Muri: Provisorium für Verwaltung

Sa, 09. Jun. 2018

Eigentlich hätte es ein Neubau im Gebiet «Widmen» werden sollen. Nur wurde der Baukredit dafür an der letzten «Gmeind» abgelehnt. Also braucht Muri eine Übergangslösung – für die Abteilungen, die jetzt im Spital untergebracht sind und für die Repol. Diese hat der Gemeinderat bei der Fremo gefunden.

 

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Alle Geschäfte gutgeheissen

Bremgarten: 181 der 5071 Stimmberechtigten nahmen an der Versammlung der Einwohnergemeinde teil. Zu diskutieren gaben einzelne Gestaltungsentscheide im Rahmen der Unterstadtsanierung und der Dienstbarkeitsvertrag, den der Stadtrat für den Kiesabbau in Hermetschwil unterzeichnen will.