Staus sind absehbar

Fr, 29. Jun. 2018

Die Vollsperrung in Dietikon ab 2. Juli führt zu grossen Verkehrsbehinderungen – im Limmattal und auch im Raum Mutschellen.

Die sogenannte «Schönenwerdkreuzung» in Dietikon ist vom 2. Juli bis Ende August für sämtlichen Verkehr gesperrt. Es ist dadurch im Raum Dietikon, Schlieren und Urdorf mit grossen Verkehrsbehinderungen, mit Staus und längeren Reisezeiten zu rechnen.

Gebiet weiträumig umfahren

Das kantonale Tiefbauamt des Kantons Zürich empfiehlt, das Gebiet grossräumig zu umfahren. Weitere Informationen findet man auf der Homepage des Tiefbauamts des Kantons Zürich. Allfällige Fragen beantwortet Markus Bissig vom Tiefbauamt, Telefon 043 259 55 66, E-Mail markus.bissig@bd.zh.ch.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Beitrag für Gemeinde»

Wahlvorschlag der CVP für Fiko

Sabine Wiederkehr kandidiert für den per 1. Januar frei werdenden Sitz in der Finanzkommission der Einwohnergemeinde.

Karin Koch Wick habe den Vorstand ihrer Partei frühzeitig über ihre Rücktrittspläne informiert, schreibt der CVP-Vorstand. «Mit rund einem Dutzend valablen Personen aus den Reihen der CVP wurden Gespräche geführt. Aufgrund beruflicher oder anderweitiger politischer und ehrenamtlicher Engagements muss...