Sorgsamer mit Wasser umgehen

Fr, 10. Aug. 2018

Auch in Boswil und Bünzen ist Sparen angesagt

Durch die lang anhaltende Trockenheit steigt der Wasserverbrauch deutlich an. Die Versorgungssicherheit ist nach wie vor gewährleistet. Zur Schonung des begrenzten Grundwasservorkommens nutzt die Wasserversorgungsgenossenschaft (WVG) den Bezug von Trinkwasser ab der bestehenden Verbindung zu Muri.

Die Verantwortlichen der WVG Boswil rufen zum sorgfältigen Umgang mit Trinkwasser auf. Alle können zur Verringerung des Wasserverbrauches beitragen. Insbesondere ist auf das Waschen von Fahrzeugen, das Bewässern von Rasen- und Gartenflächen mit Sprinklern und das Reinigen von Vorplätzen, Wegen und Strassen zu verzichten. Jeglicher Wasserbezug ab Hydranten ist verboten.

Ferner bitten die Verantwortlichen die Bevölkerung um umgehende Mitteilung an den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die komplette Zeitung online

Abonnentinnen und Abonnenten können unsere Zeitung seit Jahren in Form eines ePapers lesen. Nun kommt eine weitere Möglichkeit hinzu: Sämtliche Inhalte der gedruckten Ausgabe sind ab sofort vollständig online verfügbar.