Juli 2015

Fussball: Querkopf Pius Fischbach

Fr, 31. Jul. 2015

Pius Fischbach ist ein Freiämter Fussball-Querkopf. Er hat viel Prägendes getan und erlebt. Er erzählt, wieso der 12. Oktober für ihn ein spezielles Datum ist, wieso für Roger Federer auch mal ein Geburtstag ausgelassen werden muss und was für ihn die schönste Nebensache der Welt ist. Mehr dazu im Netz oder in der Freitagsausgabe.

Muri: «Perron West» ist bald bezugsbereit

Fr, 31. Jul. 2015

Zentrumsnah und trotzdem grün, modern und gleichzeitig praktisch. Die Liste der Vorteile der Überbauung «Perron West» ist lang. Dass dies auch bei den Mietern ankommt, zeigt der Stand der Vermietungen. Nur noch sechs der 50 Wohnungen sind frei. Die ersten Mieter bewohnen ab dem 25. August die Überbauung.

 

Reformierte Bremgarten-Mutschellen müssen sparen

Fr, 31. Jul. 2015

«Die Finanzen der reformierten Kirchgemeinde Bremgarten-Mutschellen sind nicht in Schieflage», sagt Manfred Streich (Bild), Präsident der Kirchenpflege. «Aber wir müssen uns überlegen, was wir uns in Zukunft noch leisten können.» Auch Abstriche beim Personal stünden zur Debatte.

Villmergen: Pension von Chefhauswart Meyer

Fr, 31. Jul. 2015

Seit 24 Jahren ist Niklaus Meyer Hauswart der öffentlichen Gebäude der Gemeinde Villmergen. Seinen Beruf übte er immer mit viel Leidenschaft aus. Seine Frau Elisabeth unterstützte ihn dabei im Ressort Reinigung. Weil sich die Pension zusammen besser geniessen lässt, gehen nun beide in Rente. 

FC Wohlen: Kunstrasen soll ersetzt werden

Fr, 31. Jul. 2015

Beim Bau der Sportanlage Niedermatten erhielt der FC Wohlen auch einen Kunstrasen als Trainingsplatz. Die intensive Nutzung in den letzten elf Jahren zeigt Wirkung, aus dem Rasen wurde ein Filz. Jetzt soll er ersetzt werden. Kostenpunkt: 495000 Franken. Jetzt liegen Bericht und Antrag vor. 

 

Circus Monti vor der Premiere

Fr, 31. Jul. 2015

Am kommenden Freitag startet der Circus Monti in eine neue Ära. Erstmals beginnt die Tournee erst im August und dauert bis Mitte November. Vorstellungen gibt es in nur neun Städten. Alle Infos und einen Ausblick auf das neue Programm gibt es in der aktuellen Zeitungsausgabe.

Sinfonieorchester startet Tour in Boswil

Fr, 31. Jul. 2015

Am Sonntag, 9. August, 11.30 Uhr, startet das Jugend-Sinfonieorchester des Kantons Aargau seine Tournee in der Alten Kirche Boswil. Das Konzert steht unter dem Titel «Unerhört». Als Solistin begleitet Ning Kam (Bild), eine Geigerin aus Singapur, das Orchester. Sie sorgt in der klassischen Szene stilübergreifend für Aufsehen.

 

«Donnschtig-Jass» mit Doris Leuthard

Fr, 31. Jul. 2015

Der 200. «Donnschtig-Jass» kommt am 6. August aus Bremgarten. VIP-Gast ist Bundesrätin Doris Leuthard. Peach Weber wird zur Superstimmung beim Casino beitragen. Nach einer spannenden 4. Runde hatten die Wettinger in Oberägeri 13 Differenzpunkte mehr auf dem Konto. 160 Fans unterstützten das Bremgarter Quartett lautstark.

Eggenwil: Mönch und Safranhändler

Fr, 31. Jul. 2015

Durch eine schwere Krankheit fand Tine Klein aus Eggenwil zur Kunst. Seither malt sie aus ihrem Alltag, erzählt Geschichten – etwa auf Bierdeckeln. Sie kann sich ein Leben ohne Kunst nicht mehr vorstellen, es ist ihre stärkste Ausdrucksform.

Bremgarten: Aktive Fachgeschäfte Altstadt

Fr, 31. Jul. 2015

Der neue Vorstand des Vereins FAB (v.l.: Biggi Winteler, Remo Döhr, Sonja Conrad, Rahel Hermann, abwesend: Michael Brewer) will die Publikumsfrequenz in der Altstadt mit viel Aufwand fördern. Noch dieses Jahr führt er zwei länger dauernde Projekte durch: Im September: «Art Walk – Kunst im Städtli». Ab 25. November: «Adventszauber in Bremgarten».

Besuchen Sie die Bundesfeier in Ihrer Gemeinde?

Do, 30. Jul. 2015

Lampionumzug der Kinder, Gratisessen und Ansprache: Am 1. August wird der Geburtstag der Schweiz in allen Dörfern der Region gefeiert. Feiern Sie auch mit? Gehen Sie an die Bundesfeier in Ihrer Gemeinde? Machen Sie mit an der Umfrage der Woche und stimmen Sie ab unter www.bbawa.ch/umfrage.

Schiesssport: Bereuter gewinnt Team-Bronze

Do, 30. Jul. 2015

Der Villmerger Rafael Bereuter nimmt zurzeit an der Schützen-Europameisterschaft in Slowenien teil. Am Donnerstag gewann er im Team-Wettkampf 300 Meter dreistellig die Bronzemedaille mit seinen Teamkollegen Claude-Alain Delley und Oliver Schaffter. An der letzten EM gewannen die drei die Goldmedaille.

Warum wurde die Bünz begradigt?

Do, 30. Jul. 2015

Die Bünz zieht sich durch das ganze Freiamt – früher schnurgerade, heute wieder mit
Schlaufen und natürlichen Hindernissen. Rund hundert Jahre ist es her, dass die Bünz begradigt wurde. Dies vor allem als Schutz vor Überschwemmungen und zum Gewinn von landwirtschaftlicher Nutzfläche.

 

Aufregendes Jahr für Künstlerhaus Boswil

Do, 30. Jul. 2015

Die Auslastung der Konzerte in der Alten Kirche ist zufriedenstellend. Bei den Meisterkonzerten waren 89 Prozent der Stühle besetzt. Trotzdem schliesst die Kasse des Künstlerhauses mit einem Minus. Im letzten Jahr präsentierte das Künstlerhaus zudem die architektonischen Pläne für das Sigristenhaus und legte damit den Grundstein für die Zukunft.

 

Villmergen: 6 Personen bei Brand verletzt

Do, 30. Jul. 2015

In der Nacht auf Donnerstag, 30. Juli, brach in einem Wohnhaus in Villmergen ein Brand aus. 6 Personen mussten evakuiert werden. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden ist beträchtlich.

140 Fans reisen nach Oberägeri

Do, 30. Jul. 2015

«Donnschtigjass», 30. Juli. Heute entscheidet sich in Oberägeri, ob das 200. TV-Jassduell am 6. August in Bremgarten stattfindet. Das Bremgarter Team tritt gegen Wettingen an. 140 Fans stärken ihm lautstark den Rücken. Das Team von links: Beat Koch, Nino Schuppisser, Jasskönig Jimmy Gehrig, Telefonjasserin Claudia Mäder und Ersatzmann Kornel Wick.

Fussball: FCW-Spiel am Montag

Mi, 29. Jul. 2015

Der FC Wohlen bestreitet die dritte Meisterschaftsrunde am Montag, 19.45 Uhr, auswärts gegen den FC Winterthur. Winterthur spielte bisher bloss eine Partie. Diese ging gegen den FC Wil mit 1:2 verloren. Wohlen spielte bisher zweimal unentschieden gegen Aarau und Le Mont.

Jonen: Milly Stöckli redet am 1. August

Mi, 29. Jul. 2015

Was lange währt, wird endlich gut: Nachdem in Jonen wegen dem baldigen Schwingfest eigentlich keine 1.-August-Feier geplant war, findet nun doch eine statt. Es konnte jetzt sogar eine Festrednerin gefunden werden: Milly Stöckli, Grossrätin Kanton Aargau und Vizegemeindepräsidentin Muri. Sie redet um 20.15 Uhr.

Sommerserie «Mein Lehrer»: Josy Spörri, Muri

Mi, 29. Jul. 2015

Nach der Matura wusste er eines: «Ich wollte auf keinen Fall Lehrer werden.» Geworden ist er es trotzdem und hat so unverhofft zu seinem Traumjob gefunden. Während Jahrzehnten gehörte er zum Lehrerstab der Bezirksschule Muri. Im Juni wurde Josy Spörri pensioniert. Er wird aber weiterhin Stellvertretungen an seinem alten Wirkungsort übernehmen.

 

Erfolgreiche Oldtimer-LIebhaber aus Wohlen

Mi, 29. Jul. 2015

An einer zweitägigen Motorrad-Veteranenausfahrt im norddeutschen Kaltenkirch holte sich der Wohler Arno Pelannda den Sieg, Zweiter wurde mit Hanspeter Vock ein weiterer Wohler. Die beiden waren mit Motorrädern der Schweizer Marke Motosacoche mit Jahrgang 1928 unterwegs. 

Rottenschwil-Werd: Ressorts wurden neu verteilt

Mi, 29. Jul. 2015

Nachdem Rottenschwils Gemeindeammann Anna Hoppler zurückgetreten ist, wurden nun die frei gewordenen Ressorts im Gemeinderat neu verteilt. Die Neuwahlen für ein Mitglied des Gemeinderats und einen Gemeindeammann finden am 18. Oktober statt.

Dottikon: «Just 4 fun» begeisterte

Mi, 29. Jul. 2015

Innerhalb einer Woche erlernten Primarschüler Instrumente und studierten Lieder ein. Dies für das Musikprojekt «Just 4 fun». Am Freitag gipfelte die musikreiche Woche in einem Konzert. Erstaunlich, was die jungen Künstler in nur wenigen Tagen auf die Beine gestellt haben.

Besuch auf den Philippinen

Di, 28. Jul. 2015

Der Mutscheller Verein zur Unterstützung des Kinderheims St. Martin de Porres auf den Philippinen hat schon mehrere Zehntausend Franken gespendet für ein Heim, in dem Strassenkinder ein Daheim erhalten. Nun hat Esther Bänziger das Kinderheim besucht.

Positive Bilanz der Badi Muri

Di, 28. Jul. 2015

Sich sonnen, spielen, schwimmen. Die Badi Muri lädt zum Verweilen ein. Täglich strömen dank des guten Wetters Gäste in die beliebte Badi. Der Betrieb läuft sehr gut, die Wasserqualität ist hoch. Dennoch gibt es auch Herausforderungen, insbesondere bei elektronischen Geräten. Für Aufsehen sorgte auch ein Einbruch mit grossem Sachschaden.

 

Heimatverbunden und sehr engagiert

Di, 28. Jul. 2015

Bremgarten: Karin Koch Wick ist Mutter dreier Kinder, Rechtsanwältin und Mediatorin SAV, Vizepräsidentin des Stiftungsrates St. Josef, Mitglied der Finanzkommission und Präsidentin des Schulrates Bezirk Bremgarten. In der Reussstadt aufgewachsen, stand ein Wegzug nie zur Diskussion. «Meine Familie und ich haben hier alles, was wir schätzen.»

Besuch auf dem Litzihof in Boswil

Di, 28. Jul. 2015

Hier schlagen die Kinderherzen schneller. Nicht nur die zahlreichen Ponys sind dafür verantwortlich. Auf dem Hof findet wohl so ziemlich jedes Kind ein Tier, das es gerne sieht oder streichelt. Denn der Litzihof hat einen eigenen kleinen Streichelzoo. Neben Ferienlagern für Kinder ist vor allem die Ponyzucht ein Standbein des Hofes.

 

Abbruchgesuch für zwei Liegenschaften

Di, 28. Jul. 2015

Die Gemeinde Wohlen will rund ums Schulhaus Halde zwei ältere Gebäude abreissen. Zum einen das Wohnhaus an der Pilatusstrasse 3 (Bild), hier sollen Parkplätze entstehen. Zum anderen das Herzog-Haus an der Bremgarterstrasse, wo eine Erweiterung des Pausenplatzes vorgesehen ist. Die Baugesuche liegen derzeit auf. 

Schiesssport: Bereuter an EM

Di, 28. Jul. 2015

Rafael Bereuter aus Villmergen startet diese Woche an den Europameisterschaften in Slowenien. Es sind bereits seine zweiten. Dabei will er sich gegenüber der letzten Teilnahme (5. Platz im Einzel) verbessern. Der 28-Jährige ist am Donnerstag und Freitag an der Reihe.

Künten-Sulz: Chinesen campen an der Reuss

Di, 28. Jul. 2015

Zurzeit ist Hochsaison auf dem Campingplatz Sulz. Da ist es wichtig, dass zwei einen Überblick behalten. Das sind Ivo Kohler (Bild) und sein Bruder Hansjörg. Sie führen den Campingplatz in zweiter Generation.

«Les Sauterelles» am «Schützi» in Fahrwangen

Di, 28. Jul. 2015

Das Open Air in Fahrwangen, welches gleich mit mehreren Highlights aufwartete, überzeugte auf der ganzen Linie. 1350 Festbesucher genossen an diesem Wochenende eine unverwechselbare Stimmung. Der Headliner «Les Sauterelles» rockte die Bühne des Schützi-Open-Airs.

Spitzensaison in der Bremgarter Badi

Mo, 27. Jul. 2015

Schon über 45000 Besucher zählte man im Freibad Isenlauf in dieser Saison. An Spitzentagen waren es gegen 3000. Entsprechend gut läuft auch das Restaurant. Zwischenfälle gabs bis jetzt wenige und sie verliefen glimpflich. Einmal rückte die Polizei an, um eine Schlägerei zu beenden. Auch in Bezug auf die Wasserqualität ist man gut unterwegs.

Widen: Nach Japan geflogen

Mo, 27. Jul. 2015

Der 15-jährige Dario Schwegler ist mit dem Trupp «The William Tells» nach Japan geflogen. Bis 9. August nimmt er im Land der aufgehenden Sonne am Treffen von rund 30000 Pfadfindern aus aller Welt teil. «Ich freue mich riesig», sagte er bei der Abreise am 24. Juli.

Ausverkaufte WA-Filmnacht

Mo, 27. Jul. 2015

Das Open-Air-Kino Wohlen zeigte den Schweizer Film «Usfahrt Oerlike». Regisseur Paul Riniker sprach vor dem Film über die Dreharbeiten und wie sehr ihm der Tod von Hauptdarsteller Mathias Gnädinger naheging. Rund 600 Zuschauer bildeten die ideale Kulisse für die Filmnacht des «Wohler Anzeigers».

Schwingen: Plötzlich im Rampenlicht

Mo, 27. Jul. 2015

Wer hätte dies gedacht: Ein Freiämter kämpfte am Brünig-Schwinget um die Schlussgangteilnahme. Reto Leuthard sorgte für Aufsehen, rutschte aber im Ausstich noch aus den Kranzrängen.

Pferdesport: Perfekte Springkonkurrenz

Mo, 27. Jul. 2015

Es wurde einiges angepasst, erneuert oder verändert. Und es hat sich gelohnt: In beinahe neuem Glanz fand am Wochenende die 49. Wohler Springkonkurrenz statt. OK-Präsident Ueli Brunner ist zufrieden. «Es lief alles nach Plan. Das Wetter war super, der Boden jederzeit perfekt. So macht es Spass.»

Sins: Heftige Kollision zweier Autos

Mo, 27. Jul. 2015

Eine Automobilistin überholte am Freitagmorgen ausserorts einen Lastwagen. Dabei kollidierte sie heftig mit einem Auto, das von einer Seitenstrasse einmündete. Drei Personen wurden verletzt. Die Polizei sucht nun den Fahrer des Lastwagens, der nach dem Zusammenstoss der beiden Autos einfach weiterfuhr.

 

Mühlau: Zug kollidiert mit Auto

Mo, 27. Jul. 2015

Ein Auto ohne Insassen rollte in der Nacht von Sonntag auf Montag auf ein Bahngleis. Wenig später kam es zu einer heftigen Kollision mit einem anrollenden Zug. Verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Schaden, einige Scheiben im Zug zerbarsten infolge des Zusammenpralls. Die SBB beförderten die wenigen Reisenden mit einem Ersatzzug weiter.

Wohlen: Neues Spiel entwickelt

Mo, 27. Jul. 2015

Mit viel Engagement und Herzblut entwickelten die beiden Studentinnen Irina Rodriguez und Fabienne Thomann eine Lernspielbox für Kinder mit Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten. Irina Rodriguez aus Wohlen (links) und Fabienne Thomann investierten viel Zeit in ihr Projekt. Jetzt sind sie auf Sponsorensuche.

Ein Spycher in Berikon

Mo, 27. Jul. 2015

Vor Jahrhunderten lagerten die Bauern im Spycher oder Speicher Vorräte wie Lebensmittel und Getreide. Aber auch Gerätschaften und wertvolle Dokumente, ja sogar Bargeld. Der Spycher in Berikon wurde erst 1983 eingeweiht. Er dient als Lagerraum, unter dem Dach hat es ein Sitzungszimmer, in dem der Vorstand der Eigentümer jeweils tagt.

Leichtathletik: Was wurde aus Debora Lavagnolo

So, 26. Jul. 2015

Sie war einer der besten Exporte, die dem TV Wohlen je gelungen sind: die 400-Meter-Schweizer-Meisterin Debora Lavagnolo. 2010 trat sie zurück und konzentrierte sich auf Job und Gesangskarriere. Mehr zu Debora Lavagnolo in der Freitagsausgabe oder im Netz.

1.-August-Feier in Bünzen

So, 26. Jul. 2015

Als Einstimmung auf den Nationalfeiertag findet am Freitag, 31. Juli, beim Schulhaus Bünzen eine Feier statt. Ab 17 Uhr wird den Besuchern von der Gemeinde eine Willkommensbowle offeriert. Um 19.30 Uhr gibt es eine Demonstration des Feuerwehrvereins Bünzen mit der nostalgischen Handdruckspritze. Organisiert wird der Anlass vom Frauenverein.

Anglikon: Arealüberbauung bewilligt

So, 26. Jul. 2015

Die Arealüberbauung «Wohlermatte» mit 107 Wohnungen, Kindergarten, Tiefgarage, gedecktem Spielplatz, Verkehrserschliessung in Anglikon wurde bewilligt. Von der Eingabe des Baugesuchs bis zur Baubewilligung dauerte es 15 Monate. Diese lange Zeitspanne sei nicht nachvollziehbar, sagt die Bauherrin Hüsser Generalbau AG in Bremgarten.

Berikon: Mit James Fox im Jubla-Lager

So, 26. Jul. 2015

62 Kinder und 25 Leiter der Jubla Berikon waren zwei Wochen lang im Sommerlager in Elm. Gemeinsam mit dem Abenteurer und Heissluftballonfahrer James Fox mussten sie die vier zerstrittenen Nationen Elementarias versöhnen. Fazit: Auftrag erfüllt.

Mountainbike: Huber auf dem Podest

Sa, 25. Jul. 2015

Die Transalp ist beendet. Der Joner Urs Huber fährt mit seinem Partner Karl Platt nach sieben Etappen in Deutschland und Österreich auf Rang zwei und zeigt sich damit äusserst  zufrieden.

Fussball: Zweites FCW-Remis im zweiten Spiel

Sa, 25. Jul. 2015

Der FC Wohlen verwandelt einein 0:1-Rückstand gegen den FC Le Mont in eine 2:1-Führung dank einem Weitschusstor von Captain Alain Schultz. Kurz nach der Pause gleichen die Gäste aus der Westschweiz allerdings wieder aus und knöpfen den Wohlern mit einem 2:2-Unentschieden einen Punkt ab.

Berikon: Neue Brücke am Spazierweg

Sa, 25. Jul. 2015

Der Spazierweg von den Alterswohnungen Im Feld zur Überbauung Wassermatte in Berikon ist wieder offen. Die Gemeinde hat die morsche Fussgängerbrücke durch eine neue ersetzt. Gleichzeitig wurde das Bachufer verstärkt.

1.-August-Brunch in den Alterszentren

Sa, 25. Jul. 2015

Bremgarten/Widen: Die Alterszentren Bärenmatt und Burkertsmatt bieten von 10 bis 14 Uhr einen reichhaltigen Brunch mit musikalischer Unterhaltung an (10.30 bis 13.30 Uhr). Anmeldungen sind bis 29. Juli erwünscht. info@alterszentren.ch oder per Telefon.

Ausflug des Alpenclubs Bünden

Sa, 25. Jul. 2015

Alle Jahre organisiert der Alpenclub einen Ausflug für die Hausfrauen, die vielfach an den Wanderungen nicht teilnehmen können. Dieses Jahr führte der Ausflug auf die Sonnenterrasse Gitschenen in der Urner Gemeinde Isenthal. Nach einer Wanderung begab sich die Gruppe aufs Dampfschiff auf den Vierwaldstättersee.

«Kunstszene Freiamt»: Françoise Rickenbacher aus Sarmenstorf

Sa, 25. Jul. 2015

Françoise Rickenbacher malt schon seit ihrer Kindheit. Auch in ihrer Ausbildung zur Primarlehrerin war das Malen immer ein Thema. Doch sie war auf der Suche, wie ein Bild Leben erhält. Heute kann sie das mit ihren Gemälden ausdrücken. Dafür arbeitet sie jeden Tag, auch in ihren Ferien.

Wohlen: Baustart zum Regenbecken

Sa, 25. Jul. 2015

In Wohlen entsteht das grösste Regenrückhaltebecken im Kanton Aargau. Diese Massnahme zählt zum regionalen Hochwasserschutz Bünztal. Bachabwärts folgen noch weitere Bautätigkeiten bis nach Möriken-Wildegg. Alle Bauvorhaben zusammen kosten rund 25 Millionen Franken. Nun ist der Baustart beim Rückhaltebecken in Wohlen (Bild) erfolgt.

Warum das Kelleramt keine Badi hat

Sa, 25. Jul. 2015

In Oberlunkhofen wäre vor mehreren Jahrzehnten fast ein Schwimmbad für die Region entstanden. Jonen, Rottenschwil, Ober- und Unterlunkhofen bekamen in den 70er-Jahren ein grosses Stück Land geschenkt dafür. Alt Gemeindeammann Josef Gumann erinnert sich noch gut an die Verhandlungen damals – und weshalb das Projekt scheiterte.

Widen: Fest verwurzelt im Dorf

Fr, 24. Jul. 2015

Thomas Suter ist in Widen aufgewachsen. Hier hat er die Schule besucht – und er ist in Widen geblieben. «Die Lage ist hervorragend», sagt er. Das Dorf sei so überschaubar, dass man einander kenne, dass aber nicht jeder wisse, was der andere gerade mache. Nur eines gefällt ihm nicht am Dorf.

Sommerserie «Mein Lehrer» mit Hanspeter Zweifel

Fr, 24. Jul. 2015

Seit 1993 unterrichtet Hanspeter Zweifel Primarklassen in Villmergen. Als Lehrer ist er immer noch derselbe wie vor 13 Jahren. Er blieb gleich. Die Schule hat sich hingegen verändert, wie er in der Sommerserie «Mein Lehrer» erzählt. Mehr dazu im Netz oder in der Freitagsausgabe.

Fussball: Der neue Stürmer

Fr, 24. Jul. 2015

Er ist der Stürmer, den der FC Wohlen noch brauchte und den Trainer Martin Rueda unbedingt wollte. Doch wer ist Nico Abegglen? Über den 25-Jährigen gibt es einiges zu erfahren, was man ihm auf den ersten Blick nicht ansieht. Mehr zu ihm vor dem ersten Wohler Heimspiel im Netz oder in der Freitagsausgabe.
.

Pferdesport: Familie Siegrist mit dem Familienpferd

Fr, 24. Jul. 2015

Drei Tage lang findet in Wohlen die Springkonkurrenz statt. Dabei startet Doris Siegrist als Lokalmatadorin des Kavallerievereins Bünztal und springt mit ihrem Pferd Mercedes, dem Familienpferd auf dem Hof der Familie Siegrist in Waldhäusern. Mehr dazu im Netz oder in der Freitagsausgabe.

Bremgarten: Maltherapie im Asylzentrum

Fr, 24. Jul. 2015

Seit März bieten die Kunst- und Maltherapeutinnen Claudia Zürcher und Nanda Schwyter im Bundeszentrum begleitetes Malen an. Rund 20 Asylsuchende nehmen das Angebot am Montagnachmittag jeweils an. Sie können ohne Worte ihre Geschichte erzählen und verarbeiten. Das fördert ihre Stabilität und dient einem konfliktfreieren Klima im Asylzentrum.

Tötungsdelikt Sarmenstorf: Geständnis liegt vor

Fr, 24. Jul. 2015

Der 32-jährige Sohn des getöteten Ehepaares hat gestanden, seine Eltern getötet zu haben. Seine 29- jährige Ehefrau, welche ebenfalls unter Verdacht stand, an der Tötung mitgewirkt zu haben, wurde heute aus der Untersuchungshaft entlassen. Der dringende Tatverdacht gegen die 29-Jährige hat sich nicht erhärtet.

Warum Waldhäusern zu Bünzen gehört

Fr, 24. Jul. 2015

Waldhäusern liegt distanzmässig näher bei Waltenschwil. Dennoch gehört es zu Bünzen. Und dies seit 1940. Heute ist Marlise Müller, Gemeindeammann von Bünzen, froh darüber, dass der Kanton damals die Fusion beschloss. Vor allem der landwirtschaftlichen Betriebe wegen sei der Weiler wichtig für das Dorf.

Braucht es am 1. August Feuerwerk?

Fr, 24. Jul. 2015

Wegen der Hitze und Trockenheit könnte es sein, dass das Steigenlassen von Feuerwerk anlässlich des Nationalfeiertags auch im Aargau verboten wird. Entschieden ist aber noch nichts. Was finden Sie, ist ein 1. August ohne Feuerwerk überhaupt ein richtiger 1. August? Oder ist Feuerwerk eh nur Geldverschwendung? Stimmen Sie ab bei der BBA/WA-Umfrage.

Oberlunkhofen: Gemüse liegt wieder im Trend

Fr, 24. Jul. 2015

Die Gemüsebauer Ernst und Hilda Kämpf fahren mit ihrem Gemüse «z Märt». Seit vielen Jahren. Der Betrieb hat seine Nische gefunden: spezielle, ausgefallene Produkte. «Das ist aufwendig, aber es lohnt sich», erklären sie.

«Usfahrt Oerlike» in Wohlen

Fr, 24. Jul. 2015

Am Samstagabend, 25. Juli, wird im Open-Air-Kino in Wohlen der Schweizer Film «Usfahrt Oerlike» gezeigt. In den Hauprollen spielen Jörg Schneider (rechts) und Mathias Gnädinger (links). Livegast im Kino ist Regisseur Paul Riniker.

Schlössli: Name steht seit 1762

Do, 23. Jul. 2015

Woher hat das Schlössli in Wohlen überhaupt seinen Namen bekommen? Erbaut wurde es von den «Edlen vn Wohlen». Und 1762 wurde das Haus an der Steingasse erstmals als Schlössli bezeichnet. Allerdings dürfte die Bezeichnung im Volksmund noch älter sein, glauben die Historiker

Bremgarten: Platz für Bauprojekt schaffen

Do, 23. Jul. 2015

Der Abbruch der kleineren Gebäude der alten Papier- und Kartonfabrik kommt voran. Fünf Reiheneinfamilienhäuser sollen hier ab Herbst entstehen. Die Baugesuche für das grosse Überbauungsprojekt «Am Ufer", dem dann die gesamte Fabrikanlage weichen wird, liegen noch bis 4. August in der Bauverwaltung auf. Geplant sind rund 160 Wohneinheiten.

Stunt-Rider aus Boswil

Do, 23. Jul. 2015

Seit seinem fünften Lebensjahr gehören Motorräder zu Cedric Hiltebrands Leben. Mittlerweile ist er Stunt-Rider, als Einziger in der Schweiz, wie er selber sagt. Gefährlich sei dies nicht. «Es ist alles eine Frage der Routine.» Und dazu will er auch anderen Motorradfahrern verhelfen und bietet Manövertrainings an.

Mountainbike: Huber an der Transalp

Do, 23. Jul. 2015

Urs Huber aus Jonen ist am Transalp-Rennen in Deutschland und Österreich noch immer im Rennen um den Titel. Zwar haben er und sein Partner das gelbe Leadertrikot abgeben müssen, trotzdem sind sie in den bisherigen fünf Etappen immer auf dem Podest gestanden. Noch zwei Etappen folgen.

Fussball: Erstes Wohler Heimspiel

Do, 23. Jul. 2015

Am Samstag (17.45 Uhr) bestreitet der FC Wohlen sein erstes Heimspiel. Zu Gast in den Niedermatten ist der FC Le Mont, der die letzte Saison auf dem 6. Platz abschloss, diese Saison allerdings mit namhaften Spielern wie Ex-Aarauer Daniel Gygax aufgerüstet hat.

Eggenwil: Ueli Giezendanner am 1. August

Do, 23. Jul. 2015

SVP-Nationalrat Ulrich Giezendanner hält die Festrede an der 1.-August-Feier der Gemeinde Eggenwil. Um 20 Uhr beginnt die Feier. Sie wird umrahmt durch die Musik der Musikgesellschaft Eggenwil. Anschliessend erfolgt der traditionelle Lampionumzug.

Springkonkurrenz Wohlen

Mi, 22. Jul. 2015

Vom Freitag bis am Sonntag findet in Wohlen die 49. Springkonkurrenz statt. Für diese Austragung hat sich das OK um Präsident Ueli Brunner Besonderes einfallen lassen: Zum ersten Mal findet ein Seniorenspringen statt. Ausserdem soll am Samstagabend das beliebte Knock-out-Nachtspringen durchgeführt werden.

Allrounder vom Sonnhaldenhof

Mi, 22. Jul. 2015

Der Sonnhaldenhof in Wohlen ist bekannt für seine Vielfalt und für seinen Eigenbau: Spargel- und Himbeeranbau haben ebenso Platz wie die eigene «Buurehofglace» oder das offizielle Traulokal. Dann ist die Familie Kuhn regelmässig am Wochenmarkt auf dem Kirchenplatz oder dann im eigenen Hofladen.

Meisterkurs in der Alten Kirche Boswil

Mi, 22. Jul. 2015

Von Samstag, 25. Juli, bis Freitag, 31. Juli, findet am Künstlerhaus Boswil der Meisterkurs Gesang, geleitet von Hans Peter Blochwitz, statt. Das Abschlusskonzert erfolgt am Freitag, 31. Juli, 19.30 Uhr, in der Alten Kirche. Im Mittelpunkt steht der Liedgesang, aber ebenso das Konzert- und Opernrepertoire.  

Rudolfstetten: Planungszone erlassen

Mi, 22. Jul. 2015

Der Gemeinderat Rudolfstetten, im Bild Ammann Josef Brem, hat im Gebiet Mutschellen eine Planungszone erlassen, die elf Parzellen umfasst. Dies, um die künftige Entwicklung des Zentrums Mutschellen nicht zu behindern. Auslöser waren Bauideen rund ums Spar-Gebäude.

Ergebnis der Umfrage

Mi, 22. Jul. 2015

Die Leserinnen und Leser haben abgestimmt und sind der Meinung, dass der FC Wohlen in der neuen Saison 2015/16 nicht wieder für Furore sorgen wird. Eine Wiederholung der letzten Saison sei also laut den Ergebnissen der Umfrage, die mit 46 Prozent Ja-Stimmen zu 54 Prozent Nein-Stimmen knapp ausfiel, undenkbar.

Kelleramt: Bachforellen droht der Tod

Mi, 22. Jul. 2015

Die Kellerämter Fische haben zu heiss. Durch zu hohe Wassertemperaturen und zu wenig Sauerstoff droht ihnen der Tod, wie Fischenzpächter Hansueli Scheidegger erzählt. Als Massnahme muss er in die Kellerämter Bäche wohl Hydrantenwasser leeren. Wenn das nicht greift, wird er die bedrohten Fische in die Reuss aussetzen.

Villmergen: Coole Drinks und feines Fingerfood

Mi, 22. Jul. 2015

13 Mädchen und Jungs aus Villmergen und Umgebung konnten unter Anleitung von Barbara Ziörjen coole Drinks und leckeres Fingerfood selber herstellen. Ganz nach dem Motto: «Summertime – Partytime».

«Tatort»-Kommissar besuchte Wohlen

Di, 21. Jul. 2015

Er war der Stargast im Open-Air-Kino in Wohlen. Gezeigt wurde die neue «Tatort»-Folge und Stefan Gubser, alias Kommissar Reto Flückiger, beehrte mit seiner Anwesenheit das Kino unter freiem Himmel. Der neue «Tatort»-Streifen handelt von der Asylpolitik. Und die geht alle etwas an, so Stefan Gubser.

Klettern: Husers bestes Weltcup-Resultat

Di, 21. Jul. 2015

Der Wider Kevin Huser startete an einem Lead-Weltcup-Wettkampf in Frankreich. Dort kletterte Huser auf den 35. Platz von insgesamt 78 Teilnehmern. «Ich konnte sehr viel Selbstvertrauen gewinnen, da ich nun weiss, dass ich durchaus mithalten kann, wenn ich meine Leistung abrufen kann», so Huser.

Bremgarten: Gaby Neth stellt ihre Kunst vor

Di, 21. Jul. 2015

Seit März arbeitet Künstlerin und Grafikerin Gaby Neth in ihrem Atelier am Bogen 10. In Kursen gibt sie ihr Wissen und Können auch weiter. Sie definiert ihre Arbeit als experimentelle Kunst, die den Anspruch hat, dekorativ zu sein und zu gefallen. Sie beteiligt sich als eine von 54 Kunstschaffenden an der Freiämter Ateliernacht am 29. und 30. August.

Kneipp-Verein in Wanderwoche

Di, 21. Jul. 2015

Während einer ganzen Woche wanderten 26 Kneipperinnen und Kneipper aus dem Freiamt durch das Kleinwalsertal (Vorarlberg). Dabei erkundeten die Freiämter das gesamte Tal. Natürlich durfte auch ein Besuch im Städtchen Oberstorf und der dortigen Kneipp-Anlage nicht fehlen.

«Reuss Schlaufe»: Neues Bier aus Bremgarten

Di, 21. Jul. 2015

Vor zwei Monaten brachten Jeremia Leutzinger (links) und Rapahael Jutzeler ihr handgebrautes Naturtrüb auf den Markt. Eineinhalb Jahre dauerte ihr Brautraining und das Austüfteln ihres Rezeptes. 150 Liter «Reuss Schlaufe» brauen sie monatlich im Nebenerwerb. Sie haben in Bremgarten bereits drei Abnehmer gefunden.

Fussball: Ein Punkt im Aargauer Derby

Di, 21. Jul. 2015

Der FC Wohlen sichert sich zum Saisonauftakt einen Punkt im Brügglifeld vor knapp 5000 Zuschauern. Im Derby gegen den FC Aarau erzielt Wohlens Marijan Urtic den späten 1:1-Ausgleich (86. Minute), nachdem der FC Aarau direkt nach der Pause durch Sandro Burki in Führung gegangen war.

Dottikon: In einer Woche zum Rockstar

Di, 21. Jul. 2015

«Den Primarschülern die spannende Welt der Popmusik näherbringen», das ist das erklärte Ziel vom Musikprojekt «Just 4 fun». Innerhalb einer Woche üben die Schüler Instrumente und studieren Lieder ein. Am Freitag, 24. Juli, wird das Resultat am Konzert in der Aula Risi in Dottikon (18.30 Uhr) gezeigt. 

Jonen: «Sind in den Startlöchern»

Di, 21. Jul. 2015

Noch gut zwei Wochen, dann findet in Jonen vom 7. bis am 9. August das Nordwestschweizer Schwingfest statt. Schon 70 Prozent aller Tickets konnten verkauft werden. Der OK-Präsident Walter Fröhli zeigt sich sehr zufrieden. Er freut sich auf drei friedliche, unterhaltsame und spannende Festtage.

Spass und viele Spiele in der Kinderwoche

Mo, 20. Jul. 2015

Anfang Juli nahmen fast 90 Kinder an der traditionellen Kinderwoche der reformierten Kirchgemeinde Meisterschwanden-Fahrwangen sowie der katholischen Pfarrei Meisterschwanden-Fahrwangen-Seengen teil. Die Kinder übten sich in Spurensuche, Verbrecherjagd und verschiedenen Detektivspielen. 

Erster Geschichtserlebnistag in Muri

Mo, 20. Jul. 2015

Der Aufwand, den Projektleiter Peter Jäggi und viele Helfer auf sich nahmen, war gross. Zum Gedenken an die Eroberung des Aargaus soll die Geschichte lebendig gemacht werden. Am ersten Geschichtserlebnistag stiess das Angebot auf wenig Interesse. Der Vorstand des Vereins Sagi Weissenbach (Bild) hofft, dass beim nächsten Mal mehr Leute kommen.

«Gotthard»-Konzert der Superlative in Boswil

Mo, 20. Jul. 2015

Eine Band mit weltweitem Erfolg ganz nah. Dieser Traum erfüllte sich für die Konzertbesucher in Boswil. Während rund zwei Stunden brachte die Schweizer Hard-Rock-Band «Gotthard» das «Chillout» zum Kochen. Möglich wurde dies dank Peter Wyrsch. Rund ein Jahr dauerten die Vorbereitungen. Viele Hürden mussten überwunden werden.

Fi-Gö, Niederwil: Rasen nicht mehr bewässern

Mo, 20. Jul. 2015

Die Trockenheit macht auch der Wasserversorgung Fi-Gö / Niederwil zu schaffen. Die Bevölkerung wird aufgerufen, Wasser zu sparen. Ab sofort ist auf das Bewässern von Rasenflächen und das Neubefüllen von Schwimmbädern zu verzichten.

Oberwil-Lieli: Geduld ist gefragt

Mo, 20. Jul. 2015

Die Kurve Chlingental ausgangs Oberwil-Lieli in Richtung Autobahnanschluss Birmensdorf wird verbreitert. Bis 15. August dauern die Bauarbeiten. Der Verkehr wird einspurig mittels Lichtsignalanlage durch die Baustelle geführt. Wer in den Grossraum Zürich pendelt, braucht also etwas Geduld.

Schwingen: Freiämter auf dem Weissenstein

Mo, 20. Jul. 2015

Am Bergkranzfest auf dem Weissenstein erhielten sechs junge Freiämter Schwinger ihre Grenzen aufgezeigt. Immerhin gelang Reto Leuthard und Andreas Döbeli ein starker Finish. Leuthard klassierte sich auf Platz 9a, Döbeli auf Rang 14a.

Friedlisberg: Friedliches Peacemountain

Mo, 20. Jul. 2015

An die 2500 Besucher genossen tolle Bands wie Chikitas (Bild) und das stimmungsvolle Ambiente beim Open Air auf dem Friedlisberg. Das friedliche «Peacemountain» fand nach zehnjähriger Pause erstmals wieder statt. Ob es im nächsten Jahr zu einer Neuauflage kommt?

Mountainbike: Huber an der Transalp

So, 19. Jul. 2015

Der Joner Urs Huber ist mitten in einem neuen Wettkampf. Er bestreitet zurzeit das Transalp-Rennen. Auf der ersten Etappe über 101,88 Kilometer und 2260 Höhenmeter von Ruhpolding nach Saalfelden Leogang sicherte sich der Routinier mit seinem Rennpartner Karl Platt in einem spannenden Sprintfinish den Etappensieg.

Pferdesport: Hitzige Dressurtage

So, 19. Jul. 2015

Auf der Bremgarter Fohlenweid fanden während vier Tagen die 13. Dressurtage statt. Sie waren abwechslungs- und ereignisreich. Es gab keine Zwischenfälle und Reiter und Pferde hatten ihren Spass auf der bunt geschmückten Fohlenweid, die vom Team Rothenfluh betrieben wird.

Bünzen: Feuerwehrverein an Wettkampf

So, 19. Jul. 2015

Der Feuerwehrverein Bünzen erreichte am schweizerischen Handdruckspritzen-Wettbewerb in Affoltern im Emmental den 14. Rang. Die Vereinsmitglieder freuen sich heute schon auf die Meisterschaften im nächsten Jahr. Diese finden nämlich in Bünzen statt, also mit Heimvorteil und möglichst grosser Unterstützung vor Ort.

 

Wohlen: Kein Softie-Unterricht

So, 19. Jul. 2015

40 Jahre lang war er an der Schule Wohlen, der beliebte Turnlehrer Tomi Schmid. Er wollte stets die Freude am Sport vermitteln, das Maximum aus seinen Schülern herauskitzeln. Ohne Disziplin und Willen geht nichts, weiss der 65-Jährige.

Rottenschwil-Werd: Olga mit dem Leopardenkleid

So, 19. Jul. 2015

Wieso sitzt am Strassenrand von Werd eine grosse Frauenfigur mit gelbem Leopardenkleid? Sie ist ein Kunstwerk von Esther Tresch Hagenbuch. «Olga» heisst die korpulente Puppe, sie kommuniziert durch eine Tafel mit den vorbeifahrenden Autofahrern – und wirkt dabei auch noch verkehrsberuhigend.

Hägglingen: 1.-August-Feier

So, 19. Jul. 2015

Die 1.-August-Feier wird durch den Männerturnverein Hägglingen organisiert. Die Feier findet auf dem Saalhau (Bruderklaus) statt. Als Festredner konnte Horst Klopf, Kommandant der freiwilligen Feuerwehr Marktsteinach – Partnerorganisation der Feuerwehr Hägglingen – gewonnen werden. Die Festwirtschaft ist ab 18 Uhr geöffnet.

Nationalfeier auf dem Hof

So, 19. Jul. 2015

Hermetschwil-Staffeln: Am Freitag, 31. Juli, ab 18 Uhr laden Martin und Marianne Waltenspül zur einfachen, gemütlichen Feier auf ihrem Hof an der Stafflerstrasse 50 ein. Es spielt ein Örgeliduo auf. Zirka um 22 Uhr dürfen Vulkane gezündet werden (keine Raketen und Knallkörper). Anmeldung mit Essensbestellung unter 056 633 15 54 (Combox).

Volleyball: Was wurde aus Didier Perret?

Sa, 18. Jul. 2015

Im Sand fühlte er sich stets zu Hause. Didier Perret war ein erfolgreicher Schweizer Beachvolleyballspieler, erlangte einmal sogar den dritten Platz an der Coop-Beachtour. Danach wechselte er in die Halle, wo er bis heute geblieben ist. Zwar nicht mehr in der Nationalliga B, dafür immer noch beim TV Lunkhofen in der zweiten Mannschaft.

Rudolfstetten: Dick geschwollenes Knie

Sa, 18. Jul. 2015

Grosses Pech für den Langstreckenwanderer Mike Wong aus Rudolfstetten: Sein Knie ist dick geschwollen, womöglich entzündet, und es schmerzt höllisch. Nachdem der 21-Jährige von Holland über Belgien nach Luxemburg gewandert ist, musste er schweren Herzens seinen geplanten Marsch durch elf Länder aufgeben.

Doris Leuthard spricht in Ottenbach

Sa, 18. Jul. 2015

Ottenbach erwartet am 1. August hohen Besuch. Bundesrätin Doris Leuthard wird die Rede an der Bundesfeier halten. Die Feierlichkeiten finden beim Pontonierhaus direkt an der Reuss statt. Die Rede der Bundesrätin erfolgt um 14 Uhr, die Festwirtschaft mit musikalischer Unterhaltung ist ab 11 Uhr geöffnet.

Hägglingen: Dachgeschossausbau ist fertig

Sa, 18. Jul. 2015

Nach fünf Monaten Bauzeit kann die Gemeinde Hägglingen der interessierten Bevölkerung das ausgebaute Dachgeschoss des Gemeindehauses präsentieren. Am Montag, 3. August, um 19 Uhr ist die Bevölkerung zur offiziellen Einweihung im Dachgeschosssaal mit Apéro eingeladen.

Bike-Tour des bbz freiamt

Sa, 18. Jul. 2015

Die Bike-Tour des bbz freiamt führte von Wohlen bis ans Mittelmeer in Südfrankreich. Fast alle Teilnehmer haben das Abenteuer bei bester Stimmung gut gemeistert, nur zwei Akteure sind ausgestiegen. Die Tour führte an sechs Tagen über 715 Kilometer.

Alex Hürzeler spricht in Bremgarten

Sa, 18. Jul. 2015

1. August, Isenlaufwiese: Die Festwirtschaft des Fischerclubs öffnet um 16 Uhr. Ab 19 Uhr unterhalten die «Thurboys». Die Nationalfeier beginnt um 20 Uhr mit dem Geläute der Kirchenglocken. Stadträtin Monika Briner begrüsst die Festgemeinde. Es folgt die Rede von Regierungsrat Alex Hürzeler. Lampionumzug um 21.15 Uhr. Feuerwerk um 22.15 Uhr.

Bremgarten: Schlagruderplausch

Fr, 17. Jul. 2015

Am Sonntag, 9. August, führen der Wassersport-Club und der Pontonierfahrverein anlässlich des Brügglifäscht den Plauschwettkampf im Schlagrudern durch. Viererteams kämpfen um die besten Zeiten. Fachkundige Steuermänner sorgen für die Sicherheit im Boot. Anmelden unter www.wscbremgarten.ch. Auch spontanes Mitmachen ist möglich.

Behindertensport: Einmal Los Angeles und zurück

Fr, 17. Jul. 2015

Es ist ihr Highlight des Jahres: Sechs Leichtathleten des Behindertensportclubs Wohlen-Lenzburg fliegen nach Los Angeles an die World Games. Die beiden Leiterinnen Marlis Meier und Irène Heinrich fliegen mit und erzählen von diesem speziellen Anlass. Mehr dazu im Netz oder in der Freitagsausgabe.

Zufikon: Raubüberfall auf Volg-Laden

Fr, 17. Jul. 2015

Ein vermummter und mit einem Messer bewaffneter Mann hat den Volg-Laden in Zufikon überfallen. Der Räuber erbeutete mehrere Hundert Franken und liess einige Pack Zigaretten mitgehen. Verletzt wurde niemand. Der Täter ist flüchtig. Die Polizei bittet um Hinweise.

Sommerserie «Heimatverbunden»: Irma und Karl Hausherr, Uezwil

Fr, 17. Jul. 2015

Uezwil ist die kleinste Gemeinde des Bezirks Bremgarten. Das Dorf hat keinen Laden mehr, kein Restaurant. Doch für Irma und Karl Hausherr, die hier aufgewachsen sind, ist es der schönste und beste Ort überhaupt. Irgendwo anders zu leben ist ihnen nie in den Sinn gekommen. Uezwil ist eben ihre Heimat.

Erfolgreicher Jungschütze aus Boswil

Fr, 17. Jul. 2015

97 von möglichen 100 Punkten schoss Dominik Lörtscher im Juniorenstich beim Schützenfest im Wallis. Keiner der gesamthaft über 2100 Jungschützinnen und Jungschützen erreichte ein höheres Resultat. Seit neun Jahren frönt der 18-Jährige dem Schiesssport. Der Sieg im Wallis ist sein bisher grösster Erfolg. 

 

Bleichi: Kündigung für Vereine

Fr, 17. Jul. 2015

Das Bleichi-Areal in Wohlen ist ein möglicher Standort für ein neues Schulhaus. Dort sind auch Vereine, Eisenbahn- und Armbrustschützenverein, seit Jahren beheimatet. Diese sind davon ausgegangen, dass sie mindestens bis 2020 bleiben dürfen. Nun haben sie vom Gemeinderat die Kündigung erhalten auf August 2016 beziehungsweise Oktober 2017.

Fussball: Martin Rueda vor dem Saisonstart

Fr, 17. Jul. 2015

Die neue Saison steht vor der Tür. Für den FC Wohlen wird es keine einfache Spielzeit. Einerseits, weil der erste Gegner am Montag (19.45 Uhr), FC Aarau, zu den Aufstiegsaspiranten zählt. Andererseits, weil die von letzter Saison erfolgsverwöhnten Wohler unter Druck stehen. Allen voran Trainer Martin Rueda.

«Politisch» bei Grossrätin Küng

Fr, 17. Jul. 2015

Die Wohler Grossrätin Monika Küng (rechts) geht im Hinblick auf die Nationalratswahlen vom 18. Oktober neue Wahlkampfwege. Sie lädt ein zu öffentlichen, genussvollen und spannenden Tafelrunden. Gertrud Häseli, Bio-Bäuerin aus Wittnau, und Martin Köchli, Bio-Bauer in Buttwil, waren ihre ersten Gäste.

Unterlunkhofen: Denner schliesst per Ende Monat

Fr, 17. Jul. 2015

Der Denner Satellit dorfeingangs schliesst per Ende Juli. Die Besitzerin Ursula Keller muss ihn aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Ob es in den Denner-Räumlichkeiten wieder einen Laden gibt, ist noch unklar.

Widen: «Landwirtschaft hat Zukunft»

Do, 16. Jul. 2015

Seit Oktober 2013 bewirtschaftet der 25-jährige Damian Villiger einen Landwirtschaftsbetrieb in Widen, den er gepachtet hat. Während zwei Jahren stellt er die Produktion um auf Bio. «Die Konsumenten schätzen Bio-Produkte», sagt er. «Landwirtschaft hat Zukunft», ist sich der Jungbauer sicher.

Beachsoccer: WM-Aus für die Schweiz

Do, 16. Jul. 2015

Die Schweizer Beachsoccer-Nationalspieler mit dem Boswiler Dejan Stankovic und dem Tägliger Sandro Spaccarotella scheiden an der Weltmeisterschaft im Halbfinal gegen den Gastgeber Portugal aus. Die Schweiz zeigt zwar eine gute Partie, kann den Lokalmatadoren allerdings nicht standhalten. Sie verliert mit 7:3.

Villmergen: Neue Heimleiterin gefunden

Do, 16. Jul. 2015

Ab 1. September leitet Marianne Busslinger aus Waltenschwil die «Obere Mühle». Sie wird den Job mit einem 80-Prozent-Pensum ausführen. Ihr zur Seite steht mit einem Arbeitspensum von 20 Prozent weiterhin Manfred Breitschmid.

Pferdesport: Dressurreiten in Bremgarten

Do, 16. Jul. 2015

Vom Donnerstag bis am Sonntag treffen sich die Dressurreiter der Schweiz im Freiamt. Auf der Fohlenweid werden zum 13. Mal alle Arten von Dressurprüfungen vorgeführt. Dieses Jahr sogar mit ehemaligen Olympia-Reitern.

Glasmalerin aus Waltenschwil

Do, 16. Jul. 2015

In dritter Generation führt Antoinette Liebich das Atelier «GlasArt». Glasmalerei und das Handwerk der Kunstglaserei sind ihr Leben. Seit gut einem Jahr lebt Liebich mit ihrer Familie in Waltenschwil und hat sich im Freiamt privat und beruflich eingelebt. Obwohl ihre Arbeit zeitintensiv ist, kann sich die 49-Jährige nichts Schöneres vorstellen.

 

Heimatschutzpreis für Pflegi Muri

Do, 16. Jul. 2015

Der Verein Pflegi Muri pflegt und entwickelt das klösterliche Erbe in Muri aktiv mit. Dies wurde honoriert – mit dem Aargauer Heimatschutzpreis und damit verbundenen 10000 Franken Siegesprämie. Der private Verein Pflegi Muri hat die Aufgabe seit seiner Gründung 1908 pflichtbewusst übernommen und erfüllt. Offizielle Verleihung ist am 14. November.

Ralf Bucher spricht in Rudolfstetten

Do, 16. Jul. 2015

Grossrat Ralf Bucher aus Mühlau hält die Festansprache an der Bundesfeier in Rudolfstetten. Die Festwirtschaft ist ab 16 Uhr geöffnet. Für die Kinder ist von 15 bis 19 Uhr die Hüpfburg in der Mehrzweckhalle in Betrieb. Die Festansprache beginnt nach dem Läuten der Kirchenglocken.

Wohlen: Amphibien-Tunnel realisiert

Do, 16. Jul. 2015

Beim neuen Radweg zwischen Wohlen und Bremgarten wurden zwei neue Amphibien- und Kleintiertunnels erstellt. Deswegen wurde die Hauptstrasse für zwei Tage gesperrt. Die beiden Tunnels dienen vor allem dem Schutz der Tiere, so können sie die viel befahrene Strasse künftig gefahrlos queren.

Segeln: WM-Quali für Ilona Hersperger

Mi, 15. Jul. 2015

Seit Ilona Hersperger acht Jahre alt war, segelt sie. Jetzt – mit 17 Jahren – darf sie ihren ersten grossen Erfolg feiern. In Kiel schafft sie die Qualifikation für die Junioren-WM. Mehr dazu im Netz oder in der Dienstagsausgabe.

Rottenschwil: Drei Verletzte nach Frontalkollision

Mi, 15. Jul. 2015

Am Dienstagabend ereignete sich auf der Werdstrasse eine Frontalkollision zwischen zwei Autos. Drei Personen wurden mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht. Eine 19-jährige Lenkerin war zu weit links gefahren, das war der Grund für den Unfall.

«Tatort»-Gubser im Open-Air-Kino

Mi, 15. Jul. 2015

Er spielt den Kommissar Reto Flückiger und ist am Freitag, 17. Juli, Livegast im Open-Air-Kino in Wohlen. Gezeigt wird dann der aktuelle «Tatort»-Krimi «Schutzlos». Schauspieler Stefan Gubser (Bild) wird vor der Aufführung für das Publikum Red und Antwort stehen.

Bremgarten: Rollstuhltaugliches Familienauto

Mi, 15. Jul. 2015

Sponsoren machen Reisen für Familien mit Kindern im Rollstuhl möglich. Sie können ein Auto in Anspruch nehmen, das von der Non-Profit-Organisation Spitex Mobile vermittelt wird. Initiantin ist Kinderspitex Ostschweiz. Ziel ist ein schweizweit flächendeckendes Angebot. Die Familien bezahlen nur den Treibstoff: reservation@spitex-mobile.ch.

Trotz Wetterpech 7. Platz in Vereinswertung

Mi, 15. Jul. 2015

Der Wassersport-Club Bremgarten nahm am Nationalen Weidlingswettfahren in Ryburg-Möhlin teil. Starke Windböen zerschlugen die Hoffnung auf Spitzenplätze. Unter diesen Umständen war der Verein mit dem 7. Rang in der Vereinswertung zufrieden. Nativ Suter und Noeli Schlecht (Bild) gelang in der Kategorie Schüler eine fehlerfreie Fahrt.

Leichtathletik: Wohlen im Trainingslager

Mi, 15. Jul. 2015

Traditionsgemäss verbrachte ein Teil des Nachwuchses des TV Wohlen die erste Sommerferienwoche im Nachwuchslager. Zum 32. Mal wurde dieses durchgeführt, wobei sich die Lagerregion Tessin aufgrund der tollen Umgebung einmal mehr bewährte.

Dottikon: Bundesfeier mit Urs Hofmann

Mi, 15. Jul. 2015

Die diesjährige Bundesfeier findet in Dottikon wiederum am Abend des 31. Juli statt. Der Feuerwehrverein Dottikon führt im Auftrag des Gemeinderates die Feier beim Schul- und Gemeindezentrum Risi durch. Als Festredner amtet dieses Jahr Landammann Urs Hofmann. 

Fussball: Wohlen gewinnt Test in Muri

Di, 14. Jul. 2015

Der FC Wohlen gewinnt das Testspiel gegen den FC Muri mit 4:2. Die Murianer machen es den Gästen allerdings nicht einfach, gehen zweimal, beim 1:0 und beim 2:1, in Führung, ehe Wohlen in der zweiten Halbzeit mit neun frischen Spielern auf dem Platz zwei weitere Male trifft.

Schiesssport: Villmerger wird Schützenkönig

Di, 14. Jul. 2015

Der für die SG Aarau und die SG Villmergen schiessende Rafael Bereuter (Mitte) holte am vergangenen Wochenende den Titel des Eidgenössischen Schützenkönigs in der Kategorie 300 Meter in Raron, der anlässlich des Eidgenössischen Schützenfestes nur alle fünf Jahre erkoren wird.

Beachsoccer: Zwei Freiämter in Portugal

Di, 14. Jul. 2015

Dejan Stankovic und Sandro Spaccarotella sind die Freiämter Hoffnungen an der Beachsoccer-Weltmeisterschaft in Portugal, die in vollem Gange ist. Am Donnerstag stehen die beiden mit der Schweizer Nationalmannschaft bereits im Viertelfinal gegen Gastgeber Portugal. Mehr dazu im Netz oder in der Dienstagsausgabe.

19. Autokino in Muri

Di, 14. Jul. 2015

Bereits zum 19. Mal findet eines der beliebtesten Autokinos in der Schweiz in diesem Sommer statt. Organisiert wird der Anlass vom Verein Autokino Muri. Dieses Jahr geht es kultig und witzig durch den Sommer. Gezeigt werden die beiden Filme «Drive» und «Fack ju Göhte». Auch ohne US-Car ist jedermann willkommen, an diesem speziellen Anlass teilzunehmen.

Ein Leben lang in Besenbüren

Di, 14. Jul. 2015

In Besenbüren ist sie aufgewachsen. In Besenbüren engagierte sie sich in zig Vereinen und tut dies auch heute noch. In Besenbüren hat sie selber eine Familie gegründet. Und in Besenbüren, da lebt sie immer noch. Marie Huber kann nicht ohne ihr Besenbüren. «Ich hoffe, dass ich noch lange hier bleiben kann», sagt die 63-Jährige.

 

Wohlen: «Querbeat» in Montreux

Di, 14. Jul. 2015

Welche Ehre für die Wohler Gruppe «Querbeat». Die Band von Egon Egemann darf am Donnerstag, 16. Juli, am Montreux Jazz Festival auftreten. Montreux gilt als renommiertestes Festival in Europa, als Mekka aller Jazzmusiker. Deshalb gilt eine Einladung als besondere Bestätigung und Anerkennung.

Fischbach-Göslikon: Teich statt BMW

Di, 14. Jul. 2015

Der 30-jährige Ruedi Weber ist ein leidenschaftlicher Teichbauer. Er erkannte seine Passion schon früh. In seinem Garten hat er einen Teich gebaut, der 120000 Liter Wasser enthält. Der Fi-Göler hat viel geopfert, um so weit zu kommen. «Ich dachte manchmal, ich schaufle mein eigenes Grab»,  sagt er.

Rudolfstetten: Start ins grosse Abenteuer

Di, 14. Jul. 2015

Elf Länder in 30 Tagen zu Fuss durchqueren: Dieses Ziel hat sich der 21-jährige Informatikstudent Mike Wong gesetzt. Am 11. Juli ist er aufgebrochen zu diesem grossen Abenteuer. Mit Postauto und Zug ging es nach Holland. Nun marschiert er duch Belgien und Luxemburg Richtung Süden.

Sommerserie «Gut zu wissen»

Di, 14. Jul. 2015

Interessanterweise liegt der Bahnhof Dottikon-Dintikon an der SBB-Eisenbahnlinie in keiner der beiden namengebenden Gemeinden, sondern auf dem Gemeindegebiet von Villmergen. Warum heisst also der Bahnhof in Villmergen genau Dottikon-Dintikon?

Open Air Fahrwangen am 24. und 25. Juli

Mo, 13. Jul. 2015

Das Kribbeln beim OK-Team des Open Airs Fahrwangen wird immer grösser. Nicht mehr lange, dann findet die 16. Ausgabe des beliebten Anlasses statt. Mit dabei hochkarätige Interpreten wie Les Sautrelles (Bild) oder Paul Etterlin, die wissen, wie man rockt.

Kelleramt: Brücken wie die Amerikaner

Mo, 13. Jul. 2015

Der Gewerbeverein Kelleramt besuchte den Waffenplatz in Bremgarten. Die Mitglieder erfuhren viel Wissenswertes und konnten beobachten, wie eine WK-Truppe eine neue Brücke rückbaut. «Verschoben» wurden die Gäste ganz in Militärmanier in Duro-Fahrzeugen.

Muri: Ausstellung im öffentlichen Raum

Mo, 13. Jul. 2015

Der öffentliche Raum – für jeden da, aber von Vielen viel zu wenig beachtet. Was darf man im öffentlichen Raum? Wo sind die Grenzen? Wer kann bei der Gestaltung mitwirken und mitbestimmen? Zu solchen Fragen sollen die sieben Kunstwerke von Studenten in Muri anregen. Die temporären Interventionen sind bis Mitte September zu bestaunen. 

 

Fussball: Ein Stürmer für Wohlen

Mo, 13. Jul. 2015

Der FC Wohlen hat sich wieder auf dem Transfermarkt bedient und stattet den Stürmer Nico Abegglen mit einem Zweijahresvertrag aus. Der 25-Jährige wechselt vom FC Vaduz nach Wohlen, war zuvor beim FC St. Gallen unter Vertrag.

Fussball: Letzter Test für Wohlen

Mo, 13. Jul. 2015

Der FC Wohlen trägt am Dienstag (19.30 Uhr) sein letztes Testspiel aus. Der Freiämter Challenge-Ligist ist zu Gast beim FC Muri im Stadion Brühl (1. Liga). Für Wohlen wird es die Hauptprobe für den Meisterschaftsauftakt am nächsten Montag in Aarau sein. Muri hat noch etwas mehr Zeit und beginnt die Saison am 8. August.

Fi-Gö: Referendum zustande gekommen

Mo, 13. Jul. 2015

237 gültige Unterschriften hat Guido Siegenthaler (links) vom Referendumskomitee Gemeindeschreiber Lukas Jansen übergeben. Somit ist das Referendum zustande gekommen. Voraussichtlich am 18. Oktober wird an der Urne über den Kredit über 687000 Franken für schulergänzende Räume abgestimmt.

Mutschellen: GC-Profis beim Nachwuchs

So, 12. Jul. 2015

75 Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren nahmen am Fussballcamp auf der Sportanlage Burkertsmatt teil. Einer der Höhepunkte der Woche war die Autogrammstunde mit den GC-Profis Nikola Gjorgjev (vorne) und Yoric Ravet. Sie standen den Kindern auch Red und Antwort.

MTB: Urs Huber am Dolomiti Superbike

So, 12. Jul. 2015

5500 Teilnehmer aus 40 Nationen starteten am Dolomiti Superbike in Südtirol – neuer Teilnehmerrekord. Dem Joner Urs Huber, der das Rennen schon einige Male gewinnen konnte, lief es nicht nach Wunsch. Huber landet auf dem 18. Rang.

 

Fussball: Wohlen besiegt Thun

So, 12. Jul. 2015

Marijan Urtic (Bild) erzielt beim 2:1-Sieg des FC Wohlen gegen den FC Thun beide Tore (43./58.). Vor 1100 Zuschauern in der Stockhorn-Arena trifft Simone Rapp – der eben erst von Wohlen nach Thun wechselte – das einzige Tor der Berner Oberländer.

Blauring Wohlen im Sommerlager

So, 12. Jul. 2015

Das Sommerlager des Blaurings Wohlen ist sehr gut angelaufen und ist bereits in der Mitte angelangt. Voller Vorfreude geht es in die zweite Woche. Mittelpunkt des Lagers ist eine Zeitmaschine.

«LeShop» wuchs im 1. Halbjahr um 7,8 Prozent

So, 12. Jul. 2015

Das Unternehmen mit Verteilzentrum in der Bremgarter Oberebene erreichte mit dem Halbjahresumsatz von 89,5 Millionen Franken einen neuen Rekord. Als Hauptgründe nennt es einen Ausbau seines Services und die Weiterentwicklung mit Abholzentren. 39 Prozent aller Lieferungen wurden mit Smartphone oder Tablets bestellt.

37 neue Rettungsschwimmer

So, 12. Jul. 2015

37 Teilnehmer eines Brevet-Basis-Pool-Kurses trafen in der Badi Muri ein. Unter der Leitung dreier ausgebildeter Kursleiterinnen der SLRG Sektion Freiamt-Reusstal wurden ihnen die Grundlagen des Rettungsschwimmens vermittelt.

60 Jahre Frauenturnverein Villmergen

So, 12. Jul. 2015

Einen wunderbaren Sommerabend erlebten die Frauen des FTV Villmergen anlässlich des Geburtstags ihres Vereins. Sie genossen die Idylle am Hilfiker Schlossweiher, bestaunten die gepflegte Anlage und die unzähligen Forellen und liessen sich mit den «besten Forellenfilets ever» verwöhnen. 

Triathlon: Ein Villmerger am Ironman

Sa, 11. Jul. 2015

Am 19. Juli ist Stichtag: Dann nimmt Mike Küng an seinem ersten Ironman in Zürich teil. «Das Ziel ist es, unter 11 Stunden zu bleiben», sagt der 41-jährige Villmerger. Mehr dazu im Netz oder in der Freitagsausgabe.

Kanti: Baugesuch folgt bald

Sa, 11. Jul. 2015

Lange war es ruhig um die mögliche Asylunterkunft in der Kantonsschule Wohlen (Bild). Nun liess das verantwortliche Departement Gesundheit und Soziales auf Anfrage verlauten, dass das erforderliche Baugesuch demnächst eingereicht wird.

Temporär mehr Kapazität im Asylzentrum

Sa, 11. Jul. 2015

Bremgarten: Das Staatssekretariat für Migration hat im Juni die Kapazität des Bundeszentrums auf dem Waffenplatz bis im Herbst provisorisch von 150 auf 200 erhöht. Das wegen der hohen Asylgesuchszahlen und in Absprache mit dem Stadtrat (Bild: Ammann Raymond Tellenbach). Allerdings lag die Zahl der Untergebrachten bisher nur zweimal leicht über 150.

Widen: Platz für 24 Bewohner

Sa, 11. Jul. 2015

In der Stiftung Haus Morgenstern auf dem Hasenberg werden Menschen mit geistiger Behinderung betreut und gefördert. Nun möchte die Stiftung einen Neubau erstellen, in dem vier Wohngruppen zu je sechs Personen untergebracht sind. Dafür muss das Landwirtschaftsgebäude (Bild) weichen.

Auwer Dorffest am 18./19. und 21. Juli

Sa, 11. Jul. 2015

Das grosse Auwer Drei-Tage-Fest wird einen auch in seiner 48. Auflage mit viel guter Musik und der einmaligen Festatmosphäre in seinen Bann ziehen. Die Geschwister Hofmann (Bild) treten am Dienstag, 21. Juli, in Auw auf. 

Fussball: Zwei Neuverpflichtungen für Wohlen

Fr, 10. Jul. 2015

Der FC Wohlen verpflichtet zwei Spieler vom FC Wil. Der Franzose Marko Muslin (Bild) wird die Freiämter zukünftig in der Defensive verstärken und unterschreibt einen Zweijahresvertrag. Genau wie Simon Dünki. Er ist ebenfalls Verteidiger, erhält einen Vertrag über zwei Jahre und absolvierte seine fussballerische Ausbildung beim FC Basel.

Leichtathletik: Was wurde eigentlich aus Monika Vogel?

Fr, 10. Jul. 2015

Früher war die Rundbahn ihr Zuhause. Heute dreht Monika Vogel noch immer ihre Runden. Allerdings nicht mehr auf dem roten Tartan-Belag, sondern in der Natur und mit Baby-Jogger. Darin sitzt dann ihre viereinhalb Monate alte Tochter Aline, die der neue Mittelpunkt in Vogels Leben ist. Mehr dazu im Netz oder in der Freitagsausgabe.

Tötungsdelikt Sarmenstorf - Zeugenaufruf

Fr, 10. Jul. 2015

Am Mittwochabend wurden in Sarmenstorf ein 64-jähriger Mann und seine 60-jährige Ehefrau Opfer eines Tötungsdelikts. Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten hat ein Strafverfahren gegen den 32-jährigen Sohn des getöteten Ehepaares sowie seine 29-jährige Ehefrau wegen vorsätzlicher Tötung eröffnet und ersucht die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Erfolgreicher Brückeneinbau in Bremgarten

Fr, 10. Jul. 2015

Am 7. August wird der neue Radweg Wohlen–Bremgarten offiziell eröffnet. Am Abend des 8. Juli wurde die vorfabrizierte Brücke eingebaut, welche die Oberebenestrasse überspannt und parallel zur Brücke mit dem motorisierten Verkehr verläuft. Sie ist 40 Tonnen schwer, 36 Meter lang und drei Meter breit. Das Projekt des Kantons kostet 5,3 Millionen.

Zufikon: IG Verkehr lanciert zwei Initiativen

Fr, 10. Jul. 2015

Die «Interessengemeinschaft Verkehr Zufikon» hat auf eigene Faust Verkehrsmessungen auf den Dorfstrassen durchgeführt. «Die Resultate sind erschreckend», sagt der Vorsitzende Alois Felder. Deshalb lanciert die IG nun zwei Initiativen. Die eine sieht eine Tempo-30-Zone beim Schulhaus vor, die andere ein Fahrverbot mit Zubringerdienst.

Wohlen: Start zum Open-Air-Kino

Fr, 10. Jul. 2015

Die Arena hinter der Kantonsschule Wohlen ist aufgebaut. Der Start in die Spielzeit des Open-Air-Kinos erfolgt am Freitag, 10. Juli, Danach folgt ein voll bepacktes Programm über vier Wochen. Das Open-Air-Kino mit der Kino-Beiz ist mehr als ein Geheimtipp.

Open Air auf dem Friedlisberg

Fr, 10. Jul. 2015

Zehn Jahre lang machte das «Peacemountain-Open-Air» Pause. Vom 16. bis 18. Juli gibt es eine Neuauflage des Festivals auf dem Friedlisberg. Inklusive Kindernachmittag. Die Autos lässt man am besten daheim, vom Bahnhof Rudolfstetten verkehrt ein Shuttle-Bus zum Festivalgelände.

Ist der neue Radweg ein Luxusprojekt?

Fr, 10. Jul. 2015

Stolze 5,29 Millionen Franken kostet der neue, drei Kilometer lange Rad- und Gehweg von Bremgarten nach Wohlen. Für diesen wurde am MIttwoch eine Brücke über der Oberebenestrasse eingebaut. Am 7. August wird der Weg eröffnet. Ist dieses Projekt Luxus oder wichtig für die Region und das Freiamt? Nehmen Sie an der Umfrage der Woche teil.

Start der Sommerserie «Auf dem Bauernhof»

Fr, 10. Jul. 2015

«Auf dem Bauernhof» so nennt sich die neue Sommerserie der Redaktion. Im Verlauf des Sommers werden verschiedene Bauernhöfe im Freiamt besucht. Den Anfang macht die Geflügelfarm von (v.l.) Michael, Mirjam und Felix Keusch in Hilfikon.

 

Eidgenossen sind in Muri

Fr, 10. Jul. 2015

Regierungsrat Alex Hürzeler hisst die Aargauer Fahne, der Murianer Gemeindepräsident Hans-Peter Budmiger jene des Freiamts. Damit ist die Fahnenburg im Konventgarten des Klosters Muri komplett. Die Festivitäten anlässlich der Eroberung des Kantons Aargau durch die Eidgenossen vor 600 Jahren sind eröffnet. 

Ferienbilder 2015

Do, 09. Jul. 2015

Kaum ist der Aufruf zur Ausgabe 2015 publiziert worden, sind auf der Redaktion bereits die ersten Schnappschüsse unserer Leserschaft eingetroffen. Alle veröffentlichten Sommerbilder werden auf der Webseite des «Wohler Anzeigers» (Galerie/Fotos) abgelegt und laufend ergänzt. 

Im Spital Muri sollen ab September Asylsuchende untergebracht werden

Do, 09. Jul. 2015

Regierungsrätin Susanne Hochuli hat diese Woche kommuniziert, dass die geschützten Operationsstellen (GOPS) in Spitälern für Asylanten geöffnet werden müssen. So auch im Spital Muri. Marco Beng, CEO des Spitals (links), sowie Martin Nietlisbach, Leitung Technik und Sicherheit, ​zeigten, wie es bei ihnen in den GOPS aussieht.

Gemeinde Wohlen profitiert

Do, 09. Jul. 2015

Der Regierungsrat präsentierte seine Botschaft an den Grossen Rat betreffend Neuordnung des Finanzausgleiches und Optimierung der Aufgabenteilung. Bleibt es bei dieser Regelung, wird die Gemeinde Wohlen ab 2017 profitieren. Und zwar wird sie um rund 2,7 Millionen Franken jährlich entlastet.

Sarmenstorf: Tötungsdelikt fordert zwei Opfer

Do, 09. Jul. 2015

Ein 64-jähriger Mann und seine 60-jährige Ehefrau wurden am Mittwochabend, 8. Juli, Opfer eines Tötungsdelikts. Nach intensiver Fahndung hat die Kantonspolizei den Sohn der Opfer und dessen Ehefrau unter dringendem Tatverdacht festgenommen. 

Beriker Schützen am Eidgenössischen

Do, 09. Jul. 2015

18 Beriker Schützinnen und Schützen nahmen am eidgenössischen Schützenfest in Raron VS teil. In der Vereinskonkurrenz erzielten sie ein erfreuliches Resultat. Belohnt wurde dies mit einem Lorbeer mit Silberblatt. Bester Beriker Schütze war Urs Zimmermann mit 95 Punkten.

Fussball: Zwei neue Spieler für Wohlen

Do, 09. Jul. 2015

Nach dem Abgang von Simone Rapp verstärkt sich der FC Wohlen umgehend mit zwei weiteren jungen Spielern: Muhamed Seferi (Bild, rechts), Mittelfeldspieler der Wohler Nachwuchsmannschaft U23, wird Kadermitglied des Fanionteams. Ausserdem wechselt Luiyi Lugo vom FC Baden ins Freiamt.

Fussball: Rapp verlässt den FC Wohlen

Do, 09. Jul. 2015

Simone Rapp, der FCW-Topskorer der letzten Saison, wechselt zum FC Thun. Wegen einer Ausstiegsklausel konnte der 22-Jährige aus seinem laufenden Vertrag mit dem FC Wohlen herausgelöst werden. Er unterschrieb in Thun einen Vierjahresvertrag.

Jonen: Keine 1.-August-Feier

Do, 09. Jul. 2015

Mit Blick auf das nur eine Woche nach dem Nationalfeiertag stattfindende Nordwestschweizer Schwingfest in Jonen – und die damit verbundenen zahlreichen Helfereinsätze der Vereine und vieler Privatpersonen – hat der Gemeinderat beschlossen, dieses Jahr ausnahmsweise auf eine offizielle Vaterlandsfeier am 1. August zu verzichten.

Widen: Fast jeder Zweite fuhr zu schnell

Mi, 08. Jul. 2015

Zur Hauptpendlerzeit am Abend hat die Regionalpolizei eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt auf der Imbismattstrasse in Widen. 38 Fahrzeuge passierten die Kontrollstelle, davon waren 18 zu schnell unterwegs in der Tempo-30-Zone. Das entspricht 47,4 Prozent. Die höchste Geschwindigkeit betrug 46 km/h.

Wohlen: Bunte Bünzmatt-Feier

Mi, 08. Jul. 2015

Für 85 Schülerinnen und Schüler der Sek und Real des Schulhauses Bünzmatt war es so weit. Die obligatorische Schulzeit ist vorüber. Das Ende dieses Lebensabschnittes wurde im Casino in Wohlen festlich gefeiert. Die Schüler und Lehrer zeigten ihre Kreativität in einem tollen Programm.

Berikon: Farbenfrohe Schulschlussfeier

Mi, 08. Jul. 2015

59 Sechstklässler wurden an der Schulschlussfeier im übervollen Berikerhus verabschiedet; sie wechseln an die Oberstufe. Die dritten Klassen führten das Stück «König Simba – Freiheit ist nicht alles» auf. Ab August werden an der Primarschule 419 Kinder in 16 Klassen unterrichtet. Damit wird es sehr eng in den Schulhäusern.

Fussball: Wohlen siegt 1:0

Mi, 08. Jul. 2015

Vor 620 Zuschauern am «Fussballfest» in Niederwil zeigt der FC Wohlen gegen den FC St. Gallen aus der Super League eine ansprechende Leistung. Durch ein Tor von Michael Weber (rechts) in der 11. Minute gewinnen die Freiämter mit 1:0.

Boswiler Schützen im Wallis

Mi, 08. Jul. 2015

Mit zwei Kleinbussen machten sich rund 25 Mitglieder der Schützengesellschaft Boswil auf ins Wallis ans eidgenössische Schützenfest. Neben dem Schies­sen stand vor allem das Kame­radschaftliche im Zentrum. So genossen die Schützen beispielsweise eine Führung im Kraftwerk Mattmark.

Mutschellen: Daheim für Kröte und Molch

Mi, 08. Jul. 2015

Insgesamt sechs Biotope legt der Forstbetrieb Mutschellen in seinen Waldungen an. Der Kanton hat die Bewilligung erteilt. Der Aufwand hält sich laut Förster Christoph Schmid in Grenzen. «Der Boden ist lehmig und eh feucht», sagt er. Mit den Biotopen wird Lebensraum geschaffen für einheimische Amphibien.

Stimmige Abschlussfeier der Oberstufe Villmergen

Mi, 08. Jul. 2015

Für vier Villmerger Abschlussklassen ist seit letzter Woche die obligatorische Schulzeit vorbei. Gemeinsam mit der Familie, Kollegen und der Lehrerschaft feierte man diesen besonderen Anlass. Mit gemischten Gefühlen starten die jungen Leute bald in ihren neuen Lebensabschnitt.

Erfolgreicher Boswiler Sommer

Di, 07. Jul. 2015

Der Boswiler Sommer zieht eine positive Bilanz. 15 unterschiedliche Produktionen waren in neun Tagen zu sehen. Die Konzerte waren mit insgesamt 3000 Personen gut besucht. Konzertmeister Peter Robin Müller (links) und Sebastian Bohren herzen sich nach ihrem gelungenen Schlusskonzert.

Zwei Frauen sind «Kopf des Monats»

Di, 07. Jul. 2015

Ein Video gedreht, eine Homepage erstellt, eine Bedürfnisabklärung via Internet vorgenommen: Stefanie Hunziker (links) und Monika Suter haben ihr Beziehungsfeld mobilisiert. Das mit dem Ziel, dass an der Schule Widen erweiterte Tagesstrukturen eingeführt werden. Sie haben ihr Ziel erreicht. Dafür gebührt ihnen der Titel «Kopf des Monats».

Bremgarten: Baugesuche «Am Ufer» liegen auf

Di, 07. Jul. 2015

Acht Bauten mit insgesamt 167 Wohnungen sind auf dem Areal der alten Karton- und Papierfabrik geplant. Die Eigentümerin der Fabrik, die Pawefa AG in Hünenberg, verkaufte einen Grossteil des Areals an die Avadis Vorsorge AG. Deshalb waren für ein Überbauungsprojekt zwei Gesuche zu stellen. Pawefa bebaut die Felder 1 und 2, den Rest die Firma Avadis.

Bremgarten: 48 Schüler verabschiedeten sich

Di, 07. Jul. 2015

Zwei Sekundar- und eine Realschulklasse sind bereit fürs Berufsleben. Alle haben eine Anschlusslösung. An ihrer Abschlussfeier erklärte Stufenleiterin Ursula Wiederkehr: «Ihr habt gelernt, die Segel zu setzen, euer Lebensschiffchen zu steuern. Für den Segelschein auf hoher und rauer See braucht ihr noch den einen oder anderen Zusatzkurs.»

FC Wohlen: Verlassen noch mehr Spieler den FCW?

Di, 07. Jul. 2015

Der FC Wohlen hat bereits vier Leistungsträger der letzten Saison verloren (Pnishi, Buess, Pezzoni, Bühler). Nun werden die Abwanderungsgerüchte um Simone Rapp, Mergim Brahimi, Marijan Urtic und Joel Kiassumbua grösser. Rapp, der junge Tessiner, wird stark mit dem FC Thun in Verbindung gebracht.

Fussballfest in Niederwil

Di, 07. Jul. 2015

Auf der Niederwiler Riedmatt steigt am Dienstag zum vierten Mal das «Fussballfest». Der FC Wohlen spielt gegen den FC St. Gallen aus der Super League. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Wohlen: bbz-Tour ans Mittelmeer

Di, 07. Jul. 2015

Am Sonntag haben 30 Biker die Tour des Berufsbildungszentrums Freiamt in Angriff genommen. Sie führt über 720 Kilometer von Wohlen ans Mittelmeer, am Freitag sollte das Ziel in Südfrankreich erreicht werden. Mehr Bilder auf www.wohleranzeiger.ch

Boswil: Neuer Grillpavillon für Solino

Di, 07. Jul. 2015

Grillfeste gehören beim Altersheim Solino in Boswil zur Tradition. Bis jetzt waren sie mit grossem Aufwand verbunden. Damit ist nun Schluss. Seit Freitag gehört ein moderner Grillpavillon zur Ausstattung des Solino-Gartens. Leiter Stefan Gerschwiler (l.) und Vereinspräsident Alois Huber freuen sich über das Geschenk der Stiftung La Rose Fleurie.

Chilbizeit im Reusspark

Di, 07. Jul. 2015

Im Reusspark war einiges los am vergangenen heissen Sonntag. Gross und Klein vergnügte sich bei Spiel und Spass.

Jonen: Neuer Lebensabschnitt wartet

Di, 07. Jul. 2015

Musikalisch, lustig und informativ war die Schulschlussfeier von  Sek und Real in Jonen. Die Schülerinnen und Schüler sind mit einem prall gefüllten Bildungsrucksack für die Zukunft gerüstet. Lehrerin Monika Wenzinger feierte ihr 20-Jahr-Jubiläum an der Schule Jonen – ihre allererste Joner Klasse überreichte ihr Blumen.

Hägglingen: Das Siegerprojekt zum Neubau der Einfachturnhalle

Di, 07. Jul. 2015

Die Hägglinger zeigten sich hitzebeständig. Sie kamen zahlreich am Freitagabend an die Präsentation des Siegerprojekts der Einfachturnhalle. Die neue Turnhalle soll aus Holz gebaut werden und rund 5,1 Millionen Franken kosten. Die Stimmbürger entscheiden an der kommenden Winter-«Gmeind» über den Baukredit.

Rolf Stadler: 40 Jahre Schule Wohlen

Mo, 06. Jul. 2015

Am Examenessen der Schule Wohlen wurde Rolf Stadler (links) gross gefeiert. Der Präsident der Schulleitungskonferenz ist seit 40 Jahren an der Schule Wohlen tätig. Rolf Stadler sei ein markanter Fels, meinte Schulpflegepräsident Franco Corsiglia (rechts).

Rudolfstetten: Geduld ist gefragt

Mo, 06. Jul. 2015

Die Sanierung der Bernstrasse in Rudolfstetten mit Neugestaltung von drei Knoten hat begonnen. Die Arbeiten dauern bis Oktober 2016. Zeitweise wird an zwei Orten gleichzeitig gearbeitet; der Verkehr wird mit Lichtsignalanlagen geführt. Wer durch Rudolfstetten fahren muss, der braucht also Geduld.

Sarmenstorf: Postagentur im Volg eröffnet

Mo, 06. Jul. 2015

Seit Montag, 6. Juli, kann die Sarmenstorfer Bevölkerung ihre Sendungen bei der neuen Postagentur im Volg aufgeben. Damit wird die reguläre Poststelle ersetzt, die aufgrund mangelnder Nachfrage aufgelöst wird.

Zufikon: Zwei grosse Pétanque-Tage

Mo, 06. Jul. 2015

Es war nicht das perfekte Wetter für die Pétanque-Schweizer-Meisterschaften, sagten die erfahrenen Spieler. Zu heiss, zu wenige Wolken. Dennoch genossen die 64 Teams aus der ganzen Schweiz und die Zufiker Organisatoren die zweitägige Meisterschaft. Auch der gesellige Aspekt sollte nicht zu kurz kommen.

Schulschlussfeier in Waltenschwil

Mo, 06. Jul. 2015

Mit einem eigenen Rap ehrten die Waltenschwiler Sechstklässler ihre Lehrerin Judith Antognini. 40 Jahre unterrichtete sie an der Primarschule in Waltenschwil. Das grosse Jubiläum feiert sie im nächsten Schuljahr. Auch von weiteren Lehrkräften stehen Jubiläen an. Die Schule Waltenschwil sieht also einem festreichen Schuljahr entgegen.

Rollstuhltennis: Boubou Keller in Birrhard

Mo, 06. Jul. 2015

Am 24. Birrhard Open konnte der Wohler Boubou Keller nicht über sich hinauswachsen. Im Einzel schied er im Viertelfinal aus, im Doppel mit Partner Ivan Tratter im Halbinfal gegen die Schweizer Nummer 1 und 2. «Ich habe mir nicht mehr erhofft, aber vor allem im Doppel wäre es schön gewesen, die beiden besten der Schweiz zu schlagen», sagt der 53-Jährige.

Oberlunkhofen: Hier sind die Hippies happy

Mo, 06. Jul. 2015

Das 21.« Openeye»-Festival lockte so viele Besucher wie schon seit Jahren nicht mehr auf den Bauernhof von Hans und Marlis Hagenbuch. Rund 2400 Hippies, Bauern und Kinder erfreuten sich am Open Air bei bestem Wetter an der guten Musik und dem feinen Essen. Erstmals wurden Shuttlebusse organisiert, die die Besucher an die Reuss transportierten.

Fussball: Bürgy zum FC Wohlen

Mo, 06. Jul. 2015

Von den Young Boys Bern kommt der 19-jährige Nicolas Bürgy leihweise zum FC Wohlen. Der 1,84 m grosse Innenverteidiger gilt als hoffnungsvolles Talent.

Fussball: Wohlen verliert gegen YB

So, 05. Jul. 2015

Vor 750 Zuschauern in Bern verliert der FC Wohlen gegen die Berner Young Boys mit 2:5 (2:3). Die Tore für den FC Wohlen schiessen Mergim Brahimi und Vilotic (Eigentor).

Rudolfstetten: 42 Jahre unterrichtet

So, 05. Jul. 2015

Mit Freude und Herzblut hat Guido Vock den Kindern in Rudolfstetten das Lesen, Schreiben und Rechnen beigebracht. Nach 42 Jahren des Unterrichtens an der Unterstufe wurde Lehrer Guido Vock an der Schulschlussfeier verabschiedet – mit einer doppelten Überraschung.

Wohlen: Abrechnung für Heizung liegt vor

So, 05. Jul. 2015

Die neue Heizung im Schulhaus Junkholz wurde vor sechs Jahren gebaut. Dabei lief einiges schief. Es gab beim Einbau Schäden, und der Antrag für Fördergelder ging vergessen. Ein Vergleich mit der Baufirma lässt das Ergebnis etwas besser aussehen. Trotzdem wurde der Kredit überschritten.

 

Fisher-Gebäude: Beschwerde läuft

So, 05. Jul. 2015

Die Gemeinde Wohlen hat das Fisher-Gebäude gekauft. Dies wurde an einer Abstimmung im März klar entschieden. Gegen diese Abstimmung läuft eine Beschwerde, diese wurde nun ans Bundesgericht weitergezogen.

Ausflug des Veteranenvereins Boswil

So, 05. Jul. 2015

MIt rund 70 Veteranen und ihren Partnerinnen unternahm der Veteranenverein Boswil eine Vereinsreise. Auf dieser erkundeten die Freiämter das Entlebuch und das Emmental. Als Highlight konnten die Veteranen die «Walter-Soom-Stube», deren Geschichte und den Drehort der Versöhnungszene von «Ueli de Chnächt»  besuchen.

Mutschellen: Bibliothek an zwei Tagen offen

So, 05. Jul. 2015

Während der Sommerferien der Schule hat die Zentrumsbibliothek Mutschellen jeweils an zwei Tagen in der Woche offen. Und zwar montags von 15.30 bis 18.30 Uhr sowie donnerstags von 17 bis 20 Uhr. Die Bibliothek befindet sich im 1. Stock des Kibizi in Widen.

Dottikon: Schulabschlussfeier der Kreisschule am Maiengrün

So, 05. Jul. 2015

80 Schülerinnen und Schüler der Kreisschule am Maiengrün beendeten ihre Schulpflicht. Sechs Schulklassen, davon jeweils zwei Klassen der Real-, Sekundar- und Bezirksstufe, nahmen in der Aula des Schulhauses Risi in Dottikon ihre Zeugnisse entgegen.

Tennis: Heisse Aargauer Meisterschaften

Sa, 04. Jul. 2015

Nach zwölf Tagen gingen am Samstag die Aargauer Tennis-Meisterschaften in Bremgarten zu Ende. Bei den Männern in der Hauptkategorie gewinnt der Würenloser Alexander Sadecky gegen den Lenzburger Nikolai Hässig. In der Kategorie R4/R6 siegt der Freiämter Luca Barro.

Vier neue Schneiderinnen diplomiert

Sa, 04. Jul. 2015

Diese Woche fand die Feier des Bekleidungsateliers des bbz freiamt statt, in der vier Schneiderlehrlinge ihre wohlverdienten Zeugnisse erhielten. Gemeinsam hatten sie die letzten drei Jahre die Schulbank gedrückt und in ihrem Atelier gearbeitet und nun erhielten sie als erfolgreiches Team ihren Abschluss.

 

Gönner-Anlass des Kneipp-Vereins

Sa, 04. Jul. 2015

Der Kneipp-Verein Muri-Freiamt organisierte für seine Gönner einen Ausflug. Kürzlich durften sie eine Führung durch das Ortsmuseum Merenschwand, das Postlonzihus, geniessen. Bruno Käppeli führte die Gruppe durch das liebevoll eingerichtete Haus, erzählte spannende Geschichten sowie viel Interessantes aus dem Leben der Vorfahren.

«Wilhelm Tell» im Kino Rex

Sa, 04. Jul. 2015

Das Kino Rex in Wohlen zeigt die Opernaufführung «Wilhelm Tell» am Sonntag, 5. Juli, 15.30 Uhr, als Direktübertragung via Satellit aus London. Das ist eines der leidenschaftlichsten Werke von Rossini, «Wilhelm Tell» ist auch eines der am wenigsten aufgeführten. Unter anderem spielt auch Gerald Finley (Bild) mit.

Rudolfstetten: Zweitägiges Geburtstagsfest

Sa, 04. Jul. 2015

Rudolfstetten feiert das 825-Jahr-Jubiläum im September mit einem zweitägigen Dorffest. Neben der Kulturkommission sind vor allem die Vereine stark involviert in die Vorbereitung. Sie werden am 4. und 5. September in den Zelten auf dem Dorfplatz und dem Schulhausplatz auch die Gäste bewirten.

Bremgarten: Verein der Ehemaligen aktivieren

Fr, 03. Jul. 2015

Zweck des Vereins der Ehemaligen der Bezirksschule sind Leistungen, die das Schulbudget nicht hergibt. Der Verein soll auch als Plattform für Networking dienen, er werde aber kaum noch wahrgenommen, erklärt Präsident Peter Hochuli. Der Vorstand startet jetzt neue Aktivierungsversuche, zwei Anlässe sind in Vorbereitung.

Unterlunkhofen: Adieu Kottmanns

Fr, 03. Jul. 2015

Jeder kennt sie, jeder grüsst sie und jeder wird sie wohl vermissen: Nach 20 Jahren legen Rita und Willy Kottmann ihr Amt als Hauswarts-Ehepaar an der Schule Unterlunkhofen nieder. Er wird pensioniert. Sie folgt ihrem Ehemann. Mehr dazu im Netz oder in der Freitagsausgabe.

 

Umfrage der Woche

Fr, 03. Jul. 2015

Der Jugendfürsorgeverein (JFV) Bezirk Bremgarten hat keine Zukunft mehr. Nun wird die Zusammenführung mit dem Zweckverband Kindes- und Erwachsenenschutzdienst (KESD) geprüft. Macht die Übernahme sozialer Dienstleistungen vom Verein für Jugendfürsorge in den KESD Sinn? Stimmen Sie ab unter www.bbawa.ch/umfrage/.

Kallern: Musical zum Schulabschluss

Fr, 03. Jul. 2015

Als Löwe, Giraffe, Hase oder Elefant verkleidet, machten sich die Schüler aus Kallern in ihrem Musical «Kwela Kwela» auf die Suche nach Wasser. Gefunden haben sie es, dank künstlerischem Geschick der beiden Hasen. Gefunden haben sie im Anschluss an die Schulschlussfeier aber auch die ersehnten Sommerferien.

 

Waldfest beim Fröschenteich

Fr, 03. Jul. 2015

Am Samstag, 4. Juli, ab 17.30 Uhr steigt das beliebte Waldfest am Fröschenteich in Wohlen. Es gibt die bekannten Güggeli vom Grill. Und die vierköpfige Band «Schilcher Alpenparty» spielt auf.

11 Länder, 30 Tage, 1200 Kilometer

Fr, 03. Jul. 2015

Der 21-jährige Informatikstudent Mike Wong aus Rudolfstetten hat etwas Aussergewöhnliches vor. Zu Fuss will er in 30 Tagen durch elf Länder marschieren und dabei mehr als 1200 Kilometer zurücklegen. Dabei sammelt er Spenden für ein Kinderhilfswerk.

Fremden Pflanzen gehts an den Kragen

Fr, 03. Jul. 2015

Die Umweltkommission Hägglingen hat gemeinsam mit der 
6. Klasse von Toni Winkler Neophyten im Naturschutzgebiet Rothübel ausgerissen. Dies war der erste Arbeitseinsatz. Weitere sollen folgen.

Neue Vorwürfe gegen Dubler

Do, 02. Jul. 2015

SVP-Einwohnerrat Jean-Pierre Gallati lanciert die nächsten Vorwürfe gegen Wohlens Gemeindeammann Walter Dubler. Die Entschädigungen für die Leistungen als Repla-Präsident wurden nicht reglementsgetreu abgewickelt. Dubler habe sich daran beteiligt, anstatt das gesamte Geld der Gemeinde zu überlassen, so die Kritik. Mehr in der Printausgabe.

Jonen: Spatenstich zum neuen Schulhaus

Do, 02. Jul. 2015

Die Bagger sind aufgefahren, die Schüler in den Ferien: Das neue Joner Schulhaus «Säntis» ist bereit für den Bau, den ein bunter Spatenstich mit Ballons in Joner Farben und mit singenden Kindern einläutete. 

 

Niederwil: EW-Verkauf abgeschmettert

Do, 02. Jul. 2015

Mit grosser Mehrheit schickten die Niederwiler Bürgerinnen und Bürger den Antrag für den Verkauf des gemeindeeigenen Elektrizitätswerks (EW) bachab. Verpasste Chance oder nachhaltige Entscheidung? Darüber scheiden sich auch nach der Sommer-«Gmeind» nach wie vor die Geister.

Urgestein der HPS Wohlen verabschiedet

Do, 02. Jul. 2015

46 Jahre lang war Angelo Gwerder (Mitte) als Lehrer tätig, davon 30 Jahre an der HPS in Wohlen. Diese Woche nun verabschiedete er sich aus dem Schuldienst. An der Schlussfeier der HPS wurde der gebürtige Muothataler gebührend verabschiedet. Und reich beschenkt. 

Landschaftsqualität im Oberen Freiamt steigern

Do, 02. Jul. 2015

18 verschiedene Massnahmen umfasst der Katalog für das Landschaftsqualitätsprojekt im Oberen Freiamt. Hinzu kommen drei regionsspezifische Massnahmen. Ziel dabei ist es, die Freiämter Landschaft mit ihren Eigenheiten zu erhalten und sie gleichzeichtig vielfältiger und farbiger und für Erholungsuchende attraktiver zu machen.

 

Waltenschwil: Erfolgreiche Jungmusikanten

Do, 02. Jul. 2015

Erstmals in der Geschichte der Musikgesellschaft Waltenschwil nahm die Jugendformation «Junior Brass» an einem Jugendmusiktag teil. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass die junge Brass Band mit gemischten Gefühlen Richtung Koblenz aufbrach. Zu Unrecht - die  «Junior Brass»-Band gewann den Paradewettbewerb klar.

 

Wohlen: Friedhofgebäude leicht teurer

Do, 02. Jul. 2015

Die Kreditabrechnung für die Erneuerung des Friedhofgebäudes in Wohlen liegt vor. Die Sanierungskosten liegen um rund 205000 Franken (16 Prozent) über dem Baukredit. Die gesamten Investitionen betragen 1,46 Millionen Franken.

Zufikon: Bunte Schulschlussfeier

Do, 02. Jul. 2015

Mit einem Theaterstück und vielen guten Wünschen feierten die Sek- und Realschüler aus Zufikon ihren Schulschluss. Von den 28 verabschiedeten Jugendlichen absolvieren 25 eine Lehre, drei gehen noch ein weiteres Jahr zur Schule.

 

Rollstuhltennis: Keller am Heimturnier

Do, 02. Jul. 2015

Der Wohler BouBou Keller hat das Ziel, im Jahr 2016 an den Paralympics in Rio starten zu dürfen. Dafür bestreitet er Turniere auf der ganzen Welt. Am Wochenende vom 3. bis 5. Juli spielt er an seinem Heimturnier in Birrhard.

Fussball: Tägerig hat neuen Trainer

Do, 02. Jul. 2015

Der 49-jährige Livio Abbagnale ist der neue Trainer des 3.-Liga-Absteigers FC Tägerig. Er ersetzt Kurt Stammbach, der wieder die 2. Mannschaft übernimmt. «Ich freue mich, hier in Tägerig etwas zu erreichen», so Abbagnale.

Bremgarter Pontoniere bewiesen gute Form

Do, 02. Jul. 2015

Am alle drei Jahre stattfindenden eidgenössischen Pontonierwettfahren in Mumpf holten sie einen Goldkranz, den Wanderpreis als beste Reuss-Sektion und Podestplätze in der Kategorie III, im Bootsfährenbau und beim Schnüren. Das nächste Eidgenössische  werden sie 2018 in Bremgarten durchühren.

Niederwil: Familienplausch im Reusspark

Do, 02. Jul. 2015

Der Reusspark lädt ein zum alle zwei Jahre stattfindenden «Familienplausch». Zum Ferienauftakt der erlebnisreichen Art verwandelt sich der ganze Reusspark am Sonntag, 5. Juli, von 9 bis 17 Uhr in ein Festgelände.

Mutschellen: Sportevent der Kreisschule

Do, 02. Jul. 2015

270 Jugendliche der zweiten und dritten Klassen der Kreisschule Mutschellen trafen sich zu Sport, Spiel und Spass auf der Burkertsmatt. Neben Leichtathletik, Fussball, Baseball und Beachvolleyball wurde auch ein Stafettenlauf auf der Finnenbahn (Bild) durchgeführt.

Wohlen: Vortrag zur Dakar-Rallye

Mi, 01. Jul. 2015

Die Rallye Dakar, früher bekannt als Paris-­Dakar, gilt als härteste Rallye der Welt. In 14 Tagen werden 10000 Kilometer gefahren. Angelica Weiss nahm 2015 als Teamassistentin mit einem Quad­-Team teil. Nun hält sie am Freitag, 3. Juli, 18 Uhr, bei der Physiotherapie Welmers in Wohlen einen Vortrag.

Zwei Kirchenchöre vereint

Mi, 01. Jul. 2015

Mit der Aufführung der Messe in A von César Franck vermochten die Kirchenchöre Dietwil und Boswil restlos zu begeistern. Unter der Leitung von Susanne Widmer (Kirchenchor Dietwil) und Elisabeth Geissmann (Kirchenchor Boswil) wussten die rund 50 Sängerinnen und Sänger an drei Konzerten zu begeistern.

21. «Openeye» in den Startlöchern

Mi, 01. Jul. 2015

Von der Region für die Region: Zum 21. Mal steigt am Freitag und Samstag auf dem Hagenbuchhof in Oberlunkhofen das «Openeye»-Festival. Mit neuer Deko, einem Kindernachmittag und einer farbigen Künstlerpalette hat das Open Air einiges zu bieten. 

 

Fussball: Wohlen gewinnt 5:1

Mi, 01. Jul. 2015

Der FC Wohlen gewinnt das Testspiel gegen den FC Rapperswil aus der 1. Liga Promotion mit 5:1. Die Wohler Torschützen sind Ronny Minkwitz, Luigi Milicaj und dreimal Alain Schultz. Den Ehrentreffer für Rapperswil erzielt der «Bachelor» Vujo Gavric.

Workshop einer Wohler Künstlerin

Mi, 01. Jul. 2015

Die Künstlerin Brindarica Bose aus Wohlen organisierte kürzlich im Seleger Moor in Rifferswil einen karitativen Workshop für Kinder und Erwachsene. Das Thema des künstlerischen Workshops war «Farben der Natur». Der Erlös geht an «Asha Zürich».

Jodlerclub Echo vom Lindenberg goes to America

Mi, 01. Jul. 2015

Den Jodlerclub Echo vom Lindenberg kennt man in der Region. Besonders seine Heimkonzerte in Büttikon sind bekannt. Nun reisten die Freiämter Jodler nach Chicago ans Fest des NASSA (North American Swiss Singing Alliance).

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Margrit Konrad liest in Merenschwand

Die bekannte Murianer Autorin und Bäuerin Margrit Konrad liest am Freitag, 18. August, 20 Uhr, «zmitzt» im Merenschwander Ortsmuseum Postlonzihus – umgeben von stummen Zeugen aus der Zeit ihrer Geschichten – über besondere Menschen, Handwerk und Handwerker sowie Bräuche im Freiamt.