Mai 2015

Fussball: U23 verspielt den Sieg

So, 31. Mai. 2015

Zur Pause steht es 2:0 für den FC Wohlen U23. Noah Schwegler (25.) und Enrico Hofer (34.) erzielen die Tore. Konolfingen kann nach dem Seitenwechsel reagieren. Ärgerlich für die Freiämter: Erst in der 88. Minute fällt der 2:2-Ausgleich.

Fussball: Muri gewinnt 2:1

So, 31. Mai. 2015

Im Heimspiel gegen Mendrisio geht der FC Muri durch zwei frühe Tore durch Patrick Nathan in der 7. und 13. Minute in Führung. Die Tessiner schaffen kurz nach der Halbzeit nur noch das Anschlusstor.

Widen: Unterstützung für Strassenkinder

So, 31. Mai. 2015

Der Wider «Verein zur Unterstützung des Kinderheims St. Martin de Porres» hilft mit, damit Strassen- und Waisenkinder auf den Philippinen ein Daheim erhalten. Dank Beiträgen von Gönnern konnte nun im neuen Mädchenhaus eine Küche installiert werden.

Die Rotwasserkurve wird entschärft

So, 31. Mai. 2015

Die enge Kurve im Wald zwischen Waltenschwil und Bremgarten birgt viel Gefahr. Dies soll sich nun ändern. Laut Projektauflage müssen gut 450 Quadratmeter Wald gerodet werden, weil die Strasse verbreitert wird. Kostenpunkt: vier Millionen Franken.

Oberwil-Lieli: Jubiläum von Fränzi Zehnder

So, 31. Mai. 2015

Franziska Zehnder, Leiterin Abteilung Finanzen, arbeitet seit 15 Jahren auf der Gemeindeverwaltung Oberwil-Lieli. Gemeinderat und Verwaltungsteam schätzen die versierte Fachfrau sehr und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.

Neuer Präsident für die CVP Wohlen

So, 31. Mai. 2015

Die CVP Wohlen hat einen neuen Präsidenten. Roger Waeber (rechts) war sieben Jahre lang Präsident der Ortspartei und insgesamt 17 Jahre im Vorstand tätig. Zum neuen Präsidenten gewählt wurde Harry Lütolf (links). Er ist Einwohnerrat und Ex-Grossrat.

Jungtierschau am 6. und 7. Juni in Villmergen

So, 31. Mai. 2015

Der Kleintierverein von Villmergen hat mit der regelmässig präsentierten Jungtierschau wieder ein tolles Wochenende organisiert. Die Ausstellung findet am Samstag, 6., und am Sonntag, 7. Juni, an der Bachstrasse 60 statt. Eine Ausstellung, die direkt zum Herzen von Jung und Alt führt.

Berikon: Umstrittene Sanierung

So, 31. Mai. 2015

Der Gemeinderat will die Verbindungsstrasse von der Schulstrasse zum Bürkihof für 355000 Franken sanieren, da sie in schlechtem Zustand ist. Die FDP-Ortspartei empfiehlt Ablehnung der Vorlage. Entscheiden wird der Souverän an der «Gmeind» am 3. Juni.

Fussball: Wohlen schlägt Aufsteiger Lugano

Sa, 30. Mai. 2015

Ein Sieg zum Schluss: Vor über 5000 Zuschauern gewinnt der FC Wohlen gegen den Super-League-Aufsteiger Lugano mit 3:2. Das entscheidende Tor schiesst Mergim Brahimi in der 89. Minute.

Grosses Fest am Freiämter Cup

Sa, 30. Mai. 2015

Über 700 Turnerinnen und Turner gaben am Freiämter Cup ihr Können zum Besten. Sie und zahlreiche Zuschauer sorgten in Villmergen für Stimmung. Sportlich gesehen triumphierte vor allem der TV/DTV Merenschwand mit zwei Siegen bei den Aktiven.

Neue Strassenwischmaschine für Boswil

Sa, 30. Mai. 2015

26 Jahre hat das alte Fahrzeug auf dem Buckel. Jetzt wurde es ersetzt durch eine topmoderne Kehrmaschine. Im Gegensatz zu den meisten anderen Strassenwischmaschinen ist das Boswiler Fahrzeug nicht orange, sondern weiss.

Zufikon: Musikalische Zeitreise

Sa, 30. Mai. 2015

Der Kulturverein organisiert ein Konzert am Samstag, 6. Juni, 20 Uhr. Marcel Schefer (Bild) und Malcolm Green werden in der Aula/Schulhaus musikalische Highlights aus den Sparten Pop, Soul und Jazz präsentieren.

Bremgarten: Fussgänger überrollt

Sa, 30. Mai. 2015

Am Freitag, 29. Mai, um 14.45 Uhr ereignete sich auf der Zürcherstrasse in Bremgarten ein Unfall, bei dem ein Fussgänger überrollt wurde. Dieser wurde schwer verletzt und mit dem Helikopter ins Unispital Zürich geflogen. Die Polizei sucht Zeugen.

Bronze für Wohler Bildhauer

Sa, 30. Mai. 2015

An einem Nachwuchswettbewerb in Nürnberg (Deutschland) haben die Schützlinge von Rafael Häfliger, Bildhauer in Wohlen, zugeschlagen. Beim internationalen Wettstreit kamen Simon Meier (links) und Michael Vock (rechts) zusammen auf den Bronzeplatz.

«Rüssfisch-Challenge» beim SCRB

Sa, 30. Mai. 2015

Der Schwimmclub Region Bremgarten will den Breitensport fördern. Am Samstag, 20. Juni, organisiert er im Freibad Bremgarten Plauschwettkämpfe für Schüler aus der ganzen Region. Anmeldeschluss ist der 5. Juni. Alle Infos unter www.rüssfisch-challenge.ch.

Rechtsformänderung der Gemeindewerke Villmergen

Sa, 30. Mai. 2015

An der diesjährigen Sommer-«Gmeind» vom 12. Juni, 20 Uhr, entscheiden die Villmerger Stimmbürger über die Überführung der Gemeindewerke in eine Aktiengesellschaft. Auch stimmen sie über die Erhöhung der Wassertarife ab.

Leichtathletik: Schüler in Wohlen

Fr, 29. Mai. 2015

Am Sonntag finden auf den Wohler Niedermatten den ganzen Tag die Kantonalen Schülermeisterschaften statt. Junge Leichtathleten aus dem ganzen Aargau werden um Medaillen kämpfen. Der TV Wohlen führt diesen Anlass einmal im Jahr seit 2004 durch.

Fussball: «Das ist ein Wunder»

Fr, 29. Mai. 2015

Er ist ein Aufsteiger und sorgt dafür, dass das Tessin wieder in der Super League vertreten ist: Ex-Wohlen-Trainer Livio Bordoli. Mit dem FC Lugano tritt er am Samstag in der letzten Partie gegen Wohlen an. Mehr dazu im Netz oder der Freitagsausgabe.

Wohlen: Bez-Schulhaus günstiger

Fr, 29. Mai. 2015

In der Diskussion rund um das neue Bez-Schulhaus in Wohlen hat sich das Wohler Architektenteam gemeldet. Und dem Gemeinderat erneut widersprochen. Ein Bau auf dem Halde-Areal (25,5 Millionen) ist klar günstiger als auf dem Pilatus-Areal (31,1 Mio.).

Jonen: Werke sollen berühren

Fr, 29. Mai. 2015

Ihre Bilder und Skulpturen laden ein zum genauen Betrachten und zum Schmunzeln. Bis Mitte Juni stellt die Jonerin Sylvette Nick ihre Werke in Oberrohrdorf aus. «Kunst soll berühren», sagt die Künstlerin.

Wohlen: Pfadi mit tollem Lager

Fr, 29. Mai. 2015

Für das diesjährige Pfingstlager haben sich die Wohler Pfadis einen besonders spannenden Lagerplatz ausgewählt: die Sandsteinhöhlen am Fuss von Schloss Liebegg in Gränichen. 27 Pfadis im Alter von 11 bis 14 Jahren und ihre 8 Leiter und Leiterinnen verbrachten tolle Tage.

Die schönsten Songs im Duett

Fr, 29. Mai. 2015

Bar Stiefelchnächt, Bremgarten: Am Dienstag, 2. Juni, 20.30 Uhr, konzertieren im Rahmen von «Zischtigmusig im Stiefel» Gus MCGregor und Jaël Malli. Der charismatische Brite und die bezaubernde Bernerin geben vier exklusive Konzerte in der Schweiz.

Mutschellen: Sanierung dauert länger

Fr, 29. Mai. 2015

Ende Jahr sollte die Sanierung der Kreisschule Mutschellen abgeschlossen sein. So sah es der ehrgeizige Zeitplan vor. Nun informierte Baukommissionspräsident Hans Gysel (links), dass eine Verzögerung von rund drei Monaten eingetreten ist.

Waltenschwil: Neubau für Werkhof und Feuerwehr

Fr, 29. Mai. 2015

Das Bauamt der Gemeinde befindet sich in einer alten Scheune. Die Feuerwehr hat im Gemeindehaus zu wenig Platz. Jetzt will die Gemeinde einen Neubau für beide Abteilungen bauen. An der «Gmeind» geht es um einen Planungskredit.

Wohl keine Rampe Richtung Boswil

Fr, 29. Mai. 2015

Mit eine Initiative forderte die CVP Boswil einen behindertengerechten Zugang zum Bahnhof von der Boswiler Seite her. Abklärungen zeigen, dass eine solche Rampe rund 3 Millionen Franken kosten würde. Zu viel nach Ansicht des Gemeinderates.

Kelleramt: «Nicht bereit, so viel zu zahlen»

Fr, 29. Mai. 2015

Die Kellerämter «Gmeinden» stimmen über ein neues Kostenreglement für die Beteiligung am Unterricht der Musikschule ab. Hintergrund ist, dass das gesamte Reglement der Musikschule vereinfacht wurde. Einige Eltern müssen künftig mehr bezahlen.

Villmergen: Sauberer Neustart

Fr, 29. Mai. 2015

Ohne Zeitdruck soll der neue Heimleiter für das Seniorenzentrum Obere Mühle in Villmergen gefunden werden. Auch sind drei weitere Kaderstellen neu zu besetzen. Man habe aus dem turbulenten vergangenen Jahr die Lehren gezogen, sagt der neue Trägerverein-Präsident Mike Lauper (rechts).

Niederwil: Die heitere Orgel

Do, 28. Mai. 2015

Die erste Orgelvesper vom kommenden Sonntag, 31. Mai, 16 Uhr, in der Klosterkirche Gnadenthal verspricht eine musikalisch fröhliche und anregende Zwischenmahlzeit. Die Konzertorganistin Antje Maria Traub aus Baden lässt die heitere Orgel erklingen.

Fussball: Bremgarten steigt auf

Do, 28. Mai. 2015

Der FC Bremgarten schafft vier Runden vor Saisonende den Aufstieg in die 3. Liga. Nachdem die Mannschaft von Trainer José Ramon vor einem Jahr in die 4. Liga abstieg, war der direkte Wiederaufstieg das Ziel, was die Reussstädter nun erreicht haben.

Fussball: Letztes FCW-Spiel

Do, 28. Mai. 2015

Am Samstag findet das letzte Spiel des FC Wohlen statt. Die Mannschaft von Ciriaco Sforza reist ins Tessin zum FC Lugano, der sich vergangenen Montag den Aufstieg in die Super League sicherte.

Patrouille Suisse über dem Freiamt

Do, 28. Mai. 2015

Die Schweizer Meisterschaften im Streckensegelflug auf dem Flugplatz Buttwil verliefen bisher sehr erfolgreich. Am Mittwoch besuchte als zusätzliche Attraktion die Patrouille Suisse die Meisterschaften. Die Besucher waren von der Flugshow im idyllischen Buttwil begeistert.

Fussball: Zwei neue U23-Trainer

Do, 28. Mai. 2015

Reto Salm und Alessio Passerini heisst das neue Trainerduo des FC Wohlen U23. Nur wenige Tage nachdem der momentane Trainer Mirko Pavlicevic seinen Wechsel Ende Saison zum Team Aargau U21 bekannt gegeben hatte, präsentierte der FC Wohlen nun diese Lösung.

«Die Entdeckung der Currywurst»

Do, 28. Mai. 2015

Bremgarten: Samstag, 30. Mai, 20.15 Uhr, im Kellertheater. Jaap Achtenbergs Programm fusst auf der Novelle von Uwe Timm. Dieser zeichnete literarisch das Leben einer starken Frauenfigur nach. Die Geschichte spielt im Hamburg der letzten Kriegstage. Regie führt Klaus Henner Russius.

Tödlicher Unfall auf Ferro-Areal

Do, 28. Mai. 2015

Auf dem Gelände der Ferrowohlen AG stürzte am Mittwochmorgen aus unbekanntem Grund ein Muldenkipper in ein Wasserbecken. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Die Unfallursache ist unklar, die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

Erfolgreiche Operettensaison beendet

Do, 28. Mai. 2015

Bremgarten: Mit Standing Ovations verabschiedete das Dernierepublikum das Ensemble der Operettenbühne. Mit dem Entscheid für «Das Land des Lächelns» von Franz Lehár und der Besetzung der Solistenrollen hat der Verein einen Volltreffer gelandet. Die 25 Aufführungenn waren zu 90 Prozent ausgelastet.

Niederwil: «Nacht der Frösche» von Pro Natura

Do, 28. Mai. 2015

Am Freitag, 29. Mai, lädt Pro Natura zur «Nacht der Frösche» in Niederwil ein. Die Exkursion findet von 20 bis 22.45 Uhr statt. Der Treffpunkt ist an der Bushaltestelle Gnadenthal. Anmeldungen sind bis Freitagmittag, 29. Mai, über 079 320 71 48 zu tätigen.

Freiämter Cup in Villmergen

Mi, 27. Mai. 2015

Am Freitag findet in Villmergen der 29. Freiämter Cup statt. Dabei messen sich über 700 Turnerinnen und Turner in Aerobic, Turnen und Gymnastik aus der ganzen Region. Startschuss ist um 17.45 Uhr bei der Schulanlage Hof.

Wohlen: ibw-Jazz-Night steht

Mi, 27. Mai. 2015

Das Programm der Jazz-Night in Wohlen ist bekannt. Hanspeter Weisshaupt, Beat Koch und Peter Lehmann von der IB Wohlen AG (v.l.) freuen sich auf Freitag, 12. Juni. Zwölf Formationen werden dann in sechs Lokalitäten auftreten. 90 Musiker werden Wohlen für eine Nacht in eine Jazz-Hochburg verwandeln.

Muri: Letztes Konzert der Saison

Mi, 27. Mai. 2015

Das letzte Konzert der Saison 2014/15 der Musikreihe «musig im pflegidach» steht an. Am Sonntag um 20.30 Uhr gibt es ein Wiedersehen mit Juan Rozoff und seiner Band. «Le Petit Prince de Paris», wie er genannt wird, wird die Zuhörer ganz bestimmt zum Tanzen bringen. 

Oberlunkhofen: Kleine, aber wichtige Sache

Mi, 27. Mai. 2015

Die Oberlunkhoferinnen und Oberlunkhofer treffen sich am Freitag, 29. Mai, 20 Uhr, zur «Gmeind». Das spannendste Traktandum ist die Teilrevision «Andermatt-Areal». Die Einwohner sollen genehmigen, dass das mitten im Dorf gelegene Land umgezont wird.

Schwingen: Freiämter am Bözberg

Mi, 27. Mai. 2015

Die junge Garde der Freiämter Schwinger mit Yanick Klausner, Andreas Döbeli, Jan Huber und den Brüdern Mario und Reto Leuthard kämpfte während des ganzen Tages am Bözberg-Schwinget an der Spitze mit. Yanick Klausner sicherte sich sogar den alleinigen 5. Schlussrang.

Hägglingen: Finanzverwalter feiert Jubiläum

Mi, 27. Mai. 2015

Fast ein halbes Jahrhundert geht Heinz Meyer in der Gemeindeverwaltung Hägglingen ein und aus. Seit 45 Jahren ist er auf der Finanzverwaltung tätig, davon 31 Jahre als Leiter der Abteilung. Während dieser Zeit hat Heinz Meyer eine rasante Entwicklung im Büroalltag miterlebt.

Altersheim-Verein Dottikon verabschiedet Josef Kuhn

Mi, 27. Mai. 2015

27 Jahre lang stand Josef Kuhn dem Altersheim-Verein Dottikon als Präsident vor. In dieser Zeit hat er für das Haus und dessen Bewohner viel geleistet. Nun trat er an der Generalversammlung von seinem Amt zurück. Das Präsidium bleibt vakant. Ein Nachfolger ist aber in Sicht.

Eggenwil: Wurzeln schlagen mit dem Jahresbaum

Mi, 27. Mai. 2015

Der Eggenwiler Waldumgang fand ganz im Zeichen des Baumes statt. Für die jüngsten Einwohner wurde ein Geburtsbaum gesetzt. Die älteren Teilnehmer begutachteten verschiedene Bäume und erhielten von Förster Urs Huber einen Einblick in den keltischen Baumkalender.

Oberwil-Lieli: Sängertag am 6./7. Juni

Mi, 27. Mai. 2015

14 Verbands- und Gastchöre geben sich am Sängertag des Hasenbergverbands ein Stelldichein. Gastgeber des fröhlichen Sängerwettstreits am 7. Juni ist der Männerchor Oberwil-Lieli. Am Samstag, 6. Juni, steigt ein grosses Fest mit den «Fidelen Mölltalern» als Hauptattraktion.

Niederwil: Einweihung des Feuerwehrgebäudes

Di, 26. Mai. 2015

Lange mussten sie auf ihr neues Domizil warten, jetzt wurde endlich gefeiert. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und nahmen das neue Quartier der Feuerwehr Niederwil/Fischbach-Göslikon unter die Lupe.

Benjamin Brander tritt als Grossrat zurück

Di, 26. Mai. 2015

Benjamin Brander, SVP-Grossrat aus Muri, hat sich nach siebenjähriger Mitgliedschaft im Grossen Rat des Kantons Aargau zum Rücktritt entschlossen. Er wolle wieder mehr Zeit für Familie, Beruf und Hobbys, so seine Begründung. Sein Amt übernimmt Daniel Urech aus Sins.

Begorra-Theater mit drei Zusatzvorstellungen

Di, 26. Mai. 2015

Erst 4 der geplanten 14 Vorstellungen sind vorüber. Doch schon jetzt ist klar: «Warten auf Guido», das neue Stück des Begorra-Theaters, wird ein Grosserfolg. Darum wird das Warten verlängert. Am 17., 19. und 20. Juni finden drei weitere Vorstellungen statt, Tickets sind per sofort verfügbar.

Wohlen: Wechsel in der Bifang-Leitung

Di, 26. Mai. 2015

An der GV des Vereins Bifang verabschiedete Präsidentin Marianne Piffaretti (rechts) die Verwalter-Stellvertreterin Margrit Meier. Sie geht im Herbst in Pension. Gleichzeitig beginnt die Suche nach einem neuen Verwalter, Robert Werder wird im April ebenfalls in den Ruhestand verabschiedet.

Wegen Knoblauchgeruch Stand gezügelt

Di, 26. Mai. 2015

Pfingstmarkt Bremgarten: André Rudolf ist frustriert. 25 Jahre hatte er seinen Standort am Bogen. Nun musste er wegen des Geruchs seiner Chnoblibrote zügeln. Ein Anwohner hatte sich beim Stadtrat beschwert. «Wir Marktfahrer sind darauf angewiesen, dass unsere Stammkunden wissen, wo sie uns finden.»

Eggenwil/Künten: Baustart an Hauptstrasse

Di, 26. Mai. 2015

Ende März erfolgten zwischen Eggenwil und Künten die nötigen Rodungsarbeiten (Bild). Nun wurde mit dem Bau der Strassenprojekte begonnen. Während der nächsten zwei Jahre werden die Bauarbeiten an der Hauptstrasse stattfinden. Der Verkehr wird zeitweise durch ein Lichtsignal geregelt.

«Kulturtopf» in Fischbach-Göslikon

Di, 26. Mai. 2015

Anna Stöcklin und Martin Hufschmid haben neben ihrem Atelierhaus einen Pavillon erstellt, der kulturell vielfältig genutzt werden kann. Eben fand darin eine Ausstellung statt mit Skulpturen des Holzbildhauers Daniel Glaser. Im «Pot-auf-feu» oder Kulturtopf soll es auch Konzerte oder Lesungen geben.

Motocross: 10000 Fans in Muri

Di, 26. Mai. 2015

40 Jahre Motocross Muri, 10 Jahre OK-Präsident Beat Gassmann. Dazu ein Murianer, der das beste Freiämter Ergebnis erzielt. «Ein super Weekend», schwärmt Gassmann. An der Jubiläumsausgabe waren 10000 Fans dabei.

Fussball: Sieg im letzten Heimspiel

Mo, 25. Mai. 2015

Der FC Wohlen siegt zum letzten Mal vor heimischem Publikum in dieser Saison mit 2:0 dank Toren von Samir Ramizi (89.) und Simone Rapp (93.) gegen den FC Wil. Die Wohler zeigten eine schwache erste Halbzeit, werden allerdings in der 40. Minute durch den Platzverweis von Wils Audino bestärkt.

Mutschellen: Offene Türen im Jugendtreff

Mo, 25. Mai. 2015

Am Samstag, 30. Mai, stehen die Türen des Jugendtreffs Jam’in auf der Sportanlage Burkertsmatt auf dem Mutschellen von 11 bis 17 Uhr allen offen. An der Saftbar gibts alkoholfreie Drinks. Von 14 bis gegen 19 Uhr findet das regionale Töggeliturnier statt mit Teams der Freiämter Jugendtreffs.

Hagewo 2015 mit Gastregion

Mo, 25. Mai. 2015

Die Hagewo, die vom 1. bis 4. Oktober in Wohlen stattfinden wird, kann erstmals eine Gastregion präsentieren. Die Region Corvatsch und Silvaplana wird sich an der Gewerbeausstellung von ihrer besten Seite zeigen. Dies gilt für die Winter- wie auch für die Sommersaison.

Oberwil-Lieli: Unterdorf ist spruchreif

Mo, 25. Mai. 2015

Im Gebiet verfügen Einwohner- und Ortsbürgergemeinde sowie ein Privater über reichlich Bauland, das nur zusammen sinnvoll überbaut werden kann. Nun wurde eine Lösung gefunden. Am 1. Juni informiert die Gemeinde um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum des Kindergartens Oberwil.

Wohlen: Feuerwehr braucht neues TLF

Mo, 25. Mai. 2015

Die Feuerwehr Wohlen benötigt ein neues Tanklöschfahrzeug. Auf die Ausschreibung gingen sieben Offerten ein. Der Gemeinderat hat sich für das Modell MAN der Firma Rosenbauer AG entschieden. Jetzt muss der Einwohnerrat den nötigen Kredit über 505000 Franken bewilligen.

Bremgarten: «Musigspass i de Gass»

Mo, 25. Mai. 2015

Am Samstag, 30. Mai, 10 bis 12 Uhr, musizieren in der Altstadt an zwei Standorten Ensembles aus der Musikschule. Auftritte sind ein wichtiger Ansporn für die Schülerinnen und Schüler. Mit ihrem Besuch und Applaus hilft die Bevölkerung mit, die Musik als wichtigen Kulturwert zu fördern.

Fussball: Muri verliert gegen Schlusslicht

So, 24. Mai. 2015

Die Reise hat sich nicht gelohnt: Der FC Muri verliert auswärts im Tessin gegen das Tabellenschlusslicht der 1. Liga Taverne mit 0:2. Bereits nach 36 Minuten führen die Tessiner mit zwei Toren. Muri kann während der gesamten Partie nicht mehr reagieren.

Mutschälle-Sprint am 30. Mai

So, 24. Mai. 2015

Am Samstag, 30. Mai, findet der Mutschälle-Sprint auf der Sportanlage Burkertsmatt statt. Mitmachen dürfen Mädchen und Knaben aus der Region mit Jahrgang 2000 und jünger. Die Vorläufe beginnen ab 10 Uhr. Neben dem Sport kommt der Spass nicht zu kurz. Für die Kinder wird viel Abwechslung geboten.

Muri: Wirtschaftsgipfel der CVP Aargau

So, 24. Mai. 2015

Seit die Stimmbürger letztes Jahr zu der Masseneinwanderungsinitiative Ja gesagt haben, ist die Beschäftigung von älteren Menschen vermehrt wieder ein Thema. Fachkräfte sollen erhalten bleiben und länger im Arbeitsmarkt integriert sein. Doch damit dies auch klappt, braucht es ein gutes Arbeitsklima.

Benefiz-Essen für die Integra

So, 24. Mai. 2015

Das Pomodoro-della-Nonna-Team, ein Miniunternehmen der Kanti Wohlen, lädt am kommenden Donnerstag, 28. Mai, zu einem Benefizdinner zugunsten der Integra Freiamt ein. Das Dinner beginnt um 17.30 Uhr in der Kantonsschule. Anmelden kann man sich via E-Mail unter: info@pomodorodellanonna.ch.

Arni: Mit dem Velo nach Aesch

So, 24. Mai. 2015

Vom Kreisel ausgangs Arni nach Aesch soll ein Radweg angelegt werden. Der Aargau hat seine Planung mit derjenigen des Kantons Zürich abgestimmt. Das Projekt liegt derzeit in Arni auf. Möglicher Baubeginn ist im Sommer 2016. Nach rund einem halben Jahr soll das Bauwerk erstellt sein.

Micha Dettwyler im Chappelehof

So, 24. Mai. 2015

Musikgenuss mit Köstlichkeiten aus der Kulturbeiz. Dies bietet am Mittwoch, 27. Mai, 19 Uhr, im Chappelehof die Musikschule Wohlen als Veranstalter. Dabei gibt Micha Dettwyler zusammen mit der Band «ND Turn» einen exklusiven Auftritt. Das Publikum kann den Musikern über die Schultern schauen.

Fussball: Letztes FCW-Heimspiel

So, 24. Mai. 2015

Am Pfingstmontag bestreitet der FC Wohlen sein letztes Heimspiel der Saison. Zu Gast im Stadion Niedermatten ist der FC Wil, der noch um den Ligaerhalt kämpft und dringend Punkte braucht. Anpfiff ist um 18 Uhr.

Neue Ausstellung Museum «Zwischen Pflug und Korn»

So, 24. Mai. 2015

Anfangs noch mit Pferden oder Kühen, später mit schwachen Motoren, dann mit Traktoren und jetzt mit modernsten Maschinen. Der Anbau und die Ernte von Getreide machten einen enormen Wandel durch. Dies verdeutlicht die neue Ausstellung im Museum «Zwischen Pflug und Korn» in Muri.

Bremgarten: «African Roots» bei Kantorei

So, 24. Mai. 2015

Die Bremgarter Kantorei führt an ihrem Frühlingskonzert Musik aus Afrika und von Afrika inspiriert auf. Die jungen Sängerinnen und Sänger tauchen mit John Kofi Donkor auch in die Welt der Trommelrhythmen ein. Konzert in der Kapuzinerkirche: Samstag, 30. Mai, 19.30 Uhr; Sonntag, 31. Mai, 17 Uhr.

Fahrwangen: Jugendfest vom 29. bis 31. Mai

So, 24. Mai. 2015

Unter dem Motto «Wundertüte» findet das Jugendfest in Fahrwangen statt. Es steht ganz im Zeichen der Einweihung des sanierten Primarschulhauses. Am Freitag, 29. Mai, werden der Festbetrieb und der Lunapark um 18 Uhr eröffnet. Am Samstag, 30. Mai, beginnt die offizielle Eröffnung um 10 Uhr.

Laufen: Rekorde am Pfingstlauf

Sa, 23. Mai. 2015

Der 49. Pfingstlauf ging am Samstag bei bestem Laufwetter über die Bühne. Zwar gab es mit 827 Läufern keinen neuen Teilnehmerrekord. Dafür zeigten die Sieger der Hauptkategorien, was in ihnen steckt: Daniela Gassmann bei den Frauen und Berhe Zeremariam bei den Männern liefen neue Streckenrekorde.

Breites Angebot der Musikschule

Sa, 23. Mai. 2015

Das breite Angebot der Musikschule Mutschellen wird geschätzt: Rund 560 Kinder und Jugendliche machen Gebrauch davon. Norbert Calame (links) unterrichtet seit 25 Jahren Klarinette, Präsidentin Maja Dippner hat ihren Rücktritt angekündigt, Schulleiter Markus Mötz sieht die Schule auf gutem Weg.

Fussball: Knappe Niederlage für die U23

Sa, 23. Mai. 2015

Kein Glück im Aargauer Derby: Der FC Wohlen U23 unterliegt dem drittplatzierten FC Lenzburg mit 2:3. Als Lenzburg bereits mit 3:0 führte, begannen die Wohler die Aufholjagd in der 55. Minute durch Seferi. Doch seine zwei Tore kamen zu spät – Lenzburg brachte den Sieg über die Runden.

Spitex Muri mit neuen Statuten

Sa, 23. Mai. 2015

Vor allem die Statutenaktualisierung gab zu reden. Ein Antrag der Gemeinde Muri wurde an den Vorstand zurückgewiesen. In die Finanzierungspunkte der Statuten wurde neu die gesetzliche Patientenbeteiligung aufgenommen. Über einen Antrag der Gemeinde Muri muss der Vorstand zuerst beraten.

Jonen: Peppiges Schulhaus Titlis

Sa, 23. Mai. 2015

Die Abgeordneten der Kreisschule Kelleramt stimmten allen Geschäften zu. Nach der Versammlung zeigte ihnen Schulleiter Walter Koch (links) das sanierte Schulhaus Titlis. Das Facelifting hat sich gelohnt. Die Fassade wirkt modern; sie ist in peppigem Beige und Rot gehalten.

Wohlen: Altlasten bei Kiga-Abbruch

Sa, 23. Mai. 2015

Beim Abbruch des Doppelkindergartens an der Pilatusstrasse kamen Altlasten zum Vorschein. Die Kosten für den Abbruch betragen daher für den Gemeinnützigen Ortsverein rund 35 000 Franken. Es war dies aber die einzige negative Meldung an der Versammlung des GOV.

Muri: Luwa-Areal wird aufgewertet

Sa, 23. Mai. 2015

Bald rücken auf dem zentral gelegenen Luwa-Areal Bagger an und den Hallen geht es – ausser Halle 5 – an den Kragen. Es entsteht ein attraktiv gemischtes Quartier mit Gewerbe-, Dienstleistungs- und Kulturnutzungen sowie qualitativ hochwertigem Wohnraum.

Lange Verfahren beim Pilatus-Areal?

Sa, 23. Mai. 2015

Der Gemeinderat Wohlen will das Pilatus-Areal kaufen und dort ein neues Bez-Schulhaus bauen. Dazu ist eine Umzonung nötig. Dabei lauern etliche Risiken: Referendum, Beschwerde an Regierungsrat, Verwaltungsgericht, Bundesgericht. Das Verfahren kann etliche Jahre dauern. Mehr in der Printausgabe.

Villmergen: Pasta-Plausch für einen guten Zweck

Sa, 23. Mai. 2015

In der Schule hatten Sina Lanfranchi (12, links) und Désirée Lang (13) das Thema Geld. Dabei lernten sie, dass man damit viel Gutes bewirken kann. Nach vielen kleinen Spendenaktionen wollen die Schülerinnen nun am Pasta-Plausch vom Sonntag, 31. Mai, noch mehr Spenden sammeln.

Bremgarten: GV Verein Kita Chäfernäscht

Sa, 23. Mai. 2015

Präsidentin Lilian Rau (hinten, Mitte) kündigte eine Tariferhöhung per Januar 2016 an. Vergleiche mit umliegenden Tagesstätten hätten gezeigt, dass die Qualität eine Angleichung rechtfertige. Kinder von auswärts haben keinen Anpruch mehr auf subventionierte Plätze. Auf der Warteliste sind 11 Kinder.

Fussball: FCW verliert gegen Schlusslicht

Fr, 22. Mai. 2015

Der FC Wohlen findet nicht mehr zum Siegen: Die Freiämter verlieren auswärts gegen das Schlusslicht Biel mit 1:2. Zwar kann Wohlens Simone Rapp in der 54. Minute zum 1:1 ausgleichen. Doch Biel schiesst kurz vor Schluss in der 87. Minute den 2:1-Führungstreffer und siegt.

Ex-Gardisten feiern Jubiläum

Fr, 22. Mai. 2015

Am Sonntag, 31. Mai, 10 Uhr, feiert die Aargauer Sektion der ehemaligen Schweizergardisten ihr 50-Jahr-Jubiläum in der Kirche Villmergen. In der aktuellen Zeitungsausgabe berichten vier ehemalige Gardisten aus dem Freiamt über ihre Erlebnisse und Erfahrungen im Vatikan.

Boswil: Kreisel Vorstadt wird gebaut

Fr, 22. Mai. 2015

Erst die Arbeit(en), dann das Vergnügen: Während der 15-monatigen Bauzeit für den neuen Kreisel in der Vorstadt gibt es Ampeln, Umleitungen und Sperrungen. Das Ganze wird sich aber lohnen, sind sich Gemeinde und Kanton einig. Baubeginn ist am 26. Mai.

Bremgarten: Markt am Pfingstmontag

Fr, 22. Mai. 2015

Der Lunapark öffnet bereits am Pfingstsonntag um 13 Uhr. Am Pfingstmontag beginnt der Warenmarkt um 8 Uhr und dauert bis 18 Uhr. Es wird empfohlen, den öffentlichen Verkehr zu benutzen. Die Automobilisten sind angehalten, die signalisierten Parkplätze zu benutzen.

Zufikon: Auto landete auf Bahngleis

Fr, 22. Mai. 2015

Am Freitag, 22. Mai, fuhr eine Autofahrerin vom Mutschellen in Richtung Bremgarten. In Zufikon geriet sie mit ihrem Fahrzeug an den rechten Strassenrand, touchierte dabei einen Randleitpfosten und kollidierte mit einem parkierten Fahrzeug. Danach schlitterte das Unfallauto auf die Bahngleise.

Verstärkung für die Integra

Fr, 22. Mai. 2015

Die Siftungsversammlung der Integra, Stiftung für Behinderte im Freiamt, hat Verstärkung erhalten. Raphael Hofstetter, Raymond Corboz, Grossrätin Monika Küng, Christoph Koch und Grossrat Silvan Hilfiker (v.l.) wurden einstimmig gewählt.

Motocross: Ein bisschen Nostalgie muss sein

Fr, 22. Mai. 2015

Zum 40. Jubiläum des Murianer Motocross gibt der Präsident des Motorradsport Clubs Muri einige Anekdoten zum Besten. Er war beim ersten Motocross in Muri 1975 dabei. «Ich erinnere mich noch gut ans erste Motocorss. Da hat es nämlich nur geregnet», sagt er. Mehr dazu in Netz und Freitagsausgabe.

GV des HGV Bremgarten und Umgebung

Fr, 22. Mai. 2015

Der Handwerker- und Gewerbeverein hat Markus Spalinger (Bild l.) für seine grossen Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt. Er präsidiert zum vierten Mal das OK der Gewerbeausstellung Brega, die 2016 stattfindet. Präsident Peter Huber (Mitte) zählt neu auf die Mitarbeit von Christoph Seger im Vorstand.

Segelflug-Meisterschaften in Buttwil

Fr, 22. Mai. 2015

Die Schweizer Meisterschaften im Strecken-Segelflug finden vom 23. bis 31. Mai auf dem Flugplatz in Buttwil statt. Organisator ist die Segelfluggruppe Zürich. Die Veranstalter rechnen mit 30 bis 40 Piloten. Gestartet wird in drei verschiedenen Kategorien. Vier Freiämter sind mit von der Partie.

Drei Gemeinden treten aus JFV aus

Fr, 22. Mai. 2015

Bremgarten, Berikon und Fischbach-Göslikon treten per Ende Jahr aus. Dem Bezirks-Jugendfürsorgeverein gehören dann noch 12 Gemeinden an. «Wir streben eine starke Organisation an», erklärt Stadtammann Raymond Tellenbach. Man möchte die Mandate dem KESD übergeben. Dieser ist noch nicht vorbereitet.

Widen: Empfang für den Weltmeister

Fr, 22. Mai. 2015

Kevin Huser aus Widen ist der weltbeste Eiskletterer bei den Junioren. Den Titel sicherte sich im Januar bei der WM in Saas Fee. Nun wurde Huser vom Gemeinderat offiziell empfangen und geehrt. Dabei erzählte der Sportler von seinen Eindrücken von Sotschi und von seinen nächsten Zielen.

Motocross in Muri

Do, 21. Mai. 2015

In diesem Jahr feiern die Murianer ein Jubiläum: Bereits zum 40. Mal geht am Pfingstmontag das Murianer Motocross über die Bühne. Aufgrund des Jubiläums ist das Gelände bereits ab Samstagabend geöffnet und jeden Besucher erwartet am Eingang ein kleines Jubiläumsgeschenk.

Niederwil: Einweihung des Feuerwehrgebäudes

Do, 21. Mai. 2015

Die Bevölkerung von Niederwil und Fischbach-Göslikon ist herzlich zur Einweihung des Feuerwehrgebäudes und des Feuerwehrfahrzeuges eingeladen. Diese findet am Samstag, 23. Mai, statt. Um 11 Uhr ist der Beginn des öffentlichen Festakts.

Rudolfstetten: Neues TLF ist da

Do, 21. Mai. 2015

Das neue Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Rudolfstetten ist eingetroffen. Kommandant Thomas Günthard (rechts), Vizeammann Daniel Wieser (Mitte) und Vizekommandant Felix Hüsser freuts. Nun werden die Chauffeure und Maschinisten geschult. Eingeweiht wird das Fahrzeug am Dorffest am 5. September.

Pfingstkonzert in der Klosterkirche

Do, 21. Mai. 2015

Zu den Höhepunkten im Jahreskalender der Pfarrei Muri zählt der feierliche Pfingstgottesdienst in der Klosterkirche. Liturgie und Musik werden mit besonderer Sorgfalt vorbereitet und vereinen sich zu einem beeindruckenden Fest. Der Gottesdienst beginnt am Pfingstsonntag um 19.30 Uhr.

Fussball: FCW verlängert mit Stadelmann

Do, 21. Mai. 2015

Dylan Stadelmann verlängert seinen Vertrag mit dem FC Wohlen. Der 26-jährige Aussenverteidiger unterschreibt beim Freiämter Challenge-Ligisten für ein weiteres Jahr.

Muri: Neuer Leiter im Altersheim St. Martin

Do, 21. Mai. 2015

Wegen unterschiedlichen Vorstellungen, wie das Altersheim zu führen sei, hat sich der Stiftungsrat von Heimleiter Daniel Berton getrennt. Per 1. Oktober übernimmt Josef Villiger (Mitte) die Leitung des Altersheims St. Martin. Yvonne Leuppi und André Stierli vom Stiftungsrat freuen sich.

Alter Saurer-Bus für den VJF

Do, 21. Mai. 2015

An der letzten Jugendsession in Wohlen wünschten sich die Jungen einen alten Bahnwagen, den sie zu einem Treffpunkt ausbauen wollten. Statt auf die Schiene geht es nun auf die Strasse – der VJF konnte einen alten Saurer-Bus übernehmen. Er wird nun zu einer Jugendbar umgebaut.

Mutschellen: Erfolgreicher Musikschüler

Do, 21. Mai. 2015

Dominique Freidig, Schüler an der Allgemeinen Musikschule Mutschellen, hat am Finale des Schweizerischen Jugendmusikwettwerbs in Lugano einen zweiten Preis zugesprochen erhalten. Vorgetragen hat der Klavierschüler von Markus Mötz eine Haydn-Sonate und zwei Rachmaninow-Preludes.

Fussball: Aargauer Derby der U23

Do, 21. Mai. 2015

Der FC Wohlen U23 bestreitet sein nächstes Heimspiel bereits am Freitag. Um 20 Uhr empfangen die Freiämter den Gast aus Lenzburg zum Aargauer Derby. Lenzburg schlug die Wohler im letzten Aufeinandertreffen gleich mit 6:0 und gilt nun auch als Drittplatzierter als Favorit.

Bremgarten: Erfolgreiche junge Pontoniere

Do, 21. Mai. 2015

Sara und Sven Brem erkämpften sich im Schnürwettkampf in Schaffhausen den 4. Rang. In der Kategorie Bootsfährenbau starteten zwei Bremgarter Teams. Die Gruppe Bremgarten 1 belegte den hervorragenden 3. Rang. Dem jungen Team Bremgarten 2 gelang der gute 11. Schlussrang.

Rätselparcours auf Pausenplätzen

Do, 21. Mai. 2015

Bremgarten: Im Gruppenangebot für Begabtenförderung entstanden zehn Rätsel für die Mittel- und zehn für die Oberstufe. Fünf Rätselposten stehen auf dem Pausenplatz des Promenaden- und fünf auf dem Pausenplatz des Isenlaufschulhauses. Auch Familien sind eingeladen, den Parcours zu absolvieren.

Bremgarten: Gemischtes Plättli gefällig?

Do, 21. Mai. 2015

Am Samstag, 23. Mai, 20.15 Uhr, präsentiert das Kellertheater das Programm «Gemischtes Plättli» von Irene Brügger-Hodel alias Fröilein Da Capo. Gitarre, Trompete, Eufonium und Klavier mischt sie vorab zu eigenwilligen Arrangements und erzählt Geschichten aus dem Leben einer Provinzdiva.

Berikon: Jugend setzte sich durch

Mi, 20. Mai. 2015

Beim Volleyballturnier der Männerriege Berikon tanzte die «Superbärenbande» (Bild) Samba auf dem Spielfeld. Mit Leichtigkeit und Eleganz spielten sich die jungen Frauen und Männer bis in die Finalrunde. Hier besiegten die Jungen die beiden Teams der einheimischen Männerriege und holten den Pokal.

mCheck-Feier der Musikschule Mutschellen

Mi, 20. Mai. 2015

Mehr als sechzig Kinder und Jugendliche der Musikschule Mutschellen haben den freiwilligen Vergleichstest mCheck erfolgreich absolviert. Die feierliche Übergabe der Zertifikate erfolgte im Rahmen eines Konzerts der Allgemeinen Musikschule Mutschellen in Widen.

Grosser Polizeieinsatz in Wohlen

Mi, 20. Mai. 2015

Nachdem ein 60-jähriger Mann in einem Nachtlokal mit einer Pistole anwesende Personen bedroht hatte, kam es am Mittwochmorgen zu einem grossen Polizeieinsatz. Nach zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Der Tatverdächtige konnte widerstandslos festgenommen werden.

Martin Rueda neuer FCW-Trainer

Mi, 20. Mai. 2015

Der neue Trainer des FC Wohlen heisst Martin Rueda. Er wird damit Nachfolger von Ciri Sforza. Rueda kehrte in der Winterpause als Sportlicher Leiter zum FC Wohlen zurück. Ab der neuen Saison wird er als Trainer und Sportlicher Leiter tätig sein. Rueda hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Gold für Staffel des BSC Wohlen

Mi, 20. Mai. 2015

Der Behindertensportclub Wohlen - Lenzburg nahm mit zwei Mannschaften an der Kantonalen Staffelmeisterschaft in Zofingen teil. Mit einer sehr guten Zeit von 53.97 gewann Wohlen II mit Patrick Nöthiger, Ruedi Häfliger, Rico Wettstein und Sascha Meier die Staffel über 4x 100 Meter.

Ciri Sforza verlässt den FC Wohlen

Mi, 20. Mai. 2015

Ende Saison ist Schluss. Ciriaco Sforza wird in der nächsten Saison nicht mehr Trainer des FC Wohlen sein. «Meine Mission ist erfüllt», sagt Sforza. Mit dem Ligaerhalt in der letzten Saison und dem 3. Platz in dieser Spielzeit hat der Ex-Internationale alle Ziele mit seinem Stammverein erreicht.

Feldschiessen in Bünzen gestartet

Mi, 20. Mai. 2015

Das grösste Schützenfest der Welt wird zum Festanlass für das Dorf und die Region. Das grosse Zirkuszelt steht. Erster Schiesstag ist am Freitag. Neben dem Schiessen ist auch für ein tolles Ambiente und die Geselligkeit gesorgt. Weitere Informationen und die Schiesszeiten unter www.sgbuenzen.ch.

Ergebnis der Umfrage

Mi, 20. Mai. 2015

«Vorbeugen ist die beste Medizin.» Daran halten sich viele Freiämterinnen und Freiämter, sie schauen gut auf ihre Gesundheit. Das hat die aktuelle Umfrage der Woche ergeben. 77 Prozent beantworteten die Frage, ob sie gut auf ihre Gesundheit achten, mit Ja. Nur 23 Prozent mit Nein.

Till Fellner gastiert in Boswil

Mi, 20. Mai. 2015

Am Pfingstmontag, 25. Mai 2015, um 17 Uhr findet das vierte Boswiler Meisterkonzert am Künstlerhaus in der Alten Kirche statt. Es tritt der österreichische Pianist Till Fellner auf. Nach dem Konzert unterhält sich Peter Wipf, Präsident des Stiftungsrates des Künstlerhauses, mit Till Fellner.

Lärmschutz in Oberwil-Lieli

Mi, 20. Mai. 2015

In 18 Gebäuden entlang der Kantonsstrassen ist der Verkehrslärm in zwanzig Jahren zu laut. Betroffen sein werden 128 Einwohnerinnen und Einwohner. Trotzdem sind nur an einem Gebäude (Bild) schalldämmende Massnahmen vorgesehen. Weniger Lärm absondern sollen die künftigen Strassenbeläge.

Freiämter Hilfe für Haiti

Di, 19. Mai. 2015

Miranda Bammert (2.v.l.) gründete zusammen mit ihrem Ehemann und Freunden einen Förderverein für das Kinderheim «Maison des Anges» in Haiti. Im Oktober machte sie sich ein Bild vor Ort und konnte im Januar mit Spendengeldern einen wichtigen Beitrag zum Fortbestand des Heims leisten.

Stiftung Stadtbibliothek auflösen

Di, 19. Mai. 2015

Bremgarten: Die Stiftung hat als Trägerin der Stadt- und Regionalbibliothek ausgedient. Sie soll aufgelöst und die Bibliothek der Stadtverwaltung angeschlossen werden. Das benötigt das Einverständnis der Einwohner- und der Ortsbürgergemeinde. Letztere beteiligt sich mit 62 000 Franken an den Kosten.

Pfingstlauf am Samstag

Di, 19. Mai. 2015

Bereits zum 49. Mal wird am Samstag zum Pfingstlauf im Wohler Wald gestartet. Die Läuferriege Wohlen organisiert den Traditionsanlass. Am Morgen startet die erste Kategorie der Waffenläufer um 11.45 Uhr. Piccolos und Junioren starten ab 13.35 Uhr. Die Elite-Kategorien sind ab 14.25 Uhr an der Reihe.

Oberlunkhofen: Spenden haben Ziel erreicht

Di, 19. Mai. 2015

An der Schulschlussfeier der Schule Oberlunkhofen konnten im letzten Jahr über 6000 Franken gesammelt werden. Diese wurden in Vietnam eingesetzt. Einer Familie mit sechs Kindern und einem Elternpaar wurde ein menschenwürdiges Daheim ermöglicht, berichtet die Initiantin Nelly Husi.

Erste Jubiläumsexkursion des NVV Wohlen

Di, 19. Mai. 2015

Die erste der diesjährigen Jubiläums-Exkursionen des Natur- und Vogelschutzvereins Wohlen führte in den Biohof Bollhof. Seit Jahren findet eine punktuelle Zusammenarbeit vom Bollhof mit dem Naturschutzverein statt. Dazu gehören eine Baumallee, eine Hecke und ein Turmfalkenkasten.

Kulturkreis Villmergen spaziert durch Wohlen

Di, 19. Mai. 2015

40 Teilnehmer des Kulturkreises Villmergen nahmen am Gang durch Wohlen teil. Auf der 90-minütigen Führung brachte Heini Stäger auf seine gewohnt humorvolle Art und Weise den Nachbarn die Freiämter Metropole näher und erweiterte deren Betrachtungswinkel.

Feu-Feu-Fest in Villmergen war ein voller Erfolg

Di, 19. Mai. 2015

«Feu-Feu-Fest: Ein Hauch von Jahrmarkt, guter alter Zeit und fröhlichem Alltag», was als Vorankündigung auf der Website angepriesen wurde, bewahrheitete sich an diesem Auffahrtswochenende. Am Feuerwehrfest gab es viel zu sehen, zu hören und zu erleben.

150 Jahre Musikgesellschaft Boswil

Di, 19. Mai. 2015

Gleich an zwei Tagen wurde das 150-Jahr-Jubiläum der Musikgesellschaft Boswil gefeiert. Einmal mit einem bunten Dorf­abend und einmal mit dem Jubiläumskonzert, im Stile eines Wunschkonzertes. Dazu gab es ein Fotobuch von Othmar Müller (Bild), das die Geschichte des Vereins dokumentiert.

Villmergen: Auto prallte gegen Lastwagen

Di, 19. Mai. 2015

Aus unbekannten Gründen geriet ein Automobilist am Montag, 18. Mai auf die Gegenfahrbahn und prallte heftig gegen einen entgegenkommenden Lastwagen. Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

Künten: Gutes Geschäftsjahr

Di, 19. Mai. 2015

Das Geschäftsjahr der im Kanton Aargau tätigen Krankenkasse Birchmeier darf sich sehen lassen. An der Generalversammlung in Künten durfte der Erfolg verkündet werden. Die Krankenkasse weist einen Unternehmensgewinn von 560000 Franken auf.

FC Wohlen verliert 1:3

Mo, 18. Mai. 2015

Der FC Wohlen verliert den Spitzenkampf gegen Servette Genf mit 1:3. Zur Pause führt die Sforza-Elf dank einem Treffer von Simone Rapp 1:0. Torhüter Flamur Tahiraj hält sogar einen Foulelfmerter. Nach der Pause stellen die Wohler den Betrieb ein, Genf wendet die Partie vor 1310 Zuschauern souverän.

Arni: Inseln statt Zebrastreifen

Mo, 18. Mai. 2015

Der Gemeinderat Arni lud zum Infoanlass über die Zukunft der Zürcher-/Kelleramtstrasse. Die Kantonsstrasse, die quer durchs Dorf führt, soll saniert und sicherer gemacht werden. Viele geschwindigkeitshemmende Elemente sind geplant. Die Bauarbeiten beginnen frühstens im Jahr 2019.

Ausstellung «Die Bremgarter Türme»

Mo, 18. Mai. 2015

Vom 29. bis 31. Mai feiert die Stadt die erste urkundliche Erwähnung des Hexenturms und dessen kürzlich erfolgten Innenausbau. Das Jubiläum hat den Verein Stadtmuseum zu einer ausgezeichneten Ausstellung über die alten Befestigungsanlagen veranlasst. Sie ist im Rahmen des Festes auch zu besuchen.

Zufikon: Rekord am 25. Rigimarsch

Mo, 18. Mai. 2015

Erstmals nahmen über 2000 Leute am Rigimarsch teil. Es war ein Jubiläumsmarsch – zum 25. Mal fand die Wanderung vom Bremgarten bis auf die Rigi schon statt. Teilnehmer und Organisatoren zeigten sich zufrieden und glücklich.

«Persönlich» aus der Alten Kirche Boswil

Mo, 18. Mai. 2015

Auf den allerersten Blick haben die Aargauer Ständerätin Christine Egerszegi und der Murianer Musiker und Erzähler Philipp Galizia nur wenig gemeinsam. In der Radiosendung «Persönlich» – live ausgestrahlt aus der Alten Kirche Boswil – offenbarten sich aber viele Gemeinsamkeiten.

Beeindruckende Begorra-Premiere

Mo, 18. Mai. 2015

Das Theater Begorra feierte in Wohlen eine wunderbare Premiere im Fisher-Gebäude. Das Stück «Warten auf Guido» überrascht mit Vielfältigkeit. Es wird sogar getanzt und gesungen. Das Publikum war begeistert. Die Aufführungen dauern noch bis Mitte Juni.

Schwingen: Neuer Freiämter Kranzschwinger

Mo, 18. Mai. 2015

Das Freiamt hat einen neuen Kranzschwinger: Am Baselstädtischen Schwingertag kämpfte sich der 17-jährige Jan Huber auf den 6. Platz. «Ich war schon etwas nervös», sagte der Waltenschwiler. Doch die Nerven hielten und er darf sich endlich über einen Kranz freuen.

Fussball: Muri gewinnt 3:2

So, 17. Mai. 2015

Im Heimspiel gegen Dietikon geht der FC Muri durch Michael Hohl (25.) in Führung. Die Zürcher drehen die Partie mit zwei Toren zum 1:2 (30. und 48.). Muri reagiert: Durch einen Doppelschlag von Michael Koch (53.) und Emir Sinanovic (56./Penalty) holen sich die Freiämter doch noch die drei Punkte.

LA: Wohler Frauen bleiben in NLA

So, 17. Mai. 2015

Die Frauen des TV Wohlen Leichtathletik bleiben in der Nationalliga A. Nach einem spannenden Wettkampf schaffen die Freiämterinnen den Ligaerhalt mit vier winzigen Punkten Vorsprung. Die Männer des TV Wohlen verpassen den Aufstieg in die Nationalliga B trotz starken Leistungen.

Fussball: U23 verliert beim Leader

So, 17. Mai. 2015

Auswärts beim Tabellenführer Thun II verliert der FC Wohlen U23 trotz starker Leistung mit 1:2 (1:1). Nachdem die Berner Oberländer in der 11. Minute in Führung gingen, konnte Gianluca Sforza das 1:1 erzielen (37.). Thun II schaffte in der 75. Minute dann den Siegtreffer.

Fussball: Pavlicevic verlässt U23

So, 17. Mai. 2015

Mirko Pavlicevic, Trainer des FC Wohlen U23, verlässt den Verein nach dieser Saison. Der 49-Jährige wird neuer Trainer von Team Aargau U21. Die Mannschaft spielt wie der FC Wohlen U23 in der 2. Liga interregional.

GV der CVP Boswil

So, 17. Mai. 2015

An der GV der CVP-Ortspartei Boswil war vor allem die eigene Initiative für einen hindernisfreien, technisch unabhängigen Zugang zum Bahnhof Boswil von der Boswiler Seite ein Thema. Im Anschluss an die Versammlung besichtigten die Mitglieder den Betrieb der Bucher Tiefbau AG.

Rottenschwil: Mitwirken beim Mittagstisch

So, 17. Mai. 2015

Es wird zum öffentlichen Mitwirkungsverfahren betreffend Mittagstisch in Rottenschwil eingeladen: Der Anlass findet am Donnerstag, 28. Mai, 19 Uhr, im Mehrzweckraum statt. Ziel ist eine langfristig stabile und tragfähige Lösung für den Mittagstisch ab dem Schuljahr 2015/16.

Filmclub Wohlen zeigt Klassiker

So, 17. Mai. 2015

Der Filmklub Wohlen zeigt neu in Kooperation mit dem Kino Rex jeweils im Anschluss an das ordentliche Programm einen Filmklassiker. Die Wahl für den ersten Film fiel auf den cineastischen Leckerbissen «Amarcord» von Federico Fellini. Zu sehen am Mittwoch um 18 und 20.30 Uhr.

Jugendfeuerwehr Sarmenstorf gibt Gas

So, 17. Mai. 2015

Auch dieses Jahr startet die Jugendfeuerwehr Sarmenstorf wieder an der Schweizer Meisterschaft. Die Jungs und das Mädel sind top motiviert. Für die Meisterschaft reisen sie vom 29. bis 31. Mai nach Le Châble im Wallis. Celine Lüthy (17) ist Gruppenführerin und macht ihren Jungs mächtig Beine.

Open-Air-Kino: Programm steht fest

Sa, 16. Mai. 2015

Regen und Frust des letzten Sommers zum Trotz: Pitsch und Irene Bachmann organisieren auch dieses Jahr wieder Filmvergnügen unter freiem Himmel. An 30 Abenden zwischen dem 10. Juli und dem 9. August öffnet das Open-Air-Kino seine Türen. Gleich viermal wird dabei «Honig im Kopf» zu sehen sein.

Fussball: Montagsspiel für Wohlen

Sa, 16. Mai. 2015

Der FC Wohlen empfängt am Montag (19.45 Uhr) Servette Genf in den Niedermatten. Die Genfer liegen zurzeit mit sechs Punkten Vorsprung auf Wohlen auf Rang 2 der Tabelle und kämpfen noch immer um den Aufstieg in die Super League.

Buch über Maria Bernarda veröffentlicht

Sa, 16. Mai. 2015

Der emeritierte Pfarrer Urs Keusch, der in Boswil aufgewachsen ist und heute im Bündnerland lebt, hat ein Buch mit den Tagebuchaufzeichnungen der heiligen Maria Bernarda veröffentlicht. Das Buch «Nimm und schreibe!» kann über jede Buchhandlung bezogen werden.

Bremgarten: Dreitägiges Hexenturmfest

Sa, 16. Mai. 2015

Vor genau 600 Jahren wurde der Hexenturm als «Himelrichturm» erstmals urkundlich erwähnt. Die Stadt feiert das Jubiläum ausgiebig vom 29. bis 31. Mai inklusive Bürgertag, Neuzuzügertag, szenischer Stadtführung und weiterer Unterhaltung. Das Programm ist zu finden auf www.bremgarten.ch.

hof-theater gastiert auf dem Bollhof

Sa, 16. Mai. 2015

Das hof-theater ist wieder schweizweit unterwegs. Diesmal mit der Eigenproduktion zum 10-Jahr-Jubiläum. «E Guete zäme» ist dem Theater auf den Leib geschrieben. Die Premiere findet am Donnerstag, 21. Mai, 20 Uhr, in Wohlen auf dem Bollhof statt. Am 22. Mai gibt es eine weitere Vorstellung.

Award für die Seerose

Sa, 16. Mai. 2015

Der «Senses»-Award, der alljährlich an die Besten der Besten aus Spa und Luxushotellerie verliehen wird, geht in diesem Jahr an das «Seerose Resort & Spa» in Meisterschwanden am Hallwilersee. «Senses»-Award-Gewinner Felix und Rhéane Suhner sind glücklich über die Auszeichnung.

Widen: Kevin Huser wird geehrt

Fr, 15. Mai. 2015

Etwas verspätet für seinen Weltmeistertitel in der Kategorie U22 und allgemein für seinen grossen Erfolg im Eisklettern will der Gemeinderat Kevin Huser ehren. Am Mittwoch, 20. Mai, 19 Uhr, empfängt er ihn im Foyer des Gemeidnehauses. Die Einwohner sind eingeladen, dem Sportler zu gratulieren.

Boswil: Konzert des Meisterkurses Chor

Fr, 15. Mai. 2015

Der Kammerchor C21 aus Aarau und das Freiämter Vokalensemble Cantemus trafen sich zu einem Meisterkurs in der Alten Kirche in Boswil. Die Leitung übernahm Paul Phoenix. Das Schlusskonzert vermochte das Publikum in den Bann zu ziehen und zu begeistern.

Fussball: Kein Villmerger Cupsieger

Fr, 15. Mai. 2015

Neben dem Wohler A-Junioren standen als zweite Freiämter die Frauen des FC Villmergen im Cupfinal in Wohlen. Sie verloren ihre Partie gegen die Frauen aus Meisterschwanden mit 0:2. Nachdem die Villmergerinnen eine Rote Karte kassiert hatten, schoss Meisterschwanden zwei Tore in der Schlussphase.

Ringen: Ludwig der Grosse

Fr, 15. Mai. 2015

Er ist seit 19 Jahren Nationaltrainer, Ehrenmitglied der RS Freiamt: Ludwig Küng ist bekannt als einer der besten Ringer, die die Schweiz je hatte. Ausser seiner Liebe und Leidenschaft zum Sport gibt es vieles, was man über den 50-Jährigen nicht weiss. Mehr dazu in der Freitagsausgabe und im Netz.

Fussball: Pnishi zu GC

Fr, 15. Mai. 2015

Der Captain des FC Wohlen Alban Pnishi wechselt zum Grasshopper-Club Zürich. Der 24-Jährige unterschreibt einen Dreijahresvertrag beim Zürcher Verein. Pnishi gab 2009 sein Debüt im Fanionteam des FC Wohlen.

Tastenwoche der Regionalen Musikschule

Fr, 15. Mai. 2015

Die Musikschule lanciert mit der «Tastenwoche» ein neues und attraktives Projekt. Fünf Konzerte von Musiklehrern stehen von Montag bis Donnerstag auf dem Programm. Zudem ist der Klaviernachwuchs eingeladen, in verschiedenen Workshops neue und spannende Erfahrungen zu sammeln.

Interview mit Maja Fabich-Stutz

Fr, 15. Mai. 2015

«Das Gesundsein sollte mehr honoriert werden», sagt Maja Fabich, Inhaberin der Drogerie Stutz in Sarmenstorf und Präsidentin Aargauischer Drogistenverband. Sie setzen auf Gesunderhaltung und Prävention. Um noch mehr den steigenden Kosten entgegenzuwirken, appelliert Fabich an die Eigenverantwortung.

Wohlen: Vortrag über Zwangsheirat

Fr, 15. Mai. 2015

Der Club Bremgarten Freiamt von Soroptimist International lädt ein zu einem Vortrag zum Thema «Zwangsheirat in der Schweiz - ein verflochtenes Phänomen kritisch beleuchtet». Der Vortrag von Anu Sivaganesan (Bild) findet statt am Dienstag, 19. Mai, 19 bis 20.15 Uhr, im bbz freiamt.

Fussball: Wohlen gewinnt Cupfinal

Do, 14. Mai. 2015

Der Cupfinaltag sorgte für volle Ränge in den Wohler Niedermatten. Höhepunkt aus Wohler Sicht war der Sieg der A-Junioren des FC Wohlen gegen das Team Regio Zofingen. Bereits im Vorjahr sicherten sich die B-Junioren des FC Wohlen den Aargauer Cupsieg.

Leichtathletik: Ligaerhalt ist das Ziel

Do, 14. Mai. 2015

Die Frauen des TV Wohlen kämpfen am Samstag in Bern um den Verbleib in der Nationalliga A. An den Schweizer Vereinsmeisterschaften müssen sie wieder gegen die grossen Teams aus der Schweiz antreten und sich als Underdog und Dorfverein in der höchsten Schweizer Liga beweisen.

Umfrage der Woche

Do, 14. Mai. 2015

Das Thema Gesundheit nimmt in der Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert ein und wird immer mehr thematisiert. Es heisst «Vorbeugen ist die beste Medizin». Wie sieht das bei Ihnen aus? Schauen Sie gut auf Ihre Gesundheit? Stimmen Sie ab zur neuen Umfrage der Woche unter www.bbawa.ch/umfrage.

Bibelausstellung in Bremgarten

Do, 14. Mai. 2015

Die historische und kulturelle Herkunft des meistgedruckten Buches kann bis 2. Juni in der Ausstellung «Erlebniswelt Bibel» mit allen Sinnen erfasst werden. Vorträge, gemeinsames Kochen oder Malen und Geschichten für Kinder bieten ein reiches Begleitprogramm. Programm unter www.kath-bremgarten.ch.

Fussball: U23 beim Leader

Do, 14. Mai. 2015

Schwierige Aufgabe für die Wohler Nachwuchsmannschaft U23: Am Samstag (18 Uhr) spielen die Freiämter auswärts gegen den Leader aus Thun. Im letzten Aufeinandertreffen gabs eine knappe 1:2-Niederlage für die Wohler, für die es sich nun zu revanchieren gilt.

Künten: Einweihung der ARA

Do, 14. Mai. 2015

Die Rohre sind fertig verlegt, schon im letzten Jahr konnte die ARA Stetten in Betrieb genommen werden. Nun lädt der Abwasserverband Region Stetten zum Tag der offenen Türe und der Einweihung ein. Am Samstag, 30. Mai, sind die Türen von 13 bis 17 Uhr offen. Begrüssung: 13.30 Uhr.

Berikon: Gut besuchter Waldumgang

Do, 14. Mai. 2015

Förster Christoph Schmid gab Einblicke in die Forstwartausbildung – die Lehrlinge legten einen Teil ihrer Prüfung in Berikon ab – den Holzhandel sowie den Strassenunterhalt. Die Jagdgesellschaft Friedlisberg informierte über ihre Aufgaben. Und auf den Waldwiesen gedeiht eine prächtige Artenvielfalt.

Irische Lieder zum Geniessen

Do, 14. Mai. 2015

Seit Mitte Januar proben die Sängerinnen und Sänger von «The Spirits & Guests» das Repertoire für ihre Konzertreihe unter dem Titel «Irish Gospel & Dance». Am Sonntag, 17. Mai, kommt der Chor auch nach Wohlen. Er ist um 17 Uhr in der katholischen Kirche zu hören.

Muri: Bester Surfer gesucht

Do, 14. Mai. 2015

Alessandro Fahler und Jason Galati gewannen die Challenge auf dem Surf-Simulator im Muripark. Die beiden Gewinner tragen nun den stolzen Titel «Surf-Star von Muri». Trotz mässigem Wetter zog der Anlass viele Besucherinnen und Besucher an.

Bremgarten: Vor 40 Jahren brannte «Papieri» aus

Do, 14. Mai. 2015

Als am 10. April 1975, 4.03 Uhr, der Brand gemeldet wurde, war es zu spät. Der Osttrakt der Papierfabrik an der Reussgasse stand in Vollbrand, welcher schnell auf das ganze Gebäude übergriff. Es kamen keine Personen zu Schaden. Die Ruine der 1960 stillgelegten Fabrik wurde umgehend abgerissen.

Künten: Juwelen in der Kirche

Do, 14. Mai. 2015

Am 29., 30. und 31. Mai wird Geburtstag gefeiert – jener der Künter Kirche Heiligkreuz. Das Programm ist abwechslungsreich. Vor allem die Jubiläumsausstellung im Pfarreisaal hat viele Perlen zu bieten – zum Beispiel alte Messbücher, Kreuze und Kirchgewänder.

Jonen: 1. Rang erreicht

Mi, 13. Mai. 2015

Der Joner Silvan Vogel sicherte sich am mit Abstand grössten Kinder- und Junioren-Vollkontaktturnier von Europa einen 1. Rang. Das Turnier fand in Stans (NW) statt. Es nahmen 260 Kämpferinnen und Kämpfer aus 13 Ländern teil.

Widen: Haus Morgenstern baut aus

Mi, 13. Mai. 2015

Die zuständigen kantonalen Institutionen haben nach langen Monaten des Wartens das Vorprojekt genehmigt. 9,25 Millionen Franken werden in ein neues Wohnheim für vier Wohngruppen zu je sechs Personen mit Schwerstbehinderung gebaut. In drei Wochen erfolgt die Baueingabe bei der Gemeinde Widen.

Rudolfstetten: Gruppe «Frauen unterwegs»

Mi, 13. Mai. 2015

Bei einem gemeinsamen Mittagessen und einem Spaziergang durchs Dorf den Wohnort wieder kennenlernen und dabei Kontakte pflegen. Das soll möglich sein am ersten Gemeinschafstag, der von der Gruppe «Frauen unterwegs» organisiert wird. Er beginnt morgen Mittwoch, 20. Mai, um 11.30 Uhr.

Internationaler Museumstag auch im Reusspark

Mi, 13. Mai. 2015

Am Sonntag, 17. Mai, findet der internationale Museumstag statt. Auch in Niederwil wird eine Sonderausstellung gemacht. Der Tag im Museum des Reussparks wird von 10 bis 17 Uhr stattfinden. Irene Briner, die Kulturverantwortliche, freut sich auf viele Besucher.

Jonen: Sache der Solidarität

Mi, 13. Mai. 2015

Hochwasserschutz, Schulden, Musikschule. Sehr unterschiedliche Themen, die an der Joner «Gmeind» zum selben Ergebnis kamen: Die Versammlung genehmigte alle Anträge. Aber natürlich nicht, ohne vorgängig zu diskutieren.

Fussball: Heimspiel für Muri

Mi, 13. Mai. 2015

Der FC Muri spielt seine nächste Meisterschaftspartie am Samstag (17 Uhr) im Stadion Brühl gegen Dietikon. « Jetzt geht es für uns darum, die Saison anständig zu Ende zu spielen um den angestrebten fünften Rang zu erreichen», sagt Muri-Trainer Beat Hubeli.

Saisonabschluss im Sternensaal

Mi, 13. Mai. 2015

Kindergeschichten von Peter Bichsel mit Manuel Löwensberg. Sowie Café mondial – die musikalische Form von Fernweh mit Manuel Hebeisen, Pascal Bruggisser, Thomas Custer, Benno Blattmann. Das sind die Highlights des Saisonabschlussfestes im Sternensaal in Wohlen am Samstag, 16. Mai, ab 19 Uhr.

Pilgerverein Freiamt in Lourdes

Mi, 13. Mai. 2015

Vom 24. bis 30. April reisten gesamthaft 1650 Pilger aus der Schweiz nach Lourdes. Vertreten war auch eine Delegation des Lourdespilgervereins Freiamt. Obwohl die Reise teilweise fast ein wenig ins Wasser fiel, genossen es die Mitgereisten aus dem Freiamt in vollen Zügen.

Fussball: Cupfinaltag in Wohlen

Mi, 13. Mai. 2015

Die Niedermatten verwandeln sich zum Aargauer Fussball-Mekka: Am Donnerstag kämpfen 20 Teams in zehn Finalspielen um den Aargauer-Cup-Pokal. Zwei Freiämter sind mit von der Partie: die A-Junioren des FC Wohlen (Anpfiff 15.45 Uhr) und die Frauen des FC Villmergen (Anpfif 15.45 Uhr)

Feldübung der Samariter Sarmenstorf

Mi, 13. Mai. 2015

Kürzlich waren in Sarmenstorf die Samariter los. Zum Thema «Quiz des Menschen» absolvierten sie den Postenlauf. Es galt, sein Wissen aufzufrischen und sich auszutauschen. Auch die Geselligkeit kam dabei nicht zu kurz.

Berühmte RAKO-Behälter sind 50-jährig

Di, 12. Mai. 2015

Bremgarten: Der Behälter ist ein Bestseller der Georg Utz AG, wandelbar nach den Bedürfnissen der Kundschaft, das Material mehrfach recycelbar. Zum Jubiläum lanciert die Firma Utz einen Wettbwerb mit attraktiven Preisen. www.utz-rako.ch. Parallel läuft ein Facebook-Gewinnspiel.

Bezirksschüler thematisierten Cybermobbing

Di, 12. Mai. 2015

Die Theatergruppe, Sängerinnen und Musizierende unterhielten ihr Publikum mit dem von Lehrer Thomas Hauser umgeschriebenen Krimistück «Die Drei!!!». Sie regten damit gekonnt zum Nachdenken über das Phänomen «Cybermobbing» an. «Wir wollen das Leid der Mobbingbetroffenen aufzeigen», erklärten sie.

Zufikon: Gedichte zum Geburtstag

Di, 12. Mai. 2015

Die Zufiker Schul- und Gemeindebibliothek feierte ihr 10-Jahr-Jubiläum mit dem bekannten Literatur-Sprecher und Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart. Die Kinder durften ihm vorgängig ihre Lieblingssätze zusenden – es kam eine grosse Bandbreite zusammen.

Grégoire Maret bei «Musig im Pflegidach»

Di, 12. Mai. 2015

Wäre er ein Schauspieler, hätte Grégoire Maret schon längst den Oscar für die beste Nebenrolle bekommen. Denn seine Mundharmonika ist auf mehr als 50 Alben zu hören. Am Sonntag, 17. Mai, 20.30 Uhr, zeigt er, der als Roger Federer der Mundharmonika gilt, sein Können in Muri.

Neuer Leiter des Dekanats Freiamt

Di, 12. Mai. 2015

Nachdem Diakon Thomas Frey-Matos da Costa auf den 31. Juli seine Stelle als Dekanatsleiter im Freiamt gekündigt hat, wird dieser Posten nun von Andres Lienhard (Bild) aus Dietwil bekleidet. Der interimistische Gemeindeleiter in Dietwil und Oberrüti übernimmt per 1. August das Amt.

Neue Marktchefin in Wohlen

Di, 12. Mai. 2015

Ein bisschen nervös war sie schon gestern. Dann aber klappte am Wohler Markt alles wie am Schnürchen. Und Iren Wietlisbach fühlt sich wohl in ihrer neuen Rolle. «Ich mag den Kontakt mit Menschen, darum gefällt mir die neue Aufgabe», sagt sie. Mehr zur Premiere in der aktuellen Zeitungsausgabe.

Islisberg: «Gehe mit weinendem Auge»

Di, 12. Mai. 2015

An der Mitgliederversammlung der Spitex Kelleramt wurde klar: Hier legt man viel Wert auf Herzlichkeit. Präsident Urs Schuler gab bekannt, dass die Geschäftsleiterin Astrid Elsener die Spitex Kelleramt per Ende Juni verlässt. Auch sie hatte stets viel Herzblut und geht «mit einem weinenden Auge».

Villmergen: Jugendliche gestalten die neuen Jugendräume

Di, 12. Mai. 2015

Bald sind die Zeiten des Provisoriums vorbei. Plangemäss sind die Bauarbeiten für die Erweiterung des Kindergartens Bündten vorangeschritten. Die Jugendlichen erobern jetzt schon den Rohbau ihres neuen Jugendtreffs. Zusammen mit den Jugendarbeitern legen sie in den neuen Räumen selber Hand an.

Geräteturnen: Gelungener Wettkampf

Di, 12. Mai. 2015

Zufriedene Turner, ein erleichtertes OK-Team und eine Turnhalle voller Magnesium: Die Einzel-Gerätturn-Meisterschaften der Männer in Niederwil gingen reibungslos über die Matten. Die rund 330 Turner lieferten OK-Präsident Luca Gratwohl und seinem Team ein positives Feedback.

Oberlunkhofen: Zukunft im «Casa Andermatt»

Mo, 11. Mai. 2015

Die Gemeinde Oberlunkhofen hat sich für eine Partnerschaft mit der Sensato AG entschieden, die schon das «Casa Güpf» in Wohlen betreibt. Auf dem schon lange leer stehenden Andermatt-Areal sollen 20 bis 40 Pflegeplätze und 30 bis 40 Wohnungen für Senioren entstehen. Baustart soll im Jahr 2018 sein.

Jonen: Champagnertaufe für Muni «Fimu»

Mo, 11. Mai. 2015

Als Vorbote des Nordwestschweizer Schwingfestes vom 9. August in Jonen wurde der Hauptpreis – der stattliche Muni «Fimu» – getauft. Er ist 700 Kilo schwer und wird bis zum Schwingfest wohl noch hundert Kilo zunehmen. Der Sieger kann sich freuen.

Neuer Präsident für «Strohfreunde»

Mo, 11. Mai. 2015

Präsidentenwechsel beim Verein Freunde Strohmuseum: Peter Wertli (rechts) übergab das Amt an Martin Burkard (links). Der ehemalige Regierungsrat Wertli war massgeblich an der erfolgreichen Entwicklung des jungen Vereins beteiligt. Der Verein zählt mittlerweile 865 Mitglieder.

Wohlen: Neue Kräfte bei Schule und Elternhaus

Mo, 11. Mai. 2015

An GV des Vereins S & E Wohlen wurde der ganze Vorstand ausgewechselt. Claudia Meier, Heidy Lüthy, Inge Kirchhoff und Irene Brumann (vorne) dürfen jetzt kürzertreten. Ihre Aufgaben werden übernommen von Carsten Behm, Rebecca Benz, Beatrix Ratschob, Markus Suter und Daniela Hofer.

GV des Vereins Murimoos

Mo, 11. Mai. 2015

Das Neben- und Miteinander von Bewohnern und Besuchern optimieren: Das ist das Ziel des Vereins Murimoos. Wie dies erreicht werden sollte, erläuterte Gino Florentin (Bild) im Masterplan. Zusätzlich wurde an der Generalversammlung mit Claudia Hoffmann ein neues Vorstandsmitglied gewählt.

Erfolgreicher Filmemacher aus Muri

Mo, 11. Mai. 2015

Film ist die grosse Leidenschaft von Leon Schwitter. Logisch, dass er diese auch ins Zentrum seiner Maturaarbeit setzte. Dass er mit seinem Kurzfilm «Viktor» aber gleich den Publikumspreis an den Schweizer Jugendfilmtagen gewann, überraschte den 20-jährigen Murianer.

Fussball: 3:0-Sieg für U23

Mo, 11. Mai. 2015

Der FC Wohlen U23 schlägt im Heimspiel Porrentruy gleich mit 3:0. Bereits in der 16. Minute gehen die Wohler durch Leugzim Rullani mit 1:0 in Führung. Enrico Hofer verwertet in der 45. Minute das zweite Wohler Tor, ehe Firat Acac das Resultat mit dem 3:0 perfekt macht.

Fussball: Knapper Murianer Sieg

Mo, 11. Mai. 2015

Der FC Muri hat wieder zum Siegen gefunden: Äusserst knapp mit 4:3 gewinnen die Murianer auswärts gegen Eschen/Mauren. Der Klosterdörfler Siegestorschütze ist Michael Diethelm in der Nachspielzeit.

Widen: Traktor gekippt

Mo, 11. Mai. 2015

Für die Papiersammlung fuhr am Samstag, 9. Mai, 10.45 Uhr, ein Traktorfahrer die Gyrenstrasse hinunter. Im starken Gefälle verlor er die Herrschaft über den Traktor. Dieser wurde vom Anhänger auf die Seite gedrück und kippte. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, drei Mitfahrer blieben unverletzt.

Jasskönig mit sensationellem Ergebnis

Mo, 11. Mai. 2015

Ein starkes Bremgarter Team wird am 30. Juli im Kanton Zug gegen Wettingen um den Donnschtig-Jass-Final kämpfen. Bild v.l.: Beat Koch, (93 Punkte), Nino Schuppisser (bester Jugendlicher), Jasskönig Johnny Gehrig (49), Jasskönigin Claudia Mäder (82, Telefonjasserin) Kornel Wick (100, Ersatzjasser).

4 Tage Feu-Feu-Fest in Villmergen

Mo, 11. Mai. 2015

Am 13., 15., 16. und 17. Mai wird Villmergen zur Festhütte. Die Feuerwehr sowie der Feuerwehrverein Rietenberg planen das Feu-Feu-Fest. Das viertägige Fest wartet mit vielen Attraktionen, Motorengeknatter und Stimmung pur auf.

Muri: Konzert des Seniorenorchesters

So, 10. Mai. 2015

Das Seniorenorchester Luzern und Pro Senectute Aargau bieten ein Konzert an. Es steht unter dem Motto «con brio» und findet am Mittwoch, 27. Mai, um 15 Uhr im Festsaal des Klosters Muri statt. Gespielt werden unter anderem Werke von Johannes Hanssen, Niels Gade, Wolfgang Amadeus Mozart.

Freileitung zwischen Muri und Sins erneuern

So, 10. Mai. 2015

Die AEW Energie AG und die Axpo erhöhen die Leistung ihrer 50/16-Kilovolt-Leitung zwischen Muri und Sins auf 110/16 Kilovolt. Die Bauarbeiten beginnen Anfang Mai und dauern bis etwa Ende September. Die Arbeiten sind nötig, um die Energieversorgung langfristig sicherzustellen.

Budget bewilligt für Hagewo 2015

So, 10. Mai. 2015

Die Hagewo 2015 soll über die Region hinaus leuchten. So wünscht es sich Gregor Maranta, OK-Präsident der Ausstellung. Die Weichen wurden an der GV mit der Zustimmung zum Budget gestellt. «Freude herrscht» gemäss Präsident Michel Wagner insbesondere über Stargast Adolf Ogi. - Bild: Hagewo-Vorstand.

Wohlen: Wechsel beim «Café international»

So, 10. Mai. 2015

Die Organisation des Projekts «Café international» wird von Brigitta Hubeli (Mitte) an Maria Teresa Zobrist (links) übergeben. Präsidentin Christine Bächer freut sich, dass Hubeli dem Frauenverein weiterhin erhalten bleibt. Sie wird sich weiter um das Projekt «Tischlein deck dich» kümmern.

Villmergen im Fussballfieber

So, 10. Mai. 2015

Das 23. Schülerturnier auf der Badmatte findet am 14. Mai statt. So viele Mannschaften wie noch nie sind für das Schülerturnier an Auffahrt angemeldet. Während die Kids auf der Badmatte alles geben, kicken die Frauen des FC Villmergen in Wohlen im Axpo-Aargauer-Cup-Final um den Sieg.

Oberwil-Lieli: Sängertag und Dorffest

So, 10. Mai. 2015

«Begegnen, singen, geniessen»: Unter diesem Motto organisiert der Männerchor den Sängertag vom 7. Juni. Auch am 6. Juni wird gefeiert – und zwar bei einem Dorffest. Viel Musik wird das Wochenende prägen, in der Schul- und Freizeitanlage Falter wird den Gästen viel geboten.

Empfang im Alterszentrm neu gestaltet

So, 10. Mai. 2015

Widen: Im Alterszentrum Burkertsmatt ist der Empfang versetzt sowie offen und hell gestaltet worden. «Er ist jetzt eine gelungene Drehscheibe von intern und extern», freut sich Geschäftsführer Hans-Peter Eckstein (Bild). Die Offenheit sei auch symbolisch zu verstehen. «Ein offenes Tor nach aussen.»

Fussball: Unglaubliches Spiel in Wohlen

Sa, 09. Mai. 2015

Spektakel auf den Niedermatten. Der FC Wohlen verliert gegen Lausanne vor 870 Zuschauern mit 4:5 (1:2). Nach dem Spiel war FC-Wohlen-Trainer Ciriaco Sforza genervt: «Vier Tore zu erzielen ist sensationell. Aber man kann doch nicht dem Gegner fünf Geschenke verteilen. Das ist völlig unverständlich.»

Jonen: Renaturierung muss warten

Sa, 09. Mai. 2015

Am Montag, 11. Mai, ist «Gmeind» in Jonen. Rund eine Million Franken will der Gemeinderat damit sparen, dass vorerst auf die Renaturierung des Bachs Jona verzichtet wird. Die Stimmbürger müssen somit betreffend Hochwasserschutz über einen Kredit von «nur» 0,6 Millionen befinden.

Wohlen: Warenmarkt am Montag

Sa, 09. Mai. 2015

Am Montag ist in Wohlen Märt auf der Bünzstrasse. Weil auf der Zentralstrasse noch immer die Brücke saniert wird, wird es im Zentrum wohl zu Staus kommen. Die Polizei empfiehlt, das Zentrum grossräumig zu umfahren.

Rohbaufest der Integra Freiamt

Sa, 09. Mai. 2015

Der Bau des neuen Hauptgebäudes schreitet mit grossen Schritten voran. Für die Integra-Familie war das Rohbaufest die ideale Gelegenheit, um die künftigen Arbeitsräume zu besichtigen. Im Juni nächsten Jahres soll der Umzug erfolgen.

Wechsel im Vorstand des KESD

Sa, 09. Mai. 2015

Mit Katharina Freuler hat der KESD des Bezirks Muri eine neue Stellenleiterin. Eine personelle Änderung gab es auch im Vorstand. Rico Hartmann (Bild) aus Sins gab sein Amt auf und verteilte allen Mitarbeitenden und dem Vorstand eine Rose. Neu übernimmt der Mühlauer Gemeinderat Ivo Bucher.

Verein Familienberatung braucht mehr Geld

Sa, 09. Mai. 2015

Eine überraschende Kündigung, eine Schwangerschaftspause und dazu ständig mehr Arbeit. Das System Jugend-, Ehe- und Familienberatung drohte auseinanderzufallen. Darum sah sich der Vorstand um Präsidentin Cornelia Küster (l.) gezwungen, ohne Rücksprache mit den Gemeinden Arbeitspensen zu erhöhen.

Bremgarten: Gewerbeausstellung 2016

Sa, 09. Mai. 2015

Für die «brega16» liessen sich altgediente OK-Mitglieder wieder einspannen. Drei Neue unterstützen sie. Präsident Markus Spalinger (Bild) übernahm die Zügel zum vierten Mal. Das bewährte Konzept wird beibehalten, auch der Austragungsort Casino/Reussbrückesaal. Termin: 5. bis 7. August 2016.

Maikonzert in Dintikon

Sa, 09. Mai. 2015

Die Schüler der regionalen Musikschule Wohlen zogen ihr Publikum in ihren Bann. Bereits in jungen Jahren den Rhythmus im Blut fühlend, führten sie die Besucher an ihrem Maikonzert durch verschiedene Etappen der Musik und begeisterten. Insgesamt 34 Kinder glänzten im Scheinwerferlicht.

Fussball: Abstiegskandidat für Mutschellen

Fr, 08. Mai. 2015

Der dritte Abstiegskandidat im dritten Spiel: Mit dem FC Kölliken trifft der FC Mutschellen am Samstag (17.30 Uhr) wieder auf einen Gegner, der um den Ligaerhalt kämpft. Kölliken steht auf dem drittletzten Tabellenplatz. Mutschellen steigt als Favorit in das Duell.

Pascale Bruderer in «Morgenstund»

Fr, 08. Mai. 2015

Ständerätin Pascale Bruderer erzählte im Zyklus des Forums Bremgarten, was ihr im Leben wichtig ist. Teil davon ist natürlich die Politik, in die sie jung einstieg. Sie erklärte: «Ich bin ein glücklicher Mensch.» Das Miteinander sei ihr wichtig. «Der Teamspirit im Ständerat ist sehr gut.»

Revidierte Planungsinstrumente gutgeheissen

Fr, 08. Mai. 2015

Berikon: An der Versammlung nahmen 256 der 3052 Stimmberechtigten teil. Sie hiessen die Revision der allgemeinen Nutzungsplanung mit 199 Ja zu 18 Nein gut. Abgelehnt wurden die Anträge betreffend Mehrwertausgleich und Ausnützung. Mit «Merci, Berike» schloss Ammann Stefan Bossard die Versammlung.

Eishockey: Grossmann an der WM

Fr, 08. Mai. 2015

Anfangs stand ein Fragezeichen hinter seinem Namen. Nun ist der Dintiker Robin Grossmann mitten im Geschehen an der Eishockey-WM in Prag. Dort will er mit der Schweizer Nationalmannschaft Grosses erreichen – auch wenn der Start bisher harzig verlief. Mehr dazu im Netz und in der Freitagsausgabe.

Neuer Song des DJ-Duos «Intresst & Louis»

Video icon
Fr, 08. Mai. 2015

Ab heute Freitag ist der neue Song «Find you» des Freiämter DJ-Duos «Intresst & Louis» online erhältlich. Die beiden wollen damit die Charts erobern und hoffen, dass ihr Song zum Sommerhit avanciert.

Leichtathletik: Stadler im Interview

Fr, 08. Mai. 2015

Rolf Stadler ist seit 40 Jahren beim TV Wohlen Leichtathletik. Der Schulleiter der Oberstufe Bünzmatt spricht im Interview über die bald startende Saison, warum er FC-Wohlen-Trainer Ciriaco Sforza genau beobachtet und wieso er «nur» Vizepräsident des TV Wohlen ist. Mehr dazu in der Freitagsausgabe.

Begegnung der Kulturen am Samstag, 6. Juni, in Dottikon

Fr, 08. Mai. 2015

Bereits zum dritten Mal wollen rund 30 Vereine, Verbände und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen, die Besucher mit Vorführungen und Mitmach-Aktionen unterhalten und mit kulinarischen Höhepunkten aus fernen Ländern begeistern. Das Fest ist beim Schulhaus Risi in Dottikon von 10 bis 20 Uhr.

Muri hat eine ungarische Partnergemeinde

Fr, 08. Mai. 2015

Mit der Unterschrift von Muris Gemeindepräsident Hans-Peter Budmiger und Ferenc Bago (l.), Bürgermeister von Pannonhalma, ist die Gemeindepartnerschaft besiegelt. Beide freuen sich auf die gemeinsame Zukunft und hoffen, möglichst viel voneinander profitieren zu können.

Wohlen: Bäckerei Kuhn schliesst im September

Fr, 08. Mai. 2015

Ein weiteres Traditionsgeschäft verschwindet aus dem Ortsbild. Albrik und Barbara Kuhn führen den Laden in vierter Generation. Sie freuen sich auf ruhigere Zeiten. «Aber bis zum letzten Tag geben wir weiter Vollgas», versprechen sie. Die ganze Geschichte dazu in der Zeitungsausgabe.

Friedensbaum steht für Waffenruhe

Fr, 08. Mai. 2015

Heute vor 70 Jahren, am 8. Mai 1945, ging der Zweite Weltkrieg zu Ende. Es herrschte Waffenruhe. Der Friedensbaum (Bild) in Wohlen erinnert daran. An diesem Tag der Waffenruhe gab es zudem eine grosse Feier auf dem Pausenplatz beim Schulhaus Halde. Mehr in der Printausabe.

Projekt «Zukunft Mutschellen»

Do, 07. Mai. 2015

Berikon, Rudolfstetten und Widen prüfen drei Varianten: die Fusion, eine engere Zusammenarbeit und eine Verwaltungsgemeinschaft. Acht Arbeitsgruppen haben mit dem ersten Workshop ihre Arbeit aufgenommen. Begleitet werden sie von Jean Claude Kleiner (Bild), der 15-jährige Erfahrung mit Fusionen hat.

Pflegebegehung der Promenade

Do, 07. Mai. 2015

Zweimal jährlich wird das Bijou im Bremgarter Naherholungsgebiet von den zuständigen Fachleuten begangen. Die 2009 für 2,2 Millionen Franken von den Ortsbürgern sanierte Parkanlage wird mit einem vorgegebenen Programm aufwendig gepflegt, damit ihr guter Zustand langfristig erhalten werden kann.

Lärmsanierung in Hägglingen wird angepackt

Do, 07. Mai. 2015

Der Kanton trifft auch in Hägglingen Lärmsanierungsmassnahmen an den zwei Kantonsstrassen. Vom Lärm betroffen sind 20 Liegenschaften und 8 unbebaute Parzellen. Das Lärmsanierungsprojekt liegt nun bis zum 2. Juni öffentlich auf.

Umfrage der Woche

Do, 07. Mai. 2015

Eine Familie aus Sins hat Flüchtlinge bei sich aufgenommen. Es sind die ersten Flüchtlinge, die im Kanton Aargau von der Flüchtlingshilfe privat platziert wurden. Ein Pilotprojekt. Würden Sie auch Flüchtlinge bei sich aufnehmen? Stimmen Sie ab unter www.bbawa.ch/umfrage.

Grosszügige «Aaschmierer»

Do, 07. Mai. 2015

6400 Franken kamen an der Finissage der Wohler Schnitzelbankgruppe «Aaschmierer» durch den Verkauf der Bilder zusammen. Den Betrag überreichten die Schnitzelbänkler je zur Hälfte dem Reusspark Niederwil und dem Wohler Kinderhort Peter Dreifuss.

Fussball: FC Wohlen empfängt Lausanne

Do, 07. Mai. 2015

Der FC Wohlen bestreitet am Samstag (17.45 Uhr) ein weiteres Heimspiel. Gegner ist Lausanne. Wollen die Wohler weiterhin im Titelrennen ein Wörtchen mitreden, braucht es gegen die Elf von Trainer Fabio Celestini dringend drei Punkte.

Theatergruppe Bünzen zeigt Kostüme

Do, 07. Mai. 2015

Von Anfang Oktober bis Mitte November bringt die Theatergruppe Bünzen das Stück «The Great Gatsby» auf die Bühne. Mit der Anprobe der Kostüme ist ein weiterer wichtiger Schritt für den baldigen grossen Auftritt getan. Beim Fototermin zogen die Schauspieler alle Blicke der Passanten auf sich.

Sins: Erste Flüchtlinge fremd platziert

Do, 07. Mai. 2015

Seit rund einem Monat leben Milad Kourie und Merna Ablahad und die Familie Kaufmann unter einem Dach. Bei der sprachlichen Kommunikation hapert es noch. «Aber wir kommen super miteinander aus», sagen Alois und Marie-Theres Kaufmann. Auch die Flüchtlingshilfe hat für das Projekt nur lobende Worte.

Bachöffnung in Anglikon?

Do, 07. Mai. 2015

Mit einer Motion verlangt Einwohnerrat Armin Geissmann (FDP) eine Öffnung des Oberhaubaches. Der Streckenteil vom Angliker Kreisel bis zur Bünz, entlang der Nutzenbachstrasse, soll geöffnet werden. Diese Forderung soll im Zusammenhang mit der Realisaiton der Überbauung Wohlermatte erfüllt werden.

Oberlunkhofen: Muttertagskonzert

Mi, 06. Mai. 2015

Der Musikverein Lunkhofen wird den ökumenischen Gottesdienst am 10. Mai, 9.30 Uhr, in der Pfarrkirche Oberlunkhofen musikalisch umrahmen. Unter der Leitung der Dirigentin Sibylle Bégue hat der Musikverein eine musikalisch bunte Palette einstudiert.

Jonen: Turnhalle «Rigi» muss geräumt werden

Mi, 06. Mai. 2015

Spatenstich für das neue Primarschulhaus ist am 2. Juli, 13.30 Uhr. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich am 6. Juli – mit dem Abbruch der alten Turnhalle «Rigi». In diesem Gebäude sind noch verschiedenste Gegenstände gelagert. Alle Vereine und Co. müssen bis Ende Juni ihre Utensilien räumen.

Geräteturnen: Kantonale Meisterschaften in Niederwil

Mi, 06. Mai. 2015

Niederwil wird für das gesamte Wochenende zum Mekka des Geräteturnens: Samstag und Sonntag finden auf der Sportanlage Riedmatte die Kantonalen Geräteturnmeisterschaften der Einzelturner statt. 330 Turnerinnen und Turner nehmen daran teil und messen an diversen Geräten ihre Kräfte.

«Erlebnis-Radio» im Sternensaal Wohlen

Mi, 06. Mai. 2015

Am Freitag, 20.30 Uhr, gastiert das Duo Luna-tic im Sternensaal. «On Air», so heisst das neue Programm von Olli & Claire, zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und die sich gegenseitig am, auf, neben und unter dem Klavier begleiten. Und diesmal auch am Radiomikrofon.

Boswiler Schüler besuchten Jäger

Mi, 06. Mai. 2015

An drei Posten mit den Themen Raubwild, Fallen, Haarwild, Vögel und Einrichtungen, Waffen gewährten die Boswiler Jäger den Schülern Einblick in ihre Tätigkeiten. Die Schüler zeigten sich begeistert und stellten viele interessierte Fragen. Für beide Seiten war der Anlass ein voller Erfolg.

Wyssebacher Sagi öffnet Türen

Mi, 06. Mai. 2015

Am Samstag, 16. Mai, dem Schweizer Mühlentag, öffnet die Wyssebacher Sagi in Boswil ihre Tore. Zusammen mit über 100 weiteren historischen Mühlen und Sägen in der ganzen Schweiz werden in Weissenbach Einblicke in die Sagi gewährt. Von 9 bis 16 Uhr finden verschiedene Führungen statt.

Korbball: Zweite NLA-Saison für Dottikon-Fi-Gö

Mi, 06. Mai. 2015

Die Korbballerinnen von Dottikon–Fi-Gö starten am Sonntag im bernischen Urtenen Schönbühl in ihre zweite Nationalliga-A-Saison. Nachdem die Freiämterinnen die erste Saison in der höchsten Liga auf dem hervorragenden vierten Rang abgeschlossen haben, gilt es nun, diese Leistung zu bestätigen.

Beliebte Tradition im Reusspark

Mi, 06. Mai. 2015

Zur grössten Freude von Bewohnerinnen und Bewohnern gibt das Jugendspiel Rohrdorferberg auch in seinem Jubeljahr am Muttertag, 10. Mai, um 14.30 Uhr im Reusspark sein traditionelles Ständli.

Eggenwil: Ein Hotel für die Schwalben

Di, 05. Mai. 2015

Es hat immer weniger Bauernhöfe und somit immer weniger Nistmöglichkeiten für Schwalben. So wurde in Eggenwil nun ein Schwalbenturm errichtet. Er ist einzigartig in der Region und somit etwas ganz Spezielles. Der Turm ist rund 5 Meter hoch, besteht aus Holz und verfügt über 24 künstliche Nester.

FC Wohlen: Buess zum FC Thun

Di, 05. Mai. 2015

24 Spiele, 9 Tore, 9 Assists: Das ist die starke Bilanz des FC-Wohlen-Stürmers Roman Buess. Seine konstant starken Leistungen bringen den 22-Jährigen nun in die Super League. Der gebürtige Basler wechselt auf die neue Saison hin zum FC Thun.

Bremgarten: Senioren verreisten mit HGV

Di, 05. Mai. 2015

228 Seniorinnen und Senioren nahmen die Einladung zur Fahrt ins Blaue an. Organisation und Betreuung liegen beim Handwerker- und Gewerbeverein und beim Verein Fachgeschäfte Altstadt. Die Reise führte zum Mittagessen nach Gränichen und zum Kaffeehalt nach Trimbach, wo die Ältesten geehrt wurden.

Kickboxen: Starke Wohler in Österreich

Di, 05. Mai. 2015

Ein unglaubliches Ausmass hat das internationale Kickboxing-Turnier in Innsbruck angenommen. 2500 Teilnehmer aus der ganzen Welt waren in der Olympiahalle am Start. Davon mehrere Nationalmannschaften und Kickboxing-Stars aus Russland und den USA – und mittendrin auch 25 Wohler.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fussball: Niederlage zum Start

Zum Saisonauftakt in der 2. Liga empfing der Fairplaysieger Frick den 3. Liga-Meister FC Mutschellen. Die beiden Teams enttäuschten die 250  Zuschauer nicht und boten ein unterhaltsames Spiel mit vielen Tormöglichkeiten und insgesamt sieben Treffern. Am Ende siegte der FC Frick mit 4:3.