Saisons beim FC Wohlen spielte, verlängerte seinen Vertrag im Freiamt nicht. Stattdessen unterschreibt er beim Challenge-League-Konkurrenten aus dem Tessin einen Vertrag bis Juni 2017.

Martin Köchli im Sommerinterview

Sa, 09. Jul. 2016

Martin Köchli ist einer, der viel nachdenkt, über das Leben, seine Vorzüge, seine Schattenseiten. Sich selber bezeichnet er eher als «Sowohl als auch»- denn als «Entweder/oder»-Typ. Entsprechend schwer fiel es dem Weissenbacher, sich zu entscheiden. Und entsprechend oft hat er eine Entscheidung geschickt umgangen.

 

Rudolfstetten: Coiffeuse in Südafrika

Sa, 09. Jul. 2016

Anfang Jahr reiste die Coiffeuse Sonja Breitenmoser zusammen mit Kollegin Rebecca Manz für vier Wochen nach Südafrika, um in der wohltätigen Institution «Cristal House» in Kapstadt ihr Fachwissen 18 Schülerinnen weiterzugeben. Seither sieht sie, die in Rudolfstetten lebt, vieles mit anderen Augen.

 

Theateraufführung im Wald geplant

Sa, 09. Jul. 2016

Das Waldgebiet rund um den Erdmannlistein war schon immer ein Publikumsmagnet, der Findling zieht viele Ausflügler an. Jetzt soll er gar zum Freizeit- und Erholungspark werden. Zum Glück nur in der Fantasie der jungen Kulturschaffenden, die ab dem 20. August zu einem Freilichtspiel einladen. Die Proben laufen auf Hochtouren.

 

Pontoniere: Bremgarter sind Vizemeister

Sa, 09. Jul. 2016

Schweizer Meisterschaft der Pontoniere in Schmerikon: Ein anspruchsvoller Parcours mit hohem Wasserstand und hoher Fliessgeschwindigkeit. Zu anspruchsvoll für die jungen Fahrer. In der Königsklasse C (Boot, 20- bis 42-jährig) aber ergatterten Patrik Wendel und Peter Wendel (vorne mit Blumen) den 2. Podestplatz.

Boney M. am «Schützi»

Sa, 09. Jul. 2016

Bekannte Bands wie Barclay James Harvest, Suzi Quatro, Sauterelles oder The Sweets sind schon am Open Air Fahrwangen aufgetreten. Jetzt gelang es den Organisatoren, Boney M. feat. Liz Mitchell sowie den Frauenschwarm Chris Roberts nach Fahrwangen zu holen. Das «Schützi» findet am 22. und 23. Juli statt.

Bremgarter Schützen in Appenzell

Fr, 08. Jul. 2016

38 Schützinnenn und Schützen holten am Appenzell-Innerrhodischen Kantonalen 87 Kränze. SIe hatten sich während Wochen intensiv darauf vorbereitet. Die besten Einzelresultate im 300 m-Schützenstand: Peter Ramel, 99 von 100 Punkten, Sylvie Heiss und Kurt Muntwyler 94. Bestes Resultat Pistole: Werner Leuppi, 146 von 150 Punkten.

Motorsport: Newcomer aus Niederwil

Fr, 08. Jul. 2016

Nur noch Formsache – David Ludin wird 2017 mit dem Team Moto Meile in der Schweizer Meisterschaft Superstock 600 antreten. Auf einer Kawasaki ZX-6R strebt der 27-Jährige Niederwiler bereits in seinem ersten Meisterschaftsjahr Platzierungen unter den ersten drei an.

 

Muri: Vernissage von Jacqueline Straub

Fr, 08. Jul. 2016

«Jung, katholisch, weiblich – weshalb ich Priesterin werden will». Das ist der Titel des Buches der in Muri wohnhaften Jacqueline Straub. Darin beschreibt sie, wie sie zur Religion fand, was ihr die katholische Kirche bedeutet und wie sie es erreichen will, dass auch Frauen zu Priesterinnen geweiht werden können.

 

Wohlen: Kinoabende im Freien

Fr, 08. Jul. 2016

Alles ist bereit: Heute startet das Open-Air-Kino Wohlen in die neue Saison. Im letzten Jahr entpuppte sich Petrus als Kinofan. Nun hoffen die Macher, dass dieser Sommer ähnlich erfolgreich verläuft. «Denn zu 50 Prozent entscheidet das Wetter, ob wir viele Zuschauer haben oder nicht», sagt Pitsch Bachmann.

 

Wohlen: Heftige Kollision im Wald

Fr, 08. Jul. 2016

Zwischen Wohlen und Bremgarten verlor ein Neulenker gestern Abend die Herrschaft über sein Auto. Dieses kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Die drei Insassen des Autos wurden verletzt. Der Audi erlitt Totalschaden.

35 Jahre lang Lehrer in Künten

Fr, 08. Jul. 2016

35 Jahre. Eine lange Zeit, in der sich vieles verändert hat. Die Gesellschaft, die Kinder, die Schule und auch Paul Schneider selber. Eines ist geblieben: Er liebt es, Lehrer zu sein. Nach seiner Pensionierung freut er sich aber auch darauf, «Freizeit-Lehrling» zu werden.

 

Nächste Generation übernimmt

Fr, 08. Jul. 2016

Geschäftsübergabe bei der Firma Ruepp Schreinerei AG in Sarmenstorf: Doris und Franz Ruepp ziehen sich aus dem Familienbetrieb zurück. Die dritte Generation kommt ans Ruder. Seit 1. Juli sind Andrea und Andreas Ruepp die Inhaber der bekannten Sarmenstorfer Schreinerei, die für hohe Qualität, professionelle Planung und Beratung steht.

Ferienbilder 2016

Fr, 08. Jul. 2016

Die schönsten, originellsten und witzigsten Sommerbilder sind gesucht. Auch dieses Jahr wird die Redaktion die besten Ferienbilder der «BBA/WA»-Leser veröffentlichen. Der Auswahl der Motive sind keine Grenzen gesetzt. 

Der zweithöchste AKBler ist in Pension gegangen

Do, 07. Jul. 2016

17 Jahre lang leitete Urs Bosisio bei der Aargauischen Kantonalbank den Bereich Anlagen und Handel. Die letzten drei Jahre war er auch stellvertretender Direktionspräsident der Bank. Nun kehrt er der Bankenwelt zumindest beruflich den Rücken und der Hägglinger Gemeindeammann freut sich auf seinen Ruhestand.

Augenschein nach Streckensperrung

Do, 07. Jul. 2016

Fünf Wochen bleibt die BDWM-Strecke vom Bahnhof West bis nach Wohlen gesprerrt. Drei Streckenkilometer sollen in dieser Zeit total erneuert werden. Bisher läuft fast alles nach Plan. Für zusätzlichen Aufwand sorgte der nasse Juni. Auf einzelnen Abschnitten muss der zu nasse Boden mit Geogitter stabilisiert werden.

Felix Schmid schrieb dem Stadtrat

Do, 07. Jul. 2016

Er ist Ehrenmitglied des FC Bremgarten und spielt seit 45 Jahren aktiv Fussball im Verein. Nun konnte er den «peniblen und unzumutbaren» Trainingsverhältnissen nicht mehr tatenlos zusehen, denen sich der Verein seit Langem ausgesetzt sieht. «Der FC braucht dringend einen Kunstrasenplatz» schrieb er in seinem Brief an den Stadtrat.

 

Warnung vor dubiosen Handwerkern

Do, 07. Jul. 2016

Die Polizei erhält immer wieder Meldungen von Handwerkern, die vor der Türe stehen und vermeintlich preisgünstige Arbeiten anbieten. Derzeit sind sie in Wohlen unterwegs. Meist halten sie nicht, was sie versprechen. Die Polizei rät bei solchen Angeboten stets zu besonderer Vorsicht. 

Boswil: Baustelle wieder passierbar

Do, 07. Jul. 2016

Bei der Baustelle «Hochwasserschutz Weissenbach» wurde die einseitige Verkehrsführung am 20. Juni aufgehoben. Es ist wieder ein beidseitiges Befahren der Oberdorfstrasse möglich. Die Regelung des Verkehrs erfolgt wie vorher mit einer Ampelanlage. Damit ist es wieder verboten, den Rosenweg und die Schulstrasse zu befahren.

Murianer Holzer vor Heimwettkampf

Do, 07. Jul. 2016

Am 27. und 28. August findet in Muri der kantonale Holzer­wettkampf statt. Aus dem ganzen Kanton versammeln sich die Forstleute in Muri-Dorf, um den Besten unter ihnen auszumachen. Zum Favoritenkreis zählen mit Marco Schriber (Bild) und Andi Budliger auch zwei Mitarbeiter des Forstbetriebs Muri.

Fussball: Thun – Wohlen

Do, 07. Jul. 2016

Der FC Wohlen testet am Freitag, 18 Uhr, in Saanen gegen den FC Thun. Auf Seiten der Thuner mit dabei sein wird Joel Geissmann (Foto). Der 23-jährige Hägglinger wechselte zur kommenden Saison aus dem Freiamt ins Berner Oberland und trifft im Freundschaftsspiel auf seine ehemaligen Kollegen.

Zensurfeier in Boswil

Mi, 06. Jul. 2016

Rund 30 Schülerinnen und Schüler der Real- und Sekundarschule Boswil durften ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen. Mit einer stimmungsvollen Feier mit vielen Aufführungen von Gesang bis zur Modeschau wurden die austretenden Schüler ins Berufsleben verabschiedet.

Oberlunkhofen im Schwing-Fieber

Mi, 06. Jul. 2016

Es gibt einen Muni zu gewinnen. Sägemehl wird auf dem ganzen Platz ausgestreut. Das Festzelt bietet Platz für 250 Besucher. Das Ziel: Am 27. und 28. August soll in Oberlunkhofen die gleiche Stimmung wie am echten «Eidgenössischen» in Estavayer herrschen. Die Idee für das Public Viewing hatte der Oberlunkhofer Noldi Blaser.

Bester Schreiner des Kantons

Mi, 06. Jul. 2016

Die Lehrabschlussfeier der Schreiner fand in Wettingen statt. Als einer von drei Absolventen mit der Gesamtnote 5,4 durfte sich Jon Berchtold (rechts) feiern lassen. Er war ein Lernender der Schreinerei Heinz Gugerli in Jonen. Die drei Besten bekamen einen Zustupf für ihre Weiterbildung.

Vielfalt der Jugendarbeit

Mi, 06. Jul. 2016

Meitlitreff, Treff auf der Burkertsmatt und in der Kreisschule, aufsuchende Jugendarbeit, Sackgeldjobs, Projekte und Beratung: Die ganze Vielfalt der Jugendarbeit Mutschellen findet sich im Jahresbericht wieder. Kleines Beispiel: Bei der Eröffnung der Kunststoffeisbahn halfen die Jungen bei der Schlittschuhausleihe kräftig mit.

Vision Wasser 2015 wird weiterverfolgt

Mi, 06. Jul. 2016

Die Wasserversorgungen des Bünz- und des Reusstals verfolgen die Idee eines regionalen Wasserverbunds weiter. In einer nächsten Phase der Vision «Wasser 2035» soll bis Mitte 2017 ein Organisations- und Finanzierungskonzept erarbeitet werden. 23 Gemeinden machen mit.

Wohlen: «Jetzt esch d Schuel dra»

Mi, 06. Jul. 2016

Schulpflegepräsident Franco Corsiglia bekräftigte am Examensessen die Forderung, dass man in Sachen Schulraum nun vorwärtsmachen muss. «Die Schulführung ist nicht länger bereit, die hohe Qualität unserer Schule noch lange aufs Spiel zu setzen», erklärte er.

Leichtathletik: Furer an EM

Mi, 06. Jul. 2016

Der Abtwiler Hürdenläufer Tobias Furer startet an der Leichtathletik-EM in Amsterdam. Furer bestreitet seinen Vorlauf am Freitag. Am Samstag würden der Halbfinal und der Final stattfinden. Bei entsprechender Leistung kann sich Furer für die Olympischen Spiele in Rio qualifizieren.

Fussball: Dangubic zu Wohlen

Di, 05. Jul. 2016

Der FC Wohlen leiht den Captain der U21 der Young Boys, Marko Dangubic (Foto), für ein Jahr aus. Der Schweizer U20-Nationalspieler kam im Testspiel gegen GC bereits zu seinem ersten Einsatz.

Aufrichtefest in Jonen

Di, 05. Jul. 2016

Der Bau des neuen Schulhauses «Säntis» schreitet gut voran, sodass der Bezug voraussichtlich bereits Mitte Februar 2017 erfolgen kann. Anlässlich der Fertigstellung des Rohbaus wurde nun als Dankeschön ein Aufrichtefest für die Handwerker und weitere in den Bau involvierte Personen veranstaltet. Zeitlich liegt das Bauwerk bestens im Plan.

Ferienbilder 2016

Di, 05. Jul. 2016

Die schönsten, originellsten und witzigsten Sommerbilder sind gesucht. Auch dieses Jahr wird die Redaktion die besten Ferienbilder der «BBA/WA»-Leser veröffentlichen. Der Auswahl der Motive sind keine Grenzen gesetzt. Mitmachen lohnt sich. 

Beat Koch ist Kopf des Monats

Di, 05. Jul. 2016

Er hat Wohlen und der Region tolle Tage, vor allem wunderbare Nächte beschert. Aber Beat Koch ist heuer nicht «nur» Mister Jazz. Er organisierte neben der Jazz-Night auch die letzten Chäber-Tage. Darum ist Beat Koch für die Redaktion der Kopf des Monats Juni. Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe.

 

Lehrerpaar Sepp und Rita Donat verabschiedet

Di, 05. Jul. 2016

Ein weiteres «Urgestein» verlässt die Schule Wohlen. Sepp Donat war sein ganzes Leben lang im Schuldienst – erst 20 Jahre in Niederwil, seit 1992 in Wohlen. Dabei wurde er von seiner Frau Rita unterstützt, die nun ebenfalls in Pension geht.

 

Engagement zugunsten von Flüchtlingskindern

Di, 05. Jul. 2016

Der FC Sarmenstorf lässt zurzeit eine Handvoll Flüchtlingskinder aktiv mittrainieren. Das ermöglicht diesen den Anschluss an die einheimischen Jugendlichen. Bisher hat der FCS sehr positive Erfahrungen gemacht, wie mit Aziz (Bild), aber auch schwierige. «Integration ist definitiv kein Kinderspiel», weiss der Initiant Pascal Rode.

Erfolgreicher Boswiler Sommer

Di, 05. Jul. 2016

Mit 3120 Besuchern war das Festival Boswiler Sommer zu 90 Prozent ausgebucht, acht der vierzehn Konzerte waren vollständig ausverkauft. Der Boswiler Sommer beglückte Publikum, Musiker und Veranstalter. Das 16. Festival stand unter dem Motto Träume. Bei der nächsten Ausführung im kommenden Sommer stehen Delikatessen im Mittelpunkt.

«Kellerämterhof» für immer zu

Di, 05. Jul. 2016

Sie erinnern sich noch gut an den ersten Tag im «Kellerämterhof» in Oberlunkhofen. Das war vor über 40 Jahren. Josef und Ursula Füglistaller haben mit Leidenschaft gewirtet. Nun ist Schluss. Auf diesen Moment haben sich die beiden vorbereitet. Darum fällt ihnen der Abschied nicht allzu schwer.

Zensurfeier der Kreisschule am Maiengrün

Di, 05. Jul. 2016

Die Abschlussschüler aus Dottikon und Hägglingen erlebten eine rührende Zensurfeier. Erstmals wurden die Abschlussprojekte den Eltern und Verwandten präsentiert. Diese waren beeindruckt.

Wechsel bei der NAB-Geschäftsstelle Villmergen

Mo, 04. Jul. 2016

Per 1. Juli kam es bei der Geschäftsstelle der Neuen Aargauer Bank (NAB) in Villmergen zu einem Führungswechsel. Mit Michele Macaluso (Bild) übernimmt ein ausgewiesener Bankfachmann die Leitung der Geschäftsstelle Villmergen. Der bisherige Leiter Sascha Heubacher hat sich entschieden, extern eine neue Herausforderung anzunehmen.

Krankenkasse Birchmeier unter Druck

Mo, 04. Jul. 2016

Ein markanter Kundenzuwachs Anfang 2016 führt zu einem wesentlich höheren Risikoausgleich, den die Kasse bezahlen muss. Mit diesem und dem Verlust 2015 sah sich das Bundesamt für Gesundheit veranlasst, eine Prämienerhöhung von 20 Prozent per 1. September zu verlangen. Geschäftsführer Werner Kaufmann erwartet viele Austritte.

Buntes «Openeye» in Oberlunkhofen

Mo, 04. Jul. 2016

Auch dieses Jahr zog das «Openeye» auf dem Bauernhof der Familie Hagenbuch zahlreiche Musikbegeisterte an. Sie kamen alle auf ihre Kosten. Das musikalische Spektrum reichte von Techno über Rock bis hin zu ruhigen Klängen. Nicht weniger breit ist jeweils das Spektrum der Besucher. Gross und Klein, Alt und Jung, feiern am «Openeye» gemeinsam.

Schulschlussfeier in Villmergen

Mo, 04. Jul. 2016

An der Schulschlussfeier der Oberstufe Villmergen wurden insgesamt vier Klassen verabschiedet. Ihre Zeugnisse durften sowohl die Schüler zweier Sekundar- als auch zweier Realschulklassen voller Stolz in Empfang nehmen. Dabei hatten sie die Möglichkeit, die Feier nach ihrem Gusto zu gestalten.

Schulschlussfeier in Waltenschwil

Mo, 04. Jul. 2016

Nebst einer abwechslungsreichen Schulschlussfeier wurden den 6.-Klässlern im Zeichen der Fussball-EM die Zeugnisse überreicht. So wurden sie von den beiden Klassenlehrern als «Fussballspieler» charakterisiert. Zudem verabschiedete Schulleiterin Edith Frey (l.) nach 12 Jahren auch den Schulpflegepräsidenten Marcus Roos (r.).

 

Rollstuhltennis: Keller wird zweiter

Mo, 04. Jul. 2016

Herbert «BouBou» Keller holt an der Birrhard Open mit seinem Partner Ivan Tratter den 2. Platz. Im Einzel scheidet Keller in der 2. Runde gegen die Nummer 1 der Schweiz Raphael Gremion aus.

Neues Regenbecken in Muri

Mo, 04. Jul. 2016

2,65 Millionen Franken betrug der Kostenvoranschlag für das neue Regenbecken beim Tennisplatz. An der «Gmeind» in Muri sorgte dies für Diskussionen und eine knappe Abstimmung. Nun ist das Regenbecken fertig. Und schliesst rund 300000 Franken unter dem bewilligten Kredit. Heinz Fischlin, Leiter Bau und Planung, erklärte, wie es funktioniert.

 

Brückensanierung in Anglikon

Mo, 04. Jul. 2016

Diesen Sommer wird in Anglikon die Fussgängerbrücke im Unterdorf saniert. Gleichzeitig wird die Attraktivität des Uferwegs erhöht und die Sicherheit der Versorgung mit Strom und Trinkwasser verbessert. Die Bauarbeiten beginnen am 11. Juli und dauern voraussichtlich bis Dezember. Spielplatz und Fussballplatz sind zeitweise gesperrt. 

 

Elektra Widen baut Wohnraum

Mo, 04. Jul. 2016

Die Elektra Widen AG besitzt an der Dofrstrasse ein Gewerbe- und ein Wohnhaus. Hinter dieser Liegenschaft will sie nun drei Mehrfamilienhäuser mit 21 Mietwohnungen bauen. Verwaltungsratspräsident Beat Suter (Bild) ist zuversichtlich, dass der Spatenstich noch dieses Jahr ausgeführt werden kann.

Fussball: Muri verliert

So, 03. Jul. 2016

Der FC Muri verliert an seinem ersten Testspiel gegen den SC Kriens mit 1:2. Torschütze für die Murianer war der Neuzugang Baykal Bellusci.

Fussball: Sieg im Testspiel

So, 03. Jul. 2016

Im ersten Testspiel schlägt der FC Wohlen die Grasshoppers Zürich auf dem GC-Campus in Niederhasli mit 1:0. Torschütze ist Marvin Graf in der 87. Minute. Die Neuzugänge Yannick Schmid, Janick Kamber (Foto), Sead Hajrovic und Noah Loosli kamen alle zu ihrem Debüt im Wohlen-Dress.

Pfadi Wohlen reist ins Abteilungslager

So, 03. Jul. 2016

Pfadi-Lager sind an sich schon etwas Besonderes. Doch wenn die gesamte Pfadi Wohlen am gleichen Ort zusammenkommt, ist das noch spezieller. Zum ersten Mal seit 12 Jahren findet wieder ein Abteilungslager statt. Heute geht es für zwei Wochen nach Steffisburg.

Gestaltungsplan «Schellenhausstrasse»

So, 03. Jul. 2016

Die Bezeichnung «Schellenhausstrasse» gibt es erst seit Kurzem. Der Stadtrat benannte die Zufahrt ab Zürichstrasse zum Risiparkplatz so. Der in der Bauverwaltung aufliegende Gestaltungsplan betrifft die zwei bis anhin «Staubli-Areal» genannten Parzellen an der Zürcherstrasse. Die Planung beinhaltet ein neues Verkehrsregime.

Mit Punktemaximum brilliert

So, 03. Jul. 2016

Tennisclub Bremgarten: Das U15-Mädchen-Team, Liga B, bildeten beim Junioren-Interclub Jordane Russo und Natasha Puster. Sie entschieden in drei Gruppenspielen sämtliche Einzel- und Doppelpartien für sich und erreichten den ersten Gruppenplatz mit dem Punktemaximum. 

Schlössli: Baugesuch steht

Sa, 02. Jul. 2016

Das älteste Haus von Wohlen steht ganz kurz vor seiner definitiven Rettung. Denn der Verein Schlössli Wohlen hat das Baugesuch für die Sanierung eingereicht und offiziell den Gemeinderäten Paul Huwiler und Ruedi Donat übergeben. Bei der Sanierung will man sich auf das Wesentliche konzentrieren. Bild: das Modell des künftigen Schlössli.

Wohler Handballerinnen an der EM

Sa, 02. Jul. 2016

Der Beachhandball-Verein Wasserschloss hat sich souverän für die U16-Europameisterschaft qualifiziert. Beim Team der jungen Frauen sind auch einige Spielerinnen von Handball Wohlen dabei. Am Montag fliegt das Team nach Portugal. 

 

Muri: «ABBA» auf dem Klosterhof

Sa, 02. Jul. 2016

Sie sind eine der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Über 380 Millionen Platten mit Songs der Popband «ABBA» wurden weltweit verkauft. Die «ABBA Tribute Show» aus Italien lässt die Besucher zurück in die 1970er-Jahre reisen. Am Samstag, 13. August, 20.30 Uhr, auch auf dem Murianer Klosterhof. Tickets und Informationen: www.muri-open.ch.

Wechsel an der VKBM-Spitze

Sa, 02. Jul. 2016

Die beiden Co-Präsidentinnen Sandra Buntschu und Helga Bruderer sind nach kurzer Führung des Vereins Kinderbetreuung Mutschellen (VKBM) zurückgetreten. Die ehemalige Präsidentin Jeannette Maurer Hartmann (Bild) übernimmt ad interim die Leitung. Sie hat diese Mitte Mai an Buntschu und Bruderer abgegeben.

Abchluss 4. Klassen Sek und Real

Sa, 02. Jul. 2016

Bremgarten: 28 junge Menschen verabschiedeten sich und gaben ihren positiven Gefühlen Ausdruck. Stufenleiterin Ursula Wiederkehr erklärte ihnen, sie hätten Spuren hinterlassen, hoffentlich hinterlasse die Schule bei ihnen Spuren der Zufriedenheit. «Wir haben uns bemüht, euch für euer Lebenswerk ein paar Mosaiksteine mitzugeben.»

Garten-Charta in Hägglingen

Sa, 02. Jul. 2016

Vor einem Jahr lancierte die Umweltkommission Hägglingen die Garten-Charta in der Gemeinde. Kommissionspräsident Gottfried Hallwyler (Bild) weiss genau, wie man seinen Beitrag für den Erhalt der Artenvielfalt in seinem eigenen Garten leisten kann. Bei einer Exkursion zum Thema «Naturgärten» gab er sein Wissen weiter.

Berikon: Abschied nach 43 Jahren

Fr, 01. Jul. 2016

Lehrerin Elsbeth Peter geht in Pension. Generationen von Kindern hat sie das Lesen, Schreiben und Rechnen beigebracht. Im Interview (Ausgabe 1. Juli) erzählt sie von ihren Erfahrungen und ihrer Begeisterung für den Beruf. Heute wüssten die Kinder nicht mehr als früher, wenn sie in die Schule kommen, sagt sie. «Sie wissen anderes.»

Kindergarten kann umgebaut werden

Fr, 01. Jul. 2016

Fischbach-Göslikon: 62 der 1113 Stimmberechtigten nahmen an der «Gmeind» teil. Sie hiessen sämtliche Traktanden gut. So kann der Kindergarten Löhrli auf das neue Schuljahr hin für 79000 Franken umgebaut werden. Es ist die erste Umbauetappe. Gutgeheissen wurden auch zwei weitere kleinere Kreditanträge.

Wohlen: Diplome erhalten

Fr, 01. Jul. 2016

Vier Bekleidungsgestalterinnen und ein Bekleidungsgestalter konnten nach der dreijährigen Berufslehre beim bbz freiamt ihre Diplome mit den Zeugnissen entgegennehmen. Damit steht ihnen der Weg in die Berufswelt offen. Atelierleiterin Ingrid Arnold (rechts) und ihre Assistentin Daniela Prost (links) mit den Abgängern.

Fussball: Wohlen gegen Meyrin

Fr, 01. Jul. 2016

Der FC Wohlen trifft am Wochenende vom 13./14. August in der ersten Runde des Schweizer Cup auswärts auf Meyrin. Die Freiämter spielten in den Saisons 04/05 und 05/06 in der Challenge League bereits gegen die Genfer. Das letzte Duell am 13. April 2006 gewann Wohlen mit 3:0.

Das Leben in einer anderen Welt, Teil V

Fr, 01. Jul. 2016

Die 24-jährige Melanie Wirz aus Villmergen hat als Sportredaktorin beim «BBA/WA» gearbeitet. Vier Jahre lang war sie Mitglied des Redaktionsteams. Nun berichtet sie regelmässig von ihren Abenteuern aus Nicaragua. Drei Monate ist sie in Mittelamerika, um Spanisch zu lernen und für das Projekt «La Esperanza» zu arbeiten.

Wohlen: Hans Hübscher verabschiedet

Fr, 01. Jul. 2016

Er fehlt praktisch bei keinem Heimspiel «seines» FC Wohlen. Seit über 40 Jahren. Brauchte es in den letzten vier Jahrzehnten seine Unterstützung, so war Hans Hübscher immer zur Stelle. Vor allem wenn es um Finanzen ging. Nun will er kürzertreten. Die ruhigere Zeit hat er verdient, für den FCW ist sein Abgang ein Verlust.

Fussball: Wohlen gegen GC

Fr, 01. Jul. 2016

Der FC Wohlen bestreitet am Samstag, 17 Uhr, auf dem GC-Campus in Niederhasli sein erstes Testspiel der Saison. Gegner sind die Grasshoppers Zürich.

«Soul Jam» in Villmergen

Fr, 01. Jul. 2016

Der Kulturkreis organisiert erneut das Open Air auf dem Schulhausplatz Dorf. Dieses Jahr mit «Soul Jam». In der Band ist neben Fernsehmoderatorin Cornelia Boesch auch Matthias Walti (Bild). Er ist in Villmergen aufgewachsen und freut sich sehr auf sein «Heimspiel». Am 8. Juli, 20 Uhr, spielt «Soul Jam» auf dem Schulhausplatz Dorf.

Marco Beng tritt zurück

Fr, 01. Jul. 2016

Mit grossem Bedauern hat der Stiftungsrat des Spitals Muri um Präsidentin Sabina Rüttimann (l.) die Kündigung von CEO Marco Beng entgegengenommen. Er wird das Haus Ende Jahr verlassen und als Stiftungsdirektor die operative Leitung der Schweizerischen Epilepsie-Stiftung (EPI) übernehmen. Beng war zehn Jahre CEO des Spitals.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Volleyball: Freiämter an Universiade

Am Samstag wird die Universiade in Taipeh eröffnet: die Olympischen Spiele der Studierenden. Unter den 94 Athleten der Schweizer Delegation befindet sich auch ein Freiämter. Etienne Hagenbuch aus Oberlunkhofen ist Teil der Schweizer Volleyballmannschaft, die an der Universiade starten wird.