Porträt

Category: 

Die Zukunft umarmen

Fr, 10. Aug. 2018

Bremgarten: Diakon Ueli Hess geht Ende November in den Ruhestand

Acht Jahre leitete er die Pfarreien St. Nikolaus in Bremgarten und Bruder Klaus in Hermetschwil, fünfeinhalb Jahre den Pastoralraum Bremgarten-Reusstal. Ueli Hess blickt auf ein vielseitiges und forderndes Berufsleben zurück.

Lis…

Category: 

Schule und Zirkus

Fr, 10. Aug. 2018

Angetroffen: Larissa Kistler, Bremgarten

Lehrerin möchte die 23-jährige Larissa Kistler werden. Voraussichtlich schliesst sie ihr Studium in Pädagogik in einem Jahr ab. In einer 6. Klasse in Bremgarten ist sie bereits von August bis September anzutreffen. Sie absolviert dort ein Praktikum.

Die…

Category: 

Aus Liebe für den Fussball

Di, 07. Aug. 2018

Seit fünf Jahren ist sie die Chefin auf der Geschäftsstelle des FC Wohlen. Mit viel Herzblut organisiert sie alles rund um den Verein. Die U19-EM der Frauen in Wohlen war ihre Glanzleistung. Über 3000 Zuschauer kamen an den drei Spielen der U19-Europameisterschaft der Frauen nach Wohlen in die…

Subscribe to Porträt
  • Muri Roland Bühler war 40 Jahre lang an der Bez in Muri tätig – als Lehrer, Rektor und vieles mehr

    Es ist sein Traumberuf gewesen. Er wusste immer, dass er Lehrer werden wollte. «Heute wäre das vielleicht nicht mehr so», sagt Roland Bühler. 40 Jahre lang unterrichtete er an der Bezirksschule in…

    Di, 07. Aug. 2018
  • Bremgarten Bremgarten: Für die Namensvetter-Serie trafen sich Bea Meier von der Zelglistrasse (rechts) und Bea Meier von der Schodolergasse an der Reuss. Selbstverständlich kennen sie sich, die Bibliothekarin und die Gastroangestellte. Beim fröhlichen Plaudern kamen allerlei Gemeinsamkeiten zutage.

    Di, 24. Jul. 2018
  • Waltenschwil Sommerinterview «Entweder/Oder» mit Schwester Gaudentia, Ordensfrau im Kloster Baldegg, ursprünglich aus Waltenschwil

    Sie hat ihr Leben Gott und Papua Neuguinea verschrieben. 49 Jahre lebte die heute 79-jährige Schwester Gaudentia im fernen Inselstaat. Sie kämpfte dort gegen die…

    Fr, 20. Jul. 2018
  • Bremgarten Bremgarten: Theo Mühlemann überblickt von seiner Wohnung aus die gesamte Marktgasse und den Bogen. Der Uhrmacher erklärt, weshalb er das Wohnen an dieser Adresse seit 25 Jahren geniesst, sei es in der Beschaulichkeit des Alltags oder bei Grossanlässen wie den Märkten und kulturellen Veranstaltungen.

    Do, 19. Jul. 2018
  • Essen und Trinken In der Sommerserie «Beizengeschichten» erzählt Heinz Selm, wie er dazu kam, das Restaurant Schlossberg in Zufikon zu übernehmen. Es geht in der Geschichte um Freundschaft, Tod und treue Gäste. Ebenso um das gute Miteinander der «Beizer» in Zufikon.

    Sa, 14. Jul. 2018
  • Bremgarten Bremgarten: 37 Jahre unterrichtete Andreas Wernli an der Bezirksschule. Und immer pendelte er zwischen Bremgarten und seinem Wohnort Schninzach Dorf. Den Abstand brauchte er für seine Ausgeglichenheit im Unterricht. Zufrieden blickt er auf seine Berufszeit zurück.

    Fr, 13. Jul. 2018
  • Porträt Angetroffen: Hüseyin Fatiras, Muri

    Er ist Kurde und stammt ursprünglich aus der Türkei. Seit 1991 lebt Hüseyin Fatiras in der Schweiz, schon viele Jahre davon im Freiamt. Aktuell wohnt er mit seiner Familie – Fatiras ist Vater einer 14-jährigen Tochter und eines 8-jährigen Sohnes – in…

    Fr, 13. Jul. 2018
  • Region Bremgarten Fischbach-Göslikon: Hugo Kreyenbühl äussert sich zu seinem Beruf und seiner Verbandstätigkeit

    Die Wochenenden mit der Familie verbringen, in der Männerriege mitturnen und hin und wieder joggen: Das will sich Hugo Kreyenbühl auch als Präsident des Gemeindeschreiberverbands Aargau…

    Di, 10. Jul. 2018
  • Villmergen Angetroffen: Suzanne Cornelisse, Villmergen

    Seit acht Jahren spielt sie Tennis. Als Mitglied des TC Wohlen Niedermatten verbringt sie während der Saison viel Zeit auf der Anlage. Im Moment aber sind die Niedermatten praktisch das Zuhause von Suzanne Cornelisse. An den derzeit laufenden…

    Fr, 29. Jun. 2018
  • Bildung Berufung, passende Bedingungen und viel Eigeninitiative liessen Sekundarlehrer Kurt Weber den Weg dieser aussergewöhnlichen Lehrerkarriere gehen. Sein Rezept: «Ich liess es nie zur Routine werden.» Einen Durchhänger hatte er nie, und auch der Wechsel an eine andere Schule stand nie zur Debatte.

    Sa, 23. Jun. 2018
  • Porträt Bremgarter Lehrer nach 44 Jahren in Pension

    Er hatte nie einen Durchhänger, war nie der Gefahr eines Burnouts ausgesetzt. Ihm half dieses Rezept: «Ich liess es nie zur Routine kommen».

    Seine Lieblingsfächer Geografie, Geschichte und Sprachen und seine Reiselust prägten seine…

    Fr, 22. Jun. 2018
  • Porträt Angetroffen: Tim Erne, Hermetschwil-Staffeln

    Sport ist Tim Ernes Leben. Egal ob mit seinen Freunden oder im Verein, Bewegung darf nicht fehlen. Zu Hause rumsitzen und nichts machen, das kommt für den 10-Jährigen nicht infrage. Einmal pro Woche trainiert er im Badmintonverein. Doch seine…

    Fr, 22. Jun. 2018
  • Porträt Angetroffen: Julia Serafini, Wohlen/Sarmenstorf

    Die 27-jährige Julia Serafini ist in Wohlen aufgewachsen. Während ihre beiden Brüder David und Rafael sich dem Teamsport widmeten, fing Julia früh an mit dem Reiten. «Seit ich denken kann, reite ich», sagt die Chefarztsekretärin, die im…

    Fr, 15. Jun. 2018
  • Porträt «Die Schule erstickt», so betitelt der Wohler Lehrer und Schulleiter Dani Burg sein neues Buch. Und liefert darin gleichzeitig
    «Mutige Projekte zur Befreiung», wie es im Untertitel des Buches heisst. Dabei steht bei ihm das Positive im Vordergrund. «Dani Burg hat versucht, zusammen mit den…

    Di, 05. Jun. 2018
  • Wohlen Hanspeter Weisshaupt zu seinem Abschied als Verwaltungsratspräsident der IB Wohlen AG

    Er führte die ibw während sechseinhalb Jahren als VR-Präsident. Hanspeter Weisshaupt tat dies voller Hingabe. Und er hat den Energieversorger positiv in der Bevölkerung positioniert, das Image weiter…

    Di, 05. Jun. 2018
  • Wohlen Stefan Irniger ist seit 25 Jahren Betriebsleiter bei der ARA «Im Blettler» in Anglikon

    Vom gelernten Maschinenschlosser zum Klärmeister und zum Betriebsleiter. So landete Stefan Irniger in der ARA «Im Blettler» in Anglikon. Dort stimmt für ihn, den Reiniger des Wassers, alles. Und dies…

    Fr, 01. Jun. 2018
  • Porträt Angetroffen: Toni Birrer, Stetten

    «Ich hatte von der ganzen Materie keine Ahnung», blickt Toni Birrer 33 Jahre zurück. Damals hatte er sich auf eine Anzeige im «Wohler Anzeiger» gemeldet. Die Otto Notter AG suchte einen Werkmeister im Kieswerk Stetten. Der gelernte Sanitär bewarb sich und…

    Fr, 01. Jun. 2018
  • Schule Renate Lüthy: ein Lehrerinnen-Leben im Fokus

    Die aktuelle Abschlussklasse von Renate Lüthy stellt ihre Lehrerin vor – denn sie ist eine Rarität in der Lehrerschaft im Oberstufenschulhaus Risi.

    Renate Lüthy ist die einzige Lehrkraft, die in allen drei Schulhäusern der Kreisschule am…

    Di, 29. Mai. 2018
  • Wohlen Helen Stierli verlässt nach 40 Jahren die ibw – und geht Ende Mai in Frühpension

    Sie ist am liebsten im Hintergrund. Bescheiden. Zuvorkommend. Liebenswürdig. Und Helen Stierli ist vielen Menschen ans Herz gewachsen – sie gehört einfach zur ibw. Nach vier Jahrzehnten verabschiedet sie sich.…

    Fr, 25. Mai. 2018
  • Sarmenstorf Angetroffen: Roland Moser, Sarmenstorf

    Sein Beruf ist seine grosse Leidenschaft. Präziser gesagt, ist es die Förderung der Jungen in seiner Branche. «Ich will, dass die Lernenden gut auf ihre berufliche Zukunft vorbereitet sind», sagt der Sarmenstorfer. Und er weiss, wovon er spricht.…

    Fr, 25. Mai. 2018
  • Beinwil/Freiamt Er ist seit zwei Jahrzehnten Präsident des Stiftungsrates. Josef Brunner hat in der Vergangenheit manche wichtige Entscheidung der Integra, Stiftung für Behinderte im Freiamt, mitgetragen. Deshalb wurde er nun verdientermassen geehrt. --dm


    Ans Herz gewachsen

    Josef Brunner geehrt:…

    Mi, 23. Mai. 2018
  • Porträt Interview mit Meinrad Baur, Vizeammann von Sarmenstorf, über die Situation in der Gemeinde

    Vom einen auf den anderen Tag musste Meinrad Baur die Aufgaben des Gemeindeammanns übernehmen, als Bruno Winkler am 12. April aus gesundheitlichen Gründen per sofort zurücktreten musste. «Es war…

    Fr, 18. Mai. 2018
  • Sport Andy Wyder, Ehrenpräsident und Ex-Präsident des FC Wohlen im Interview vor dem letzten Heimspiel (Fr, 20 Uhr)

    Über 18 Jahre lang war Andy Wyder Präsident des FC Wohlen. Er war der Patron eines Vereins, der in der NLB zum Höhenflug ansetzte. Der 55-Jährige überzeugte mit seiner…

    Fr, 18. Mai. 2018
  • Arbeit Oft ist René Kuhn frustriert, wenn er in Tadschikistan helfen will, aber nicht kann. Der Arzt im Reusspark Niederwil bildet dort Ärzte aus. Doch davon lässt sich der Arzt nicht unterkriegen. Er sieht das Positive und schätzt die kleinen Schritte, die das Leben der Menschen dort verbessern. 

    Di, 08. Mai. 2018
  • Mutschellen Wissen und Erfahrung teilen, Menschen vor Ort unterstützen und ausbilden: Dieser Philosophie leben die Pädagogin Judith Zanini und der Elektroingenieur Andreas Staubli Zanini seit drei Jahren nach. Ende Juni endet ihr Einsatz in Afrika. Mehr in der Printausgabe vom 27. April.

    So, 29. Apr. 2018
  • Bremgarten Gerichtspräsidentin Isabelle Wipf aus Hermetschwil-Staffeln schaffte es als erste Frau im Kanton Aargau ins Vizepräsidium eines Bezirksgerichts. Eine Frau mit kleinen Kindern. Ein Novum und spannende Herausforderung. Heute blickt sie auf eine befriedigende Karriere zurück.

    Fr, 13. Apr. 2018
  • Bremgarten «Lokal investieren, lokal weiterkommen», zitiert Patrik Nauer (Bild) einen Grundsatz der Firmenphilosophie. Nauer Weine war und bleibt Produzentin und Handelsunternehmen. Die Firma besteht seit 125 Jahren und beschäftigt heute 35 Mitarbeitende. Zum Jubiläum geht die Belegschaft im Juli auf Reisen.

    Di, 20. Feb. 2018
  • Bremgarten Seit vier Jahren arbeitet Karin Hausmann im Betreibungsamt Bremgarten und Umgebung. Die eidgenössische Prüfung Fachrichtung Betreibungen schloss sie im Herbst als beste von 20 Absolventen ab. Seit August letzten Jahres ist sie Stelvertreterin von Amtsleiter Yves Mattenberger.

    Sa, 03. Feb. 2018
  • Arbeit 29 Jahre lang war Kurt Döring Leiter technischer Dienst der Kreisschule Mutschellen. Nun stellt er den Besen in die Ecke und stellt den Computer ab. «Das Positive überwiegt», sagt er. Die Zusammenarbeit mit den Handwerkern habe er geschätzt, ebenso dass er frei schalten und walten konnte.

    Fr, 26. Jan. 2018
  • Bremgarten Michael Schneider, Geschäftsführer des Künstlerhauses Boswil und Komponist, war Gast in der «Morgenstund» in Bremgarten. Er sprach über die berufliche Herausforderung und gab einen Einblick in die Kunst des Komponierens. «Komponieren kann man nicht lernen, das muss von innen kommen», so Schneider.

    So, 12. Nov. 2017
  • Bremgarten Seit 25 Jahren betreibt Karin Schaufelbühl an der Schlossergasse als selbstständige Goldschmiedin ihr Atelier. Leidenschaftlich gestaltet und fertigt sie ihre Unikate. Freude bereitet es ihr auch, wenn sie spezielle Kundenwünsche umsetzen darf. Mehr in der Zeitung vom 22. September.

    Do, 21. Sep. 2017
  • Bremgarten Die Logopädin und Landwirtin Isabelle Küchler erzählte an der «Morgenstund» in Bremgarten über ihr berufliches und persönliches Leben und wie sie den Alltag im Rollstuhl meistert. Und das mit viel Herz und Humor.

    Fr, 08. Sep. 2017
  • Berikon Mehr als ein Jahrzehnt hat die Berikerin Caroline Jordi in der Zentrumsbibliothek Mutschellen gearbeitet. Letzten Dezember ist sie mit ihrem Mann Bruno nach Frankreich ausgewandert. Im Burgund betreibt das Paar nun ein Gästehaus. Im Sommerinterview sagt sie, was sie am liebsten liest, hört, isst und tut.

    Do, 24. Aug. 2017
  • Dottikon Mit viel Leidenschaft, handwerklichem Geschick und enormem Fachwissen fertigt der Dottiker Kurt Fischer in seinem Geigenbauatelier Violinen, Bratschen und Celli an. Seine Werke sind so perfekt, dass sie im Härtetest selbst gegen internationale Meisterbauer klanglich obsiegen.

    Sa, 19. Aug. 2017
  • Arbeit Seit 40 Jahren ist Philipp Räber, Leiter Abteilung Steuern, zum Wohl der Gemeinde Berikon tätig. Er betrachtet die Steuerzahler als Kunden, die Abteilung führt er, als ob es sein eigenes Geschäft wäre. Dabei kann er auf bestens ausgebildetete Mitarbeiterinnen zählen. «Die Arbeit ist noch immer spannend», sagt Räber.

    Fr, 18. Aug. 2017
  • Bremgarten 15 Jahre betrieb sie ihr Geschäft in der Altstadt. Jetzt hat sie sich zu einer neuen Lebensphase in Luzern entschlossen. «Es würde für mich nicht stimmen, wenn ich hier wohnen bliebe.» Die 59-Jährige fügt ihrem vielfältigen Berufsleben ein weiteres Kapitel an und wird wie früher schon mal im Gastgewerbe arbeiten.

    Fr, 11. Aug. 2017
  • Kultur Claudia Nick kennt man im Kelleramt genauso gut wie in Wohlen. Die ehemalige Gemeinderätin von Unterlunkhofen arbeitet seit bald zehn Jahren als Kultursekretärin in Wohlen. Im Sommerinterview verrät sie, was sie am liebsten isst und weshalb es sie ab und zu nach Zürich zieht.

    Fr, 11. Aug. 2017
  • Niederwil Er hatte als kleiner Junge einen Traum. Sandro Inguscio wollte Reporter beim «Blick» werden. Er fing beim «BBA/WA» als Sportredaktor an, machte Karriere beim «Blick» und ist heute der jüngste «News»-Chef. Seine eigene Lebensstory ist genauso fesselnd wie die Geschichten, die er den Lesern erzählt.

     

    Di, 11. Jul. 2017
  • Berikon Im Zürcher Kino Riffraff fand die Premiere des Films «um nicht durchzudrehen muss ich spinnen». Gedreht hat den Dokumentarfilm Christian Guggenbühl (rechts) aus Berikon. Zu sehen war ein berührendes Porträt über den Beriker Maler und Bildhauer Otto Dürst (links).

    Di, 27. Jun. 2017
  • Bremgarten Bremgarten: Tenor Daniel Zihlmann hat mit dem Vogelhändler Adam seinen 7. männlichen Hauptpart bei der Operettenbühne. Er liess sich an einem Aufführungsabend begleiten und ermöglichte damit Einblick in sein Berufsleben und in die aussergewöhnlich familiäre Teamarbeit hinter den Kulissen. Mehr in der Zeitung vom 12. Mai.

    Do, 11. Mai. 2017
  • Boswil Die GV der CVP Boswil fand bei Max Wyder, Inhaber der Firma Huber Dach und Wand, statt. Die Co-Präsidenten Edwin Keusch und Thomas Guggisberg (Mitte) führten durch die Sitzung. Alle Anträge wurden gutgeheissen.

     

    Mi, 10. Mai. 2017
  • Porträt Der Schiesssport ist die Leidenschaft von Victor Hüsser aus Rudolfstetten. Seit 50 Jahren. Das Hobby pflegt er nicht nur im Stand. Er ist auch Präsident des Bezirks-Schiesssportverbands Bremgarten und des kantonalen Verbands. Schiessen als Freizeitbeschäftigung kann er jedem Jungen empfehlen. «Es fördert die Konzentration.»

    Fr, 10. Mär. 2017
  • Bremgarten Bremgarten: Im Februar reiste Stefan Dietrich wieder zweimal in den Balkan, um seine humanitären und politischen Anliegen zu verfolgen. Er verteilte Hilfsgüter des Bremgarter Vereins «Help now» und besuchte einen Kongress zur politisch schwierigen Lage. Für sein riesiges Engagement wählte ihn die Redaktion zum Kopf des Monats.

    Di, 07. Mär. 2017
  • Kommende Events Neben dem Mitspielen in vielen verschiedenen Formationen dirigiert er den Musikverein Niederwil. Bereits zum zehnten Mal hat Sandro Oldani die musikalische Leitung des Jahreskonzerts. Während sein erstes Jahreskonzert noch «Vision Zukunft» hiess, heisst es dieses Mal «Zurück in die Zukunft». 

    Fr, 13. Jan. 2017
  • Künten Er liebt seinen Beruf. Der Künter Marco Diem, 25 Jahre alt, ist Bestatter. Der Tod ist für ihn damit Alltag. Schon immer hat ihn das Thema fasziniert. Vier Jahre lang musste er jedoch auf eine Anstellung warten. Schliesslich hat es vor drei Jahren geklappt. Seither ist Marco Diem überglücklich.

    Fr, 13. Jan. 2017
  • Bremgarten Bremgarten. Seit 4 Monaten ist Maja Schelbert Stadtschreiber-Stellvertreterin. Da der ebenfalls neue Stadtschreiber innerhalb seiner Probezeit ging, hat sie Aufgaben zu bewältigen, die nicht in ihrem eigentlichen Pflichtenheft stehen. Sie beisst sich bewundernswert durch. Ihr Porträt in der Zeitung vom 23. Dezember.

    Sa, 24. Dez. 2016
  • Porträt Seit dreissig Jahren schlägt das Herz von Marco Kühnis für den Motorsport. Genauer für den Rallyesport. Nun hat der Berufschauffeur aus Widen zusammen mit Co-Pilot Martin Armando den Schweizer Meistertitel bei den historischen Fahrzeugen herausgefahren.

    Do, 08. Dez. 2016
  • Kultur Sepp Trottmann ist Regisseur der Freien Bühne Lunkhofen – und Kopf des Monats November. Mit seiner Leidenschaft ist er seit 43 Jahren das Herz des Theatervereins. «Für den Verein ist sein Wissen als Regisseur unbezahlbar», sagt Sohn David Trottmann. Vater Trottmann ist jedoch nicht nur Regisseur: Er steht auch selber auf der Bühne.

    Di, 06. Dez. 2016
  • Bremgarten Zu Ihrem 100-Jahr-Jubiläum hat die AEW Energie AG das Buch «Als dem Aargau ein Licht aufging» herausgegeben. Autor Steven Schneider hat die Entwicklung mit Geschichten derer verwoben, die sie geprägt haben. Unter ihnen der Bremgarter Alfred Koch, als Ingenieur auf Konfrontation mit dem Unternehmen und schliesslich Verwaltungsrat.

    Di, 29. Nov. 2016
  • Oberlunkhofen Der Oberlunkhofer Fritz Brun (rechts im Bild) ist ein Tüftler. Er setzte sich schon vor den meisten anderen mit alternativen Energien auseinander. Er baute sich vor über vierzig Jahren selber eine Solaranlage aufs Dach und installierte eine der ersten Wärmepumpen in seinem Haus.

    Fr, 25. Nov. 2016
  • Hägglingen Die Umsetzung des ersten Projekts ist vollbracht und bereits konnten die Kinder in Niaguis im Süden des Senegals ins zweite Schuljahr starten. Doch Marielle Furter gönnt sich keine Pause. Sie plant, schon den nächsten Kindergarten in einem bedürftigen Dorf aufzubauen. Mehr in der heutigen Print-Ausgabe.

    Fr, 18. Nov. 2016
  • Muri Nochmals konnte die SVP im Bezirk Muri ihren Wähleranteil steigern. Und zwar auf fast 37 Prozent. Spannend war das Rennen um den dritten Sitz. Hinter den überragend wiedergewählten Milly Stöckli (Mitte) und Daniel Urech erreicht Nicole Müller diesen Rang. Sie machte 31 Stimmen mehr als der viertplatzierte Peter Wyrsch.

    Mo, 24. Okt. 2016
  • Oberwil-Lieli Jedes Jahr vergibt die Zeitschrift Beobachter den Prix Courage. Damit zweichnet sie jemanden aus, der besonders mutig und selbstlos gehandelt hat. Für den Prix Courage 2016 sind auch eine Freiämterin und ein Freiämter nominiert: Johanna Gündel aus Oberwil-Lieli und Zeqir Rexhaj aus Wohlen.

    Fr, 23. Sep. 2016
  • Dottikon «Tausendsassa» oder «MacGyver vom Hübel» – so wird Hauswart Pius Wietlisbach in Dottikon beschrieben. Und wer ihn kennt, weiss, er gibt immer alles für die Gemeinde und natürlich für «sein» Schulhaus Hübel. Und das seit einem Vierteljahrhundert.

    So, 11. Sep. 2016
  • Bremgarten Im Zyklus des Forums Bremgarten erzählte Vroni Peterhans aus Künten von ihrem ausserordentlichen beruflichen und freiwilligen Engagement. Die Familienfrau, Lehrerin und Bäuerin hat nach zahlreichen anderen Ämtern mit einer Engländerin das Präsidium der europäischen katholischen Frauenverbände übernommen.

    Sa, 10. Sep. 2016
  • Künten «Ich bekomme mehr, als ich gebe», sagt Ruedi Schweizer. Er leitet die Schwimmgruppe des Behinderten-Sportclubs Wohlen-Lenzburg. Seit geraumer Zeit begleitet er zudem die Ferienangebote der MS-Gesellschaft. «Das unterscheidet sich grundsätzlich von der Arbeit mit geistig Behinderten. Ich erfahre von vielen Schicksalen.»

    Di, 06. Sep. 2016
  • Brauchtum Es ist eine alte Tradition, die bei jungem Publikum als Exotin gilt: das Jodeln. Bei Denise Suter ist es umgekehrt: Sie ist jung und folgt der alten Tradition – eine Exotin in der Szene. «Brauchtum müssen wir am Leben erhalten», sagt die 29-Jährige und erzählt, wie sie zum Jodeln kam und wieso es eben kein «Alt-Männer-Hobby» ist.

    Sa, 03. Sep. 2016
  • Oberwil-Lieli 111 Meter lang ist die Hängebrücke, in 111 Metern schwingt sie sich über den Morgetenbach: In Oberwil im Simmental sind sie stolz auf dieses technische Wunderwerk. Und auf die prähistorischen Höhlen. In der 820-Seelen-Gemeinde sind die Menschen hauptsächlich in der Landwirtschaft und im Holzbau tätig.

    Fr, 02. Sep. 2016
  • Porträt Seit Lieni Füglistaller nicht mehr im Nationalrat ist, ist es ruhig geworden um den Ruedistetter. Im Sommerinterview erklärt er, dass er als Rechtsfüsser beim Tanzen auch linksherum im Kreise drehen kann. Auch führt er aus, weshalb er Zahlen mehr traut als Worten.

    Di, 30. Aug. 2016
  • Niederwil Beim Elite Model Look 2016 hat sich der 18-jährige Antonio Job aus Niederwil gegen rund 500 Bewerber durchgesetzt. Der Wettbewerb ist einer der weltweit höchst angesehenen Modelcontests. Mit seinem Sieg hat er sich für den Weltfinal im Herbst qualifiziert.

    Mo, 29. Aug. 2016
  • Berikon Der Beriker Christian Guggenbühl dreht einen Dokumentarfilm über den Beriker Maler und Bildhauer Otto Dürst. Guggenbühl ist gelernter Handbuchbinder, seit 23 Jahren mit eigenem Geschäft. «Ich liebe meinen Beruf. Aber mein Herz gehört dem Dok-Film», sagt er.

    Di, 23. Aug. 2016
  • Bremgarten Bremgarten: Samuel Schmid hat das «Planobil» in den 70er-Jahren als Modell patentieren lassen. Es basiert auf Elektrohydraulik mit Elektrospeicher. Die Halbkugel sitzt auf einem drehbaren Fahrgehäuse mit lenkbaren Rädern. Im Gegensatz zu diesem Stadtauto führten viele Erfindungen Schmids zu patentierten Lösungen in der Industrie.

    Fr, 19. Aug. 2016
  • Haustiere Erich Bühlmann aus Villmergen ist Experte auf dem Gebiet der Aquaristik. Er präsidiert den Schweizer Dachverband und leitet das Präsidium des Aquariumvereins «Artemia». Mehrere Male begab sich der Biologe auf wissenschaftliche Fischfangreisen und brachte neue Erkenntnisse zutage.

    Fr, 19. Aug. 2016
  • Dottikon Mit viel Herz rückt die Niederwilerin Nina Fisler vierbeinige Gefährten ins rechte Licht. Ob Hunde, Katzen, Pferde oder Schnecken – sie macht Fotos von allen Haustieren. Fotos, die mehr als Momentaufnahmen sind.

    Do, 18. Aug. 2016
  • Porträt Die Baldegger-Schwester Gaudentia aus Waltenschwil ist im Heimaturlaub. 47 Jahre ist es her, dass sie ihre Zelte in der Schweiz abgebrochen hat und nach Papua-Neuguinea in die Mission ging. Stolz sei er damals gewesen, sagt ihr Bruder José Meier. Und heute ist er es umso mehr. 

    Sa, 13. Aug. 2016
  • Porträt Seit bald zehn Jahren heisst die neue Heimat von Besa Morina Schweiz. Sie lebte in Arth Goldau, in Wohlen und seit fünf Jahren in Villmergen. Mit viel Motivation nimmt sie das Angebot der Toolbox Freiamt wahr und engagiert sich auch selber dafür.

    Do, 11. Aug. 2016
  • Berikon Casa Divis, ein 23-jähriger Student aus Berikon, schreibt Gedichte. Seit seiner Jugend. Als Maturaarbeit hat er einen Novelle geschrieben. Nun liegt sein Buch «Lied des Leids» vor. Casa Divis träumt davon, einst vom Schreiben leben zu können.

    Di, 09. Aug. 2016
  • Islisberg Gianluca Gygax aus Islisberg ist Jungzauberer. Er ist schon an über 200 Shows aufgetreten, hat einen Talentwettbewerb in den USA gewonnen – und hat das Zaubern so richtig gut drauf. In der Ausgabe vom Freitag erzählt er, wie er zur Magie kam und weshalb er sogar Prüfungen im Zaubern ablegen musste.

    Fr, 29. Jul. 2016
  • Bremgarten Seit acht Jahren wohnen Claudia und Michael Gabler in Bremgarten. Zugezogen sind sie aus Deutschland. Im Städtchen engagieren sie sich auf vielfältige Art: im Kellertheater, bei der Operettenbühne und bei der Kulturinsel. «Wir fühlen uns zugehörig», sagen sie.

    Di, 26. Jul. 2016
  • Porträt Seit sechs Jahren macht Helga Koch aus Widen beim Projekt «Senioren im Klassenzimmer» mit. Sie unterstützt Kinder der Primarschule während des Unterrichts in Absprache mit der Lehrerin auf vielfältige Weise. Der halbe Tag in der Schule halte jung, sagt die 80-Jährige. «Ich brauche das.»

    Fr, 15. Jul. 2016
  • Kultur Sie ist Sprachlehrerin, Autorin sowie Gründerin und Leiterin des Kulturzentrums Centro Cultural Hispanoamericano in Zürich. Die gebürtige Mexikanerin Marta Elizondo lebt in Villmergen. Seit bald 40 Jahren ist sie in der Schweiz und bezeichnet das Land als ihre zweite Heimat. In der Freitagausgabe vom 15. Juli erzählt sie von den Unterschieden.

    Fr, 15. Jul. 2016
  • Gewerbe 17 Jahre lang leitete Urs Bosisio bei der Aargauischen Kantonalbank den Bereich Anlagen und Handel. Die letzten drei Jahre war er auch stellvertretender Direktionspräsident der Bank. Nun kehrt er der Bankenwelt zumindest beruflich den Rücken und der Hägglinger Gemeindeammann freut sich auf seinen Ruhestand.

    Do, 07. Jul. 2016

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein ganz besonderes Taxi

Besondere Momente – Schnappschüsse aus dem Bildarchiv der Redaktion

27. September 2014. Schweizer Meisterschaft der Militärhundeführer in Bettwil, auf der ehemaligen Militäranlage. Hunde und ich – vor allem grosse Hunde und ich – Freunde sind wir nicht. Eher begleiten grosser Respekt und vielleicht auch ein wenig Angst die Autofahrt nach Bettwil. Angst zu haben braucht aber an diesem Anlass niemand. Fast alle Hunde tragen Maulkörbe und alle sind per...