März 2016

Lesung im Reusspark

Do, 31. Mär. 2016

Genau zur richtigen Zeit liest Franziskus Abgottspon in der kleinen Klosterkirche Gnadenthal «Ich, ein Jud» von Walter Jens – die Verteidigungsrede des Judas Ischarioth. Wer je Abgottspon als Sprecher und Vorleser gehört hat, will die Lesung am Sonntag, 3. April, 16 Uhr, in der Klosterkirche Gnadenthal bestimmt erleben.

Haus Fortuna eingeweiht

Do, 31. Mär. 2016

Bremgarten: Die St. Josef-Stiftung feierte ihr neues Wohnhaus und liess es vom Stiftungsseelsorger Pater Leonz Betschart mit allen Anwesenden segnen. Es folgte ein Apéro vor dem Haus Fortuna. Nächste Woche beginnt der Umzug der Wohngruppen. Vom 3. bis 5. Juni feiert die Stiftung öffentlich mit einem Volksfest.

Referendum gegen Kunstrasen

Do, 31. Mär. 2016

Der FC Wohlen hat letzte Woche zu früh gejubelt. Noch ist der Einbau eines Kunstrasens auf dem Hauptfeld im Stadion keine beschlossene Sache. Ein Komitee, bestehend aus Mitgliedern der SVP und Einzelpersonen, sammelt Unterschriften gegen den Beschluss des Parlaments. 

 

Kategorie: 

Karate: Anglikon am Pilatus-Cup

Do, 31. Mär. 2016

Die Junioren vom Karateclub Anglikon lieferten sich mit über 100 Karatekas aus England, Wales, Irland und der Schweiz spannende Kämpfe im Clicker-Karate und Kata am Pilatus-Cup. Dabei gab es eine Silbermedaille für Yves Kräuchi im Kata der Gelbgurte.

Altes Blech sehen, hören, riechen

Do, 31. Mär. 2016

Am 1. Mai kann man am GP Mutschellen 100 Jahre Rennsportgeschichte live erleben. Mehr als 300 historische Fahrzeuge auf vier, drei und zwei Rädern werden von Rudolfstetten auf den Friedlisberg fahren. Die Fans schöner Fahrzeuge können diese sehen, hören und riechen. Zudem können sie die Fahrzeuge fotografieren und mit den Piloten fachsimpeln.

GV der SP-Sektion Muri

Do, 31. Mär. 2016

An der GV im Restaurant Rütli standen nebst den statutarischen Traktanden vor allem Wahlen im Vordergrund.  Die SP will gut aufgestellt ins Wahljahr gehen. Sonja Pesic wurde nach vielen Jahren Tätigkeit aus dem Vorstand mit bestem Dank verabschiedet. Auf sie folgt mit Fabia Wey (2.v.l.) eine junge Frau mit grossem Engagement.

Kategorie: 

Handball: Für Muri wird es heikel

Do, 31. Mär. 2016

Der TV Muri steckt mitten im Abstiegskampf. In den letzten beiden Spielen der regulären Saison heisst es nun den zehnten Tabellenplatz sichern. Nur wenn man sich Frick vom Leib halten kann, darf der TV Muri in der Relegation überhaupt noch um die letzte Chance auf den Ligaerhalt kämpfen. Am Sonntag empfangen die Murianer den TV Pratteln (16 Uhr).

Bauarbeiten beim Bahnhof Muri

Do, 31. Mär. 2016

Die Bauarbeiten beim Bahnhof Muri schreiten planmässig voran. Zurzeit wird der Perron bei den Gleisen 3 und 4 so umgebaut, dass es mehr Warteraum bietet und ein stufenloses Einsteigen möglich ist. Am 10. April geht zudem das neue Stellwerk mit den Technik­räumen in Betrieb.

Paul Steinmann im Kellertheater

Do, 31. Mär. 2016

Am Sonntag, 3. April, 10.45 Uhr, lädt das Kellertheater Bremgarten zur Lesung von Paul Steinmann ein. Der Theaterautor, der auch das aktuelle Kellertheater-Stück «Polenliebchen» schrieb, erzählt in seinen Mundartgeschichten von Heimweh, von Liebe und Tod und vom «Kafi Rösli.»

Kategorie: 

Wohlen: Konzert in der «Kulti»

Do, 31. Mär. 2016

Am Samstag lädt die Kulturbeiz wiederum zu einem Konzertabend mit anschliessender Jam-Session ein. Die junge Schweizer Band «Hier spricht Paul» hat schon im Februar 2014 das Publikum begeistert und kommt nochmals nach Wohlen. Nach dem Konzert steht die Bühne allen anwesenden MusikerInnen zur Verfügung.

Kategorie: 

Konzert der Musikschule Wohlen

Do, 31. Mär. 2016

Das Jahreskonzert der regionalen Musikschule Wohlen begeisterte das Publikum im Casino. Vor allem viele Eltern und Grosseltern der jungen Musikanten folgten dem traditionellen Anlass. Das Programm bot einen unterhaltsamen Mix aus Tradition und Moderne.

Neuer Freiämter Schachmeister

Do, 31. Mär. 2016

Alle Jahre spielen die regionalen Senioren-Schachspieler in den Herbst- und Wintermonaten im Hotel Bahnhof in Dottikon um die Freiämter Senioren-Schachmeisterschaft. Gewonnen hat Max Wöll (Mitte). Zweiter wurde Peter Günther (rechts) und Dritter Roland Schmid.

Kategorie: 

Ein Fifa-Schiedsrichter vom FC Tägerig

Mi, 30. Mär. 2016

Einst wollte er die Pfeife an den Nagel hängen. Heute ist Fedayi San – mit kleinem Freiämter Hintergrund – Fifa-Schiedsrichter. Er erzählt, wieso der Letzigrund für ihn ein besonderer Ort ist und was Ciriaco Sforza mit seiner Karriere zu tun hat. Mehr dazu in der Dienstagsausgabe oder im Netz.

Einkehr in der Klosterkirche Muri

Mi, 30. Mär. 2016

Die Aargauer Wirtefamilie stimmte sich bei Wein, Wasser und Brot auf Ostern ein. Die Einkehr am Dienstag der Karwoche hat im Aargau lange Tradition und wird auch von Leuten aus dem Freiamt gut besucht. «Guter Wein ist eine Gottesgabe», betonten Zirkuspfarrer Adrian Bolzern und Gastro-Seelsorgerin Corinne Dobler. 

Neue Bänke vor Spital Muri

Mi, 30. Mär. 2016

Der Freiämter Spitalverein ermöglichte den Ersatz der alten Bänke im Park. Die bestehenden Bänke und Sitzflächen aus Holz waren morsch und mussten ersetzt werden. Inzwischen wurden die neuen Sitzgelegenheiten, die aus nachhaltigen Materialien bestehen, geliefert und montiert.

Bilder zum Leben erwecken

Mi, 30. Mär. 2016

Dottikon: Raphaela Bellotto studiert Animation 2D an der Hochschule Luzern. Der Abschluss ihres Bachelor-Studiums steht bevor. Für ihre Abschlussarbeit arbeitet Raphaela Bellotto zurzeit Tag und Nacht an ihrem Filmprojekt. Dieses wird unter anderem von SRF und vom Aargauer Kuratorium unterstützt. 

Kategorie: 

Fussball: Pascariello für Hubeli

Mi, 30. Mär. 2016

Carmine Pascariello «ersetzt» in der nächsten Saison den abtretenden FC-Muri-Trainer Beat Hubeli. «Ich bin ambitioniert und ehrgeizig», sagt der 32-Jährige. Neuer Goalie-Trainer wird Reto Felder. Mehr dazu in der Mittwochsausgabe.

Knuth und Tucek im Kellertheater

Mi, 30. Mär. 2016

Nicole Knuth (links) und Olga Tucek holten mit bissigem Satireauftakt die Lacher auf ihre Seite. Sie benutzten eine Ostershow mit Passionsspiel, welches in Bremgarten aufgeführt werden sollte, als Rahmen für ihre scharfzüngigen Texte. Sie prangerten die digitale IT-Gesellschaft an und nahmen das Schweizer Fernsehen auf den Arm.

Kategorie: 

Picknick auf dem Isler-Areal

Mi, 30. Mär. 2016

Die IG Oase Islerareal lud erneut zum friedlichen Picknick auf das Isler-Areal. Nach der erfolgreichen Premiere vor einem Jahr ist viel passiert. Eine Motion ging zwar bachab, jetzt sammelt die IG Unterschriften für eine Initiative. Die Unterstützung sei gross, heisst es bei der IG.

 

Kategorie: 

Wohlen: Positive Rechnung

Mi, 30. Mär. 2016

Die Erfolgsrechnung der Gemeinde Wohlen verzeichnet ein positives Gesamtergebnis in der Höhe von 1,225 Millionen Franken. Budgetiert war ein Plus von 688200 Franken. Nun fällt die Rechnung um knapp eine halbe Million Franken besser aus. Finanzminister Roland Vogt (Bild) ist mit dem Ergebnis zufrieden.

Hägglingen: Pfarrer verabschiedet

Mi, 30. Mär. 2016

16 Jahre war Hans Fellner Pfarrer von Hägglingen. Er war bekannt für seine weltoffenen Predigten und seine liberale Auffassung zur katholischen Kirche. Am Ostersonntag feierte er seinen Abschiedsgottesdienst. Er geht in seinen wohlverdienten Ruhestand. 

Viel Volk am Ostermarkt

Di, 29. Mär. 2016

Bremgarten: Das Wetter ist und bleibt ein Faktor, der die Bilanz eines Markttages entscheidend beeinflusst. Einmal mehr zeigte sich Petrus solidarisch mit dem Städtchen. Massen von Besuchern zirkulierten. Staus blieben aus. Die im neuen Sicherheitskonzept für die Märkte enthaltenen Massnahmen zeigen Wirkung.

Kategorie: 

Karate: Wohler am Pilatus-Cup

Di, 29. Mär. 2016

Der internationale Pilatus-Cup wurde auch in diesem Jahr in Kriens ausgetragen. Im grossen Teilnehmerfeld – zwischen Kämpfern aus England, Wales und Irland – reihten sich zehn Wohler Karatekas ein. Vor allem die «Kata Blaugurte» sorgten für Furore.

SVP Bezirk Muri nominierte

Di, 29. Mär. 2016

An der GV der SVP Bezirk Muri standen vor allem die Kandidaten für die Grossratswahlen im Vordergrund. Neben den beiden Bisherigen Milly Stöckli und Daniel Urech stellen sich sechs weitere Personen zur Verfügung. Als wählerstärkste Partei können sie optimistisch in den Wahlkampf starten.

 

GV des Feuerwehrvereins Bünzen

Di, 29. Mär. 2016

Seit der Gründung vor zehn Jahren ist er aktiv im Verein dabei, hilft beim Organisieren, leistete zig Frondienststunden und ist Mitglied des Vereins mit Leib und Seele. Dafür wurde Rolf Wiederkehr an der GV des Feuerwehrvereins die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Der Verein feiert in diesem Jahr das zehnjährige Bestehen.

Ostereiersuche in Waltenschwil

Di, 29. Mär. 2016

Der Ostermontag ist ein besonderer Tag für viele Freiämter Kinder: Bereits zum 44. Mal wurden rund 2000 Ostereier beim Waltenschwiler Tierpark versteckt. Mit dabei war auch der Osterhase, der zugleich sein 40-Jahr-Jubiläum feierte. Er brachte auch bei seinem 40. Auftritt die Augen der Kinder zum Leuchten.

Kategorie: 

Volleyball-Nacht mit Rekord

Di, 29. Mär. 2016

Die Volleyball-Night des bbz freiamt war erneut ein grosser Erfolg. In der Hofmattenanlage in Wohlen wagten sich über 150 junge Sportler aufs Volleyballfeld. Dies bedeutete Rekordbeteiligung. Es ging dabei nicht nur um Siege, sondern auch um den wertvollen Klassenzusammenhalt.

Berikon: Ständchen des Männerchors

Di, 29. Mär. 2016

Der Männerchor Berikon überraschte die Bewohnerinnen und Bewohner der Alterszentren in Widen und Bremgarten mit einem bunten Melodienstrauss. Zudem schenkten die Sänger den Bewohnern eine Rose und einen Schoggi-Glückskäfer. In Widen sang auch der 96-jährige Franz Oertli, langjähriges Chormitglied, die Lieder mit.

Widen: Podium «reformiertsein»

Mo, 28. Mär. 2016

Vom 1. bis 15. April ist im Saal des Kibizi in Widen die Wanderausstellung «reformiertsein» der Aargauer Landeskirche zu sehen. Am Freitag, 1. April, um 19 Uhr im Kibizi findet zudem eine Podiumsdiskussion zum Thema statt. Moderiert wird das Podium von Carmen Frei, Widen.

Muri: Regi-Chor im Probenweekend

Mo, 28. Mär. 2016

In Einsiedeln bereitete sich der Murianer Chor in intensiven Proben auf die kommenden Konzerte vor. Diese finden statt am Samstag, 30. April, um 19.30 Uhr in der reformierten Kirche in Wohlen, am Sonntag, 1. Mai, um 17 Uhr im Festsaal Muri und am Samstag,
7. Mai, um 19.30 Uhr im Dachsaal der Pflegi in Muri.  

Arni: Zwei Schulpfleger hören auf

Mo, 28. Mär. 2016

Schon wieder zwei Rücktritte aus der Schulpflege. Stefan Schmid und Christian Schneider hören aus persönlichen Gründen auf, wie die Gemeinde mitteilt. Die Ersatzwahl findet am 5. Juni statt. Wahlvorschläge müssen bis 22. April, 12 Uhr, auf der Gemeindeverwaltung eingereicht werden.

Kategorie: 

Zanzibar feiert Jubiläum

Mo, 28. Mär. 2016

Adriano Iannone und sein Team feiern zehn Jahre Zanzibar in Wohlen. Zum Jubiläum gibt es einen Umbau und bald eine grosse Terrasse vor dem Haus. Das In-Lokal in Wohlen präsentiert zudem ein Apéro-Konzept.

Kategorie: 

Radsport: Andres will durchstarten

Mo, 28. Mär. 2016

Sie hat den Sprung geschafft. Die Hägglingerin Michelle Andres fährt im einzigen nationalen Frauenteam, das es in der Schweiz noch gibt, dem BH Cycling Team. In diesem Team will sich die 18-Jährige nun im Rennsport etablieren. «Aber alles step by step.» Die ganze Story gibts im Netz oder der Donnerstagsausgabe.

Kategorie: 

Laufen: Dottiker in Barcelona

So, 27. Mär. 2016

Mit dem Dottiker Pascal Gysi war ein Vertreter der Läuferriege Wohlen am Start am Marathon in Barcelona, der sich bei seinem ersten Marathonlauf überhaupt mit einer beachtlichen Zeit auszeichnen konnte. In 3:37.43 holte er sich in seiner Kategorie M45 den 1287. Platz.

Kategorie: 

Seven mit «Best-of-Album»

So, 27. Mär. 2016

Der Wohler Soulsänger Seven präsentiert erstmals in seiner Karriere ein «Best-of-Album». Dieses Werk ist in diesen Tagen auf den Markt gekommen. Dazu gibt es ab 1. April eine neue Single samt Video. Ebenfalls am 1. April startet Seven seine neue Clubtour durch die Schweiz.

Auw: Neue CD von Thierry Condor

So, 27. Mär. 2016

Thierry Condor verfügt über eine unverwechselbare Stimme und wirkt als Studiomusiker immer wieder an internationalen Produktionen mit. Sein viertes Album «So Close» erscheint in diesen Tagen. Das Werk nimmt die Tradition des US West Coast Pop der 80er-Jahre auf, entwickelt sie jedoch weiter.

Kategorie: 

Kino Mansarde: Zweimal David Helfgott

Sa, 26. Mär. 2016

Am 1. April steht das Programm des Kino Mansarde ganze im Zeichen des aussergewöhnlichen Pianisten David Helfgott. Um 18 Uhr läuft der Dokumentarfilm «Hello, I am David» , um 20.30 Uhr der Spielfilm «Shine», in welchem Geoffrey Rush in der Rolle von David Helfgott zu sehen ist. 

Neuer Präsi für den Tennisclub Muri

Sa, 26. Mär. 2016

Bruno Melliger gab an der GV seinen Rücktritt als Präsident des Tennisclubs Muri bekannt. 15 Jahre amtete er als Präsident und arbeitete 25 Jahre im Vorstand mit. Dem Vorstand bleibt er als Chef Wirtschaft erhalten. Als neuer Präsident hat sich Lukas Schierbaum zur Verfügung gestellt.

Kategorie: 

Ski: Bremgarterin an Schweizer Meisterschaft

Sa, 26. Mär. 2016

Mit Janine Zbinden startete eine Flachländerin aus Bremgarten an den U16-Schweizer-Meisterschaften im liechtensteinischen Malbun. Sie startete in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom, belegte die Plätze 21 und 26.

Kategorie: 

Geduldsprobe beim ibw-Platz

Sa, 26. Mär. 2016

Zwei Architekturbüros möchten den ibw-Platz sowie zwei benachbarte Liegenschaften aufwerten. Aber die Gemeinde Wohlen, Besitzerin der alten Häuser, macht nicht vorwärts. Seit 6. August 2015 liegt das Angebot der einheimischen Architekten vor, bis jetzt ist es noch nicht zu einem Vertragsabschluss gekommen. Für die Investoren unerklärlich.

Künten: Weniger Gewinn als erhofft

Sa, 26. Mär. 2016

Einen Ertragsüberschuss von fast 190000 Franken weist die Rechnung 2015 der Gemeinde Künten aus. Das ist weniger als budgetiert. Der Steuerertrag liegt fast 150000 Franken unter Budget. Die Investitionen konnten aus eigenen Mitteln finanziert werden.

Bifang-Leiter geht in Pension

Fr, 25. Mär. 2016

Er hinterlässt Spuren. Nicht nur symbolisch. Robert Werders Zeit als Leiter des Bifangs war geprägt durch Jahre des Umbaus und der Sanierung. «Wir sind gut gerüstet für die Zukunft», ist er überzeugt. Dem Abschied Ende Monat sieht er mit Freude und Wehmut entgegen. In der aktuellen Zeitungsausgabe zieht er Bilanz.

 

Waltenschwil: Kinder helfen Kindern

Fr, 25. Mär. 2016

In dieser Woche erlebten die Waltenschwiler eine etwas andere Projektwoche als sonst. Zwar waren sie auch diesmal am Basteln, für einmal tun sie es aber nicht für das eigene Vergnügen. Die Produkte wurden an einem Frühlingsmarkt verkauft. Mit dem Erlös wird ein Schulhausbau in Nepal nach dem grossen Erdbeben unterstützt.

 

Kantonales Tanzfest im Casino

Fr, 25. Mär. 2016

Bremgarten: Das Tanzfest der Pro Senectute findet am Donnerstag, 28. April, ab 13 Uhr statt. Es steht allen Personen ab 60 Jahren offen. Nach den gemeinsam getanzten Volkstänzen aus aller Welt dürfen auch Gäste mittanzen. Auskünfte bei Pro Senectute Aargau.

Kategorie: 

Volleyball: Ausnahmesaison für «Lunki»

Fr, 25. Mär. 2016

Der TV Lunkhofen feiert fünf Meistertitel und einen Cupsieg. Herausragend: Lunkhofens Frauenmannschaft holt den Aargauer-Cup-Sieg. Das Herren II verliert den Final. Die Saison 2015/16 geht als eine der erfolgreichsten in die Geschichte ein. Die Volleyball-Hochburg «Lunki» untermauert die Ambitionen.

Kategorie: 

Handball: Würdiger Abschluss

Do, 24. Mär. 2016

Wohlens zweite Mannschaft beendet die Saison mit einem 19:18-Erfolg gegen Leader Olten II. Mit dem Schlusspfiff parierte Wohlens Goalie Franco Gervasi (Bild) noch einen Siebenmeter und rettete den Sieg. Wohlen II schliesst die Saison auf dem 4. Tabellenrang ab.

Eggenwil: Jahresrechnung im Lot

Do, 24. Mär. 2016

Einen Gewinn von 110000 Franken weist die Erfolgsrechnung 2015 der Gemeinde Eggenwil aus; erwartet worden war ein kleiner Verlust. Wegen der hohen Investitionen steigt die Nettoschuld auf 2,37 Millionen Franken. Wie in vielen anderen Gemeinden auch ist der Ertrag bei den Gemeindesteuern gesunken.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fussball: Sarmenstorf mit Auswärtssieg

Der FC Sarmenstorf gewinnt auswärts gegen Wettingen II mit 2:0. Die Sarmenstorfer klettern damit auf den 4. Tabellenrang und bleiben dem Spitzentrio aus Niederwil, Brugg und Neuenhof auf den Fersen.