Wasser bleibt knapp

Fr, 10. Aug. 2018

Aktuelles aus Fischbach-Göslikon

Die anhaltende Trockenheit macht auch der Wasserversorgung der Gemeinde weiterhin zu schaffen. Erfreulich ist, dass die Bevölkerung die Sache offensichtlich ernst nimmt und das Bewässerungsverbot einhält. Das Bewässern von Rasenflächen, das Neubefüllen von Schwimmbecken wie auch das Autowaschen ist nach wie vor verboten. Auch die Bewässerung der landwirtschaftlichen Flächen bleibt weiterhin eingeschränkt.
Das Feuer- und Feuerwerkverbot wurde sehr gut eingehalten und es konnten bis jetzt Brände verhindert werden. Die Bevölkerung wird auch aufgerufen, glimmende Raucherwaren nicht unachtsam wegzuwerfen. Sobald die Massnahmen aufgehoben werden können, wird der Gemeinderat eine Mitteilung schalten.

Personelles
Die Lernende Luana Ievoli hat ihre dreijährige Lehre…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Alkoholisiert verunfallt

Am Dienstag, 7. August, kurz nach Mitternacht fuhr ein 38-jähriger Autofahrer von Bremgarten nach Wohlen. Im Kreisverkehr beim Kirchenplatz verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit dem Randstein. Dadurch wurde der Vorderreifen beschädigt. Der Toyota-Fahrer setzte seine Fahrt vorerst fort. Nach über 100 Metern hielt er an, um das Rad zu wechseln. Die aufgebotene Patrouille der Kantonspolizei konnte beim Lenker Alkoholeinfluss feststellen. Ein durchgef&#...