Lidl kann kommen

Di, 12. Jun. 2018

Rudolfstetten: «Gmeind» stimmt der Verkleinerung des Dorfplatzes zu

«Wollen wir für die nächsten 15 bis 20 Jahre einen Lebensmittelladen im Dorfzentrum?», fragte Ammann Josef Brem. Ja sagte der Souverän mit grossem Mehr.

Erika Obrist

Der Dorfplatz im «Zentrum Ruedistette» ist wichtig. Hier finden diverse Anlässe statt wie Open-Air-Kino, Christkindlimarkt, Flohmärkte, vorgestern der Empfang der Freiämter Chöre am Sängertag.

Ein Lebensmittelladen im «Zentrum Ruedistette» ist der Bevölkerung genauso wichtig. Wenn nicht noch wichtiger als die Anlässe. Doch einen Dorfladen existenzsichernd zu betreiben, ist bis anhin noch keinem richtig gelungen.

Nun die grosse Chance: Lidl hat Interesse, ins Zentrum einzuziehen. Doch das Erdgeschoss im Gebäude A, in dem sich heute unter anderem der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rüsstüfeli

Ein wahrlich vielfältiges Berufsleben hat Diakon Ueli Hess hinter sich. Ab und zu nahm es auch abenteuerliche Züge an. So in den drei Wochen, in denen er im Auftrag des Kapuzinerordens für das Kloster Mels im Fürstentum Liechtenstein auf Betteltour war. «Eine grässliche Erfahrung», erinnert er sich. «Ich wurde vom Sigristen der jeweiligen Kirchgemeinde abgeholt und musste bei Familien anklopfen, die in bitterer Armut lebten.» Nicht selten griff er ...