Freibad evakuiert

Fr, 27. Jul. 2018

Bremgarten: Alarm wegen technischem Defekt

Betriebsleiter Roger Marti stellte den Defekt am Dienstag bei einer Kontrolle im Technikraum fest. Kurz atmete er die toxische Substanz ein, bevor er die Gasmaske überzog.

Die gute Nachricht vorweg. Roger Marti, sein Stellvertreter Renato Lorenzi und zehn Personen, die zur Abklärung im Spital waren, sind wohlauf. Marti blieb 24 Stunden zur Untersuchung und Überwachung, die anderen konnten noch am gleichen Tag nach Hause gehen.

Um zirka 14.30 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein. Als Erstes nahm Kommandant Thomas Burger mit der Chemiefachberatung des Kantons Kontakt auf. In Absprache mit der Polizei fiel schnell der Entscheid, die rund 700 Personen aus dem Freibad zu evakuieren. Sie verliessen die Badanlage durch die Türe im Zaun, der die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei neue Sitzbänke

Aufgrund eines Anliegens aus der Bevölkerung wurden drei neue Sitzgelegenheiten in der Gemeinde Tägerig geschaffen.

Eine Sitzbank wurde am Winkelackerweg beim Dorfbach hinter dem Pétanque-Platz platziert.

Eine zweite findet man am Radweg Richtung Nesselnbach an der Verbindungsstrasse Pulvern (Schützenhaus). Die dritte steht im Gugel am Waldrand Richtung Huuswiese.