Rudolfstetten: Filmpreis für Gion-Reto Killias

So, 01. Apr. 2018

Gion-Reto Killias (rechts), der in Rudolfstetten aufgewachsen ist, hat den Schweizer Filmpreis für die beste Montage erhalten. Dies beim Dokumentarfilm «Almost There». Mit ihm gefreut haben sich die Regisseurin Jacqueline Zünd (2. von links) und die Produzenten Luc Peter und Aline Schmid.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Steueramt Wohlen braucht mehr Ressourcen

Schon im Oktober 2016 hat der Steueramtsvorsteher eine Erhöhung des Stellenplans beantragt. Diesem Wunsch wurde zum Teil nachgekommen. Doch noch immer ist man klar unterbesetzt. Darum wird jetzt auf externe Unterstützung zurückgegriffen. Dazu braucht es einen Nachtragskredit.